Tor zurecht aberkannt?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  82. Min.: Tor zurecht aberkannt? | von wobaufabwegen
 Allgemeine Themen
  37. Handspiel vor dem 3:2 | von okapi
  Unfassbar | von VfL1209
  Ellenbogen Einsatz? | von Extrem Werderaner

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Angebliches Foul, verweigertes Tor für VfL Wolfsburg

Das Tor von Bialek wird aberkannt. Zurecht? Lag strafbares Handspiel von Bialek in der Entstehung des Tores vor? Oder ein Foul an Friedl? Oder gab es gar bereits an der Mittellinie eine Abseitsstellung?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 0 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 12 x Veto

 Tor zurecht aberkannt?  - #21


30.11.2020 13:39


netterwolf1945


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 26.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 208

@Blindfuchs

- Veto
Zitat von Blindfuchs
Für mich ist das ein Foulspiel von Bialek, der den Bremer mit dem Arm am Hals zu Boden drückt, nur so kann er sich auch vor den Bremer schieben.


Ich glaube, du verwechselst hier einiges. Bialek hat nicht annähernd den Arm am Hals des Bremers. Und er muss sich auch nicht vor den Bremer schieben, weil er schon vor ihm ist. Eine Anspielung auf deinen Usernamen hätte ich mir und dir gerne erspart. Aber so. Sorry.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zurecht aberkannt?  - #22


30.11.2020 17:11


Blindfuchs


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 18.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 198

- richtig entschieden
Dann schau doch einmal das unterste Bild im Beitrag von Adlerherz an und dann wo sich der rechte Arm  und die Hand von Bialek befinden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zurecht aberkannt?  - #23


30.11.2020 18:14


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 9387

@SpanischerWasserhund

Zitat von SpanischerWasserhund
Zitat von Blindfuchs
Für mich ist das ein Foulspiel von Bialek, der den Bremer mit dem Arm am Hals zu Boden drückt, nur so kann er sich auch vor den Bremer schieben.

In der letzten Perspektive von Adlerherz sieht man wie Friedel bereits mit gestrecktem Arm in den Zweikampf geht und genau die selbe Bewegung versucht. Auch ist Bialek die ganze zeit vor dem Bremer. Ich sehe hier kein Foul.

Jep, die beiden geben sich da nichts.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zurecht aberkannt?  - #24


30.11.2020 18:54


skalli


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 18.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 11

Dingert

- Veto
Ich verstehe bei der Sicht der Bilder auch nicht, warum Dingert erst weiter laufen lässt und erst nach dem Tor auf Foul/Handspiel entscheidet. Zwischen vermeintl. Foul und Tor liegen ca. 5 Sekunden.
Oder ob es doch Kontakt zum VAR gab.
Für mich eine Fehlentscheidung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zurecht aberkannt?  - #25


30.11.2020 22:01


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 763

@lufdbomp

Zitat von lufdbomp
Zitat von SpanischerWasserhund
Zitat von Blindfuchs
Für mich ist das ein Foulspiel von Bialek, der den Bremer mit dem Arm am Hals zu Boden drückt, nur so kann er sich auch vor den Bremer schieben.

In der letzten Perspektive von Adlerherz sieht man wie Friedel bereits mit gestrecktem Arm in den Zweikampf geht und genau die selbe Bewegung versucht. Auch ist Bialek die ganze zeit vor dem Bremer. Ich sehe hier kein Foul.

Jep, die beiden geben sich da nichts.


Sorry, die Aussage kann ich absolut nicht nicht nachvollziehen. Zu Anfang mögen sie sich nichts geben, aber Bialek greift an der Hüfte von einmal um Friedels Körper rum an bis an seine linke Pobacke. Ergibt sich aus den verschiedenen Perspektiven. Das ist dann auch nicht mehr handelsüblich, sondern strafbares Klammern.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zurecht aberkannt?  - #26


30.11.2020 23:39


deltatreter


1860 München-Fan1860 München-Fan


Mitglied seit: 01.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 148

@skalli

Zitat von Skalli
Ich verstehe bei der Sicht der Bilder auch nicht, warum Dingert erst weiter laufen lässt und erst nach dem Tor auf Foul/Handspiel entscheidet. Zwischen vermeintl. Foul und Tor liegen ca. 5 Sekunden.
Oder ob es doch Kontakt zum VAR gab.
Für mich eine Fehlentscheidung.

Es hat eindeutig ein VAR-Check stattgefunden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zurecht aberkannt?  - #27


01.12.2020 00:41


SpanischerWasserhund


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 09.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 424

@deltatreter

- Veto
Zitat von deltatreter
Zitat von Skalli
Ich verstehe bei der Sicht der Bilder auch nicht, warum Dingert erst weiter laufen lässt und erst nach dem Tor auf Foul/Handspiel entscheidet. Zwischen vermeintl. Foul und Tor liegen ca. 5 Sekunden.
Oder ob es doch Kontakt zum VAR gab.
Für mich eine Fehlentscheidung.

Es hat eindeutig ein VAR-Check stattgefunden.

Woher nimmst du diese Erkenntnis? Das müsste ja der schnellste VAR Check der Geschichte gewesen sein.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zurecht aberkannt?  - #28


01.12.2020 01:20


Schlagerparty


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 18.01.2020

Aktivität:
Beiträge: 122

- Veto
Danke 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zurecht aberkannt?  - #29


14.12.2020 03:00


deltatreter


1860 München-Fan1860 München-Fan


Mitglied seit: 01.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 148

@SpanischerWasserhund

Zitat von SpanischerWasserhund
Zitat von deltatreter
Zitat von Skalli
Ich verstehe bei der Sicht der Bilder auch nicht, warum Dingert erst weiter laufen lässt und erst nach dem Tor auf Foul/Handspiel entscheidet. Zwischen vermeintl. Foul und Tor liegen ca. 5 Sekunden.
Oder ob es doch Kontakt zum VAR gab.
Für mich eine Fehlentscheidung.

Es hat eindeutig ein VAR-Check stattgefunden.

Woher nimmst du diese Erkenntnis? Das müsste ja der schnellste VAR Check der Geschichte gewesen sein.

Wie bereits in diesem Thread geschrieben: Ich nehme die Erkenntnis aus einem Video ohne Zeitlupen, wodurch ich das Schiri-Verhalten sehen konnte, und Dingert hat die Spielfortsetzung für 25 Sekunden verzögert, womit der Weltrekord des schnellsten VAR-Checks aller Zeiten leider bröckelt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Ich sehe hier eigentlich nichts zwingend strafbares, weswegen der Treffer aberkannt werden müsste. Ich hätte es daher im Zweifel laufen lassen

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Ich kann nichts zwingend verbotenes erkennen. Hand kann allerdings noch gut dran gewesen sein und wäre dann hart an der Grenze der Unmittelbarkeit.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Die erste Aktion geht vom Verteidiger aus. Der Stürmer erwidert den Körperkontakt (aber nicht übermäßig). Ein Stürmerfoul ist das aber für mich nicht.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Kein Handspiel, kein Foul, kein Abseits.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Kein Foul für mich, da bearbeiten sich beide Spieler. Ein absichtliches Handspiel oder eine Abseitsposition sehe ich ebenfalls nicht. Tor zu unrecht aberkannt.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Abseitsstellung sehe ich nicht, das Handspiel ist mir zu wenig unmittelbar, einzig der Zweikampf macht mir Sorgen, aber eigentlich fallen beide Spieler mehr übereinander. Ich bin eher bei laufen lassen.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Das Handspiel ist weder unmittelbar vor dem Tor noch per se strafbar. Der Zweikampf ist knifflig, mir reicht das aber nicht für ein Foul.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Auf den ersten Blick knifflig, aber für mich alles noch im Rahmen des Erlaubten

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Kein Foul (da heben und ziehen beide), kein Offensivhandspiel (da nicht unmittelbar) und auch ein strafbares "normales" Handspiel konnte ich nicht erkennen. Es gibt für mich keinen Grund, hier abzupfeifen.

-
Taru
Werder Bremen-Fan

Für mich sind beide im Zweikampf, beide sind mit den Armen am Werk und beide stolpern dann. Ich hätte hier nicht auf Foulspiel entschieden.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Ein Offensivhandspiel ist es definitiv nicht, ebenso kann ich ein "absichtliches" Handspiel ausschließen. Abseits ist auch zu keiner Situation passend. Der Armeinsatz könnte als Foul gewertet worden so sein, aber da hätte ich anders entschieden.

×

27.11.2020 20:30


13.
Bittencourt
22.
Baku
25.
Brooks
35.
Möhwald
37.
Weghorst
47.
(ET)
Brooks
76.
Weghorst
82.
Białek
90+5.
Białek

Schiedsrichter

Christian DingertChristian Dingert
Note
3,6
VfL Wolfsburg 2,5   3,7  Werder Bremen 3,7
Benedikt Kempkes
Timo Gerach
Jan Seidel
Marco Fritz
Mark Borsch

Statistik von Christian Dingert

VfL Wolfsburg Werder Bremen Spiele
17  
  20

Siege (DFL)
4  
  6
Siege (WT)
2  
  6

Unentschieden (DFL)
8  
  4
Unentschieden (WT)
8  
  5

Niederlagen (DFL)
5  
  10
Niederlagen (WT)
7  
  9

Aufstellung

Weghorst
Casteels
Roussillon 81.
Schlager
Gelbe Karte Mehmedi 81.
Lacroix
Gelbe Karte Arnold
Steffen 65.
Brooks
Baku
Brekalo 90.
Toprak 
Eggestein 
72. Rashica 
Friedl 
84. Groß 
Augustinsson 
84. Osako 
Pavlenka 
Gebre Selassie 
32. Mbom  Gelbe Karte
71. Bittencourt 
Philipp  65.
Joao Victor  90.
Paulo Otávio  81.
Białek  81.
72. Chong
71. Agu
84. Woltemade
32. Möhwald Gelb-Rote Karte
84. Selke

Alle Daten zum Spiel

VfL Wolfsburg Werder Bremen Schüsse auf das Tor
18  
  18

Torschüsse gesamt
13  
  13

Abseits
3  
  3

Fouls
12  
  12

Ballbesitz
61%  
  61%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema