Upamecano

Relevante Themen

 Allgemeine Themen
  Upamecano | von etso
  Glückwunsch Frankfurt | von TripleBayern94
  Danke an die Bayern Ultras | von talahassie

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Upamecano  - #21


03.10.2021 19:59


harrisking


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 1231

@FCB2711

Zitat von FCB2711
Zitat von harrisking
Zitat von Spielbeobachter
Zitat von etso
Gegen Fürth habe ich schon einen Thread für Upa gemacht, weil er mir da als Gebruder Leichtfuß aufgefallen ist.

Heute auch schon wieder in 2, 3 Szenen. Klar, der Ballverlust vor dem 1:1 geht auf Davies Kappe. Aber das Verteidigen danach und dann auch der Stellungsfehler beim Eckball gehen klar auf seine Kappe.

Was ist los mit dem Jungen?


Er spielt halt genauso mittelmäßig wie schon letzte Saison bei Leipzig. Die lachen sich heute noch einen Ast bei der Ablöse.


Tatsächlich hat er eigentlich nur ne miese Rückrunde gespielt - setzt das aber aktuell nahtlos fort. Da steckt auch übertriebenes Selbstbewusstsein mit drin, vermute ich, und das Gefühl, das sowas bei den Bayern schon irgendwie gehen wird... wird es nicht...


Ich weiß echt nicht, was du siehst, aber Upa ist bisher alles andere als schlecht.


Das kommt immer auf den Maßstab an. Wenn der Maßstab für Upamecamo die Bayern-Abwehr aus der Vorsaison ist, dann ist das bisher ganz okay, was er spielt (heute ausgenommen)...

Wenn der Maßstab für Upamecano Upamecano ist, dann ist er aus dem Loch der vergangenen Rückrunde noch lange nicht raus.

Und was die Gesamteinschätzung zum heutigen Spiel angeht: verdienter Sieg für die Eintracht, weil sie eben dran geglaubt hat. Gegen einen effizienteren FC Bayern hätte das um Längen nicht gereicht, aber effizient waren heute eben nur die in schwarz. Dafür ein fettes Danke vom Rest der Liga...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Upamecano  - #22


03.10.2021 20:06


SGE-Bub


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 267

@dasheavy

Zitat von dasheavy
Zitat von SGE-Bub
Zitat von fcb4ever

Die Frankfurter wissen nicht wie und es bewahrheitet sich. Bayern schlägt sich selbst. Unverdienter ist ein Sieg der SGE kaum gewesen. Da kommt nur noch das Pokalfinale ran.


Ohje, da sitzt der Stachel aber immer noch absolut tief. 

Größe zeigt sich halt in der Niederlage - der Großteil deiner Kollegen kann das, du anscheinend nicht - orientierst dich aber ja auch gut an deiner Mannschaft. Die armselige Aktion von deiner Mannschaft bei der Pokalvergabe vergisst wohl niemand mehr.

ich würd den Sieg jetzt nicht gerade unverdient nennen, eher glücklich. Man muss sich nur mal die Statistik anschauen, viel Torschüsse hatte die Eintracht ja nicht gerade aber aus den paar hat man 2 Tore gemacht.


Ich habe ja auch nicht gesagt, dass der Sieg verdient oder sonst was war. Ich habe nur auf den mangelnden Respekt und die doch sehr merkwürdige und enge Sicht deines Vereinsfreunds hingewiesen.

Persönlich würde ich gar nicht verdient oder unverdient sagen. Bayern hat offensiv ein super Spiel hingelegt und einzig Trapp hat uns heute am Leben gehalten. Das wir sehr defensiv stehen werden war zu erwarten, aber wie Glasner die Jungs heute auf das Spiel eingestellt hat, war m.M.n. der Drehpunkt.

Wie jemand schon schrieb, wenn wir 4:2 verlieren, dann wäre das auch vollkommen in Ordnung gewesen - angesprochene Überdominanz der Bayern in der Offensive. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Upamecano  - #23


03.10.2021 21:13


Seelensammler


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 09.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 77

Ich fand Upamecano die letzten Spiele nach schwachem Saisonstart ganz gut. Aber heute war das ein kompletter Totalausfall. 

Trapp war dazu heute einfach Weltklasse, Neuer einmal Kreisklasse. Das stellt halt so ein Spiel schonmal auf den Kopf.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Upamecano  - #24


03.10.2021 21:51


Master
Master

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 27.10.2019

Aktivität:
Beiträge: 396

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
Upa ist einfach dünne.

Man merkt aber schon seit der 2. Hz das der im Kopf völlig platt ist. Da muss Nagelsmann viel früher reagieren.

Warum zB spielt Stanisic nicht spielt, statt nun das dritte Spiel in Folge die selbe Abwehr.

Genauso Müller. Heute absoluter totalausfall.

Die Frankfurter wissen nicht wie und es bewahrheitet sich. Bayern schlägt sich selbst. Unverdienter ist ein Sieg der SGE kaum gewesen. Da kommt nur noch das Pokalfinale ran.


Das Wort "unverdient" würde ich in beiden Fällen nicht benutzen. Beidesmal war es ohne Frage ein glücklicher Sieg der SGE, aber beidesmal haben sich die Frankfurter Spieler bis zum Ende aufgeopfert und alles raus geholt, was nur möglich war. Sie haben für die Siege extrem hart kämpfen müssen. 
Auch wenn Bayern jeweils die bessere Mannschaft war und beide Siege für Frankfurt glücklich waren, würde ich auf Grund der Frankfurter Leistung und des Einsatzes nicht von gänzlich unverdient sprechen wollen. Glücklich selbstverständlich, aber nicht unverdient, weil hart erkämpft.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Upamecano  - #25


05.10.2021 18:05


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 957

@SGE23

Aber hier jetzt rumzuheulen wegen zeitspiel und ungerecht alles… naja. Die Chancen die Bayern nicht macht, dafür kann die Eintracht nichts.


Wo heule ich. Ich habe aufgezeigt wo Frankfurt „erstklassig“ gespielt hat und wie man sich einen „verdienten“ Sieg erspielt hat.

Auch habe ich nicht gesagt das Frankfurt für irgendetwas kann. Ich haben lediglich gesagt das dieser Sieg keine Sekunde verdient war (das ist meine Meinung).

Er ist maximal glücklich und nicht mehr.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Upamecano  - #26


05.10.2021 18:12


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 957

@SGE-Bub

Zitat von SGE-Bub
Ohje, da sitzt der Stachel aber immer noch absolut tief. 

Größe zeigt sich halt in der Niederlage - der Großteil deiner Kollegen kann das, du anscheinend nicht - orientierst dich aber ja auch gut an deiner Mannschaft. Die armselige Aktion von deiner Mannschaft bei der Pokalvergabe vergisst wohl niemand mehr.


Du meinst so die Größe die ein Fredi Bobic zeigte als der böse böse FCB Ihnen den Niko weggenommen hat.

Selbst als Hoeneß noch sagte das man Frankfurt so früh wie möglich informieren wollte, war Herr Bobic das Opfer.

Armselige Aktionen sind solche wie eben die von Trapp oder Bobic. Von FairPlay hielt ja Frankfurt in den vergangenen Jahren nicht so viel. Armselig ist dann für mich irgendwie bissel fehl am Platz, gerade wenn man weiß das die Frankfurter mit FairPlay eher weniger an den Tag legten.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Upamecano  - #27


06.10.2021 00:48


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 5254

Der Stachel muss wirklich tief sitzen, nach diesem wahrlich extrem fairen Spiel diese Karte rauszuziehen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Upamecano  - #28


06.10.2021 11:09


Stern des Südens


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 19.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 428

@SGE-Bub

Zitat von SGE-Bub
Zitat von dasheavy
Zitat von SGE-Bub
Zitat von fcb4ever

Die Frankfurter wissen nicht wie und es bewahrheitet sich. Bayern schlägt sich selbst. Unverdienter ist ein Sieg der SGE kaum gewesen. Da kommt nur noch das Pokalfinale ran.


Ohje, da sitzt der Stachel aber immer noch absolut tief. ...
Ich habe ja auch nicht gesagt, dass der Sieg verdient oder sonst was war. Ich habe nur auf den mangelnden Respekt und die doch sehr merkwürdige und enge Sicht deines Vereinsfreunds hingewiesen.
Persönlich würde ich gar nicht verdient oder unverdient sagen. Bayern hat offensiv ein super Spiel hingelegt und einzig Trapp hat uns heute am Leben gehalten. Das wir sehr defensiv stehen werden war zu erwarten, aber wie Glasner die Jungs heute auf das Spiel eingestellt hat, war m.M.n. der Drehpunkt.....

@SGE-Bub:


Weder sitzt der Stachel tief (bitte keine unnötigen Peovokationen!..also mehr Freude als in den letzten zehn Jahren kann eine Mannschaft den Fans wirklich nicht bieten, als es beim FCB in der Vergangenheit Fall war - da kann man eine unglückliche Pokalniederlage durchaus verkraften, deshalb darf man ja trotzdem seine Ansichten artikulieren), noch sonst was und der Dreh - und Angelpunkt ist eben schon die Einstellung der SGE - Spieler , wenn es gegen den FCB geht!!
Da nimmst du als Fan natürlich deine Mannschaft in Schutz, weil du ja selbst kaum glauben kannst, weshalb so ähnliche Auftritte eurer Mannschaft sonst kaum zu sehen sind!?

Es ist halt schon bemerkenswert, wieviel die SGE-Spieler in Spielen gegen den FCB in die Waagschale werfen.
Da wird sich immer etwas besonderes ausgedacht, da wird gekämpft bis die Krämpfe kommen. Ja Applaus das wollen die Fans sehen - und der Sieg gegen die Bayern fühlt sich wohl doppelt geil an (weshalb auch immer????), nur bleibt es trotzdem bei drei Punkten die es z.B.auch gegen den BVB gegeben hätte, wo man z. B. offensichtlich immer noch glaubt gegen Reus und Haaland reicht es bei ein bisschen neben her laufen, denn bei den drei Gegentoren hat man es dem BVB sehr einfach gemacht - um eben nur eiens eurer bisherigen Spiele der Saison raus zu picken.

Würdet ihr jedesmal so zu Werke gehen wäre wohl ein CL-Platz realistisch.

Es hat oft den Anschein, als wäre das eigentliche Saisonziel ein Sieg gegen die Bayern - selbst wenn es dafür eine 9:1 Mauertaktik sein muss - alles andere in der Saison wirkt dann eben nebensächlich.

Neben Trapp kann man da viele Beispiele aufzeigen, z.B. auch Hinteregger, der gegen uns in den letzten zwei Jahren viermal getroffen hat und hinten alles dichthält was noch irgendwie geht.
Oder ist das für dich wirklich purer Zufall???

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Upamecano  - #29


06.10.2021 13:01


Adlermann


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 26.10.2014

Aktivität:
Beiträge: 39

Also, wenn du mehr Eintracht Spiele sehen würdest, dann würdest du sehen, dass wir eigentlich immer mit Vollgas spielen, zum Beispiel erst am Donnerstag. So sieht einfach Fußball im Mittelfeld der Bundesliga aus - immer 100%.

Bei uns fehlten aus der Abwehrkette 4 Stammspieler (Hasebe, N'Dicka, Lenz, Durm) und wir hatten Donnerstag Abend noch ein Auswärtsspiel in Antwerpen, während die Bayern einen Tag mehr Pause hatten plus zwei Heimspiele. Da kann ich die defensivere Ausrichtung durchaus verstehen. 

Seit 2018 haben wir euch jetzt 4 mal geschlagen (darunter übrigens auch ein 5:1), also scheint es ja kein Zufall zu sein. Vielleicht sind Chipbälle hinter die Kette und auf 1:1 Duelle hoffen einfach nicht das einzige Mittel im Fußball. Da sollte man schon einen Plan B haben. Den gab es bei Euch schon unter Flick nicht. 

Dass Nagelsmann einen an diesem Tage untauglichen Spieler 90 Min. auf dem Platz lässt ist doch seine Schuld. Man konnte schon nach 10 Minuten sehen, dass Upamecano in diesem Spiel und diesem Tempo hinflos untergehen wird. 

Ich hab mich jedenfalls gefreut, als ich gesehen habe, dass Süle und Upamecano gegen Kostic spielen. Da kann man sich vorab schonmal Popcorn holen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Upamecano  - #30


17.10.2021 01:13


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 957

@Adler88

Zitat von adler88
Der Stachel muss wirklich tief sitzen, nach diesem wahrlich extrem fairen Spiel diese Karte rauszuziehen. 


Na wer redet denn bitte davon, das Bayern (mich als Fan eingeschlossen) unfair ist und überhaupt nicht verlieren kann.

Hier wurden die Kamellen von einem Pokalfinale rausgeholt.

Ich hab eine Beurteilung abgegeben wie ich die Leistung von Frankfurt einordne, die in einem anderen Spiel ähnlich wenn nicht sogar gleich war. Diese „Leistungen“von Frankfurt sind für mich nicht ausreichend um von einem
verdienten Sieg dann zu sprechen. Das kann man teilen oder nicht.

Die Aussage: das ein Stachel tief sitzt, kann ich dann nur als reine Provokation einordnen. Sorry



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Upamecano  - #31


17.10.2021 09:54


Pfingstochse
Pfingstochse

Holstein Kiel-FanHolstein Kiel-Fan


Mitglied seit: 14.05.2017

Aktivität:
Beiträge: 252

Die Niederlage gegen Hertha zu Hause lässt den durchaus glücklichen Sieg der Eintracht noch viel besser einordnen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Upamecano  - #32


20.10.2021 04:25


dasheavy
dasheavy

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.11.2008

Aktivität:
Beiträge: 598

@Pfingstochse

Zitat von Pfingstochse
Die Niederlage gegen Hertha zu Hause lässt den durchaus glücklichen Sieg der Eintracht noch viel besser einordnen.

ich hatte das schon mal erwähnt, es ist irgendwie lustig das, Mannschaften die Bayern geschlagen haben anschließend nicht gewinnen können. Nur einmal, ich glaub Gladbach war's, konnte eine Mannschaft anschließend gewinnen. Sie verlieren oder spielen unentschieden, manchmal sogar, siehe Frankfurt, haben einige Teams einen längeren negativ lauf. Ist wohl Karma



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Upamecano  - #33


20.10.2021 11:45


Pfingstochse
Pfingstochse

Holstein Kiel-FanHolstein Kiel-Fan


Mitglied seit: 14.05.2017

Aktivität:
Beiträge: 252

@dasheavy

Wenn das so sein sollte, ist das natürlich interessant, vor allem, weshalb das eintritt.

Anderseits, wie an anderer Stelle schon erwähnt, kein Vorwurf an die Eintracht, weil sie 2 Tore gegen Bayern erzielt hatten. Der Spielverlauf ansich, hat den Eintracht Sieg nicht wirklich hergegeben, aber es kam dann doch und damit können alle trotzdem irgendwie leben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

03.10.2021 17:30


29.
Goretzka
32.
Hinteregger
83.
Kostic

Schiedsrichter

Florian BadstübnerFlorian Badstübner
Note
2,7
Bayern München 3,3   2,8  Eintr. Frankfurt 2,4
Markus Schüller
Philipp Hüwe
Nicolas Winter

Statistik von Florian Badstübner

Bayern München Eintr. Frankfurt Spiele
3  
  2

Siege (DFL)
0  
  2
Siege (WT)
0  
  2

Unentschieden (DFL)
2  
  0
Unentschieden (WT)
2  
  0

Niederlagen (DFL)
1  
  0
Niederlagen (WT)
1  
  0

Aufstellung

Lewandowski
Neuer
Gelbe Karte Davies
Goretzka
Müller
Gelbe Karte Upamecano
Kimmich
Sané 81.
Hernández
Süle 75.
Gnabry 70.
Ilsanker 
Sow 
Kostic 
Hinteregger 
Jakić 
Chandler 
78. Borré 
Trapp 
84. Tuta 
61. Touré 
61. Lindstrøm 
Musiala  70.
Choupo-Moting  81.
Sabitzer  75.
61. da Costa
84. Hrustic
78. Lammers
61. Hauge Gelbe Karte

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema