Tor BVB?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  52. Min.: Tor BVB? | von morningsun  VAR
  82. Min.: Abseits beim 4:3 | von d0g1am.
 Allgemeine Themen
  Tor Aberkennung korrekt ? | von Cenar96
  Markus Schmidt | von Ferrero
  Lars oder Sven? | von Smirri
  Spitzenspiel | von satomi

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Tor BVB?  - #1


08.02.2020 19:50


morningsun


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 02.08.2011

Aktivität:
Beiträge: 464

In der 52 Minute erzielt Sanchon das vermeintliche 2:3. Der Treffer wird nach Rücksprache mit dem VAR aufgrund eines Zweikampfs zwischen Lars Bender und Reyna zurück genommen. Zurecht?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
52,78 %

Veto:
47,22 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #2


08.02.2020 19:52


Tobschinski


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 10.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 296

ja



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #3


08.02.2020 19:52


Delethor


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 19.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 433

Nach den Regeln für mich so korrekt.
Als Fußballfan möchte ich nicht, dass ein Tor wegen so einer Lappalie aberkannt wird.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #4


08.02.2020 19:53


watman
watman

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 21.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 256

- Veto
Aus dem anderen Thread ergibt sich mir:
Bender foult wohl zuerst.
Zweikampf hat mit dem Tor nichts zu tun.
Darf der VAR hier überhaupt eingreifen, Stichwort: Fehlentscheidung?

Insgesamt fand ich die Situation sehr eigenartig.
Hätte das so nicht entschieden.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #5


08.02.2020 19:53


sebbo


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 543

- richtig entschieden
Die Entscheidung ist für mich korrekt. Reyna hat die Hände an Benders Arm und fertig. Der Schultereinsatz von Bender war absolut in Ordnung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #6


08.02.2020 19:56


b1rdh0use


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 275

- richtig entschieden
@watman - hab auch im anderen Thread schon geschrieben.

Ich meine das jedes Tor durch den VAR geprüft wird. Ob da alles regelkonform von statten ging. Erkennt er da was , hat er sich zu melden.
Aber nicht ganz sicher - mein nur irgendsowas im hinterkopf zu haben.

Ich mein mich irgendwie dran erinnern zu können (aber fragt mich bitte nicht wie lange das her ist) das sogar schonmal ein Tor aberkannt worden ist obwohl das Foul ne Minute oder mehr zurück lag.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #7


08.02.2020 19:56


Cenar96


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 57

@sebbo

Zitat von sebbo
Die Entscheidung ist für mich korrekt. Reyna hat die Hände an Benders Arm und fertig. Der Schultereinsatz von Bender war absolut in Ordnung.


Für mich ist der Einsatz nicht inordnung da er mir einfach zu random ist und wie eine Provokation wirkt wieso stößt er denn da mit der Schulter/Arm



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #8


08.02.2020 19:56


Sandy


SV Sandhausen-FanSV Sandhausen-Fan


Mitglied seit: 26.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 444

- richtig entschieden
Regeltechnisch wohl korrekt. Aber der Grundgedanke die Schiedsrichter bzw VAR darf nochmal am Bildschirm alle Szenen des Ballbesitzes neu bewerten, finde ich einfach grauenhaft... Klare Fehlentschiedungen gerne, aber nicht jede Spielsituation.



6  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #9


08.02.2020 20:03


DuHeulsuse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 15.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 533

Wenn der VAR sich einschaltet, dann müssen wir das wohl oder übel so hinnehmen. Aber gleichzeitig werde ich wieder nostalgisch. Was waren das für Zeiten ohne VAR....   



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #10


08.02.2020 20:05


FCM


1. FC Magdeburg-Fan1. FC Magdeburg-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 304

@DuHeulsuse

- richtig entschieden
Zitat von DuHeulsuse
Wenn der VAR sich einschaltet, dann müssen wir das wohl oder übel so hinnehmen. Aber gleichzeitig werde ich wieder nostalgisch. Was waren das für Zeiten ohne VAR....   


grausame zeiten mit viel viel viel mehr fehlentscheidungen

unabhängig davon will ich das auch nicht abgepfiffen sehen. aber regel ist regel



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #11


08.02.2020 20:06


sunny2k1


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.05.2009

Aktivität:
Beiträge: 409

- richtig entschieden
Ohne VAR wird der Angriff direkt abgepfiffen. Schmidt sieht das Foul ja sogar. Prinzipiell vertretbare Entscheidung...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #12


08.02.2020 20:08


watman
watman

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 21.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 256

@sunny2k1

- Veto
Zitat von sunny2k1
Ohne VAR wird der Angriff direkt abgepfiffen. Schmidt sieht das Foul ja sogar. Prinzipiell vertretbare Entscheidung...

Also die Erklärung halte ich schon für etwas fragwürdig.
Warum sollte er das überhaupt laufen lassen wenn er das Foul doch sieht?
Sorry, aber Sinn ergibt das nicht.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #13


08.02.2020 20:10


Broschi


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 169

@watman

Zitat von watman
Zitat von sunny2k1
Ohne VAR wird der Angriff direkt abgepfiffen. Schmidt sieht das Foul ja sogar. Prinzipiell vertretbare Entscheidung...

Also die Erklärung halte ich schon für etwas fragwürdig.
Warum sollte er das überhaupt laufen lassen wenn er das Foul doch sieht?
Sorry, aber Sinn ergibt das nicht.

Ja genau, wenn er es sieht darf der VAR nicht eingreifen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #14


08.02.2020 20:14


sebbo


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 543

@sunny2k1

- richtig entschieden
Zitat von sunny2k1
Ohne VAR wird der Angriff direkt abgepfiffen. Schmidt sieht das Foul ja sogar. Prinzipiell vertretbare Entscheidung...


Wenn er das Foul sieht, warum pfeift er dann nicht - obwohl er das Foul ja sieht und erkennt? Vorteil bei Ballbesitz des Gegners laufen lassen?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #15


08.02.2020 20:16


Dream_liner


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 1105

@Broschi

Zitat von Broschi
Zitat von watman
Zitat von sunny2k1
Ohne VAR wird der Angriff direkt abgepfiffen. Schmidt sieht das Foul ja sogar. Prinzipiell vertretbare Entscheidung...

Also die Erklärung halte ich schon für etwas fragwürdig.
Warum sollte er das überhaupt laufen lassen wenn er das Foul doch sieht?
Sorry, aber Sinn ergibt das nicht.

Ja genau, wenn er es sieht darf der VAR nicht eingreifen

Laut Regeln wird JEDES Tor überprüft und wenn der VAR ein FOUL ERKENNT MUSS er es Melden. Oder zumindest nachfragen!
Regel ist schon alt und sollte deshalb eigentlich bekannt sein



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #16


08.02.2020 20:18


Dream_liner


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 1105

@sebbo

Zitat von sebbo
Zitat von sunny2k1
Ohne VAR wird der Angriff direkt abgepfiffen. Schmidt sieht das Foul ja sogar. Prinzipiell vertretbare Entscheidung...


Wenn er das Foul sieht, warum pfeift er dann nicht - obwohl er das Foul ja sieht und erkennt? Vorteil bei Ballbesitz des Gegners laufen lassen?

Er sieht es im AUgenwinkel, aber war sich wohl nicht 100% sicher. Ohne VAR hätte er das wohl einfach weggepfiffen, aber da es den VAR gibt guckt er sich das sowieso nochmal an und es kann korigiert werden.
Genau das selbe ist es ja bei Abseits



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #17


08.02.2020 20:19






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

Sorry, aber das ist für mich komplett lächerlich. Kein Wunder das Einige mittlerweile lieber Premier League schauen als diese Grütze.

Die erste Aktion geht abseits vom Ball von Bender aus, Reyna reagiert darauf. In den Angriff hätte Bender sowieso nicht mehr eingreifen können, Sancho war weg.

Schmidt steht daneben und lässt es laufen.... in England wäre das nie zurückgenommen worden auch nicht durch den VAR.  Und da haben wir wieder das eigentliche Problem zum Thema VAR, es sind bei uns nämlich die Schiedsrichter.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #18


08.02.2020 20:20


Dream_liner


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 1105

@watman

Zitat von watman
Zitat von sunny2k1
Ohne VAR wird der Angriff direkt abgepfiffen. Schmidt sieht das Foul ja sogar. Prinzipiell vertretbare Entscheidung...

Also die Erklärung halte ich schon für etwas fragwürdig.
Warum sollte er das überhaupt laufen lassen wenn er das Foul doch sieht?
Sorry, aber Sinn ergibt das nicht.

Er war sich wohl nicht sicher von wem es ausging und ob es wie es im augenwinkel wirkte auch richtig war.
Vor dem VAR hätte er wohl einfach gepfiffen, aber so gibt es halt die chance laufenzulassen und später zurückzunehmen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #19


08.02.2020 20:22


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5826

Regeltechnisch korrekt. Absolutes Glück für Leverkusen, da Bender nie mals was gegen das Tor machen kann und zu seinem Glück erfolgreich Reyna proviziert, der halt ohne jede Erfahrung drauf rein fällt und ihm das Foul schenkt



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor BVB?  - #20


08.02.2020 20:22


Dream_liner


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 1105

@KritischerBulle

Zitat von KritischerBulle
Sorry, aber das ist für mich komplett lächerlich. Kein Wunder das Einige mittlerweile lieber Premier League schauen als diese Grütze.

Die erste Aktion geht abseits vom Ball von Bender aus, Reyna reagiert darauf. In den Angriff hätte Bender sowieso nicht mehr eingreifen können, Sancho war weg.

Schmidt steht daneben und lässt es laufen.... in England wäre das nie zurückgenommen worden auch nicht durch den VAR.  Und da haben wir wieder das eigentliche Problem zum Thema VAR, es sind bei uns nämlich die Schiedsrichter.

Das Problem ist einfach das es von Bender kein Foul war und von Reyna schon. Soetwas wird auch in der Premier League gepfiffen! Und wenn der Schiri dem VAR fragt ob da wirklich was war, sagt er jup schau dir das mal selber an.
Das ziehen von Reyna war schon stark.



 Melden
 Zitieren  Antworten


08.02.2020 18:30


20.
Volland
22.
Hummels
33.
Can
43.
Volland
64.
Guerreiro
81.
Bailey
82.
Bender

Schiedsrichter

Markus SchmidtMarkus Schmidt
Note
3,1
Bayer Leverkusen 1,9   2,8  Bor. Dortmund 4,4
Christof Günsch
Christian Bandurski
Florian Badstübner
Benjamin Brand
Thomas Stein

Statistik von Markus Schmidt

Bayer Leverkusen Bor. Dortmund Spiele
15  
  12

Siege (DFL)
7  
  9
Siege (WT)
8  
  8

Unentschieden (DFL)
4  
  2
Unentschieden (WT)
2  
  3

Niederlagen (DFL)
4  
  1
Niederlagen (WT)
5  
  1

Aufstellung

Hradecky
Tah
Bellarabi 46.
Havertz
Bender
Amiri 89.
Diaby 71.
Tapsoba
Gelbe Karte Bender
Sinkgraven
Gelbe Karte Volland
87. Can 
Sancho 
Zagadou 
86. Akanji 
Hakimi 
Håland 
Bürki 
Guerreiro  Gelbe Karte
Witsel 
46. Brandt 
Hummels 
Weiser  46.
Dragovic  89.
Bailey  71.
46. Reyna
87. Götze
86. Hazard

Alle Daten zum Spiel

Bayer Leverkusen Bor. Dortmund Schüsse auf das Tor
10  
  17

Torschüsse gesamt
8  
  12

Ecken
3  
  7

Abseits
4  
  3

Fouls
9  
  11

Ballbesitz
52%  
  48%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema