Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB

 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #1


29.02.2020 17:30


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 3069

Nun haben es die Bayern ultras fast geschafft das Spiel zum abbruch zu bewegen. Die reaktion des Shiri teams und der Spieler genial. Jetzt wurde der rest der Partie einfach kleine spielchen auf den Platz veranstaltet;)



Sollte sich irgendwann auch mal fürs kt bewerben;)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #2


29.02.2020 17:31


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 6425

Ich hätte einen Spielabbruch sogar besser gefunden auch wenn das was da gerade auf dem Platz passiert extrem amüsant anmutet



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #3


29.02.2020 17:32


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 6494

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Nun haben es die Bayern ultras fast geschafft das Spiel zum Abbrich zu bewegen. Die reaktion des Shiri teams und der spieler genial. Jetzt wurde der rest der Partie einfach kleine spielchen auf den Platz veranstaltet


Man mag das ganze nicht gut heißen. Ich finde es auch nicht gut, wenn Hopp beleidigt wird. Und ich habe auch aller größen Respekt davor was er geleistet hat.
Aber dann muss man genauso bei jedem Hurensohn genauso reagieren. Und daran habe ich große Zweifel.



Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen! Für Pierre-Enric Steiger als VfB Präsident! Vogt endlich abwählen! Silas bleibt Silas!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #4


29.02.2020 17:33


MeisterEder


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 24.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 144

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Nun haben es die Bayern ultras fast geschafft das Spiel zum Abbrich zu bewegen. Die reaktion des Shiri teams und der spieler genial. Jetzt wurde der rest der Partie einfach kleine spielchen auf den Platz veranstaltet


Im Gegensatz zu den Kommentatoren halte ich es nicht für eine "Bärenstarke Aktion beider Teams" anstatt Fußball zu spielen sich den Ball nur zuzuschieben.
Klar ist das Spiel durch, aber Ball zuschieben ist armselig, immer. Das ist gegen den Sportsgeist. Leider.

Blöde Honks auf der Tribüne. Ich werde nie verstehen warum tausende ehrbare Fans es nicht hinkriegen die paar hundert Honks aus dem Block zu werfen. Oder die sind auch nicht ehrbar.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #5


29.02.2020 17:33


TripleX


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 23.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 846

Endlich mal ein Zeichen gegen sinnlose ultra Aktionen. Fast noch besser als Abbruch, da eindrücklicher. 

Ich hoffe hoffe hoffe hoffe hoffe das so etwas auch endlich mal bei Rassismus gelebt wird. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #6


29.02.2020 17:33


Maniac


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 30.01.2009

Aktivität:
Beiträge: 155

bin gespannt wann der erste elfmeter für hoffenheim in der 87. minute fordert, meine da gabs eben ein handspiel



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #7


29.02.2020 17:35


Plerchi
Plerchi

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 364

Warum nicht bei Rassismus? Warum nicht bei Sexismus? Warum nicht auch bei Fremdenfeindlichkeit?

Eine Beldeidigung gegen Hopp ist auch nicht gut, das Stimme ich völlig zu. Aber warum werden bei anderen Sachen die Augen zugemacht und hier was breit getreten?

Sofort abbrechen die Schose. Ende.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #8


29.02.2020 17:36


VoidPointer


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 04.03.2017

Aktivität:
Beiträge: 46

Ich bin sehr beeindruckt und positiv ueberascht, wie die beiden Mannschaften das nurn bewerkstelligt haben. Hut ab! Das war die richtige Aktion. Einem Spielabbruch haette ich wahrscheinlich auch zugestimmt, auch wenn es eine extreme Massnahme gewesen waere.

Zu diesen "Fans" .... euer "Protest" ist dumm. Dumm! Was zur Hoelle wollt ihr denn bewirken? Ich bin FC Bayern Vereinsmitglied in der 3. Generation, und wenn dass, was ihr da zeigt, ein "Ultra" sein soll, dann bin ich voller Stolz mich nicht als solchen zu betiteln.

Kein Mensch in der Welt des Fussballs hat solche Schmaehungen verdient. Ein Mob, der sich ganz stark in der vermeindlich annonymen Gruppe gegen einen einzelnen stellt, weil er sein Geld so verwendet, das es ihnen nicht passt. Und wahrscheinlich auch nur, weil ihr nicht wirklich mit Konsequenzen rechnet.

Passt mir die aushebelung der 50+1 Regel? Nein. Aber was ihr geschafft habt, ist, das ich mich mehr mit dem Maezen von Hoffenheim solidarisiere als mit eurem Anliegen. Ich hoffe, das war das Ziel eures Protests. 

Am Ende des Tages habt ihr einzig und allein einz erreicht: dem FC Bayern geschadet. Sonst nichts. Erbaermlich! Scham und Schande ueber euch!

Sorry, das musste ich mir gerade von der Seele schreiben. Ich moechte etwaiges schlechtes deutsch entschuldigen, bin sonst nicht so emotional.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #9


29.02.2020 17:36


rafa87


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 01.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 541

Ich versteh nicht so ganz, warum das ganze jetzt so auf Herrn Hopp fixiert wird. Es ist zwar schade, aber das passiert doch schon seit Jahren. Uli Hoeness wurde oft so angefeindet, wenn Tim Wiese nach Hamburg kam, durfte er sich einiges mehr anhören. Wird zukünftig jetzt bei jedem beleidigenden Plakat oder Sprechchor das Spiel unterbrochen? Oder hat nur Herr Hopp das Privileg?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #10


29.02.2020 17:36


Philly76


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 02.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 34

Ich schäme mich grad so für die dreckigen Leute da, die sich Fans nennen. Ich verstehe einfach nicht, warum man bei so was nicht einfach den kompletten Gästeblock räumt. Spiel wird dann eben erst dann wieder angepfiffen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #11


29.02.2020 17:37


Mammutjäger


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 10.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 1052

@GladbacherFohlen

Zitat von GladbacherFohlen
Ich hätte einen Spielabbruch sogar besser gefunden auch wenn das was da gerade auf dem Platz passiert extrem amüsant anmutet


Als Nicht-Bayern-Fan sagt sich das leicht.

So stark ich die Aktion der Bayern finde, so schwach finde ich die Erwartungen an einen Spielabbruch.

Dortmund fiel deswegen mehrfach negativ auf - hat als Strafe einen Fanauschluss bei Auswärtsspielen erhalten.
Ein Uli Hoeneß wurde massiv beleidigt.

St. Pauli schießt regelmäßig ganze Lager an Feuerwerkskörper auf Menschen.

Aber wehe die Münchener Fans fallen einmal mit so einer Aktion auf.

Edit:
Ein Spielabbruch muss immer das letzte Mittel sein.
Regelmäßig frage ich BL SR, wieso sie Spiele nach massiven Ausschreitungen wieder anpfeifen.
Bekomme stets das zu hören.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #12


29.02.2020 17:38


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 634

@GladbacherFohlen

Zitat von GladbacherFohlen
Ich hätte einen Spielabbruch sogar besser gefunden auch wenn das was da gerade auf dem Platz passiert extrem amüsant anmutet


Spielabbruch, und dann? Wertung des Spiels? Wiederholung? Ich finde dieses Zeichen an die Unverbesserlichen genau richtig. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #13


29.02.2020 17:42


Nikonstrukter


VfL Bochum-FanVfL Bochum-Fan


Mitglied seit: 03.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 376

Starkes Zeichen beider Mannschaften. Ich hätte nach dem 2. mal den ganzen Bayern Block räumen lassen. Ich verstehe aber auch nicht was die Leute gegen Hopp haben...nix anderes als Leverkusen Wolfsburg...der Mann hat seinen Heimatverein gesponsert, welcher sich mittlerweile selbst trägt. Der BVB zum Beispiel finde ich z.b. auch mehr Kommerz, die besitzen weniger an ihrem eigenen Verein als Hoffenheim



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #14


29.02.2020 17:43


CoderboyPB


SC Paderborn-FanSC Paderborn-Fan


Mitglied seit: 11.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 136

@creative

Zitat von creative
Zitat von stesspela seminaisär
Nun haben es die Bayern ultras fast geschafft das Spiel zum Abbrich zu bewegen. Die reaktion des Shiri teams und der spieler genial. Jetzt wurde der rest der Partie einfach kleine spielchen auf den Platz veranstaltet


Man mag das ganze nicht gut heißen. Ich finde es auch nicht gut, wenn Hopp beleidigt wird. Und ich habe auch aller größen Respekt davor was er geleistet hat.
Aber dann muss man genauso bei jedem Hurensohn genauso reagieren. Und daran habe ich große Zweifel.


Wovor?
Das was Hopp gemacht hat, habe ich schon vor 30 Jahren auf dem C64 gemacht:
Du crackst den Fußballmanager, gehst in den Quellcode und gibst dir nen paar Milliarden an Geld, und dann keulste dir einen, dass du mit 40 Punkten Vorsprung Deutscher Meister wirst ... 

Nichts Anderes macht doch Hopp in Real. Ohne seine Millionen wäre das doch höchstens ein Landesligist ... 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #15


29.02.2020 17:43


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8653

@Uwe0366

Zitat von Uwe0366
Zitat von GladbacherFohlen
Ich hätte einen Spielabbruch sogar besser gefunden auch wenn das was da gerade auf dem Platz passiert extrem amüsant anmutet


Spielabbruch, und dann? Wertung des Spiels? Wiederholung? Ich finde dieses Zeichen an die Unverbesserlichen genau richtig. 

Spielwertung 0:6
Geldstrafe gegen den Verein



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #16


29.02.2020 17:43


ArchieGreen


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 05.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 527

@rafa87

Zitat von rafa87
Ich versteh nicht so ganz, warum das ganze jetzt so auf Herrn Hopp fixiert wird. Es ist zwar schade, aber das passiert doch schon seit Jahren. Uli Hoeness wurde oft so angefeindet, wenn Tim Wiese nach Hamburg kam, durfte er sich einiges mehr anhören. Wird zukünftig jetzt bei jedem beleidigenden Plakat oder Sprechchor das Spiel unterbrochen? Oder hat nur Herr Hopp das Privileg?


Das ist ein Teil des Problems, dass hat offenbar nur Herr Hopp.



VAR abschaffen - sofort!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #17


29.02.2020 17:45


SGE23


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 31.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 1489

@MeisterEder

Zitat von MeisterEder
Zitat von stesspela seminaisär
Nun haben es die Bayern ultras fast geschafft das Spiel zum Abbrich zu bewegen. Die reaktion des Shiri teams und der spieler genial. Jetzt wurde der rest der Partie einfach kleine spielchen auf den Platz veranstaltet


Im Gegensatz zu den Kommentatoren halte ich es nicht für eine "Bärenstarke Aktion beider Teams" anstatt Fußball zu spielen sich den Ball nur zuzuschieben.
Klar ist das Spiel durch, aber Ball zuschieben ist armselig, immer. Das ist gegen den Sportsgeist. Leider.

Blöde Honks auf der Tribüne. Ich werde nie verstehen warum tausende ehrbare Fans es nicht hinkriegen die paar hundert Honks aus dem Block zu werfen. Oder die sind auch nicht ehrbar.


Wie viele Leute hast du in deinem Leben aus dem Bremer Block geworfen?
Aus der Distanz immer leicht zu sagen. Innerhalb des Blocks dann doch durchaus schwierig.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #18


29.02.2020 17:46


Litti


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 31.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 336

@GladbacherFohlen

Zitat von GladbacherFohlen
Ich hätte einen Spielabbruch sogar besser gefunden auch wenn das was da gerade auf dem Platz passiert extrem amüsant anmutet

Ich hätte es auch gut gefunden, wenn das Spiel abgebrochen worden und 2:0 für Hoffenheim gewertet worden wäre. Gleiches in Dortmund. - Wäre ich für die Gestaltung der Sportschau verantwortlich, würde ich heute nur Ausschnitte der letzten Minuten zeigen. Verantwortlich sind da aus meiner Sicht nicht nur die Idioten, die die Transparente hochhalten, sondern auch die vielen, die tatenlos drumherumstehen und das tolerieren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #19


29.02.2020 17:46


Triniter


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 01.05.2011

Aktivität:
Beiträge: 749

Als Bayernfan kotzt mich die Aktion umso mehr an. Vermutlich wird man nächste Woche dann wieder so tun als wäre man die heiligen Fans und zum 120 Jährigen irgendwelche Landauerplakate hoch heben und sich selbst feiern. Und gleichzeitig stimmt man in den Chor der Idioten mit ein und schmäht Hopp. Ich war noch nie so enttäuscht von der eigenen Ultra-Szene.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Ultra-Proteste gegen Hopp und den DFB  - #20


29.02.2020 17:48


assasine94-2


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1715

@CoderboyPB

Zitat von CoderboyPB
Zitat von creative
Zitat von stesspela seminaisär
Nun haben es die Bayern ultras fast geschafft das Spiel zum Abbrich zu bewegen. Die reaktion des Shiri teams und der spieler genial. Jetzt wurde der rest der Partie einfach kleine spielchen auf den Platz veranstaltet


Man mag das ganze nicht gut heißen. Ich finde es auch nicht gut, wenn Hopp beleidigt wird. Und ich habe auch aller größen Respekt davor was er geleistet hat.
Aber dann muss man genauso bei jedem Hurensohn genauso reagieren. Und daran habe ich große Zweifel.


Wovor?
Das was Hopp gemacht hat, habe ich schon vor 30 Jahren auf dem C64 gemacht:
Du crackst den Fußballmanager, gehst in den Quellcode und gibst dir nen paar Milliarden an Geld, und dann keulste dir einen, dass du mit 40 Punkten Vorsprung Deutscher Meister wirst ... 

Nichts Anderes macht doch Hopp in Real. Ohne seine Millionen wäre das doch höchstens ein Landesligist ... 


Wo stände denn eigentlich Paderborn ohne Wilfried Finke? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Jetzt Registrieren

Noch keinen Account?
Jetzt registrieren und alle Vorteile der Mitgliedschaft erhalten: Mitdiskutieren, über strittige Szenen abstimmen, Schiedsrichter benoten und vieles mehr!
» Jetzt registrieren
Nutzungsbedingungen
» Jetzt lesen

Benachrichtigungshinsweise

Erwähne das gesamte Kompetenzteam
@kt oder @kompetenzteam
Erwähne alle Moderatoren
@mods
Erwähne alle Administratoren
@admins
Erwähne das Technikteam
@technik

Teile dieses Thema