Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei

Relevante Themen

 Strittige Szene
  83. Min.: Gelb/Rot Thommy | von creative
 Vorschläge der Community
  26. Min.: Abseits beim 1:0 | von creative
 Allgemeine Themen
  Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei | von Maples
  Sturmproblem | von creative
  Harte Entscheidung | von Usain Luca
  Ergebnis | von creative
  Benotung | von yannick811

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei  - #1


09.12.2018 18:56


Maples


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 27.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 147

Zieler beginnt nach 38 Minuten schon damit auf Zeit zu spielen.

Aogo legt sich 2 Meter vor der Seitenauslinie noch einmal hin, um Zeit bis zum Wechsel zu schinden. Danke Aytekin, dass er sofort Gelb dafür bekommen hat. Endlich mal ein Schiedsrichter, der das nicht mit sich machen lässt.
Zu Gonzales und seiner absolut lächerlichen Schauspieleinlage muss ich wohl nichts mehr sagen, einfach nur peinlich, dass sich so jemand Fußballer schimpft.
Mach nur so weiter und du wirst zum zweiten Neymar. Aber ich musste auch etwas lachen. Fast so peinlich, wie die Szene von Morales damals
 



Qui habet aures audiendi, audiat!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei  - #2


09.12.2018 18:57


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6335

Jap, da kann man nur hoffen, dass Aytekin weiterhin durchgreift



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei  - #3


09.12.2018 19:02


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 5542

@Maples

Zitat von Maples
Zieler beginnt nach 38 Minuten schon damit auf Zeit zu spielen.

Aogo legt sich 2 Meter vor der Seitenauslinie noch einmal hin, um Zeit bis zum Wechsel zu schinden. Danke Aytekin, dass er sofort Gelb dafür bekommen hat. Endlich mal ein Schiedsrichter, der das nicht mit sich machen lässt.
Zu Gonzales und seiner absolut lächerlichen Schauspieleinlage muss ich wohl nichts mehr sagen, einfach nur peinlich, dass sich so jemand Fußballer schimpft.
Mach nur so weiter und du wirst zum zweiten Neymar. Aber ich musste auch etwas lachen. Fast so peinlich, wie die Szene von Morales damals
 


Wollen wir jetzt mit so einem dummen Vergleich anfangen? Zweiter Neymar? Kannst ja mal ein paar Beispiele in dieser Saison nennen, wo Gonzales mit Schauspielerei aufgefallen ist. Ansonsten solltest du so einen Unfug besser für dich behalten.
Von Aogo/Zieler. Gut hätte er nicht machen müssen. In unserer Situation versucht man allerdings alles raus zu holen um Zeit zu gewinnen. Kann man verwerflich finden.



Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei  - #4


09.12.2018 19:06


Maples


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 27.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 147

@creative

Deshalb sagte ich, wenn er so weitermacht, wird er da landen.

Hoffe, da ändert sich was in Halbzeit 2. Wenn ja, ist ja alles gut und wir können noch ein ordentliches Fußballspiel genießen
Wünsche dir einen schönen restlichen Sonntag
 



Qui habet aures audiendi, audiat!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei  - #5


09.12.2018 19:07


Gnauchy


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 12.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 608

@Maples

Zitat von Maples
Zieler beginnt nach 38 Minuten schon damit auf Zeit zu spielen.
 


Naja fairerweise muss man auch sagen, dass Zieler den Ball nur spielen musste, weil ihn ein Gegner nach dem Freistoßpfiff weggeschossen hat...

Aogos Aktion war natürlich maximal dämlich



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei  - #6


09.12.2018 19:08


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 5542

@Maples

Zitat von Maples
Deshalb sagte ich, wenn er so weitermacht, wird er da landen.


Wir sind uns wohl alle einig, das er von einem Neymar weit entfernt ist. Deswegen finde ich so einen Kommentar auch unangebracht. Da gibt es andere Spieler, wo es eher angebracht wäre.



Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei  - #7


09.12.2018 19:18


Maples


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 27.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 147

Jo da hast du Recht, da hab ich übertrieben. Nehme das zurück.
Neymar ist nochmal 18 Stufen schlimmer, mindestens



Qui habet aures audiendi, audiat!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei  - #8


09.12.2018 19:46


satomi


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 30.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 614

Nach der Unsportlichkeit von Hazard möchte ich kein Gladbacher Wort mehr zum Thema "Schauspielerei" hören heute...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei  - #9


09.12.2018 19:59


Usain Luca


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 06.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 23

Er wird festgehalten. Wer so blöd ist einen in der Situation einen Spieler festhält muss im modernen Fußball mit einem Pfiff bzw. in dieser Situation mit Gelb / Rot rechnen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei  - #10


09.12.2018 19:59


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 2867

Ja, das war uncool von Hazi.
Finde ich auch nicht gut.



https://www.wahretabelle.de/forum/1-jahr-videoassistent-wie-seht-ihr-das-derzeit-/34/152?page=1#b2436 VAR - stimmt ab und sagt eure Meinung!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei  - #11


09.12.2018 20:57


Zitruspflanze


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 30.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 473

@satomi

Er wurde gehalten, was ist daran unsportlich? Klar hätte er weiterlaufen können, aber wer weiter läuft ist im deutschen Fußball absolut immer der Dumme. Das durfte bspw. Raffael erst vor zwei Wochen erfahren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei  - #12


09.12.2018 22:22


tisali


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 15.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 26

Aogo musst eetwas Zeit gewinnen, damit man beim folgenden Eckball nicht aufgrund seiner Verletzung in Unterzahl war, denn Castro war noch nicht bereit. Sah blöd aus, ist unsportlich, aber musste (für die Mannschaft) sein. Gab aber ja auch Gelb.

Das Zeitspiel war also situationsbedingt, denn ich denke nicht, dass Weinzierl von der 20. Minute auf Zeit spielen lässt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stuttgarter Zeitspiel und Schauspielerei  - #13


11.12.2018 19:05


Basti87HH


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 10.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 611

Die Aogo-Szene war einfach nur fremdschämen. Schön dass da mal ein Schiri durchgreift und gelb zeigt.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

09.12.2018 18:00


69.
Raffael
77.
Neuhaus
84.
(ET)
Pavard

Schiedsrichter

Deniz AytekinDeniz Aytekin
Note
3,3
Bor. M'Gladbach 2,0   3,1  VfB Stuttgart 5,4
Christian Dietz
Eduard Beitinger
Arne Aarnink
Günter Perl
Florian Badstübner

Statistik von Deniz Aytekin

Bor. M'Gladbach VfB Stuttgart Spiele
21  
  19

Siege (DFL)
10  
  5
Siege (WT)
7  
  6

Unentschieden (DFL)
4  
  4
Unentschieden (WT)
6  
  4

Niederlagen (DFL)
7  
  10
Niederlagen (WT)
8  
  9

Aufstellung

Sommer
Lang
Elvedi
Jantschke
Wendt
Stindl
Gelbe Karte Strobl
Gelbe Karte Zakaria 61.
Traoré 79.
Pléa 61.
Hazard
Zieler 
Baumgartl 
Pavard 
Kempf  Gelbe Karte
46. Beck 
Gentner 
27. Aogo  Gelbe Karte
Insúa 
75. Donis 
Gomez 
González 
Raffael  61.
Johnson  79.
Neuhaus  61.
46. Thommy Gelb-Rote Karte
27. Castro

Alle Daten zum Spiel

Bor. M'Gladbach VfB Stuttgart Schüsse auf das Tor
7  
  1

Torschüsse gesamt
13  
  4

Ecken
7  
  4

Abseits
5  
  3

Fouls
11  
  14

Ballbesitz
61%  
  39%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema