Strafstoß für Freiburg?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  53. Min.: Strafstoß für Freiburg? | von refka13
 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Waldschmidt geht im Strafraum bei einem Zweikampf mit Miranda zu Boden. War dies ein Foul, gab es hier (zu Recht?) Vorteil oder hätte es einen Strafstoß für Freiburg geben müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 11 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 1 x Veto

 Strafstoß für Freiburg?  - #1


28.06.2020 15:01


refka13


Hannover 96-FanHannover 96-Fan


Mitglied seit: 27.10.2013

Aktivität:
Beiträge: 27

Waldschmidt geht im Strafraum bei einem Zweikampf mit Miranda zu Boden. War dies ein Foul, gab es hier (zu Recht?) Vorteil oder hätte es einen Strafstoß für Freiburg geben müssen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
66,67 %

Veto:
33,33 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafstoß für Freiburg?  - #2


28.06.2020 21:25


Matze82


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 12.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 67

- Veto
klarer elfer, hatte mit vorteil nix zu tun



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafstoß für Freiburg?  - #3


29.06.2020 00:52


refka13


Hannover 96-FanHannover 96-Fan


Mitglied seit: 27.10.2013

Aktivität:
Beiträge: 27

 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafstoß für Freiburg?  - #4


29.06.2020 12:59


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 2103










 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafstoß für Freiburg?  - #5


29.06.2020 13:40


Blindfuchs


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 18.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 37

- Veto
Das Foul ist klar. Aber Vorteil war auch da. Er wurde vom anderen Freiburger nur nicht genutzt, weil er nicht den direkten, aber möglichen Abschluss gesucht hat. Im MF pfeift der Schiri diesen Vorteil dann zurück.  Wenn überall die gleichen Regeln gelten, dann muss er das auch hier tun.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafstoß für Freiburg?  - #6


29.06.2020 13:45


celebhen


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 71

- richtig entschieden
Ist das hier wirklich ein so klares Foul? Ja, Miranda berührt Waldschmidts Oberschenkel mit seinem linken Knie. Aber das ist in meinen Augen kaum ein Stoß, eher schon ein Streifen.

In jedem Fall nimmt Waldschmidt dankend an und stellt die Fußarbeit unmittelbar ein.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!

Auf passiv-aggressive Beleidigungen gebe ich keine Antwort, denn das ist mir die Zeit nicht wert. Wer sich mit mir unterhalten will, sollte ein Mindestmaß an Manieren mitbringen.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafstoß für Freiburg?  - #7


29.06.2020 13:57


heinz
heinz

Arminia Bielefeld-FanArminia Bielefeld-Fan


Mitglied seit: 28.02.2009

Aktivität:
Beiträge: 296

Der Schalker Spieler bremst ab, kommt aber nicht neben dem Gegenspieler zum Stehen bleibt, sondern erst an dessen Unterschenkel. Absicht oder nicht, fahrlässig ist das auf jeden Fall und damit ein Foul im Strafraum.

Ich habe die Sekunden nach dem Foul nicht gesehen, aber wenn kein Tor gefallen ist, welcher Vorteil soll eingetreten sein, der größer als ein Elfmeter war?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafstoß für Freiburg?  - #8


29.06.2020 14:08


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5752

@Blindfuchs

Zitat von Blindfuchs
Das Foul ist klar. Aber Vorteil war auch da. Er wurde vom anderen Freiburger nur nicht genutzt, weil er nicht den direkten, aber möglichen Abschluss gesucht hat. Im MF pfeift der Schiri diesen Vorteil dann zurück.  Wenn überall die gleichen Regeln gelten, dann muss er das auch hier tun.

Beim Vorteil muss immer die entsprechende Spielsituation und die Spielstrafe mit einbezogen werden. Denn das Weiterspielen muss der größere Vorteil gegenüber dem Pfiff sein. Und da kann man ein Foul im Mittelfeld nicht mit einem Foul im Strafraum vergleichen. Zumal man sich hier auf die Frage stellen müsste, ob hier ein Vorteil auch im Mittelfeld angebracht wäre. Denn der Freiburger hat es auf engem Raum mit drei Gegenspielern zu tun und viele Anspielmöglichkeiten hat er nicht. Auch hat der Schiedsrichter generell zwei bis drei Sekunden Zeit, um zu schauen, ob ein Vorteil eintritt, den ich hier - unterstellt, es war ein Foul - beim besten Willen nicht erkennen kann. Mal ganz davon abgesehen, dass die Vorteilsanwendung ohnehin eine reine Ermessensentscheidung des Schiedsrichters ist und keine der beiden Mannschaften - erst Recht nicht die foulende Mannschaft - einen Anspruch darauf hat.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafstoß für Freiburg?  - #9


29.06.2020 16:09


Nordfüchsle


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 28.01.2017

Aktivität:
Beiträge: 34

@celebhen

Zitat von celebhen
Ist das hier wirklich ein so klares Foul? Ja, Miranda berührt Waldschmidts Oberschenkel mit seinem linken Knie. Aber das ist in meinen Augen kaum ein Stoß, eher schon ein Streifen.

In jedem Fall nimmt Waldschmidt dankend an und stellt die Fußarbeit unmittelbar ein.


Genauer hinschauen! Waldschmidt wird noch zusätzlich am linken Fuß mit einem Tritt getroffen nachdem er den Ball bereits gespielt hat. In Summe für mich definitiv ein Elfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafstoß für Freiburg?  - #10


29.06.2020 16:41


celebhen


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 71

@Nordfüchsle

- richtig entschieden
Zitat von Nordfüchsle
Genauer hinschauen! Waldschmidt wird noch zusätzlich am linken Fuß mit einem Tritt getroffen nachdem er den Ball bereits gespielt hat. In Summe für mich definitiv ein Elfmeter.

Ich habe mir die zur Verfügung stehenden Perspektiven nochmal angesehen.
Einen Treffer am linken Fuß kann ich nicht erkennen.

Miranda zieht sein linkes Bein zurück, sodass Waldschmidts rechter Fuß noch "vorbeistreift" und nicht hängenbleibt. Aber selbst wenn es am rechten Fuß so etwas wie eine Berührung gegeben hat, sehe ich die Berührung mit dem Knie als den wesentlicheren Kontakt an, wenngleich ich - wie ich bereits geschrieben habe - nicht genug Einwirkung sehe, um hier überhaupt Foul zu pfeifen.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!

Auf passiv-aggressive Beleidigungen gebe ich keine Antwort, denn das ist mir die Zeit nicht wert. Wer sich mit mir unterhalten will, sollte ein Mindestmaß an Manieren mitbringen.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafstoß für Freiburg?  - #11


29.06.2020 16:44


bjoern


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 29.01.2017

Aktivität:
Beiträge: 361

- richtig entschieden
ist ne knifflige Situation.
Ungeschickt angestellt vom Schalker. Kontakt ist vorhanden.
Aber der Bewegungsablauf von Waldschmidt ist auch irgendwie komisch.
Es hat den Anschein als würde er mit dieser Vierteldrehung den Kontakt auch extremst suchen.
Da er den Ball vorher sowieso schon in Richtung seines Gegenspielers schießt, ergibt sich durch das Hinfallen auch nicht wirklich ein Nachteil.
Ich hätte in dieser undurchsichtigen Situation auch eher weiter laufen lassen.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Strafstoß für Freiburg?  - #12


29.06.2020 18:25


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1462

- richtig entschieden
And the Oscar goes to...

Also bitte, das ist so gar nichts. Aufgrund des letzten GIFs bin ich mir nicht einmal sicher, dass es einen Kontakt gab.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
bjoern
celebhen
yannick811
Zefro
×

Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Ich sehe da nicht mal eine leichte Berührung, die den Faller von Waldschmidt rechtfertigen würde. Vollkommen korrekt hier nicht auf den Punkt zu zeigen

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Da spekuliert er in meinen Augen zu sehr auf den Elfmeterpfiff und verzieht dann auch noch schmerzverzerrt das Gesicht. Schlechtes Kino und kein Elfmeter.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Minimaler Kontakt, aber das ist für mich kein Foul.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Knie trifft Oberschenkel. Fußspitze trifft den linken Standfuss und auch am rechten Bein wird ein Treffer sein. Für mich ein Foulspiel.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Ich kann da nicht mal zu 100% ein Foul (geschweige denn eine Berührung) erkennen

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Der Treffer ist da, bei normalem Fallen kann man das Pfeifen, das hier ist aber viel zu billig von Luca, da hat das Fallen 0 mit dem Foul zu tun. Hätte ich nicht gepfiffen.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Minimaler Treffer am rechten Fuß ohne hohes Tempo Waldschmidts. Ich sehe hier keine bemerkenswerte Beeinflussung und somit korrekt, hier keinen Elfmeter zu geben.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Sieht je nach Perspektive etwas unterschiedlich aus, letztendlich reicht mir der leichte Kontakt am Fuß aber eher nicht.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Ein Mini-Kontakt ist da, aber bitte. Das ist nicht der Grund, aus dem Waldschmidt fällt. Von mir kein Strafstoß.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Ich kann kein Foulspiel erkennen. Ein minimaler Kontakt, den Waldschmidt ausnutzen möchte. Mir reicht das absolut nicht.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Es gab zwar eine minimale Berührung, aber es erschließt sich mir nicht, warum die Freiburger das Spielen eingestellt haben.

×

27.06.2020 15:30


20.
Waldschmidt
38.
Schmid
46.
Höler
57.
Waldschmidt

Schiedsrichter

Martin PetersenMartin Petersen
Note
2,1
SC Freiburg 2,0   2,1  Schalke 04 2,0
Alexander Sather
Markus Sinn
Christian Leicher
Markus Schmidt
Dominik Schaal

Statistik von Martin Petersen

SC Freiburg Schalke 04 Spiele
2  
  4

Siege (DFL)
1  
  0
Siege (WT)
1  
  0

Unentschieden (DFL)
1  
  2
Unentschieden (WT)
1  
  2

Niederlagen (DFL)
0  
  2
Niederlagen (WT)
0  
  2

Aufstellung

Flekken
Günter
Keitel 67.
Höler 66.
Gelbe Karte Lienhart 75.
Höfler 74.
Sallai
Heintz
Schmid
Grifo
Waldschmidt 66.
McKennie 
Caligiuri 
Oczipka 
46. Becker 
Bozdogan 
Matondo 
Nübel 
Miranda 
Schöpf 
46. Kutucu 
46. Kabak 
Kwon  66.
Koch  74.
Abrashi  67.
Petersen  66.
Frantz  75.
46. Boujellab
46. Thiaw
46. Raman

Alle Daten zum Spiel

SC Freiburg Schalke 04 Schüsse auf das Tor
18  
  32

Torschüsse gesamt
15  
  22

Ecken
1  
  5

Abseits
3  
  1

Fouls
14  
  5

Ballbesitz
56%  
  44%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema