Szene Poulsen/Rode

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  41. Min.: Rot für Paciencia? | von yannick811
  67. Min.: Joveljic gegen Gulasci | von RleBnisfan
  80. Min.: saß Pulsen im Abseits | von Spreeborusse
 Allgemeine Themen
  Zeitspiel | von CM_Punk
  Szene Poulsen/Rode | von Joto654

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Szene Poulsen/Rode  - #1


25.08.2019 19:24


Joto654


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 1713

Da es einige Leipziger offenbach wünschen mache ich das hier einfach mal auf :-)
Zur Szene: ME eher unglücklich allerdings handelt Poulsen hier zumindest einmal fahrlässig.
das was er macht ist nämlich sich mit den armen die Position zu behaupten (sperren), da er ahnt, dass da jemand kommt. passiert ähnlich sehr sehr häufig im spiel. natürlich hat er hinten keine augen, aber durch die aktion handelt er durchaus fahrlässig......



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Szene Poulsen/Rode  - #2


25.08.2019 19:51


SGE-Bene


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 27.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 135

Meiner meinung nach ist die armhaltung von poulsen nicht auf seinen bewegungsablauf zurückzuführen (er befindet sich nicht in einer drehbewegung, die das rausfahren des arms rechtfertigen würde). Folglich versucht er den raum für den anderen spieler zu sperren. Er scheint also zu wissen, dass da jemand vorbeilaufen wird. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Szene Poulsen/Rode  - #3


25.08.2019 19:55


Lester


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 320

Poulsen hat die Arme oben, weil er mit Ball zum Sprinten ansetzen will und dabei auch irgendwo ein wenig die Balance halten muss. Es ist kein Gegenspieler an ihm dran und jede Menge Platz vor ihm, also auch kein Blocken oder Sperren des Balles.
Aus der Hintertorzeitlupe sieht man, wie Rode dann in seinem Rücken angerauscht kommt und quasi in den Arm hinein läuft ohne das Poulsen ihn sieht. Poulsen konnte ihn auch nicht erahnen, da die Entfernung zwischen beiden Spielern ursprünglich zu groß war und es gibt auch keine Schlagbewegung oder irgendetwas, was man als Absicht auslegen könnte ganz im Gegensatz zum Ellenbogeneinsatz gegen Konate in den ersten Minuten.
Gelb für die Armhaltung kann man geben aber mehr auch nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Szene Poulsen/Rode  - #4


25.08.2019 20:08


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 1622

@Lester

Die Armhaltung macht ihn instabiler, die Arme sind zu hoch, und zu weit hinten.
Und die Armhöhe setzt für mich hier auf mindestens Dunkelgelb.
In der Situation reicht dann das spätere simulieren einer Verletzung um eine Karte und Spielunterbrechung zu provozieren, für einen Platzverweis.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Szene Poulsen/Rode  - #5


25.08.2019 21:04


Joto654


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 1713

@Lester

Zitat von Lester
Poulsen hat die Arme oben, weil er mit Ball zum Sprinten ansetzen will und dabei auch irgendwo ein wenig die Balance halten muss. Es ist kein Gegenspieler an ihm dran und jede Menge Platz vor ihm, also auch kein Blocken oder Sperren des Balles.
Aus der Hintertorzeitlupe sieht man, wie Rode dann in seinem Rücken angerauscht kommt und quasi in den Arm hinein läuft ohne das Poulsen ihn sieht. Poulsen konnte ihn auch nicht erahnen, da die Entfernung zwischen beiden Spielern ursprünglich zu groß war und es gibt auch keine Schlagbewegung oder irgendetwas, was man als Absicht auslegen könnte ganz im Gegensatz zum Ellenbogeneinsatz gegen Konate in den ersten Minuten.
Gelb für die Armhaltung kann man geben aber mehr auch nicht.


ich wage zu behaupten, dass er nicht zum sprinten ansetzen will, da er den ball ja überhaupt nicht richtig sicher hat :-)
nein, er will quasi seine position behalten und sperren, da er ahnt, dass da jemand von hinten kommt. die bewegung passt haargenau dazu und geschieht so ähnlich oft genug in jedem spiel. die art und weise ist fahrlässig und halt auch massiv unglücklich aber sicher nicht komplett ungewollt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Szene Poulsen/Rode  - #6


25.08.2019 21:10


toni21


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 14.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 929

@Lester

Zitat von Lester
Poulsen hat die Arme oben, weil er mit Ball zum Sprinten ansetzen will und dabei auch irgendwo ein wenig die Balance halten muss. Es ist kein Gegenspieler an ihm dran und jede Menge Platz vor ihm, also auch kein Blocken oder Sperren des Balles.
Aus der Hintertorzeitlupe sieht man, wie Rode dann in seinem Rücken angerauscht kommt und quasi in den Arm hinein läuft ohne das Poulsen ihn sieht. Poulsen konnte ihn auch nicht erahnen, da die Entfernung zwischen beiden Spielern ursprünglich zu groß war und es gibt auch keine Schlagbewegung oder irgendetwas, was man als Absicht auslegen könnte ganz im Gegensatz zum Ellenbogeneinsatz gegen Konate in den ersten Minuten.
Gelb für die Armhaltung kann man geben aber mehr auch nicht.


Wenn ich mich recht erinnere, dann war Poulsen gar nicht der Ballführende. Ein auf Schulterhöhe ausgestreckter Arm ist geradezu untypische Armhaltung für einen Sprint.
Poulsen merkt, dass da jemand kommt und nur deshalb geht der Arm da hoch. Gegen ihn spricht, dass er weiß, dass da jemand kommt und dass er seinen Arm in Gesichtshöhe hat. Für ihn spricht, dass der Arm gestreckt ist.
Für mich ist gelb ok, aber viel fehlt nicht mehr für glatt rot.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Szene Poulsen/Rode  - #7


25.08.2019 21:16


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 933

Es ist aber auch nicht verboten seinen Arm auszustrecken, um den Ball abzuschirmen. Macht jeder Verteidiger, wenn er einen Ball zum Abstoß o.ä. abläuft. Dass Rode da dermaßen reinrauscht war völlig unabsichtlich und nicht vorherzusehen.

Aber zu behaupten jemand streckt seinen Arm völlig ausgestreckt im rechten Winkel von sich, wenn er zum sprinten ansetzt, ist mal wieder die Krönung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Szene Poulsen/Rode  - #8


25.08.2019 21:58


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1465

An sich geht die gelbe in Ordnung, weil er eben nicht sieht, dass Rode da wie ein D-Zug ankommt.

Was mich aber stutzig gemacht hat, war eine Wdh von Sky: da sah es so aus, als ob er erst kurz bevor Rode ankam, den Arm hebt. 
leider gab es diese Wdh nur einmal und ich konnte nicht auf den Bewegungsablauf von Poulsen achten. 
Wenn dieses Armheben nämlich nicht zu seiner Bewegung passt, würde ich von Absicht ausgehen (vllt hat er Rode schon vorher gesehen?)...

Okay, das ist jetzt sehr spekulativ, aber wie gesagt, ich muss mit die Zusammenfassung des Spiels nochmal anschauen, das kann natürlich auch totaler Humbuck sein, wovon ich momentan auch noch ausgehe



#SayNoToRacism #BlackLivesMatter


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Szene Poulsen/Rode  - #9


25.08.2019 23:14


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 1622

Glaub lieber dran.
Denn Abschirmen tut man auf Schülterhöhe, und sooo riesig ist Poulsen nun auch nicht.
Der wusste genau, was er tat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Szene Poulsen/Rode  - #10


26.08.2019 10:30


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5815

Rode sprintet aber auch immer ziemlich nach vorne gelehnt, das passt schon so.
Allgemein ist für mich schwer verständlich, wieso Poulsen überhaupt seinen Arm rausnimmt, Rode ins Gesicht treffen wollte er damit aber sicherlich nicht.
Gelb passt gut, dass es Rode da etwas härter trifft, ist - wie bei Joveljic-Gulacsi - einfach Pech.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

25.08.2019 15:30


10.
Werner
80.
Poulsen
89.
Paciencia

Schiedsrichter

Benjamin CortusBenjamin Cortus
Note
3,6
RB Leipzig 2,3   3,6  Eintr. Frankfurt 3,8
Florian Heft
Eduard Beitinger
Marcel Unger
Dr. Felix Brych
Mark Borsch

Statistik von Benjamin Cortus

RB Leipzig Eintr. Frankfurt Spiele
9  
  6

Siege (DFL)
2  
  1
Siege (WT)
3  
  1

Unentschieden (DFL)
4  
  1
Unentschieden (WT)
2  
  0

Niederlagen (DFL)
3  
  4
Niederlagen (WT)
4  
  5

Aufstellung

Gulácsi
Klostermann
Mukiele
Konaté
Orban
Halstenberg
Sabitzer
Gelbe Karte Demme 46.
Nkunku 61.
Gelbe Karte Poulsen
Werner 79.
Trapp 
88. Abraham 
Hasebe 
N'Dicka 
77. Durm 
Kohr  Gelbe Karte
78. Rode 
Kostic 
Kamada 
Paciencia  Gelbe Karte
Joveljic  Gelbe Karte
Forsberg  61.
Lookman  79.
Laimer  46.
78. de Guzmán
88. Touré
77. Chandler

Alle Daten zum Spiel

RB Leipzig Eintr. Frankfurt Schüsse auf das Tor
5  
  5

Torschüsse gesamt
7  
  8

Ecken
4  
  1

Abseits
1  
  3

Fouls
10  
  13

Ballbesitz
45%  
  55%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema