Torschütze 1:0

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  65. Min.: Gelb-Rot Adams | von mazah
 Allgemeine Themen
  1:1 | von Joto654
  Torschütze 1:0 | von Rotzlöffel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Torschütze 1:0  - #1


04.03.2019 11:39


Rotzlöffel
Rotzlöffel

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 11.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 1057

Ist jetzt etwas Erbsenzählerei, ich weiß...aber vielleicht ist hier ja jemand so regelkundig, dass er diese Situation etwas besser auflösen kann.

Das 1:0 wurde ja jetzt Kostic zugeschrieben, obwohl Rebic die Richtung ja schon entscheidend beeinflusst und den Ball somit unhaltbar gemacht hat.

Ich sehe Rebic eher als Torschützen, auch wenn er selbst wohl nicht viel dafür kann.

Gibt es denn da auch eine bestimmte Regel?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Torschütze 1:0  - #2


04.03.2019 12:51


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4277

Ganz ehrlich?
Ich gabe den Eindruck die würfeln es aus.


Hier die Situation alleine gab es diese Woche 2 mal.

1. ist ein Ball der lang geht, wo ein Verteidiger reinspringt und den Ball kurz einlocht.

2. unser Freistoss wo Rebic in die Schussbahn kommt und den Kopf wegdreht, damit kurz einlocht.

In beiden Situationen geht meiner Meinung nach der Ball aufs Tor (lange Ecke).
Da dem Stürmer beim Eigentor das Tor abzuerkennen und es dem Verteidiger auf die Schultern zu legen, kann ich nicht nachvollziehen.
Der ist so schon unglücklich genug.
Aber man scheint ja mittlerweile Eigentore zu begrüssen.

Argument fürs Eigentor?
Bewusst zum Ball und Richtung maßgeblich verändert. Ja liest sich schön.

Aber was unterscheidet da Rebic?
Er sieht den Ball kommen und weicht nicht aus, sondern dreht nur den Kopf nach vorne. Damit ist er für mich genauso bewusst im Schuss wie der Verteidiger.

Bei beiden Schüssen ist nicht klar, ob sie überhaupt ins Tor gegangen wären.


Für mich wre hier die Schützenbenennung genau umgekehrt richtig. Tore sollten vom Gegner erzielt werden.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Torschütze 1:0  - #3


04.03.2019 15:28


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 1046

@Adler88

also angeblich wurde es damit begründet, das rebic sich wegdreht, und nicht aktiv zum ball geht.
so oder so, bruda maschine hat zugeschlagen.
für mich ein rebic-treffer.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Torschütze 1:0  - #4


04.03.2019 15:31


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4277

Ja das ist so zu lesen, aber wegdrehen ist uch bewusst und er weicht eben nicht aus.

Wäre es eine Ausweichbewegung könnte ich da noch in der Logik folgen.
So bleibt er letztlich in meinen Augen bewusst im Schussfeld.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Torschütze 1:0  - #5


04.03.2019 20:09


mazah


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 03.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 1140

Wäre der Ball ohne Rebic überhaupt aufs Tor gegangen? Hab kein Bild vor dem Auge wo der Ball von Kostic tatsächlich gelandet wäre.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Torschütze 1:0  - #6


04.03.2019 20:18


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4277

Ich denke Harmlos in den Armen von Baumann



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Torschütze 1:0  - #7


05.03.2019 12:04


Rotzlöffel
Rotzlöffel

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 11.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 1057

@Adler88

Zitat von adler88
Ich denke Harmlos in den Armen von Baumann


Das denke ich auch...habe es so in Erinnerung, dass der Ball schon aufs Tor kam, jedoch ohne kapitalen Klops von Baumann haltbar gewesen wäre.

Wobei dann natürlich noch fraglich wäre, ob ohne Rebic' Kontakt ein Verteidiger hätte klären können.... Keine Ahnung. Irgendwie eigentlich auch egal



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

02.03.2019 15:30


20.
Kostic
43.
Joelinton
60.
Belfodil
89.
Haller
90.
Paciencia

Schiedsrichter

Manuel GräfeManuel Gräfe
Note
3,2
Eintr. Frankfurt 3,0   3,1  1899 Hoffenheim 5,3
Guido Kleve
Markus Sinn
Robert Schröder
Patrick Ittrich
Robert Kempter

Statistik von Manuel Gräfe

Eintr. Frankfurt 1899 Hoffenheim Spiele
23  
  15

Siege (DFL)
7  
  9
Siege (WT)
5  
  8

Unentschieden (DFL)
7  
  3
Unentschieden (WT)
8  
  3

Niederlagen (DFL)
9  
  3
Niederlagen (WT)
10  
  4

Aufstellung

Trapp
Touré 69.
Hinteregger
N'Dicka
da Costa
Hasebe
Rode 80.
Kostic
Gacinovic
Haller
Rebic 46.
Baumann 
Adams  Gelb-Rote Karte
Grillitsch 
Posch 
Brenet 
37. Demirbay 
82. Amiri 
Schulz 
Kramaric  Gelbe Karte
78. Belfodil 
Joelinton 
Willems  69.
Jovic  46.
Paciencia  80.
37. Szalai
82. Amade
78. Nelson

Alle Daten zum Spiel

Eintr. Frankfurt 1899 Hoffenheim Schüsse auf das Tor
11  
  9

Torschüsse gesamt
17  
  16

Ecken
4  
  3

Abseits
1  
  1

Fouls
10  
  17

Ballbesitz
60%  
  40%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema