Tätlichkeit Vargas

Relevante Themen

 Strittige Szene
  37. Min.: Tätlichkeit Vargas | von Potnitla
 Allgemeine Themen
  Neuer Rekord | von stesspela seminaisär
  System/Einstellung/Taktik | von mshhb
  Schiri-Leitung | von Nikonstrukter
  Krise | von SuperBayern

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

In der 37. Minunte rempelt Kimmich Vargas. Fand danach eine Tätlichkeit von Vargas an Kimmich statt?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 12 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Tätlichkeit Vargas  - #21


21.10.2019 17:25


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1159

@lufdbomp

- richtig entschieden
Zitat von lufdbomp
Zitat von Nike
Rot wäre hier zwar vertretbar, da Vargas versucht, nachzutreten und das ganze sicherlich kein Versuch ist, den Ball zu spielen. Da die Intensität aber eher gering ist, Vargas Kimmich nur streift und nicht mit offener Sohle trifft, hätte ich es noch bei gelb und ein paar strengen Worten belassen.

Vorab: Kimmich ist hier der Übeltäter, der hier völlig unnötig und übermotiviert zu Werke geht. Ich sehe dessen Schubser sogar als intensiver an als das Trittchen von Vargas.
Das darf - gerade in diesem Kontext - kein Rot geben.

Kimmich rempelt Vargas an, der daraufhin aus dem Gleichgewicht gerät. Dennoch sieht das hohe Bein für mich nicht ganz natürlich aus. Aufgrund der mangelnden Intensität bleibt es für mich aber kein rot, gelb hätte mir hier genügt. Dennoch sehe ich das Rempeln von Kimmich auch nicht als schlimmer, insgesamt eher als weniger schlimm an als die Aktion von Vargas. Das was Kimmich macht, ist eher ein normales Foul.



Die Grundregeln des Deutschen Schiedsrichterwesens: 1. Auch unabsichtliche Handspiele sind mit Elfmeter zu ahnden. 2. Grobe Fouls mit Verletzungsfolge können als unglücklicher Zusammenstoß ausgelegt werden. Beweis-mit vollständiger Induktion (Regeln werden an beliebigem, festen Spieltag angewendet. In der Bundesliga auch bekannt als Videobeweis.)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit Vargas  - #22


21.10.2019 17:35


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8664

@Potnitla

Zitat von Potnitla
Zitat von lufdbomp
Vorab: Kimmich ist hier der Übeltäter, der hier völlig unnötig und übermotiviert zu Werke geht. Ich sehe dessen Schubser sogar als intensiver an als das Trittchen von Vargas.
Das darf - gerade in diesem Kontext - kein Rot geben.

Kimmich rempelt mit angelegtem Arm. Das ist ein Foul (bei einigen internationalen Schiedsrichtern nicht mal das) und auch nur eine gelbe Karte, weil es taktisch ist.
Das rechtfertigt für dich also ein Nachtreten?
Gut, dann können das ja zukünftig alle Spieler ungestraft so als Revanche machen wenn es zeitnahe zum Foul passiert  (genau das sagst du mit deiner Aussage)
Vargas muss nicht mal hinfallen (und schon gar nicht 3m weit auf dem Boden hinundher rollen, als hätte ihn gerade ein LKW und nicht der 70kg leichte Kimmich erwischt), er macht das nur um von seinem Vergehen abzulenken und den Rempler möglichst theatralisch aussehen zu lassen. Lustig ist, das er sich dabei sogar den Fuß, mit dem er Kimmich gerade absichtlich getreten hat hält. Aber war ja kaum Kontakt.

Kimmich rempelt hier nicht nur, er rennt (zwar mit angelegtem Arm) von hinten in vollem Tempo in Vargas rein. Ich finde schon, dass das eine sehr hohe Intensität ist.
Vor allen Dingen höher als die Intensität des Trittchens von Vargas.
Natürlich rechtfertigt das kein Nachtreten, aber es geht darum, diese Szene zu beurteilen. Und da sehe ich die völlig unnötige Aktion von Kimmich und eine ebenfalls strafwürdige Aktion von Vargas. Hierfür aber Rot zu geben, sehe ich als überzogen an.
Dies auch, da ich bei roten Karten sehr zurück haltend bin.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit Vargas  - #23


21.10.2019 17:37


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7074

- richtig entschieden
Wenn man eine harte Linie fährt kann man dafür gelb zeigen. Ich hätte dafür keine Verwarnung ausgesprochen. 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit Vargas  - #24


21.10.2019 18:11


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2061

@Potnitla

Zitat von Potnitla
Kimmich rempelt mit angelegtem Arm. Das ist ein Foul (bei einigen internationalen Schiedsrichtern nicht mal das, da der Arm angelegt bleibt) und auch nur eine gelbe Karte, weil es taktisch ist.

In einem Zweikampf um den Ball würde ich dir ja zustimmen, aber hier kommt der Rempler gut 2 Sekunden, nachdem der Ball abgespielt wurde, das ist bei allen internationalen Schiedsrichtern ein Foul, auch mit angelegten Arm darfst du nicht beliebig Spieler anrempeln ;-)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit Vargas  - #25


21.10.2019 18:59


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1026

- richtig entschieden
Kimmich nimmt Vargas die Möglichkeit, bei einem vielversprechenden Konter mitzuarbeiten.
Ganz ehrlich: ich kann ihn verstehen, wenn er ihn auch abräumen wollte.

Regeltechnisch betrachtet fehlt einfach die Intensität. Vargas läuft relativ schnell und Kimmich schubst ihn mit einer relativ hohen Intensität weg, da kann das Bein auch mal so in der Luft hängen bleiben. Natürlich erkennt man, dass er das Bein noch versucht, an Kimmich zu bringen.
Aber mehr als Gelb ist da nicht drinne.

Traurig: würde Ibisevic das statt Vargas tun, würden viele hier sofort nach Rot schreien. Traurig, aber defintiv wahr und keine Verschwörungstheorie. Dafür gab es nämlich schon genug konkrete Beispiele in diesem Forum (z.B dass er dem sich bückenden Bürki aus einiger Entfernung absichtlich und zielgenau ins Gesicht wirft...)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit Vargas  - #26


21.10.2019 20:30


dasheavy
dasheavy

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.11.2008

Aktivität:
Beiträge: 232

@lexhg98

Zitat von lexhg98
Kimmich nimmt Vargas die Möglichkeit, bei einem vielversprechenden Konter mitzuarbeiten.
Ganz ehrlich: ich kann ihn verstehen, wenn er ihn auch abräumen wollte.

Regeltechnisch betrachtet fehlt einfach die Intensität. Vargas läuft relativ schnell und Kimmich schubst ihn mit einer relativ hohen Intensität weg, da kann das Bein auch mal so in der Luft hängen bleiben. Natürlich erkennt man, dass er das Bein noch versucht, an Kimmich zu bringen.
Aber mehr als Gelb ist da nicht drinne.

Traurig: würde Ibisevic das statt Vargas tun, würden viele hier sofort nach Rot schreien. Traurig, aber defintiv wahr und keine Verschwörungstheorie. Dafür gab es nämlich schon genug konkrete Beispiele in diesem Forum (z.B dass er dem sich bückenden Bürki aus einiger Entfernung absichtlich und zielgenau ins Gesicht wirft...)

ibisevic is halt treffsicherer



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit Vargas  - #27


21.10.2019 20:36


dasheavy
dasheavy

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.11.2008

Aktivität:
Beiträge: 232

vieleicht sieht der treffer für einige nur so harmlos aus weil kimmich schon zu weit weg war,war ja im vollem lauf
aber muss er ihn voll treffen?wie hard muss ein tritt sein um rot zu bekommen?bei ribbery hätten bestimmt einige wieder vom bayern bonus geredet
wäre kimmich clever gewesen hätter er eine neymar gedächniss todesrolle gemacht dann hätte sich das der var bestimmt genauer angeschaut und...wer weiss

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit Vargas  - #28


21.10.2019 20:43


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2235

@lufdbomp

Zitat von lufdbomp
Zitat von Potnitla
Zitat von lufdbomp
Vorab: Kimmich ist hier der Übeltäter, der hier völlig unnötig und übermotiviert zu Werke geht. Ich sehe dessen Schubser sogar als intensiver an als das Trittchen von Vargas.
Das darf - gerade in diesem Kontext - kein Rot geben.

Kimmich rempelt mit angelegtem Arm. Das ist ein Foul (bei einigen internationalen Schiedsrichtern nicht mal das) und auch nur eine gelbe Karte, weil es taktisch ist.
Das rechtfertigt für dich also ein Nachtreten?
Gut, dann können das ja zukünftig alle Spieler ungestraft so als Revanche machen wenn es zeitnahe zum Foul passiert  (genau das sagst du mit deiner Aussage)
Vargas muss nicht mal hinfallen (und schon gar nicht 3m weit auf dem Boden hinundher rollen, als hätte ihn gerade ein LKW und nicht der 70kg leichte Kimmich erwischt), er macht das nur um von seinem Vergehen abzulenken und den Rempler möglichst theatralisch aussehen zu lassen. Lustig ist, das er sich dabei sogar den Fuß, mit dem er Kimmich gerade absichtlich getreten hat hält. Aber war ja kaum Kontakt.

Kimmich rempelt hier nicht nur, er rennt (zwar mit angelegtem Arm) von hinten in vollem Tempo in Vargas rein. Ich finde schon, dass das eine sehr hohe Intensität ist.
Vor allen Dingen höher als die Intensität des Trittchens von Vargas.
Natürlich rechtfertigt das kein Nachtreten, aber es geht darum, diese Szene zu beurteilen. Und da sehe ich die völlig unnötige Aktion von Kimmich und eine ebenfalls strafwürdige Aktion von Vargas. Hierfür aber Rot zu geben, sehe ich als überzogen an.
Dies auch, da ich bei roten Karten sehr zurück haltend bin.

Immerhin kann man dir hier keine Fanbrille vorwerfen



"I'm the best in the world" - CM Punk


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit Vargas  - #29


21.10.2019 20:53


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5098

@CM_Punk

Zitat von CM_Punk
Immerhin kann man dir hier keine Fanbrille vorwerfen


Das ist nur Tarnung, eigentlich mag er 1860



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit Vargas  - #30


21.10.2019 21:23


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8664

@CM_Punk

Zitat von CM_Punk
Immerhin kann man dir hier keine Fanbrille vorwerfen

Du kannst dir, glaube ich, nicht vorstellen, wie sehr ich mich über diesen Check von Kimmich aufgeregt habe. Er ist ein toller Fußballer, hat enorme Fähigkeiten, aber manchmal übertreibt er es einfach.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit Vargas  - #31


21.10.2019 21:24


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8664

@Adlerherz

Zitat von adlerherz
Zitat von CM_Punk
Immerhin kann man dir hier keine Fanbrille vorwerfen


Das ist nur Tarnung, eigentlich mag er 1860

Jetzt konnte ich diese Tarnung über 10 Jahre halten, und jetzt kommst du ...



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Ich sehe hier keinen aktiven Tritt- oder Schlagversuch, die Bewegung resultiert daraus, dass Vargas hinfällt

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Völlig unnötiger Check von Kimmich, komische, aber wenig intensive Beinbewegung von Vargas. Hier darf man mE kein Rot geben.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Höchstens Gelb, für eine Tätlichkeit fehlt mir hier eindeutige die Intensität.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Keine Tätlichkeit, aber für mich mindestens Gelb.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Sieht in der Zeitlupe komisch aus in Realgeschwindigkeit kann ich aber keinen neuen Impuls angesehen vom Rempler und der Laufbewegung ausmachen

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Für einen Feldverweis fehlt mir die Intensität. Hätte sogar starke Zweifel an einer Verwarnung.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Blöde Beinbewegung, aber keine Tätlichkeit. Wäre mit einer gelben Karte zu ahnden gewesen.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Eine Unsportlichkeit aber für mich keine Tätlichkeit.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Das ist bestenfalls eine Unsportlichkeit in Form eines Nachhakelns, aber schon mangels Intensität keine Tätlichkeit.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

mMn keine Tätlichkeit, siehe Post #9

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Eine komische und unnötige Beinbewegung in Richtung Kimmich, die mit Gelb bestraft werden sollte. Eine Tätlichkeit ist das für mich aber nicht.

×

19.10.2019 15:30


1.
Richter
14.
Lewandowski
49.
Gnabry
90.
Finnbogason

Schiedsrichter

Daniel SiebertDaniel Siebert
Note
2,5
FC Augsburg 1,8   2,5  Bayern München 2,7
Lasse Koslowski
Jan Seidel
Rafael Foltyn
Sven Jablonski
Sascha Thielert

Statistik von Daniel Siebert

FC Augsburg Bayern München Spiele
15  
  16

Siege (DFL)
8  
  9
Siege (WT)
6  
  11

Unentschieden (DFL)
1  
  5
Unentschieden (WT)
4  
  4

Niederlagen (DFL)
6  
  2
Niederlagen (WT)
5  
  1

Aufstellung

Gelbe Karte Koubek
Lichtsteiner
Jedvaj
Oxford 63.
Uduokhai
Max
Gelbe Karte Richter 82.
Morávek
Gelbe Karte Khedira
Vargas
Niederlechner 68.
Neuer 
Kimmich  Gelbe Karte
12. Süle 
Hernández 
Pavard 
Javi Martinez  Gelbe Karte
Alcántara  Gelbe Karte
Coman 
80. Coutinho 
87. Gnabry 
Lewandowski 
Finnbogason  68.
Córdova  82.
Jensen  63.
80. Müller
87. Goretzka
12. Alaba

Alle Daten zum Spiel

FC Augsburg Bayern München Schüsse auf das Tor
7  
  8

Torschüsse gesamt
8  
  19

Ecken
3  
  7

Abseits
4  
  0

Fouls
8  
  7

Ballbesitz
29%  
  71%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema