Versuchte Tätlichkeit von Finnbogason?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  30. Min.: Versuchte Tätlichkeit von Finnbogason? | von Wallmersbacher
  83. Min.: Foul an Gregoritsch | von quallenbomber
 Vorschläge der Community
  89. Min.: Abseits Pereira? | von DerSchwabe1893
 Allgemeine Themen
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Ist die Bewegung von Finnbogason's rechter Hand im Zweikampf mit Mühl als Tätlichkeit zu werten?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 11 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Versuchte Tätlichkeit von Finnbogason?  - #1


31.03.2019 20:59


Wallmersbacher
Wallmersbacher

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Wallmersbacher
Mitglied seit: 02.02.2014

Aktivität:
Beiträge: 705

Mir ist beim Durchsehen der Szenen zum Zweikampf zwischen Mühl und Finnbogason noch eine weitere Aktion aufgefallen, ist die Bewegung von Finnbogason's rechter Hand möglicherweise ahndungswürdig?

Community-Abstimmung
richtig entschieden:
75 %

Veto:
25 %




"Bader feiert jeden Nichtabstieg des Glubbs wie eine Weltmeisterschaft" (YINvs.YANG)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Versuchte Tätlichkeit von Finnbogason?  - #2


31.03.2019 20:59


Wallmersbacher
Wallmersbacher

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Wallmersbacher
Mitglied seit: 02.02.2014

Aktivität:
Beiträge: 705

Mich erinnert diese Geste an einen Spieler, der gegen Augsburg das 2:0 gemacht hat... Ich würde gerne erst mal die generelle Meinung hierzu lesen, bevor ich eine Abstimmungszene draus mache. Hab diese Szene in den letzten 15 Minuten einfach zu oft gesehen



"Bader feiert jeden Nichtabstieg des Glubbs wie eine Weltmeisterschaft" (YINvs.YANG)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Versuchte Tätlichkeit von Finnbogason?  - #3


31.03.2019 21:18


Fan-100%


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 10.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 938

@Wallmersbacher

- richtig entschieden
Zitat von Wallmersbacher
Mich erinnert diese Geste an einen Spieler, der gegen Augsburg das 2:0 gemacht hat... Ich würde gerne erst mal die generelle Meinung hierzu lesen, bevor ich eine Abstimmungszene draus mache. Hab diese Szene in den letzten 15 Minuten einfach zu oft gesehen
Ja, hab mir grad auch mal die Szene so ne Minunte in Dauerschleife angeschaut und schaut wirklich komisch aus. Eine Tätlichkeit sehe ich hier aber auf keine Fall. Der Augsburger will einfach nur "rumgreifen" und eventuell auch Halt nach dem Ellebogen finden. Sieht auch danach aus als ob die Hand erst an den Oberkörper geht  und dann nach unten abrutscht. Außerdem lässt mich Mühls Reaktion auch etwas am wirklichen Treffer überhaupt zweifeln.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Versuchte Tätlichkeit von Finnbogason?  - #4


31.03.2019 21:23


Wallmersbacher
Wallmersbacher

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Wallmersbacher
Mitglied seit: 02.02.2014

Aktivität:
Beiträge: 705

Oder Lukas Mühl hat einfach "balls of steel".
Aber ja, ich denke das mit dem Rumgreifen und dann am Trikot abrutschen kann durchaus sein.



"Bader feiert jeden Nichtabstieg des Glubbs wie eine Weltmeisterschaft" (YINvs.YANG)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Versuchte Tätlichkeit von Finnbogason?  - #5


01.04.2019 08:49


Scramjet


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 26.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 55

Der Bewegungsablauf ist in der Tat höchst merkwürdig.
Eine natürliche Armbewegung ist das definitiv nicht, kann mir auch nicht gut vorstellen, wie sowas unabsichtlich passiert...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Versuchte Tätlichkeit von Finnbogason?  - #6


01.04.2019 18:49


Peachum


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 640

@Wallmersbacher

- Veto
Zitat von Wallmersbacher
Mir ist beim Durchsehen der Szenen zum Zweikampf zwischen Mühl und Finnbogason noch eine weitere Aktion aufgefallen, ist die Bewegung von Finnbogason's rechter Hand möglicherweise ahndungswürdig?


Je öfter ich mir das anschaue, desto eindeutiger wird das für mich. Eine Hand hat da nichts verloren und umgreifen macht man normalerweise an der Hüfte. Klare Tätlichkeit meiner Meinung nach. zumal das ja auch nach einem Schlag aussieht und nicht einfach nur nach einer normalen Berührung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Versuchte Tätlichkeit von Finnbogason?  - #7


01.04.2019 20:24


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5738

Für mich sieht das nicht wirklich wie ein gezielter Schlag von Finnbogason aus. Ich glaube, dass die Zeitlupe das etwas verzerrt. Ich sehe hier keine solide Grundlage für eine rote Karte



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Versuchte Tätlichkeit von Finnbogason?  - #8


01.04.2019 21:12


elf


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 10.07.2016

Aktivität:
Beiträge: 87

erscheint mir sehr gezielt

Der Schlag erscheint mir beabsichtigt zwischen die Beine.
Bei einem Umgreifen müssste die Armbewegung von Finnbogason hrizontal ausgeführt werden, nicht vertikal auf die Zwölf (hier in 6 Uhr Richtung).
Erst vor Kurzem musste ein Spieler für einen Schlag ins Gemächt für drei Spiele aussetzen.
Früher war das eine Sache für Hrn. Kindermann.



„Es war eine liebe Zeit, die gute, alte Zeit vor anno 14. In Bayern gleich gar. ... Das Bier war noch dunkel, die Menschen war’n typisch, .... Es war halt noch vieles in Ordnung damals. Denn für Ordnung und Ruhe sorgte die Wahretabelle und für die Gerechtigkeit das Kompetenzteam. ... Das Leben geht weiter, ob Freispruch oder Zuchthaus, auch in der guten, alten Zeit – und auf die Guillotin' hat unser alter Herr Rat eh' niemanden geschickt… Eine liebe Zeit, trotz der Vorkommnisse - menschlich halt. Und darum kommt es immer wieder zu diesen Szenen..."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Versuchte Tätlichkeit von Finnbogason?  - #9


04.04.2019 10:33


amc911


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 08.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 93

@Wallmersbacher
mMn ist dieser Threat hier absolut kein diskussionswürdiges Thema!

Diese Szene hier ist mMn von höherer Relevanz!
https://www.wahretabelle.de/forum/13-min-tatlichkeit-an-lowen/23/15089?page=1&spieltag=27&saisonId=311
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Versuchte Tätlichkeit von Finnbogason?  - #10


04.04.2019 23:06


Wallmersbacher
Wallmersbacher

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Wallmersbacher
Mitglied seit: 02.02.2014

Aktivität:
Beiträge: 705

@amc911

Zitat von amc911
@Wallmersbacher
mMn ist dieser Threat hier absolut kein diskussionswürdiges Thema!

Diese Szene hier ist mMn von höherer Relevanz!
https://www.wahretabelle.de/forum/13-min-tatlichkeit-an-lowen/23/15089?page=1&spieltag=27&saisonId=311
 


Problem ist halt: Keine Bilder, keine Bewertung



"Bader feiert jeden Nichtabstieg des Glubbs wie eine Weltmeisterschaft" (YINvs.YANG)


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
Fan-100%
AllesZufall
Wahr-heit-sage
Daumen runter Veto
Peachum
×

Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Für mich ist das eher dem kompletten Bewegungsablauf geschuldet und kein gezielter Schlag

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

In dieser Situation fehlt mir einiges für einen Feldverweis.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich kein Schlag, sondern bestenfalls eine Unsportlichkeit, wenn nicht sogar nur eine Tollpatschichkeit. Für rot ist das mir zu wenig.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Was das sollte, wird sich selbst Finnbogasson bei Betrachtung dieser Szene fragen. Einen Schlag kann ich freilich nicht erkennen.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Ich kann auch hier keine Tätlichkeit erkennen

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Keine saubere Aktion, aber eine Tätlichkeit kann ich hier nicht sehen.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Für mich ist das keine versuchte Tätlichkeit von Finnbogason. Die Zeitlupe verzerrt die Aktion mMn etwas.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Er greift um den Körper rum und landet in pikanter Gegend, Absicht mag ich da aber keine unterstellen.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Die Bewegung der rechten Hand hat zwar nichts mit Fußball zu tun, aber dafür eine rote Karte zu ziehen, scheint mir übertrieben.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Wie auch bei der Armbewegung von Mühl sehe ich eine Richtung, aber würde am Ende trotzdem keine Tätlichkeit reininterpretieren.

×

30.03.2019 15:30


52.
Ishak
88.
Pereira
90.
Löwen

Schiedsrichter

Daniel SiebertDaniel Siebert
Note
3,7
1. FC Nürnberg 3,6   3,5  FC Augsburg 5,4
Holger Henschel
Jan Seidel
Patrick Alt
Frank Willenborg
René Rohde

Statistik von Daniel Siebert

1. FC Nürnberg FC Augsburg Spiele
8  
  16

Siege (DFL)
2  
  8
Siege (WT)
2  
  6

Unentschieden (DFL)
2  
  1
Unentschieden (WT)
2  
  4

Niederlagen (DFL)
4  
  7
Niederlagen (WT)
4  
  6

Aufstellung

Mathenia
Gelbe Karte Bauer
Mühl
Ewerton 54.
Leibold
Erras
Löwen
Kubo 84.
Behrens
Kerk 70.
Ishak
Kobel 
Danso 
Gouweleeuw 
Khedira 
Max 
78. Koo 
Baier  Gelbe Karte
Hahn 
Gregoritsch  Gelbe Karte
Ji  Gelbe Karte
46. Finnbogason 
Ilicevic  84.
Pereira  70.
Margreitter  54.
78. Córdova
46. Richter

Alle Daten zum Spiel

1. FC Nürnberg FC Augsburg Schüsse auf das Tor
4  
  3

Torschüsse gesamt
7  
  7

Ecken
4  
  4

Abseits
1  
  3

Fouls
11  
  15

Ballbesitz
51%  
  49%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema