VAR-EInsatz bei der vermeintlichen Roten Karte gegen Max

Relevante Themen

 Allgemeine Themen
  Videobeweis... | von LeonhardSGE
  VAR-EInsatz bei der vermeintlichen Roten Karte gegen Max | von GladbacherFohlen
  Brych und VAR | von skyy

Neues Thema zum Spiel erstellen

 VAR-EInsatz bei der vermeintlichen Roten Karte gegen Max  - #1


27.06.2020 16:54


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5819

Auch wenn es die völlig richtige Entscheidung war. Warum hat das so lange gedauert?



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


3  Melden
 Zitieren  Antworten


 VAR-EInsatz bei der vermeintlichen Roten Karte gegen Max  - #2


27.06.2020 17:00


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1440

Vielleicht liegt das Augsburger Stadion in einem Funkloch



#SayNoToRacism #BlackLivesMatter


 Melden
 Zitieren  Antworten


 VAR-EInsatz bei der vermeintlichen Roten Karte gegen Max  - #3


27.06.2020 17:08


Counterstrike


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 23.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 214

Fünf Minuten für einen klaren Ballkontakt. Echt unglaublich.

Wieso muss sich Brych das eigentlich dann auch noch ansehen? Reicht es nicht, wenn er aus Köln die Mitteilung bekommt, dass Max den Ball gespielt hat?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 VAR-EInsatz bei der vermeintlichen Roten Karte gegen Max  - #4


27.06.2020 17:09


kalletreffer11


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 15.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 1

@lexhg98

Zitat von lexhg98
Vielleicht liegt das Augsburger Stadion in einem Funkloch


Du irrst. Unser Netz wurde von keiner Berliner Firma ausgebaut.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 VAR-EInsatz bei der vermeintlichen Roten Karte gegen Max  - #5


27.06.2020 17:10


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8013

Man könnte auch froh sein, dass es den VAR gibt  



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 VAR-EInsatz bei der vermeintlichen Roten Karte gegen Max  - #6


27.06.2020 17:16


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1440

@kalletreffer11

Zitat von kalletreffer11
Zitat von lexhg98
Vielleicht liegt das Augsburger Stadion in einem Funkloch


Du irrst. Unser Netz wurde von keiner Berliner Firma ausgebaut.


Haha, nice one



#SayNoToRacism #BlackLivesMatter


 Melden
 Zitieren  Antworten


 VAR-EInsatz bei der vermeintlichen Roten Karte gegen Max  - #7


27.06.2020 17:42


augschburger
augschburger

FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 11.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 1075

Und nur ein Teil der Zeit, die VAR und Trinkpause gekostet haben, wurde nachgespielt ...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 VAR-EInsatz bei der vermeintlichen Roten Karte gegen Max  - #8


27.06.2020 20:00


GrasAllergie


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 09.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 236

@Counterstrike

Zitat von Counterstrike
Wieso muss sich Brych das eigentlich dann auch noch ansehen? Reicht es nicht, wenn er aus Köln die Mitteilung bekommt, dass Max den Ball gespielt hat?


so nach 5 Minuten kann man auch vergessen, was da passiert ist. Da hilft so ein Video als Gedächtnisauffrischung



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 VAR-EInsatz bei der vermeintlichen Roten Karte gegen Max  - #9


27.06.2020 20:49


4KNADO
4KNADO

MSV Duisburg-FanMSV Duisburg-Fan


Mitglied seit: 15.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 269

Armutszeugnis für den VAR, auch wenn hier im Endeffekt richtig entschieden wurde.



Bernard Dietz: "Wie man ein Tor schießt? Man muss im richtigen Moment in geeigneter Weise vor den Ball treten."


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 VAR-EInsatz bei der vermeintlichen Roten Karte gegen Max  - #10


28.06.2020 11:28


Subjektiver Beobachter


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 22.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 162

Da waren Brych und sein Team ja wieder in Bestform.

Es ist schon ganz schwach vom Schiedsrichter nicht zu erkennen, dass Max den Ball gespielt hat. Wenn das vom VAR dann umgehend korrigiert worden wäre, könnte man da einen Haken dran machen. Aber das bei einer solch eindeutigen Szene der Spieler aus der Dusche geholt werden muss, ist kein Ruhmesblatt für unseren Starschiedsrichter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 VAR-EInsatz bei der vermeintlichen Roten Karte gegen Max  - #11


28.06.2020 13:45


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1461

Es ist doch wieder typisch, dass das Haar in der Suppe gesucht wird. Auf dem Feld war es sicherlich nicht einfach zu erkennen, dass Max den Ball spielt, da Brych einen Strick zu drehen, ist schon abenteuerlich.

Und am Ende steht nach VAR-Einsatz die richtige Entscheidung! Was wollt ihr mehr? Richtige Entscheidungen, die möglicherweise mit sorgfältiger Arbeit etwas länger dauern oder gehetzte Fehlentscheidungen, die schnell gehen, aber eben falsch sind. Gerade die Suche nach der richtigen Einstellung kann schon etwas dauern, vor allem seit Corona, weil jetzt nur noch ein Operator dabei ist. Seid doch einfach froh, dass die richtige Entscheidung steht und gut ist!



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 VAR-EInsatz bei der vermeintlichen Roten Karte gegen Max  - #12


29.06.2020 17:21


Counterstrike


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 23.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 214

Vielleicht ist es dann der falsche Techniker, der mit im Keller sitzt. Aber es ist schon irgendwie schwach, dass jeder TV-Zuschauer nach 30 Sekunden die richtige Einstellung sieht und die DFL das Spiel fünf Minuten lang unterbrechen muss, um die richtige Szene auf einem Flimmerbildschirm am sonnigen Spielfeldrand einzuspielen. Da wäre es mir ja fast lieber gewesen, wenn die Entscheidung auf dem Feld endgültig gewesen wäre wie in alter Zeit.

Ich mag den VAR nicht, der ändert den Charakter des Spiels erheblich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

27.06.2020 15:30


28.
Werner
71.
Vargas
80.
Werner

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
4,1
FC Augsburg 5,8   3,6  RB Leipzig -
Mark Borsch
Stefan Lupp
Michael Bacher
Dr. Robert Kampka
Marcel Pelgrim

Statistik von Dr. Felix Brych

FC Augsburg RB Leipzig Spiele
3  
  11

Siege (DFL)
0  
  4
Siege (WT)
0  
  5

Unentschieden (DFL)
0  
  5
Unentschieden (WT)
0  
  3

Niederlagen (DFL)
3  
  2
Niederlagen (WT)
3  
  3

Aufstellung

Koubek
Gelbe Karte Max
Khedira 75.
Richter 85.
Gouweleeuw
Gelbe Karte Gruezo
Vargas 85.
Uduokhai
Gelbe Karte Jedvaj
Gelbe Karte Hahn 64.
Finnbogason 64.
87. Adams 
74. Olmo 
Halstenberg 
83. Haidara 
Angeliño 
82. Werner 
Mvogo 
Konaté 
Mukiele  Gelbe Karte
Forsberg 
Upamecano 
Oxford  64.
Sarenren-Bazee  85.
Suchy  75.
Córdova  64.
Löwen  85.
82. Borkowski
74. Nkunku
87. Krauß
83. Kampl

Alle Daten zum Spiel

FC Augsburg RB Leipzig Schüsse auf das Tor
6  
  19

Torschüsse gesamt
5  
  14

Ecken
2  
  8

Abseits
1  
  3

Fouls
12  
  10

Ballbesitz
35%  
  65%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema