Trainerdiskussion schon angebracht ?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  37. Min.: Mere vs. Darida | von satomi  VAR
  72. Min.: Rot Terrodde | von jethrotull
 Allgemeine Themen
  Trainerdiskussion schon angebracht ? | von hennes1976
  Bewertung Storks | von 18BSC92
  Ausrüstungsfrage | von nikva

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Trainerdiskussion schon angebracht ?  - #1


29.09.2019 18:59


hennes1976
hennes1976

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 14.12.2008

Aktivität:
Beiträge: 1091

Ich war von Anfang an, nicht zufrieden mit der Baierlorzerwahl, keines der 6 Spiele konnte bisher meine Meinung ändern.

Ich seh schwarz



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Trainerdiskussion schon angebracht ?  - #2


29.09.2019 19:04


FCM


1. FC Magdeburg-Fan1. FC Magdeburg-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 304

@hennes1976

Zitat von hennes1976
Ich seh schwarz


ob sandro schwarz wirklich eine kluge wahl wäre, würde ich mal anzweifeln



10  Melden
 Zitieren  Antworten


 Trainerdiskussion schon angebracht ?  - #3


29.09.2019 19:07


lennygrad


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 05.12.2015

Aktivität:
Beiträge: 90

lass mal stecken. Kriegst Köln halt nicht raus. 

Bis zum Tor war Köln die bessere Mannschaft mit Torabschlüssen. Dann mal wieder unkosequent vor dem 16er verteidigt und Horn sieht schlecht aus. Und dann kommt das zusammen, würde für den Verlauf sicher nicht Beierlorzer die Schuld geben. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Trainerdiskussion schon angebracht ?  - #4


29.09.2019 19:28


SuperBayern


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 18.05.2019

Aktivität:
Beiträge: 84

Mit 10 Mann ist Köln besonders anfällig, letzte Woche in München hätten sie mit 11 Mann nicht so hoch verloren und heute wäre ein Remis mit 11 Mann auf jeden Fall drinn gewesen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Trainerdiskussion schon angebracht ?  - #5


29.09.2019 19:29


haifischflossensuppe


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 05.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 1191

Torwarttrainer wäre gut. Da man Horn eh nie verkaufen würde und jetzt auch nicht mehr los wird, wäre es gut nen neuen Trainer zu holen. Vielleicht hält Horn dann auch mal wieder irgendwann nen Punkt fest. Seit Menger (der auch einer unserer schlechtesten Keeper der Historie war) spielt Horn doch nur noch Grütze.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Trainerdiskussion schon angebracht ?  - #6


29.09.2019 19:31


Tari
Tari

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 13.03.2010

Aktivität:
Beiträge: 185

Ich finde das Spiel wurde heute massiv vercoached. Erst in der zweiten Halbzeit in Unterzahl fangen wir an das gewohnte Pressing zu spielen. Dafür ist alleine der Trainer verantwortlich und sowas kann man sich in Liga 1 nicht leisten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Trainerdiskussion schon angebracht ?  - #7


29.09.2019 19:43


Nikva


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 16.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 290

@haifischflossensuppe

Zitat von haifischflossensuppe
Torwarttrainer wäre gut. Da man Horn eh nie verkaufen würde und jetzt auch nicht mehr los wird, wäre es gut nen neuen Trainer zu holen. Vielleicht hält Horn dann auch mal wieder irgendwann nen Punkt fest. Seit Menger (der auch einer unserer schlechtesten Keeper der Historie war) spielt Horn doch nur noch Grütze.


Man hat ja auch einige Talente wie Krahl oder Brady, dazu auch noch Bartels, der aber aktuell an Wiesbaden ausgeliehen ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Trainerdiskussion schon angebracht ?  - #8


29.09.2019 19:46


CraZyFiRe


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 27.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 47

Man muss aber auch dazu sagen, dass die komplette Mannschaft, insbesondere die Abwehr einfach nicht gut genug für die erste Liga ist. Mere und Hector waren es mal aber das ist lange her. Wenn sie mal nen guten Tag haben vielleicht Drexler und Schaub.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Trainerdiskussion schon angebracht ?  - #9


29.09.2019 20:49


Litti


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 31.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 188

@lennygrad

Zitat von lennygrad
lass mal stecken. Kriegst Köln halt nicht raus. 

Bis zum Tor war Köln die bessere Mannschaft mit Torabschlüssen. Dann mal wieder unkosequent vor dem 16er verteidigt und Horn sieht schlecht aus. Und dann kommt das zusammen, würde für den Verlauf sicher nicht Beierlorzer die Schuld geben. 

Zusammen kommt ja schon was ab Minute zwei. Horn ist von der Flugbahn überrascht, den Ball muss man nicht halten, weil der einfach sehr gut geschossen war.
Die Umstellung nach der Pause war gut und die bestmögliche.
Vorwerfen kann ich dem Trainer heute nur die Hasenfüßigkeit bei der Aufstellen rechts hinten. Wieso bringe ich einen Spieler, der mich in der Vorbereitung nicht überzeugt hat?
Insgesamt war nur das Spiel gegen Gladbach wirklich schlecht, das Ergebnis aber jetzt nicht so unerwartet. Gegen Bayern hätte ich mir früher mehr Mut gewünscht, aber wenn man ehrlich ist, da ist so oder so der Qualitätsuntersched sehr groß, wie man bei Bayern-Mainz auch sehen konnte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Trainerdiskussion schon angebracht ?  - #10


30.09.2019 08:54


Ferrero


Mainz 05-FanMainz 05-Fan

Ferrero
Mitglied seit: 21.04.2009

Aktivität:
Beiträge: 2198

@FCM

Zitat von fcm
Zitat von hennes1976
Ich seh schwarz


ob sandro schwarz wirklich eine kluge wahl wäre, würde ich mal anzweifeln


Ich rate ab.



"Hallo Dirk, weißt du was? Wenn ich Du wär', wär' ich lieber ich." Ansgar Brinkmann


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Trainerdiskussion schon angebracht ?  - #11


30.09.2019 12:36


bjoern


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 29.01.2017

Aktivität:
Beiträge: 361

@Litti

Zitat von Litti
...
Vorwerfen kann ich dem Trainer heute nur die Hasenfüßigkeit bei der Aufstellen rechts hinten. Wieso bringe ich einen Spieler, der mich in der Vorbereitung nicht überzeugt hat?


Dass die Position des RV das große Problem ist, ist doch nichts Neues.
Ehizibue ist der erste Spieler seit Jahren der dort überzeugen konnte.
Da er wegen dieser komischen roten Karte gesperrt war, braucht es halt eine adäquate Alternative. Mir fällt da zur Zeit nur niemand ein.
Wenn hättest du dort sehen wollen?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Trainerdiskussion schon angebracht ?  - #12


30.09.2019 18:32


Litti


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 31.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 188

@bjoern

Zitat von bjoern
Zitat von Litti
...
Vorwerfen kann ich dem Trainer heute nur die Hasenfüßigkeit bei der Aufstellen rechts hinten. Wieso bringe ich einen Spieler, der mich in der Vorbereitung nicht überzeugt hat?


Dass die Position des RV das große Problem ist, ist doch nichts Neues.
Ehizibue ist der erste Spieler seit Jahren der dort überzeugen konnte.
Da er wegen dieser komischen roten Karte gesperrt war, braucht es halt eine adäquate Alternative. Mir fällt da zur Zeit nur niemand ein.
Wenn hättest du dort sehen wollen?

Ob Ehizibue da überzeugt hat oder doch seinen Anteil an Gegentoren hatte (Stichwort Gladbach, Stichwort Bayern, Stichwort Dortmund), müssten wir noch mal diskutieren. Ich hätte mich nach den bisherigen Eindrücken aus der Vorbereitung und auch mit der Idee nach vorn zu spielen für Bader entschieden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Trainerdiskussion schon angebracht ?  - #13


01.10.2019 09:55


bjoern


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 29.01.2017

Aktivität:
Beiträge: 361

@Litti

Zitat von Litti
...
Ob Ehizibue da überzeugt hat oder doch seinen Anteil an Gegentoren hatte (Stichwort Gladbach, Stichwort Bayern, Stichwort Dortmund), müssten wir noch mal diskutieren. Ich hätte mich nach den bisherigen Eindrücken aus der Vorbereitung und auch mit der Idee nach vorn zu spielen für Bader entschieden.


Ich muss gestehen, dass ich in die Vorbereitung so gut wie gar keinen Einblick habe/hatte. In den vergangenen Jahren hatte ich sowohl bei Risse, Bader und Schmitz dauerhaft den Eindruck, dass sie auf der RV-Position eine unserer Schwachstellen sind. Sobald ein generischer Angriff über diese Seite gespielt wurde, rechnete ich mit erhöhter Gefahr. Mag sein, dass Ehizibue auch mit einzelnen individuellen Fehlern zu Gegentoren beigetragen hat, aber über die gesamte Länge eines Spiels sorgt er bei mir für deutlich weniger Unruhe.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

29.09.2019 18:00


23.
Dilrosun
58.
Ibisevic
62.
Ibisevic
83.
Boyata

Schiedsrichter

Sören StorksSören Storks
Note
3,9
1. FC Köln 5,4   4,0  Hertha BSC 3,5
Thorben Siewer
Marcel Pelgrim
Patrick Alt
Daniel Schlager
Tobias Christ

Statistik von Sören Storks

1. FC Köln Hertha BSC Spiele
5  
  7

Siege (DFL)
2  
  2
Siege (WT)
2  
  2

Unentschieden (DFL)
0  
  1
Unentschieden (WT)
0  
  1

Niederlagen (DFL)
3  
  4
Niederlagen (WT)
3  
  4

Aufstellung

Horn
Schmitz
Bornauw
Rote Karte Meré
Hector
Drexler 6.
Skhiri
Höger
Kainz
Modeste 64.
Córdoba
Jarstein 
Klünter 
Stark 
Boyata 
Mittelstädt 
82. Skjelbred 
Grujic 
Wolf 
Darida 
73. Dilrosun 
57. Selke 
Gelbe Karte Terodde  64.
Schindler  6.
73. Lukebakio
57. Ibisevic
82. Löwen

Alle Daten zum Spiel

1. FC Köln Hertha BSC Schüsse auf das Tor
3  
  7

Torschüsse gesamt
8  
  11

Ecken
8  
  4

Abseits
3  
  0

Fouls
9  
  14

Ballbesitz
47%  
  53%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema