Tedescos Ende?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  19. Min.: Das 0:1 wird zurückgenommen | von foebis04  VAR
  35. Min.: Rote Karte Nastasic | von 18604life  VAR
  73. Min.: Rote Karte Bruma? | von Junior
 Allgemeine Themen
  Handspiel des Schalkers | von Madara
  Nachfrage zum VAR | von Sandy
  VAR | von Vollblutborusse
  Brych und Assistenten | von Vollblutborusse
  Tedescos Ende? | von Bogdan Rosentreter

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Tedescos Ende?  - #1


02.03.2019 17:17


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1699

War es das für Tedeso heute - wieder eine deutliche Niederlage gegen eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der Liga?

Wird der neue Sportdirketor Tedesco heute entlassen, was meint ihr?



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #2


02.03.2019 17:22


behnitzerjung


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 25.08.2018

Aktivität:
Beiträge: 56

Ich wage hier mal gewagte Hypothese aufzustellen.

Schalke kommt gegen city weiter und anschließend wird tedesco gegangen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #3


02.03.2019 17:23


Do-Mz


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 2424

@Bogdan Rosentreter

Zitat von Bogdan Rosentreter
War es das für Tedeso heute - wieder eine deutliche Niederlage gegen eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der Liga?

Wird der neue Sportdirketor Tedesco heute entlassen, was meint ihr?


ich war bis gerade unterwegs und hab den Ticker mal aufgemacht... Wahnsinn was da los ist.
Eigentlich muss man Tedesco heute entlassen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #4


02.03.2019 17:23


Do-Mz


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 2424

@behnitzerjung

Zitat von Behnitzerjung
Ich wage hier mal interessante Hypothese aufzustellen.

Schalke kommt gegen city weiter und anschließend wird tedesco gegangen. 


Daran glaubst du doch nicht ernsthaft oder?
Ohne die zwei Elfmeter, wovon einer für micht nichtmal gerechtfertig war, war das Hinspiel schon nichts. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #5


02.03.2019 17:24


Sandy


SV Sandhausen-FanSV Sandhausen-Fan


Mitglied seit: 26.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 385

Mal schauen. Nachdem die Meisterschaft seit heute nicht mal rechnerisch möglich ist, können sie vlt befreit aufspielen!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #6


02.03.2019 17:27


MaxM
MaxM

Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 13.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 713

Leider ja. Ich bin überzeugt, dass aber auch kein anderer Trainer der Welt aus diesem Kader eine Mannschaft formen kann. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #7


02.03.2019 17:29


foebis04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3155

Ich hatte bislang eine hohe Meinung von dem Trainer.
Nur jetzt muss er meiner Meinung nach gehen.
Man sollte bis Saisonende mit Stevens oder Büskens gehen und dann jeden Stein umdrehen und einen Konsequnten Neuaufbau machen.
Einige Spieler verkaufen und was mit Geduld aufbauen. Auch mal auf 2oder 3 Jahre Europa zu verpassen und dann gestärkt wieder zu kommen



Blau und Weiß ein Leben lang!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #8


02.03.2019 17:30


behnitzerjung


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 25.08.2018

Aktivität:
Beiträge: 56

@Do-Mz

Deswegen habe ich es in gewagte Hypothese umbenannt. 

Das Hinspiel ergebnis steht nun mal. Und ich glaube mich zu erinnern das es vergleichbares schon auf Schalke gab. 

Zitat von do-mz
Zitat von Behnitzerjung
Ich wage hier mal interessante Hypothese aufzustellen.

Schalke kommt gegen city weiter und anschließend wird tedesco gegangen. 


Daran glaubst du doch nicht ernsthaft oder?
Ohne die zwei Elfmeter, wovon einer für micht nichtmal gerechtfertig war, war das Hinspiel schon nichts. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #9


02.03.2019 17:33


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1699

Spätestens seit heute steckt Schalke im tiefsten Absteigskampf. 23 Punkte aus 24 Spielen sind eigentlich tödlich, man profitiert aktuell noch von der Schwäche von Nürnberg und Hannover, sonst sähe es noch viel schlimmer aus! Die Stimmung im Stadion ist heute wohl auch gekippt. Stuttgart oder Hannover werden auch noch punkten an diesem Spieltag. Die nächsten Gegner in der Liga sind Bremen, Leipzig und Frankfurt, dazwischen noch das wichtige Spiel gegen Hannover. Das wird ganz, ganz hart für S04!



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #10


02.03.2019 17:34


Do-Mz


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 2424

@foebis04

Zitat von foebis04
Ich hatte bislang eine hohe Meinung von dem Trainer.
Nur jetzt muss er meiner Meinung nach gehen.
Man sollte bis Saisonende mit Stevens oder Büskens gehen und dann jeden Stein umdrehen und einen Konsequnten Neuaufbau machen.
Einige Spieler verkaufen und was mit Geduld aufbauen. Auch mal auf 2oder 3 Jahre Europa zu verpassen und dann gestärkt wieder zu kommen


Wie kann man eine hohe Meinung von Tedesco diese Saison haben? Er hat nichts weiterentwickelt. Letztes Saison ist man mit Rumeplfußball Vizemeister geworden und auch nur weil der Rest der Liga noch schlecht war. Lag ja nicht daran, dass S04 so einen erfrischenden Fußball gespielt hat

Und Europa (mit dieser Saison eingeschlossen) hat man doch dann zweimal von dreimal verpasst. 
Und auf Schalke hat man doch keine Geduld und ein falsches Selbstbild. Ich sag nur "Augenhöhe". 

 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #11


02.03.2019 17:34


FCM


1. FC Magdeburg-Fan1. FC Magdeburg-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 264

Tja, eigentlich geht man nach so ner Pleite von selbst, aber vor dem City-Spiel... Vielleicht macht er das noch und tritt mit dem Schlusspfiff zurück (egal wie es ausgeht)?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #12


02.03.2019 17:37


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1699

@FCM

Zitat von FCM
Tja, eigentlich geht man nach so ner Pleite von selbst, aber vor dem City-Spiel... Vielleicht macht er das noch und tritt mit dem Schlusspfiff zurück (egal wie es ausgeht)?


Von selbst gehen und damit auf die Abfindung verzichten tun leider die Wenigsten.
Aber der Gang heute zu den Fans nach dem Spiel wirkte schon sehr nach "Abschiedsvorstellung". Vielleicht wurde Tedesco auch schon vor dem Spiel klar gemacht, dass es bei einer Niederlage sein Ende auf Schalke sein wird.



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #13


02.03.2019 17:46


foebis04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3155

@Do-Mz

Zitat von do-mz
Zitat von foebis04
Ich hatte bislang eine hohe Meinung von dem Trainer.
Nur jetzt muss er meiner Meinung nach gehen.
Man sollte bis Saisonende mit Stevens oder Büskens gehen und dann jeden Stein umdrehen und einen Konsequnten Neuaufbau machen.
Einige Spieler verkaufen und was mit Geduld aufbauen. Auch mal auf 2oder 3 Jahre Europa zu verpassen und dann gestärkt wieder zu kommen


Wie kann man eine hohe Meinung von Tedesco diese Saison haben? Er hat nichts weiterentwickelt. Letztes Saison ist man mit Rumeplfußball Vizemeister geworden und auch nur weil der Rest der Liga noch schlecht war. Lag ja nicht daran, dass S04 so einen erfrischenden Fußball gespielt hat

Und Europa (mit dieser Saison eingeschlossen) hat man doch dann zweimal von dreimal verpasst. 
Und auf Schalke hat man doch keine Geduld und ein falsches Selbstbild. Ich sag nur "Augenhöhe". 

 

Dreh mir nicht die Worte im Mund um.
Das letzte Saison das nicht toll war weiss ich auch. Es sah aber so aus als hätte er ein Konzept bzw. einen Plan für diese Mannschaft gefunden.
Die ersten Spiele in der Saison war auch etwas Pech dabei z.b. das 1. Spieltag in Wolfsburg mit den strittigen Szenen.
Oder das Spiel in Freiburg mit ich glaub 4 Pfostentreffern und einem Freiburger Konter usw.
Auch waren die ersten Spiele der Rückrunde den Umständen nach i.o. so haben wir z.b. vor 3 Wochen die gleiche Düsseldorfer Mannschaft im Pokal 4:1 souverän geschlagen. Nur die letzten Wochen waren absolut schlecht und das hat meine Meinung geändert.
Ich persönlich sehe Schalke nicht auf Augenhöhe mit z.b. euch auch nicht nach der letzten Saison.
Das sich etwas mal schnell drehen seht ihr im Moment selber z.b. auch in der letzten Saison nach dem überragenden Start in die Saison und sich dann mit Glück in Champions League gezittert hat.



Blau und Weiß ein Leben lang!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #14


02.03.2019 17:47






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@FCM

Zitat von FCM
Tja, eigentlich geht man nach so ner Pleite von selbst, aber vor dem City-Spiel... Vielleicht macht er das noch und tritt mit dem Schlusspfiff zurück (egal wie es ausgeht)?


Es ist doch völlig weltfremd so etwas ernsthaft zu fordern. Tedesco hat noch etliche Jahre zu überbrücken und ist noch nicht lange Trainer, wer weiß ob er noch einmal unterkommt.
So etwas ist nie abzusehen und sich dann freiwillig in die Arbeitslosigkeit und eine ungewisse Zukunft zu stürzen, das würdest Du doch selbst auch nicht tun.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #15


02.03.2019 17:48


joachga


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 111

Wenn Tedesco entlassen werden sollte, war diese Niederlage das Beste, das Schalke passieren konnte.
Sein fußballerisches Konzept war die defensive Sicherheit und das kontrollierte Spiel nach vorne. In der letzten Saison hat es mit gehörigem Spielglück außerordentlich gut funktioniert. In dieser Saison steht die Abwehr trotz extrem defensiver Ausrichtung schlecht, es fehlen Ideen im Spiel nach vorne und die Neuzugänge konnte Tedesco ebenfalls nicht mit nachhaltigem Gewinn einbinden. Bei dauerhaftem Misserfolg erreicht der Trainer irgendwann auch nicht mehr die Mannschaft (siehe die letzten beiden Spiele). Die Entlassung ist sehr wahrscheinlich und wird zu spät vollzogen worden sein.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #16


02.03.2019 18:02


MaxM
MaxM

Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 13.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 713

@Do-Mz

Zitat von do-mz
Und auf Schalke hat man doch keine Geduld und ein falsches Selbstbild. Ich sag nur "Augenhöhe". 

Wie kommst du zu dieser Aussage? Geduld? Auf was soll man warten? Was ist denn das Selbstbild, und was ist daran falsch?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #17


02.03.2019 18:17


Do-Mz


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 2424

@MaxM

Zitat von MaxM
Zitat von do-mz
Und auf Schalke hat man doch keine Geduld und ein falsches Selbstbild. Ich sag nur "Augenhöhe". 

Wie kommst du zu dieser Aussage? Geduld? Auf was soll man warten? Was ist denn das Selbstbild, und was ist daran falsch?


In den letzten 10 Jahren war man zweimal zweiter und zweimal dritter. Zweimal wurde international komplett vepasst. Dazu sechster und fünter.
Im gleichen Zeitraum war der BVB sechsmal unter den ersten drei und zweimal Meister. International hat man (bei Kloppo am Ende mit Glück) nicht einmal verpasst.

Auf Schalke hat man keine Geduld für einen richtigen Umbruch und mal einen richtigen Aufbau. Es ist aber auch nur meine Meinung. 
Man hat halt keine Top Mannschaft und schafft es auch nicht Abgänge zu kompensieren bzw. versucht es durch viel Geld. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #18


02.03.2019 18:21


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1263

@foebis04

Zitat von foebis04
Ich hatte bislang eine hohe Meinung von dem Trainer.
Nur jetzt muss er meiner Meinung nach gehen.
Man sollte bis Saisonende mit Stevens oder Büskens gehen und dann jeden Stein umdrehen und einen Konsequnten Neuaufbau machen.
Einige Spieler verkaufen und was mit Geduld aufbauen. Auch mal auf 2oder 3 Jahre Europa zu verpassen und dann gestärkt wieder zu kommen


Bock auf dritte Liga? Nichts gegen Büskens persönlich, hat als Spieler einen guten Start mit 4 Jahren in Düsseldorf gehabt und ist auch ein sympathischer Typ. Als Trainer ist der allerdings keiner für einen ambitionierten Neuaufbau. Der braucht Fürther Mittelmaß und Idylle.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #19


02.03.2019 18:32


Gimlin
Gimlin

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan

Gimlin
Mitglied seit: 12.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 2208

@Do-Mz

Zitat von do-mz
Und Europa (mit dieser Saison eingeschlossen) hat man doch dann zweimal von dreimal verpasst. 
Und auf Schalke hat man doch keine Geduld und ein falsches Selbstbild. Ich sag nur "Augenhöhe". 

 


Tedesco hat in 18 Monaten Amtszeit 3x Europa verpasst? Donnerwetter das muss man erstmal schaffen. 

Grundsätzlich glaube ich, dass ein Trainerwechsel unausweichlich ist, wenn man sich den Zustand der Mannschaft anschaut und wie verunsichert man sich präsentiert. Der sollte auch passieren bevor man noch richtig in den Keller reinrutscht. Denn auch wenn der Schalke Kader mMn überbewertet ist, ist er sicher nicht so schlecht, wie man sich momentan präsentiert.
An Tedesco allein würde ich vieles nicht festmachen. Mit dem Kader Vizemeister zu werden verdient schon Respekt. Danach kam dann Pech, die riesige Erwartungshaltung, haufenweise Transferflops, Verletzungspech und sicher auch Fehler von Tedesco zusammen. 



Berti Vogts : >> Die Kroaten sollen ja auf alles treten, was sich bewegt - da hat unser Mittelfeld ja nichts zu befürchten.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tedescos Ende?  - #20


02.03.2019 18:32


foebis04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3155

@SetOnFire

Nur für den Rest der Saison die ist eh im Eimer.
Der Neuaufbau muss zur neuen Saison erfolgen.
Es müssen diverse Spiler weg, meiner Meinung nach.
Bentaleb, Harit, Mascarell, Rudy, Sane, Embolo und ggf. einen Torhüter.
Ich denke es stimmt nicht in der Mannschaft und diese von mir genannten Spiler kann man jetzt nicht alle rausschmeissen.
Deshalb würde ein anderer Trainer guttun um die Saison noch halbwegs vernünftig zuende zu bringen.



Blau und Weiß ein Leben lang!


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

02.03.2019 15:30


35.
Lukebakio
62.
Kownacki
68.
Raman
84.
Kownacki

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
2,9
Schalke 04 2,5   2,9  Fortuna Düsseldorf 2,8
Frederick Assmuth
Thomas Stein
Alexander Sather
Günter Perl
Christof Günsch

Statistik von Dr. Felix Brych

Schalke 04 Fortuna Düsseldorf Spiele
32  
  10

Siege (DFL)
13  
  3
Siege (WT)
12  
  3

Unentschieden (DFL)
10  
  2
Unentschieden (WT)
11  
  2

Niederlagen (DFL)
9  
  5
Niederlagen (WT)
9  
  5

Aufstellung

Nübel
Gelbe Karte Bruma
Sané
Gelbe Karte Nastasic 46.
Caligiuri
Bentaleb
Stambouli
Harit
Mendyl
Gelbe Karte Burgstaller 61.
Gelbe Karte Uth 77.
Rensing 
Zimmermann 
Ayhan 
Kaminski 
Gießelmann 
71. Sobottka  Gelbe Karte
76. Raman 
Barkok 
Fink 
Kownacki  Gelbe Karte
86. Lukebakio 
Skrzybski  46.
Kutucu  61.
Embolo  77.
76. Usami
86. Ducksch
71. Hoffmann

Alle Daten zum Spiel

Schalke 04 Fortuna Düsseldorf Schüsse auf das Tor
2  
  5

Torschüsse gesamt
5  
  11

Ecken
1  
  1

Abseits
1  
  0

Fouls
16  
  18

Ballbesitz
55%  
  45%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema