Vereiteln einer Torchance

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  63. Min.: Vereiteln einer Torchance | von Fan-100%
 Allgemeine Themen
  Taktische Fouls | von Ja93kob

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Vereiteln einer Torchance  - #1


07.10.2018 19:31


Fan-100%


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 10.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 760

Werner geht nach einem Zweikampf mit Leibold zu Boden. Der Schiri wertet dies als Vereitelung einer Torchance und gibt Leibold direkt rot.
Liegt hier wirklich eine Vereitelung vor? Oder hätte eben der andere Nürnberger (der zeitgleich mit Leibold im Zweikampf mit Werner ist) noch eingreifen können?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
45,45 %

Veto:
54,55 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #2


07.10.2018 19:41


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 5884

Ist eine grenzwertige Situation für mich. 
Die physikalische Reihenfolge auf dem Platz ist ja aus Sicht des Verteidigers
Verteidiger -> Werner -> Ball -> Torwart -> Tor
Man kann jetzt halt sagen, dass der Verteidiger noch stören könnte, auf der anderen Seite kann man sagen, dass Werner beim nächsten Schritt nur irgendwie mit dem Fuss gegen den Ball treten muss, um aufs Tor zu schießen.
Man kann für beide Seiten Argumente bringen.
Deswegen ist es auch keine "klare Fehlentscheidung" wo der VAR eingreifen soll.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #3


07.10.2018 19:48


thebrain


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 26.11.2012

Aktivität:
Beiträge: 56

Doppelbestrafung

Für mich auf keinen Fall rot im Strafraum - Foul erfolgte klar im Kampf um den Ball und deshalb kein gegnerbezogenes Foul, daher wäre gelb völlig ausreichend gewesen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #4


07.10.2018 19:49


Renakles


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 15.08.2009

Aktivität:
Beiträge: 99

Schwierige Situation. Es gibt ja diese Doppel-Bestrafung nicht mehr, also eigentlich - aber in der Regel steht, wenn es im Kampf um den Ball passiert ist. Das ist es zwar, aber Leibold geht nur noch auf den Mann und versucht gar nicht mehr den Ball zu klären oder dergleichen, deshalb kann der Schiedsrichter hier schon zurecht auf rot entscheiden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #5


07.10.2018 19:53


SCF-Dani
SCF-Dani

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4647

@thebrain

Zitat von thebrain
Für mich auf keinen Fall rot im Strafraum - Foul erfolgte klar im Kampf um den Ball und deshalb kein gegnerbezogenes Foul, daher wäre gelb völlig ausreichend gewesen.

Er hatte doch gar keine Möglichkeit, hier den Ball irgendwie zu klären oder zu spielen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #6


07.10.2018 20:12


Lester


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 118

@thebrain

Zitat von thebrain
Für mich auf keinen Fall rot im Strafraum - Foul erfolgte klar im Kampf um den Ball und deshalb kein gegnerbezogenes Foul, daher wäre gelb völlig ausreichend gewesen.


Leibold hat keine Chance auf den Ball und geht ganz klar nur auf Werner. Mehr gegnerbezogen geht nicht. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #7


07.10.2018 22:12


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5333

Leider klare Rote Karte. Im Moment des Fouls ist Werner vor Löwen und kann sogar direkt abschließen. Das ist eine klare Torchance. Anschließend foult Leibold ihn zwar nicht absichtlich, sondern weil er ins Stolpern gerät. Das ändert aber nichts daran, dass er das Foul nicht beim Versuch, den Ball zu spielen, begeht und es sich damit um ein gegnerorientiertes Foul handelt.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #8


07.10.2018 23:59


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 1530

@thebrain

Zitat von thebrain
Für mich auf keinen Fall rot im Strafraum - Foul erfolgte klar im Kampf um den Ball und deshalb kein gegnerbezogenes Foul, daher wäre gelb völlig ausreichend gewesen.


Wie schon einige meiner Vorredner angemerkt haben, geht Leibold nur in den Gegner und nicht auf den Ball. Zudem könnte Werner wohl ohne das Foul ungestört vor dem anderen Nürnberger abschließen, sodass der Platzverweis anscheinend korrekt ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #9


08.10.2018 01:30


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 109

Da bei der Rebic-Szene ja quasi alle ein Foul verneinen, sollte man hier auch darüber nachdenken. 
Zwar völlig schwachsinnig, aber einfach konsequent. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #10


08.10.2018 13:55


Phantom


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 31

Meiner Ansicht nach war Rot überzogen.

- Veto
Löwen ist auf gleicher Höhe und könnte noch grätschen. Zudem hat sich Werner den Ball weit vorgelegt und kontrolliert ihn nicht. Aber die Karte passt in das Gesamtbild der Spielleitung durch Stieler, das Einsteigen der Clubspieler stets härter zu ahnden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #11


08.10.2018 15:17


harrisking


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 688

@Phantom

- richtig entschieden
Zitat von Phantom
Löwen ist auf gleicher Höhe und könnte noch grätschen. Zudem hat sich Werner den Ball weit vorgelegt und kontrolliert ihn nicht. Aber die Karte passt in das Gesamtbild der Spielleitung durch Stieler, das Einsteigen der Clubspieler stets härter zu ahnden.


Dass Werner den Ball nicht kontrolliert ist nicht richtig, das tut er sehr wohl. Dass Löwen dort noch eine Chance hat, den quasi jederzeit möglichen Torabschluss entscheidend zu beeinflussen, halte ich für äußerst zweifelhaft. 

Alles in allem bleibt Stieler hier kaum eine Wahl... Insgesamt müssen die Club-Verteidiger diese Szene eher auflösen - auch mit Foul - so lange Werner noch nich in unmittelbarer Tornähe ist, dann gäbe es Gelb und alles wäre schick...

Was Leibold letztlich macht, ist bei nullsechs ziemlich dusslich, auf den einen Treffer kommt es dann auch nich an, aber die 2 Spiele Sperre braucht es doch nich...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #12


08.10.2018 22:49


Phantom


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 31

Selbst der DFB bestätigt jetzt indirekt,

- Veto
dass es keine rote Karte war:
Linksverteidiger Tim Leibold muss nach seiner Roten Karte gegen Leipzig „nur“ für ein Spiel pausieren. Der DFB-Richter folgte damit dem Antrag des Kontrollausschusses, der Nürnbergs ausführliche Stellungnahme berücksichtigte. Hierin hatten die Franken nach Ansicht der TV-Bilder argumentiert, dass es sich bei besagtem Foul gegen den durchgebrochenen RB-Stürmer Timo Werner um KEINE klassische Notbremse gehandelt habe. Nürnbergs Sportvorstand Andreas Bornemann hatte betont, dass Leibold beim Zweikampf ins Straucheln geraten sei und auch Mitspieler Eduard Löwen noch in den Zweikampf mit dem Deutschen Nationalspieler hätte eingreifen können.
Nachdem Bredlow den Elfmeter gehalten hatte, wären sogar zwei Spiele Sperre drin gewesen. Dass man stattdessen sogar nur ein Spiel Sperre gibt, heißt nichts anderes als dass Stieler mit seiner roten Karte überzogen hat. Aber damit war im Hinblick auf seine Spielleitung leider zu rechnen gewesen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #13


08.10.2018 22:54


SCF-Dani
SCF-Dani

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4647

@Phantom

Zitat von Phantom
Nachdem Bredlow den Elfmeter gehalten hatte, wären sogar zwei Spiele Sperre drin gewesen. Dass man stattdessen sogar nur ein Spiel Sperre gibt, heißt nichts anderes als dass Stieler mit seiner roten Karte überzogen hat. Aber damit war im Hinblick auf seine Spielleitung leider zu rechnen gewesen...

@Hagi01 hat direkt während dem Spiel angemerkt, dass er mit einem Spiel rechnet
Aber nicht, weil es keine Notbremse war, sondern durch den Hergang (Strauchelnd in den Gegenspieler)

Es könnte also auch sein, dass er hier einfach recht hat und das nichts mit überzogen zu tun hat



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #14


09.10.2018 07:35


Phantom


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 31

@SCF-Dani

- Veto
Zitat von SCF-Dani
Zitat von Phantom
Nachdem Bredlow den Elfmeter gehalten hatte, wären sogar zwei Spiele Sperre drin gewesen. Dass man stattdessen sogar nur ein Spiel Sperre gibt, heißt nichts anderes als dass Stieler mit seiner roten Karte überzogen hat. Aber damit war im Hinblick auf seine Spielleitung leider zu rechnen gewesen...

@Hagi01 hat direkt während dem Spiel angemerkt, dass er mit einem Spiel rechnet
Aber nicht, weil es keine Notbremse war, sondern durch den Hergang (Strauchelnd in den Gegenspieler)

Es könnte also auch sein, dass er hier einfach recht hat und das nichts mit überzogen zu tun hat


Könnte sein. Wesentlich scheint mir jedoch, dass Leibold eben nicht letzter Mann war.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #15


09.10.2018 09:15


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5333

@Phantom

Zitat von Phantom
Zitat von SCF-Dani
Zitat von Phantom
Nachdem Bredlow den Elfmeter gehalten hatte, wären sogar zwei Spiele Sperre drin gewesen. Dass man stattdessen sogar nur ein Spiel Sperre gibt, heißt nichts anderes als dass Stieler mit seiner roten Karte überzogen hat. Aber damit war im Hinblick auf seine Spielleitung leider zu rechnen gewesen...

@Hagi01 hat direkt während dem Spiel angemerkt, dass er mit einem Spiel rechnet
Aber nicht, weil es keine Notbremse war, sondern durch den Hergang (Strauchelnd in den Gegenspieler)

Es könnte also auch sein, dass er hier einfach recht hat und das nichts mit überzogen zu tun hat


Könnte sein. Wesentlich scheint mir jedoch, dass Leibold eben nicht letzter Mann war.



Das ist der Moment des Fouls. Das ist eine offensichtliche Torchance, Werner muss nur noch abschließen, daran kann auch Löwen nichts mehr ändern, wenn Werner nicht anschließend durch das Foul Tempo verliert. Die Rote Karte ist richtig.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #16


09.10.2018 09:53


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 109

@Hagi01

Zitat von Hagi01
Zitat von Phantom
Zitat von SCF-Dani
Zitat von Phantom
Nachdem Bredlow den Elfmeter gehalten hatte, wären sogar zwei Spiele Sperre drin gewesen. Dass man stattdessen sogar nur ein Spiel Sperre gibt, heißt nichts anderes als dass Stieler mit seiner roten Karte überzogen hat. Aber damit war im Hinblick auf seine Spielleitung leider zu rechnen gewesen...

@Hagi01 hat direkt während dem Spiel angemerkt, dass er mit einem Spiel rechnet
Aber nicht, weil es keine Notbremse war, sondern durch den Hergang (Strauchelnd in den Gegenspieler)

Es könnte also auch sein, dass er hier einfach recht hat und das nichts mit überzogen zu tun hat


Könnte sein. Wesentlich scheint mir jedoch, dass Leibold eben nicht letzter Mann war.



Das ist der Moment des Fouls. Das ist eine offensichtliche Torchance, Werner muss nur noch abschließen, daran kann auch Löwen nichts mehr ändern, wenn Werner nicht anschließend durch das Foul Tempo verliert. Die Rote Karte ist richtig.


Wenn das der Moment des Fouls ist, weiß ich nicht warum hier ein unmittelbarer Torabschluss wahrscheinlicher sein soll, als der Kampf um den Ball. Der Kampf um den Ball kann auch ein Zweikampf sein um einen Ball zu erreichen. Und der liegt für beide gleich weit weg. Und ist bei einem gewonnenen Zweikampf auch für Leibold zu erreichen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #17


09.10.2018 09:59


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5333

@WitzigesForum

Zitat von WitzigesForum
Zitat von Hagi01
Zitat von Phantom
Zitat von SCF-Dani
Zitat von Phantom
Nachdem Bredlow den Elfmeter gehalten hatte, wären sogar zwei Spiele Sperre drin gewesen. Dass man stattdessen sogar nur ein Spiel Sperre gibt, heißt nichts anderes als dass Stieler mit seiner roten Karte überzogen hat. Aber damit war im Hinblick auf seine Spielleitung leider zu rechnen gewesen...

@Hagi01 hat direkt während dem Spiel angemerkt, dass er mit einem Spiel rechnet
Aber nicht, weil es keine Notbremse war, sondern durch den Hergang (Strauchelnd in den Gegenspieler)

Es könnte also auch sein, dass er hier einfach recht hat und das nichts mit überzogen zu tun hat


Könnte sein. Wesentlich scheint mir jedoch, dass Leibold eben nicht letzter Mann war.



Das ist der Moment des Fouls. Das ist eine offensichtliche Torchance, Werner muss nur noch abschließen, daran kann auch Löwen nichts mehr ändern, wenn Werner nicht anschließend durch das Foul Tempo verliert. Die Rote Karte ist richtig.


Wenn das der Moment des Fouls ist, weiß ich nicht warum hier ein unmittelbarer Torabschluss wahrscheinlicher sein soll, als der Kampf um den Ball. Der Kampf um den Ball kann auch ein Zweikampf sein um einen Ball zu erreichen. Und der liegt für beide gleich weit weg. Und ist bei einem gewonnenen Zweikampf auch für Leibold zu erreichen. 

Leibold ist der Spieler, der das Foul macht, und damit wegzudenken. Davon abgesehen sollte man sich in Sachen Kampf um den Ball nicht vom Standbild täuschen lassen. In der Originalbewegung hat Werner den Ball geführt und sich entsprechend vorgelegt. Da hat auch Leibold keine Chance mehr heranzukommen.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #18


09.10.2018 11:59


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 109

@Hagi01

Zitat von Hagi01
Leibold ist der Spieler, der das Foul macht, und damit wegzudenken.


Diese Argumentation ist nicht schlüssig. Denn so wäre jedes Foul als letzter Mann wieder rot. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #19


09.10.2018 20:37


rb71


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 17.05.2013

Aktivität:
Beiträge: 1538

@Hagi01

Zitat von Hagi01
Leider klare Rote Karte. 

Das sehen die Herren vom DFB wohl anders.



"Barca ist kein Fußballverein. Barca ist auch keine Religion. Nein, Barca ist ein Lebensgefühl, welches man nur erfahren wird, wenn man als Katalane im Camp Nou diese Mannschaft hat zaubern sehen."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #20


09.10.2018 20:43


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 2915




Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


07.10.2018 18:00


3.
Kampl
7.
Poulsen
21.
Sabitzer
32.
Werner
55.
Sabitzer
59.
Werner

Schiedsrichter

Tobias StielerTobias Stieler
Note
3,6
RB Leipzig 2,5   3,0  1. FC Nürnberg 5,2
Dr. Matthias Jöllenbeck
Christian Gittelmann
Sascha Thielert
Guido Winkmann
Christof Günsch

Statistik von Tobias Stieler

RB Leipzig 1. FC Nürnberg Spiele
8  
  10

Siege (DFL)
3  
  3
Siege (WT)
4  
  5

Unentschieden (DFL)
2  
  3
Unentschieden (WT)
2  
  1

Niederlagen (DFL)
3  
  4
Niederlagen (WT)
2  
  4

Aufstellung

Gulácsi
Mukiele
Orban
Upamecano
Halstenberg
Demme
Sabitzer
Forsberg 76.
Kampl 46.
Poulsen 64.
Werner
Bredlow 
82. Valentini  Gelbe Karte
Margreitter 
Mühl 
Leibold  Rote Karte
Löwen 
Petrak 
Behrens 
61. Kubo 
46. Misidjan 
Ishak 
Augustin  64.
Ilsanker  46.
Cunha  76.
61. Knöll
82. Bauer
46. Palacios Martínez

Alle Daten zum Spiel

RB Leipzig 1. FC Nürnberg Schüsse auf das Tor
7  
  0

Torschüsse gesamt
12  
  2

Ecken
6  
  1

Abseits
4  
  0

Fouls
11  
  11

Ballbesitz
58%  
  42%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema