Tor zurecht aberkannt?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  19. Min.: Abseits beim 0:3 | von andywue
  72. Min.: Tor zurecht aberkannt? | von LeonhardSGE
 Allgemeine Themen
  Trainer diskusion | von stesspela seminaisär
  Foul an Kunde ? | von Alsodoch
  ARD Sportschau | von terminamtor
  Nachspielzeit. | von JerryJones

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Tor zurecht aberkannt?  - #21


18.12.2019 15:06


Mittmett


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 05.10.2014

Aktivität:
Beiträge: 362

@Schleifer

Zitat von Schleifer
Wir hatten oben in der Ostkurve auch den Eindruck, dass er jede 50:50 Situation pro Mainz gepfiffen hat. Kam das im Fernsehen auch so rüber?
Im Stadion hat man da ja immer leicht einen "verklärten" Blick. ;-)
Das der Schiri, obwohl er die Situation gar nicht richtig sehen konnte, schon vorab das Handspiel gepfiffen hat, passt ja in das Bild.


Ich würde nicht so weit gehen, dass alle 50/50 Entscheidungen für Mainz gepfiffen worden wären, aber ich kann mich spontan an ein halbes Dutzend klarer Fouls und Handspiele erinnern, die ganz einfach gar nicht gepfiffen wurden. Und damit meine ich Fouls, die auch bei einer großzügigen Linie immer noch Fouls sind, z.B. dem Gegner auf den Fuß treten. 

Deswegen bin ich über die teilweise sehr gute Benotung auch sehr erstaunt, ich würde da eher eine 4,5 ansetzen. 

Zur Szene selbst: Wenn es so ist, dass der VAR nicht mehr eingreifen kann, wenn minimal vorher abgepfiffen wurde (ist das tatsächlich so?), dann ist das für mich auch ein klares Versäumnis von Willenborg, nicht erst ein mögliches Tor abzuwarten, es sei denn, er wäre sich 100% sicher. Aber das kann ich mir schwer vorstellen, da er selbst keine gute Sicht auf die Szene hatte und der Linienrichter doch relativ weit weg gewesen sein dürfte. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zurecht aberkannt?  - #22


18.12.2019 15:17


JerryJones
JerryJones

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 08.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 1076

- richtig entschieden
Pizarro hat selber bei einer Medienrunde gesagt, dass ihm der Ball an den Bauch gegangen ist und dann die Hand berührt hat. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zurecht aberkannt?  - #23


19.12.2019 14:31


andywue


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 02.02.2009

Aktivität:
Beiträge: 276

@JerryJones

- Veto
Zitat von JerryJones
Pizarro hat selber bei einer Medienrunde gesagt, dass ihm der Ball an den Bauch gegangen ist und dann die Hand berührt hat. 


ich meine er hat gesagt, dass es sein könne dass der Ball auch an seine rHand war



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zurecht aberkannt?  - #24


20.12.2019 11:48


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5826

Ich find die Regel weiter absolut unsinnig, aber der Ball war wohl leicht an der Hand wenn Pizzarro das sogar selber sagt, also korrekt entschieden auch wenns keine ordentliche Bilder gibt



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zurecht aberkannt?  - #25


19.07.2020 11:22


Victor


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 07.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 58

@yannick811

Zitat von yannick811
Zitat von chico2605
Der Ball wurde kurz vorher vom Mainzer abgefälscht. Selbst wenn Pizarro den Ball mit der Hand berührt haben sollte, ist dies nicht strafbar, da sehr kurze Distanz.


Know your rules. Wenn der Ball an der Hand war, ist es auch strafbar, weil unmittelbar im Zusammenhang mit der Torerzielung.


also ich kes da zufällig hier, ist ja schon ewig her und ich kann mich an die Szenen nicht erinnern und will sie nicht bewerten. aber wenn ich einige Komentare lese, ist diese Szene scheinbar ein gutes Beispiel für die Unsinnigkeit des VAR. dei meisten haben gesagt das der Schiri abgepiffen hat, BEVOR der Ball im Tor war. zud iesem Zeitpunkt war es dann aber kein Handspel dad ie Hand nicht abstand oder über der Schulter war. Damit hat der Schiri zu diesem Zeitpunkt eine klare Fehlentscheidung getroffen und der VAR hätte eingreifen müssen. Nach dem Abpfiff ist der Ball dann aber im Tor, kann aber naütrlich nicht als Tor zählen, da das Spiel zuvor unterbrochen war. Wie also weiterspielen? Schiriball? Der VAR muss weg.



 Melden
 Zitieren  Antworten


17.12.2019 18:30


10.
Quaison
15.
(ET)
Pavlenka
19.
Quaison
38.
Quaison
81.
Mateta

Schiedsrichter

Frank WillenborgFrank Willenborg
Note
2,3
Werder Bremen 4,1   1,8  Mainz 05 2,1
Christian Bandurski
Arno Blos
Arne Aarnink

Statistik von Frank Willenborg

Werder Bremen Mainz 05 Spiele
1  
  9

Siege (DFL)
0  
  3
Siege (WT)
0  
  3

Unentschieden (DFL)
0  
  1
Unentschieden (WT)
0  
  1

Niederlagen (DFL)
1  
  5
Niederlagen (WT)
1  
  5

Aufstellung

Pavlenka
Augustinsson
Eggestein
Gelbe Karte Bittencourt
Moisander
Sahin 27.
Rashica
Veljkovic
Lang 80.
Klaassen
Osako 69.
79. Kunde 
Quaison 
Hack 
Baku  Gelbe Karte
Öztunali 
67. Szalai 
Zentner 
Martín 
27. Fernandes  Gelbe Karte
Boëtius 
Niakhaté 
Gelbe Karte Eggestein  27.
Bartels  80.
Pizarro  69.
27. Brosinski
79. Martins
67. Mateta

Alle Daten zum Spiel

keine Daten
zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema