Vermeintliches 0:1

Relevante Themen

 Strittige Szene
  5. Min.: Vermeintliches 0:1 | von SCF-Dani

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Einen Schuss von Thommy befördert Günter ins eigene Tor. Dabei steht Zimmermann hinter Günter im Abseits, das Tor zählt nicht. War die Abseitsstellung aktiv oder passiv?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 13 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Vermeintliches 0:1  - #1


22.02.2020 15:36


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8015

Düsseldorf erzielt das 0:1 (Eigentor) 
Der LR hebt die Fahne, der SR gibt das Tor nicht. 

Korrekte Entscheidung? 
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
72,22 %

Veto:
27,78 %




Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #2


22.02.2020 15:37


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8015

Nach den bisherigen Bildern für mich nichts ahndungswürdiges erkennbar, wodurch ich das Tor Stand jetzt gegeben hätte 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #3


22.02.2020 15:39


bränntbarn


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 19.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 2248

??
derjenige der möglicherweise im Abseits hätte stehen können, hat die Hütte doch gar nicht gemacht, sondern stand im Rücken des Eigentorschützen den er somit in keiner Weise behindern oder irritieren konnte?
Sieht für mich jedenfalls anhand der Konferenzbilder nach einem regulären Tor für D'dorf aus, es sei denn ich hab was übersehen.



Your opinion is yours, my opinion is mine- If you don't like what I'm saying: fine!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #4


22.02.2020 15:39


foebis04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3236

Es sieht so aus das der Düsseldorfer hinten im Abseits ist.
Ob das als Aktiv gewertet werden sollten müsste ich mir nochmal ansehen.



Blau und Weiß ein Leben lang!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #5


22.02.2020 15:40


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8015

@foebis04

Zitat von foebis04
Es sieht so aus das der Düsseldorfer hinten im Abseits ist.
Ob das als Aktiv gewertet werden sollten müsste ich mir nochmal ansehen.

Naja er steht im Rücken des Verteidigers und macht keine Aktion zu ihm hin

Sowas ist für mich nicht aktiv



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #6


22.02.2020 15:45


foebis04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3236

@SCF-Dani

Für mich eigentlich auch.
Tendenz zu Tor nur ich möchte das nochmal sehen



Blau und Weiß ein Leben lang!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #7


22.02.2020 15:47


bertifux


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 638

Puh... grundsätzlich finde ich das ja gut, wenn da auf abseits entschieden wird. Der Düsseldorfer steht im Abseits und der Freiburger geht hin, um das einschieben von ihm zu verhindern. Aber: nach den offiziellen Auslegungen? Der abseits stehende Spieler geht nicht wirklich zum Ball, behindert niemanden und führt keinen Zweikampf. Soll doch eher nicht strafbar sein... nochmal Bilder anschauen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #8


22.02.2020 15:47


DerBallIstRund


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 221

Also grundsätzlich finde ich sowas sollte Abseits sein. Kann ja nicht sein, dass der Verteidiger darauf spekulieren muss ob sein Gegenspieler im Abseits steht oder nicht. Aktuell spielt das aber keine Rolle und wenn es hier keinen Körperkontakt gab (wonach es bei der gezeigten Perspektive nicht aussah), sollte das eigentlich nicht gepfiffen werden.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #9


22.02.2020 15:54


SpanischerWasserhund


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 09.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 275

- richtig entschieden
Sich im Abseits aufhalten ist ja grundsätzlich nicht strafbar. Konnte in der einen Wiederholung auch nichts erkennen, womit der Angreifer aktiv geworden sein könnte.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #10


22.02.2020 15:54


bertifux


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 638

Okay, nach der Wiederholung eben meine ich, dass sich der Düsseldorfer und der Freiburger bei der Hereingabe berühren. Das ist dann wohl ein Zweikampf und somit aktiv.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #11


22.02.2020 15:58


celebhen


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 71

- richtig entschieden
Der Freiburger versucht den Ball nur abzuwehren, weil er sonst zu dem im Abseits stehenden Düsseldurfer gelangt wäre. Eine Beeinflussung des abwehrenden Freiburgers findet insofern statt, als dass er davon ausgehen musste, dass der Düsseldorfer den Ball sehr wahrscheinlich verwandelt hätte. Folglich hat der Freiburger zur Verhinderung eingegriffen.

Dass der Freiburger die Abseitsstellung des Düsseldorfers zu diesem Zeitpunkt hätte erkennen können ist fraglich, weil zu dem Zeitpunkt viele Spieler im Strafraum nahe des Fünfers gestanden sind.

Die Regel dazu:
"Ein Spieler, der sich zum Zeitpunkt, in dem ein Mitspieler den Ball spielt oder berührt, in einer Abseitsstellung befindet, wird [...] bestraft, wenn er aktiv am Spiel teilnimmt, indem er [...] sich einen Vorteil verschafft, indem er den Ball spielt oder einen Gegner beeinflusst, wenn der Ball absichtlich von einem Gegner abgewehrt wurde."



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!

Auf passiv-aggressive Beleidigungen gebe ich keine Antwort, denn das ist mir die Zeit nicht wert. Wer sich mit mir unterhalten will, sollte ein Mindestmaß an Manieren mitbringen.


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #12


22.02.2020 16:07


AirCanada


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 30.01.2020

Aktivität:
Beiträge: 15

@bertifux

- richtig entschieden
Zitat von bertifux
Okay, nach der Wiederholung eben meine ich, dass sich der Düsseldorfer und der Freiburger bei der Hereingabe berühren. Das ist dann wohl ein Zweikampf und somit aktiv.


Ich habe dort auch eine Berührung wahrgenommen. 
Dadurch wird es für mich aktiv und steht somit im Abseits.

Aus der Regel:

[...] einen Gegner beeinflusst, indem er:
- diesen daran hindert, den Ball zu spielen oder spielen zu können, indem er ihm eindeutig die Sicht versperrt,
- mit diesem Gegner einen Zweikampf um den Ball führt,
​​​​​​- eindeutig versucht, den Ball in seiner Nähe zu spielen, wenn diese Aktion einen Gegner beeinflusst,
- eindeutig aktiv wird und so die Möglichkeit des Gegners, den Ball zu spielen, eindeutig beeinflusst

Ich sehe hier sowohl eine Beeinflussung des Gegners als auch eine Beeinflussung des Gegners den Ball zu spielen. 

Für mich korrekt entschieden. 
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #13


22.02.2020 19:12


BUFU1610


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 04.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 90

- richtig entschieden
Verstehe nicht wie man da diskutieren kann..
Der Düsseldorfer läuft in den 5er ein.. Wie viel aktiver kann man denn noch werden?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #14


22.02.2020 19:18


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 2102

Keine eindeutige Szene, aber (nach einmaligem Sehen) schon in Ordnung so, da Zimmermann seinen Gegenspieler schon beeinflusst, denke ich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #15


22.02.2020 19:44


Mastet
Mastet

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 30.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 318

- Veto
Keine Bewegung zum Ball, kein Zweikampf um den Ball. Nur weil der Düsseldorfer da steht darf es kein Abseits sein.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #16


22.02.2020 20:43


sunny2k1


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.05.2009

Aktivität:
Beiträge: 409

- richtig entschieden
Für mich eine Szene analog zu Frankfurt/Salzburg (damals an der Mittellinie). Der Freiburger wird durch den Düsseldorf soweit nicht behindert/gestört. Das der Verteidiger den Ball im eigenen Tor versenkt ist halt Schicksal. Ich hätte das Tor zählen lassen.

Zitat von DerBallIstRund
Also grundsätzlich finde ich sowas sollte Abseits sein. Kann ja nicht sein, dass der Verteidiger darauf spekulieren muss ob sein Gegenspieler im Abseits steht oder nicht. Aktuell spielt das aber keine Rolle und wenn es hier keinen Körperkontakt gab (wonach es bei der gezeigten Perspektive nicht aussah), sollte das eigentlich nicht gepfiffen werden.


Zunächst mal ist die Abseitsposition vollkommen unproblematisch, so lange er nicht aktiv (oder den Gegenspieler behindert). Durch die (gewollte) Abwehraktion kann des Freiburger - ohne dass dieser von dem im Abseits stehenden Spieler behindert wird - tritt ja wieder die alte Regel des "Balls vom Gegner" in Kraft. Dass der Freiburger (oder am Donnerstag der Salzburger) über den Ball tritt/der Ball im eigenen Tor landet, ist dann halt Pech.

Zitat von BUFU1610
Verstehe nicht wie man da diskutieren kann..
Der Düsseldorfer läuft in den 5er ein.. Wie viel aktiver kann man denn noch werden?


Böse Gegenfrage:

Wieso greift der Freiburger dann ein? Macht der Verteidiger hier nichts und der Ball geht zu Zimmermann, gibt es keine Diskussion. Wenn ein Verteidiger (solange er nicht aktiv gestört wird) über den Ball tritt, ist es das Problem des Verteidigers nicht des Stürmers.

Meine Vermutung, warum das Tor nicht zählte: Die Entscheidung war - grundsätzlich - nicht falsch und auch auf dem Spielfeld akzeptiert. Andersherum, wäre das Tor wohl gültig gewesen, wenn sie das Tor geben hätten. Für den VAR ist es (trotz Tor/Nicht-Tor) wohl nichts, weil man die Tatsachenentscheidung nicht abändern wollte.

Ich kann mit der Aberkennung leben, halte die Entscheidung aber für falsch.



 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #17


22.02.2020 21:07


OftimGlück


Werder Bremen II-FanWerder Bremen II-Fan


Mitglied seit: 22.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 6

- richtig entschieden
Während der Ball auf dem Weg in den 5er ist, gibt es eine sehr deutliche Berührung zwischen Verteidiger und Angreifer. (Stürmer hat Hand am Trikot)

Folglich kann es nie passiv sein und aktives Abseits (Zweikampf) ist absolut korrekt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #18


23.02.2020 10:15


Mastet
Mastet

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 30.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 318

@OftimGlück

- Veto
Zitat von OftimGlück
Während der Ball auf dem Weg in den 5er ist, gibt es eine sehr deutliche Berührung zwischen Verteidiger und Angreifer. (Stürmer hat Hand am Trikot)

Folglich kann es nie passiv sein und aktives Abseits (Zweikampf) ist absolut korrekt.


Habe ich nicht wahrgenommen. Gibt es da Bilder zu? Dann wäre die Sache für mich nämlich klar als Abseits zu werten.

Referenzszene gibt es dazu übrigens ab Minute 2:18 
https://youtu.be/pP447ru5Uo4

DFB-Lehrmeinung: kein Abseits 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #19


23.02.2020 15:21


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3892




Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vermeintliches 0:1  - #20


23.02.2020 16:07


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1417

- richtig entschieden
Sieht nicht nach einer klaren Behinderung von Günter aus meiner Meinung nach, für mich somit ein reguläres Tor.



Wir sind so wie wir sind-das Berliner Sorgenkind!


 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Aktives Abseits für mich.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Günter wird durch sich im Abseits befindlichen Zimmermann gezwungen, hier einzugreifen. Korrekt, hier von akitvem Abseits auszugehen.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Günter wird von Zimmermann zum Zweikampf gezwungen. Für mich daher aktives Abseits

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Zimmermann führt einen Zweikampf um den Ball und wird dadurch aktiv.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Zimmermann beeinflusst Günter, berührt ihn gar leicht, dadurch wird die Abseitsstellung aktiv.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Ich schließe mich den Kollegen an - durch den deutlich zu erkennenden Zweikampf wird das passiv zum aktiv.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Zimmermann führt einen Zweikampf um den Ball. Das ist kein passives Abseits und somit auch als strafbar zu ahnden.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Als er den Zweikampf annnimmt wird aus den passiven Abseits ein Aktives.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Beide bearbeiten sich mit den Armen, das ist ein geführter Zweikampf vom Zimmermann und somit aktives Abseits.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Für mich ist das eine aktive Abseitsstellung und somit richtig entschieden.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Für mich ein Zweikampf um den Ball und damit aktives Abseits.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Zimmermann wird aktiv, weil er einen direkten Zweikampf mit seinem Gegenspieler eingeht. Korrekte Entscheidung.

×

22.02.2020 15:30


37.
Hoffmann
61.
Thommy

Schiedsrichter

Frank WillenborgFrank Willenborg
Note
2,2
SC Freiburg 2,3   2,2  Fortuna Düsseldorf 2,3
Arne Aarnink
Marcel Unger
Florian Badstübner
Robert Schröder
Marco Achmüller

Statistik von Frank Willenborg

SC Freiburg Fortuna Düsseldorf Spiele
9  
  9

Siege (DFL)
3  
  3
Siege (WT)
3  
  3

Unentschieden (DFL)
1  
  3
Unentschieden (WT)
1  
  3

Niederlagen (DFL)
5  
  3
Niederlagen (WT)
5  
  3

Aufstellung

Schwolow
Günter
Höfler
Gelbe Karte Höler
Gulde 82.
Haberer
Grifo 67.
Koch
Schmid
Kwon 46.
Waldschmidt
Zimmermann 
67. Berisha  Gelbe Karte
20. Suttner 
Thommy 
Bodzek 
Karaman  Gelbe Karte
Kastenmeier 
Ayhan  Gelbe Karte
Stöger 
Hennings 
77. Hoffmann 
Petersen  46.
Heintz  82.
Sallai  67.
20. Gießelmann Gelbe Karte
77. Zanka
67. Morales

Alle Daten zum Spiel

SC Freiburg Fortuna Düsseldorf Schüsse auf das Tor
21  
  13

Torschüsse gesamt
16  
  9

Ecken
7  
  4

Abseits
2  
  1

Fouls
13  
  10

Ballbesitz
61%  
  39%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema