Strafen

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  94. Min.: Abraham und Brych | von BVBHattrick2019
  99. Min.: Rot für Grifo korrekt? | von SCF-Dani  VAR
 Allgemeine Themen
  Fernandes | von Sergio Amanatidis
  Ganz schwieriges Spiel | von BlinderHesse
  Abraham | von Zawax
  Armselig | von nathan-1
  Schiedsrichterbewertung | von Master
  Ellenbogeneinsatz Heintz | von uwebeintracht
  Strafen | von waldi87
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Strafen  - #41


14.11.2019 10:49


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2394

Hier rennt ein junger Sportler einen alten Mann um. Dafür kann es einfach keine entschuldigung geben. Mit 6 Spielen ist er für mich auch noch gut bedient.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #42


14.11.2019 11:37


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 671

@Baerchen

Zitat von Baerchen
Siehe Nachtreten. Wenn einem die Sicherung durchbrennt weil man "provoziert wird" macht es die Sache mMn nicht wirklich besser!


MMn übrigens auch nicht. Aber unsre Meinungen interessieren hier nicht.
Sondern lediglich die des Sportgerichts und da machen Provokationen die Sache halt "besser".

Zu deinem letzten Absatz: es ist halt warum auch immer nach wie vor von den Verbänden gewollt, dass beim Fußball reklamiert, simuliert und ausgerastet wird. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #43


14.11.2019 12:10


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 907

Warum genau wird Streich eigentlich eine Provokation unterstellt? Er macht einen kleinen Schritt zur Seite, um den Ball durchzulasen, okay. Nicht die feine englische, aber auch nichts, was kein anderer Trainer machen würde. Danach stellt er sich nur wieder in seine Ausgangsposition zurück und wird von Abraham umgerannt. 
Ja, er sagt etwas. Aber wissen wir, was? Vielleicht sagt er auch zu seinen Spielern irgendetwas. Da eine Provokation zu unterstellen, finde ich abenteuerlich.

Abgesehen davon glaube ich, dass Abraham, der mWn nicht wirklich gut deutsch spricht, bei der Lautstärke, der Distanz/Geschwindigkeit und dem Streich'schen Dialekt irgendein Wort verstanden hätte.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #44


14.11.2019 12:37


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 671

@yannick811
Ja gut, nach der Argumentation könnte uch auch fragen, warum Abraham Absicht unterstellt wird. Vielleicht war er so auf den Ball und das Spiel fokussiert, dass er Streich übersehen hat. Klingt ähnlich plausibel. 

Ja, das zur Seite gehen ist leider überall üblich und wird genauso leider nicht sanktioniert. 
Ich sage nur Nettospielzeit. Auf einmal würden Bälle gestoppt werden. 

Was genau will Streich aber in seiner "Ausgangsposition"? Kann er nur von dort coachen?
Wer hier behauptet es gäbe einen anderen Grund als sich genau in Abrahams Laufweg zu stellen, der glaubt auch Grifo wollte Abraham einen Grashalm aus dem Gesicht wischen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #45


14.11.2019 12:50


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1616

@AllesZufall

Zitat von AllesZufall
Was genau will Streich aber in seiner "Ausgangsposition"? Kann er nur von dort coachen?


Der Trainer darf sich frei in seiner Coachingzone bewegen und Streich steht ziemlich mittig nah am Feld. Soll er sich auf die Bank setzen?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #46


14.11.2019 12:59


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7074

@Naynwehr

Zitat von Naynwehr
Zitat von AllesZufall
Was genau will Streich aber in seiner "Ausgangsposition"? Kann er nur von dort coachen?


Der Trainer darf sich frei in seiner Coachingzone bewegen und Streich steht ziemlich mittig nah am Feld. Soll er sich auf die Bank setzen?

Zumal er bereits dort stand, warum sollte er dann wo anders hingehen.... Es liegt in Abrahams Verantwortung, andere Leute nicht umzurennen

Aber das wurde bereits ausfúhrlich diskutiert, hier geht es letztendlich noch um die Strafe an sich - auch wenn manche Frankfurter nach wie vor mildernde Umstände bei anderen suchen



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #47


14.11.2019 13:17


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 671

 Ja, der mitprovozierte Zusammenstoß ist ein mildernder Umstand. Und nein, Streich stand nicht genau dort. Wer das immer noch behauptet lügt willentlich. 
Und ein Spieler darf sich auch überall frei hin bewegen. Aber wenn ein Spieler zum Ball läuft um einen Freistoß auszuführen, würde das auch niemand behaupten, wenn ich mich extra in den Weg stelle.

Im übrigen konnte auch nach mehrfachen Nachfragen verschiedener User noch nicht ein einziges Argument für mildernde Umstände bei Grifo nennen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #48


14.11.2019 13:22


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4090

@yannick811

Zitat von yannick811
Abgesehen davon glaube ich, dass Abraham, der mWn nicht wirklich gut deutsch spricht, bei der Lautstärke, der Distanz/Geschwindigkeit und dem Streich'schen Dialekt irgendein Wort verstanden hätte.


Legendenbildung?
David Abraham ist seit 11 Jahren im deutschsprachigen Raum.
Hier zu unterstellen, dass er keinerlei Sprachkenntnisse erworben hat finde ich abenteuerlich.
Ob es allerdings für den Schwäbischen Slang ausreicht, kann ich natürlich nicht beurteilen.

Aber er hatte 50 Minuten Zeit seinem Geschwätz zu folgen und zu lernen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #49


14.11.2019 13:28


barsky


Hallescher FC-FanHallescher FC-Fan


Mitglied seit: 23.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 121

Meine Meinung...

Zur Szene: Bildlich gesprochen ist Streich da doof, denn er lehnt sich gegen die Eskalationsleiter, grinst Abraham an und fragt ob er da nicht mal hoch will. Abraham ist in dem Moment einfach zu blöd um zurückzugrinsen und "Danke nein" zu sagen, er stürmt unverhältnismäßig, übermotiviert die Leiter hoch. Die Freiburger Bank sieht das und ist in dem Moment auch ziemlich doof, da man wohl denkt, also wenn der Abraham die "da-soll-man-nicht-drauf-Leiter" hochrennt dürfen wir das auch, anstatt kompfschüttelnd mit einem "Alter" auf den Lippen sitzen zu bleiben oder mal nachzuschaun ob beim Trainer alles ok ist und so hängt sich Griffo als erster Verfolger ganz schnell an die Haken von Abraham.

Und die Moral von der Geschichte?
Wenn du eine Eskalationsleiter siehst, mach andere nicht auf die aufmerksam. Bietet dir jemand die erste Stufe an, lehne dankend ab und wenn du jemand auf der Leiter siehst, steig selbst nicht drauf.

Was ich bei den Strafen nicht ganz verstehe, weshalb bekommt Abraham eine Wochensperre und Griffo eine Spielesperre? Was ist da der Ansatz für die unterschiedlichen Strafarten?



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #50


14.11.2019 13:35


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 907

@Adler88

Zitat von adler88
Zitat von yannick811
Abgesehen davon glaube ich, dass Abraham, der mWn nicht wirklich gut deutsch spricht, bei der Lautstärke, der Distanz/Geschwindigkeit und dem Streich'schen Dialekt irgendein Wort verstanden hätte.


Legendenbildung?
David Abraham ist seit 11 Jahren im deutschsprachigen Raum.
Hier zu unterstellen, dass er keinerlei Sprachkenntnisse erworben hat finde ich abenteuerlich.
Ob es allerdings für den Schwäbischen Slang ausreicht, kann ich natürlich nicht beurteilen.

Aber er hatte 50 Minuten Zeit seinem Geschwätz zu folgen und zu lernen.


Ich meine, ihn letztens in einem Interview gehört zu haben und für die 11 Jahre, die er hier ist, fand ich sein deutsch bemerkenswert schlecht.

Schwäbisch? Lass das nicht die Freiburger hören! Das ist Badnerland und auf keinen Fall Schwaben!



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #51


14.11.2019 13:52


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4090

und wie spricht das Badnerland?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #52


14.11.2019 13:53


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 907

Badisch, Alemannisch.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #53


14.11.2019 17:24


aspengler


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 26.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 1115

Weil ja noch nicht jeder alles gesagt hat, meldet sich jetzt auch noch der Präsident des badischen(!) Fußballverbandes und DFB-Vize Zimmermann zu Wort und findet, das Ausschöpfen rechtlicher Mittel in der Sportgerichtsbarkeit, um Gehör(!) zu finden, würde gegen unsere "Werte" sprechen.
Interessanterweise bezieht er das aber nur auf Abraham...

https://www.kicker.de/762620/artikel/abraham_sperre_dfb_vizepraesident_findet_einspruch_komisch_



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #54


14.11.2019 18:33


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1213

@aspengler @AllesZufall @Adler88 @barsky

Zitat von aspengler
Das ist möglich? In der "normalen" Gerichtsbarkeit nämlich nicht (wenn nur der Angeklagte Berufung einlegt).

Das Verfahren wird jetzt vom Einzelrichter durchgeführt, die gesamte Strafe wird komplett neu festgelegt. Der setzt die Strafe so an, wie er möchte.

Zitat von AllesZufall
Die siehst in der verbalen und leichten(!) körperlichen Provokation keine mildernden Umstände? Was sind dann die für Grifo, nachdem ihm nichts widerfahren ist?
Woher Rechtsauffassung kommt, dass Exempel zu statuieren seien, würde mich wie bei vielen anderen auch weiterhin interessieren.

Und da es hier schon oftmals angeführt wurde: Guerrero hatte seinerzeit für eine deutlich schlimmere Tat an einem gänzlich Unbeteiligten mit erheblichem Verletzungsrisiko "nur" 5 Spiele bekommen.

Eine leichte verbale und körperliche Provokation hat nicht stattgefunden, der SR hätte Streich sonst zwingend verwarnen müssen. Diese positive Tatsachenentscheidung ist für das Sportgericht wesentlich.
Eine Tätlichkeit nach einer sportwidrigen Handlung ist mit mindestens drei Wochen zu ahnden. Welcher Spieler Opfer der sportwidrigen Handlung geworden ist ist dabei absolut nicht relevant. So gibt es zumindest die RVO wieder.

Es geht mir nicht um das statuieren eines Exempels. Ich finde die Tätlichkeit nur nicht mehr harmlos. Gegen einen Spieler wäre ich beim Mindestmaß dabei gewesen, gegen einen Mannschaftsoffiziellen ist mir das einfach zu wenig.

Zitat von adler88
wie ist das eigentlich formal?

Eine Erhöhung von 7 Wochen auf 10 Wochen hätte ja auf Spiele keinen Einfluss.
Warum wird hier also immer in Wochen gerechnet?
Finde das sehr überholt.

In englischen Wochen hat man dann gar Doppelbestrafung...


Ich zitiere dazu einfach 1:1 aus der RVO:
nstelle der in Nrn.1. bis 3. genannten Strafen kann auch auf Sperre für eine bestimmte Anzahl von Kalendertagen oder von Pflichtspielen erkannt werden. In letzterem Fall kann daneben für eine festzulegende Zeitdauer auch eine Sperre für andere Spiele ausgesprochen werden.Eine Strafandrohung von einer Woche entspricht einer Sperre für ein Pflichtspiel. Pflichtspiele sind Spiele des Wettbewerbs, in dem die Tat be-gangen worden ist. Bei schwerwiegenden Sportverfehlungen ist die Sperre für Pflichtspiele in allen Wettbewerben des DFB und seiner Mitglieds-verbände und für Freundschaftsspiele auszusprechen. Noch nicht ver-büßte Sperren für Vereinspokalspiele des Deutschen Fußball-Bundes auf DFB-Ebene verfallen nach Ablauf der übernächsten Spielzeit.14Bei Feldverweisen in Freundschaftsspielen kann, wenn kein schwerwiegen-der Fall vorliegt, die Sperre für eine bestimmte Zahl von Freundschafts-spielen ausgesprochen werden.


 
Zitat von adler88
Zitat von SetOnFire
Ich sehe keinen Grund für "mildernde Umstände", im Vorlauf gab es keine sportwidrige Handlung gegen Abraham.


Das spannende hier ist ja durchaus, dass der Verein angibt auf die Bitte von Abraham um eine mündliche Verhandlung zu bitten (geht halt nur über Einspruch).

Es wurde in dem Sinne nie vom Verein her gegen das Strafmaß argumentiert.
Es soll Abraham die Möglichkeit gegeben werden sich zu äussern.
Was das bringen soll sei mal dahin gestellt.

Keine Umstände...
Da stecken wir nicht drinnen. Aber setonfire ich gebe zu bedenken, das Abraham die komplette zweite Hälfte direkt vor der Trainerbank gespielt hat. Da ist viel Zeit und viel Raum für wie auch immer gearteten Austausch.
Und bei dem Gelb-Foul (hier ja rot...) ist da auch ein Trainer nebendran wie wild rumgetobt und hat den Mund bewegt...
Wie können wir da die Umstände beurteilen? Ohne die Beteiligten gehört zu haben.


Und wenn du schon mildernde Umstände anführst. Wo waren die bei Grifo?
Laut Urteil wurde er sportwidrig vorher angegangen!
Das war nur irgendwie nicht zu erkennen. Hat ihm aber anscheinend zu einer Strafreduzierung verholfen...


Der Verein hat Einspruch gegen das Strafmaß eingelegt. De facto fordert Frankfurt entweder eine höhere Bestrafung oder eine niedrigerer Bestrafung.
Abraham durfte sich auch so schriftlich äußern. Wenn er dort von massiven Provokationen gesprochen hat, so kann man die mit Hilfe des Scoutingfeeds häufig angeben, da müsste zumindest eine Interaktion erkennbar gewesen sein.

Wie eben erwähnt, wenn Streich sich sportwidrig benommen hätte müsste eine entsprechende Beweisführung erbracht werden oder eine so lautende Entscheidung durch die SR existieren. Ich glaube nicht, dass Streich sich über dem normalen Maß bewegt hat.

Zum Thema vorausgehende sportwidrige Handlung habe ich weiter oben kurz etwas geschrieben.

Zitat von barsky
[...]
Was ich bei den Strafen nicht ganz verstehe, weshalb bekommt Abraham eine Wochensperre und Griffo eine Spielesperre? Was ist da der Ansatz für die unterschiedlichen Strafarten?

Eintracht hat noch internationale Spiele, eine Aussprache in Spielen wird dann meist vermieden, um Missverständnisse zu vermeiden. Dann nutzt man gerne das Wochenmaß. Wie ich aber weiter oben zitiert habe erlaubt die RVO eine 1:1-Umrechnung.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #55


14.11.2019 19:13


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 671

Eine Provokation hat nicht stattgefunden, weil der SR keine geahndet hat?
Wenn der SR  also Abrahams oder Grifos Attacke nicht geahndet hätte, hätten die auch nicht stattgefunden?

Erinnert mich an: "Cannabis ist verboten, weil es illegal ist."



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #56


14.11.2019 19:19


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 907

@AllesZufall

Zitat von AllesZufall
Eine Provokation hat nicht stattgefunden, weil der SR keine geahndet hat?
Wenn der SR  also Abrahams oder Grifos Attacke nicht geahndet hätte, hätten die auch nicht stattgefunden?

Erinnert mich an: "Cannabis ist verboten, weil es illegal ist."


Da sind wir wieder bei der unanfechtbaren Tatsachenentscheidung. Wenn bspw. der 4. Offizielle Streichs Worte gehört und als nicht provozierend/unsportlich eingestuft hat, ist daran nichts mehr zu rütteln.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #57


14.11.2019 19:19


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7074

@AllesZufall

Zitat von AllesZufall
Eine Provokation hat nicht stattgefunden, weil der SR keine geahndet hat?
Wenn der SR  also Abrahams oder Grifos Attacke nicht geahndet hätte, hätten die auch nicht stattgefunden?

Erinnert mich an: "Cannabis ist verboten, weil es illegal ist."

Eine Provokation hat - Stand jetzt - nicht stattgefunden, da es dafür noch nichteinmal Indizien gibt. Viele stützen sich bei der Behauptung auf die Mundbewegung von Streich, ohne annähernd zu wissen, was er gesagt hat. Galt es vielleicht einfach den Spielern, dass sie hinten bleiben sollen? Galt es den Stürmern, dass sie sich taktisch anders anordnen sollen? Von Provokation kann hier bei weitem jcuht gesprochen werden - viel eher handelt es sich bei der Unterstellung noch um eine Verleumdung, sofern es keine Beweise dafür gibt. 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #58


14.11.2019 19:35


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 671

Wenn man hier so offen von "Verleumdung" sprechen darf, kann ich ja auch direkt sagen, dass mein Vorredner dreist lügt, wenn der sagt der Schritt habe nicht stattgefunden. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #59


14.11.2019 19:39


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4090

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Eine Provokation hat - Stand jetzt - nicht stattgefunden, da es dafür noch nichteinmal Indizien gibt. Viele stützen sich bei der Behauptung auf die Mundbewegung von Streich, ohne annähernd zu wissen, was er gesagt hat. Galt es vielleicht einfach den Spielern, dass sie hinten bleiben sollen? Galt es den Stürmern, dass sie sich taktisch anders anordnen sollen? Von Provokation kann hier bei weitem jcuht gesprochen werden - viel eher handelt es sich bei der Unterstellung noch um eine Verleumdung, sofern es keine Beweise dafür gibt. 


weisst du, du drehst gerne alles nach deiner Meinung.

Streich ist im lauten Stadion 30m von seinem Team weg und nimmt in der Situation doe Arme in die Tasche. Bei seinen sonstigen Ansprachen zu seinem Team wird das alles intensiv mit den Armen begleitet, selbst auf kürzere Distanz.
aber viel,eicht sollten die Angreifer ja ihre Hose ordnen?!

gleiches bzgl. Der Spieler hinter sich. Da nimmt man die Hände und hält diese zurück, da spricht niemand nach vorne.

das Indiz, das er somit nur einen einzigen Adressaten für seine Mundbewegung hat ist deutlich gegeben!
Wer das in Frage stellt, sollte seine Vereinsbrille mal putzen.

was offen ist, ist einzig der Inhalt der Worte!

 



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafen  - #60


14.11.2019 19:45


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4090

Zitat von aspengler
Weil ja noch nicht jeder alles gesagt hat, meldet sich jetzt auch noch der Präsident des badischen(!) Fußballverbandes und DFB-Vize Zimmermann zu Wort und findet, das Ausschöpfen rechtlicher Mittel in der Sportgerichtsbarkeit, um Gehör(!) zu finden, würde gegen unsere "Werte" sprechen.
Interessanterweise bezieht er das aber nur auf Abraham...

https://www.kicker.de/762620/artikel/abraham_sperre_dfb_vizepraesident_findet_einspruch_komisch_


das ist für mich eigentlich das größte Unding.

Der DFB will endlich skandalfrei werden, aber keine 4 Wochen nach der Wahl stellt sich ein Präsidiumsmitglied hin und nagelt einen Verein an die Wand, der gegen den lokalen Verein angetreten ist!

Was ich medial wahrnehme ist eine Hetzjagd auf Abraham ohne Gleichen. Und das direktnach dem Jahrestag... 

Der Verband hat alle Vereine gleich zu vertreten und hier auch mal die Wogen zu glätten die Themen ins sachliche zu ziehen, anstatt Vereine oder Menschen anzugreifen!

Für mich ist der DFB hier nicht auf dem Weg raus aus der Krise!



2  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

10.11.2019 18:00

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
2,9
SC Freiburg 3,6   3,0  Eintr. Frankfurt 2,3
Mark Borsch
Stefan Lupp
Florian Badstübner
Benjamin Brand
Arno Blos

Statistik von Dr. Felix Brych

SC Freiburg Eintr. Frankfurt Spiele
17  
  28

Siege (DFL)
5  
  10
Siege (WT)
3  
  10

Unentschieden (DFL)
4  
  7
Unentschieden (WT)
7  
  8

Niederlagen (DFL)
8  
  11
Niederlagen (WT)
7  
  10

Aufstellung

Flekken
Günter
Heintz
Lienhart
Schmid
Höfler
Koch
Grifo 57.
Sallai 76.
Petersen
Höler 94.
Rönnow 
Hinteregger 
Abraham 
N'Dicka 
Fernandes 
Sow 
Kostic 
83. Durm 
67. Kamada 
46. Paciencia 
Dost 
Kwon  76.
Waldschmidt  57.
Schlotterbeck  94.
67. Gacinovic
46. Kohr
83. Silva

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema