Videoassistent wieder eine pleite..

Relevante Themen

 Allgemeine Themen
  Videoassistent wieder eine pleite.. | von R2kalle
  Sehr kleinliche Linie | von kai1907
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Videoassistent wieder eine pleite..   - #1


20.10.2018 15:51


R2Kalle


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 21.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 71

Ein strittige Elfmeter wird zurück genommen weil 3 bis 4 spielszenen ein Leipziger im Abseits war..  Sorry aber wie weit wollen die noch zurück schauen?

Ich bin mal gespannt was ihr sagt. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #2


20.10.2018 15:55


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5526

@R2Kalle

Zitat von R2kalle
Ein strittige Elfmeter wird zurück genommen weil 3 bis 4 spielszenen ein Leipziger im Abseits war..  Sorry aber wie weit wollen die noch zurück schauen?

Ich bin mal gespannt was ihr sagt. 

Die Vorgaben sind diesbezüglich klar und transparent: Der komplette Spielzug wird überprüft, ab der Balleroberung (einschließlich) bzw. Spielfortsetzung (ausschließlich). Steht so auf der Homepage des IFAB.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


5  Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #3


20.10.2018 15:56


bränntbarn


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 19.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 2188

ich hätte vor allem den Elfmeter nicht gepfiffen für diesen minimalen Kontakt an der Schulter. Dessen unbeschadet find ich die Regel zwar nicht gut gemacht, aber wenn es ne Abseitsstellung gab, wurde sie korrekt angewandt.



Your opinion is yours, my opinion is mine- If you don't like what I'm saying: fine!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #4


20.10.2018 15:56


R2Kalle


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 21.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 71

VA klar und transparent.. Best joke



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #5


20.10.2018 15:57


augustina


Arminia Bielefeld-FanArminia Bielefeld-Fan


Mitglied seit: 06.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 150

Abgesehen davon,  dass das niemals ein Elfmeter war, muss man fairerweise sagen,  dass das vom var im Zusammenspiel äusserst schwach war.  Man konnte diesen Vorgang in keinster Weise nachvollziehen von aussen.  Nun ist ein klarer spielbruch zu erkennen, das hat der Partie nicht gut getan.  Dass da wohl in der gleichen Spielszene ein Abseits war,  ist natürlich relevant.  Aber das hat zur Überprüfung so lange gedauert?  Ein Witz. 



7  Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #6


20.10.2018 15:59


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 2983

Den 11er hätte ich auch nicht geben.

Wollte der Schiri zunächst den 11er geben und wurde dann wegen dem Abseits davon abgehalten?
 



Hello Hooray Let the lights grow dim I've been ready


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #7


20.10.2018 15:59


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5526

@R2Kalle

Zitat von R2kalle
VA klar und transparent.. Best joke

Hast Du schon mal auf die Vorgaben auf der Homepage des IFAB geschaut? Du würdest Dich wundern, was da alles steht. Wenn man das kennt und sein Hirn eingeschaltet hat, versteht man ca. 98% aller VAR-Aktivitäten. Aber wenn man natürlich nicht nachgeschaut hat, erscheint einem alles intransparent. 



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


5  Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #8


20.10.2018 16:00


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2412

Das hat wirklich viel zu lange gedauert. Warum zeigt man nicht kurz an. "Abseits?" zeigt den Schiri die besagte Szene und dann fällt die Entscheidung, fertig!



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #9


20.10.2018 16:01






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@Hagi01

Zitat von Hagi01
Zitat von R2kalle
VA klar und transparent.. Best joke

Hast Du schon mal auf die Vorgaben auf der Homepage des IFAB geschaut? Du würdest Dich wundern, was da alles steht. Wenn man das kennt und sein Hirn eingeschaltet hat, versteht man ca. 98% aller VAR-Aktivitäten. Aber wenn man natürlich nicht nachgeschaut hat, erscheint einem alles intransparent. 


Dann erkläre uns Unwissenden doch einfach mal, wieso bei einer Abseitsentscheidung der Schiedsrichter raus zum Bildschirm soll? Schafft das der VAR nicht alleine?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #10


20.10.2018 16:05


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5526

@THEBIGDEE

Zitat von THEBIGDEE
Zitat von Hagi01
Zitat von R2kalle
VA klar und transparent.. Best joke

Hast Du schon mal auf die Vorgaben auf der Homepage des IFAB geschaut? Du würdest Dich wundern, was da alles steht. Wenn man das kennt und sein Hirn eingeschaltet hat, versteht man ca. 98% aller VAR-Aktivitäten. Aber wenn man natürlich nicht nachgeschaut hat, erscheint einem alles intransparent. 


Dann erkläre uns Unwissenden doch einfach mal, wieso bei einer Abseitsentscheidung der Schiedsrichter raus zum Bildschirm soll? Schafft das der VAR nicht alleine?

Das Foul wurde offensichtlich zuerst geprüft, ist ja auch die markanteste Entscheidung. Dann ist Welz draußen und anschließend kommt der Check, ob Abseits in der Entstehung vorlag. Die Reihenfolge ist auch logisch, weil sonst (allgemein, nicht in der konkreten Szene) der On-Field-Review länger dauert, weil der VAR zuerst die Entstehung überprüft, bevor er Perspektiven für das Foul raussucht.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #11


20.10.2018 16:08






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@Hagi01

Zitat von Hagi01

Das Foul wurde offensichtlich zuerst geprüft, ist ja auch die markanteste Entscheidung. 


Ich habe in der Szene nirgends ein Foul gesehen und ich hoffe die Herren brauchten für diese Erkenntnis nicht die gesamte Zeit, die der Schiedsrichter draußen stand.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #12


20.10.2018 16:10


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5146

@THEBIGDEE

Zitat von THEBIGDEE
Ich habe in der Szene nirgends ein Foul gesehen und ich hoffe die Herren brauchten für diese Erkenntnis nicht die gesamte Zeit, die der Schiedsrichter draußen stand.
 

Das Foul war ja das Elfmeter-Relevante. Das wurde gepfiffen und kontrolliert (und wohl bestätigt, sonst hätte man ja direkt zurückgepfiffen), dabei fiel das Abseits auf und es wurde doch kein Elfmeter gegeben.
Verstehe grade dein Problem nicht.
Wurde grade nochmal super wiederholt, Augustin im Abseits.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #13


20.10.2018 16:13






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@Adlerherz

Zitat von adlerherz
Verstehe grade dein Problem nicht.
Wurde grade nochmal super wiederholt, Augustin im Abseits.


Mein Problem ist es, das es 4 Minuten gedauert hat. Das ist deutlich zu lange, am Ende war es ein erneuter Schwächeanfall von Werner und eine Abseitsstellung. Das muss viel schneller gehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #14


20.10.2018 16:14


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5526

@THEBIGDEE

Zitat von THEBIGDEE
Zitat von Hagi01

Das Foul wurde offensichtlich zuerst geprüft, ist ja auch die markanteste Entscheidung. 


Ich habe in der Szene nirgends ein Foul gesehen und ich hoffe die Herren brauchten für diese Erkenntnis nicht die gesamte Zeit, die der Schiedsrichter draußen stand.
 

ich habe einen Zweikampf gesehen, den man durchaus als Foul bewerten kann. Der SR hat live offenbar einen Kontakt unten gesehen, deshalb hat er es sich nochmal angeschaut, ob es auch ohne Kontakt unten einer für ihn ist. Dann sind die VAR damit beschäftigt, dem SR die Perspektiven zur Verfügung zu stellen. Die Entstehung ist dann nach- und zweitrangig. Dass das alles zu lange gedauert hat, steht außer Frage. Aber am Ende steht die richtige Entscheidung und das ist - zumindest in meinen Augen - wichtiger als eine schnelle Entscheidung. Daran, wie der Ablauf in solchen Situationen effektiver gestaltet werden kann, muss natürlich gearbeitet werden, aber wenn ich mir die Entwicklung in Sachen Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit anschaue, bin ich zuversichtlich, dass das auch geschieht. 



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #15


20.10.2018 16:14


Werner86


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 28.03.2010

Aktivität:
Beiträge: 243

Ich gehe davon aus, dass der Schiri nicht wegen dem Abseits in die Review Area gerufen wurde, sondern wegen dem Elfmeter. Während er sich das Ganze anschaut, bemerken die in Köln, dass davor auch noch ein Abseits gewesen sein könnte. Der Schiri hat seine Entscheidung zwar schon getroffen nach Ansicht der Elfer-Situation, wartet aber, als er nicht mehr auf den TV schaut, auf die Reaktion aus Köln bzgl. dem Abseits. Dann teilen die das mit und er gibt ind. Freistoß für Augsburg.
So meine Vermutung.

Ärgerlich, dass das so lange gedauert hat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #16


20.10.2018 16:16


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5526

@Werner86

Zitat von Werner86
Ich gehe davon aus, dass der Schiri nicht wegen dem Abseits in die Review Area gerufen wurde, sondern wegen dem Elfmeter. Während er sich das Ganze anschaut, bemerken die in Köln, dass davor auch noch ein Abseits gewesen sein könnte. Der Schiri hat seine Entscheidung zwar schon getroffen nach Ansicht der Elfer-Situation, wartet aber, als er nicht mehr auf den TV schaut, auf die Reaktion aus Köln bzgl. dem Abseits. Dann teilen die das mit und er gibt ind. Freistoß für Augsburg.
So meine Vermutung.

Ärgerlich, dass das so lange gedauert hat.

Exakt. Dass noch ein Abseits geprüft wird, war mir in dem Moment klar, in dem Welz vom Review weg war und trotzdem noch gewartet hat. 



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #17


20.10.2018 16:20






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@Hagi01

Zitat von Hagi01
Zitat von THEBIGDEE
Zitat von Hagi01

Das Foul wurde offensichtlich zuerst geprüft, ist ja auch die markanteste Entscheidung. 


Ich habe in der Szene nirgends ein Foul gesehen und ich hoffe die Herren brauchten für diese Erkenntnis nicht die gesamte Zeit, die der Schiedsrichter draußen stand.
 

ich habe einen Zweikampf gesehen, den man durchaus als Foul bewerten kann. Der SR hat live offenbar einen Kontakt unten gesehen, deshalb hat er es sich nochmal angeschaut, ob es auch ohne Kontakt unten einer für ihn ist. 


Für mich war das zu 100% kein Elfmeter, eben ein typischer Werner, aber da werden wir uns heute eh nicht einig, macht aber auch nichts.

Trotzdem kann es einfach nicht sein, dass es so lange dauert. Am Ende hast Du nur noch richtige Entscheidungen und keiner ist mehr da, den das interessiert. Beim Fußball geht es um viel Geld, am Ende des Tages ist es aber Unterhaltung.

Einfach nur stehenden Menschen zuschauen, ohne zu wissen was die da eigentlich machen, dafür geht keiner ins Stadion.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #18


20.10.2018 16:26


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 1757

@THEBIGDEE

Zitat von THEBIGDEE
Mein Problem ist es, das es 4 Minuten gedauert hat. Das ist deutlich zu lange, am Ende war es ein erneuter Schwächeanfall von Werner und eine Abseitsstellung. Das muss viel schneller gehen.


Es gibt in dieser Szene mehrere Aktionen, die untersucht werden müssen. Die offensichtlich entscheidendste war zunächst der Elfmeter, den der Schiedsrichter dann auch selbst prüft. Währenddessen kontrolliert der VAR, ob noch etwas anderes vorliegt. Das kann etwas dauern. Es ist doch besser, wenn das ganze Prozedere eine Minute länger dauert, wenn dadurch letztendlich die richtige Entscheidung getroffen wurde.
Man wird das Gefühl nicht los, dass die Offiziellen machen können was sie wollen; aber irgendwas ist immer.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #19


20.10.2018 16:33


aspengler


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 26.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 1123

@augustina

Zitat von augustina
Abgesehen davon,  dass das niemals ein Elfmeter war, muss man fairerweise sagen,  dass das vom var im Zusammenspiel äusserst schwach war.  Man konnte diesen Vorgang in keinster Weise nachvollziehen von aussen.


Konnte man gestern bei dem Handspiel von Bozek auch nicht. Aber ist das die Schuld des VAR in Köln?

Ansonsten: geht es (vor allem wenn man offensichtlich nicht gemerkt hat, was da entschieden würde) vielleicht etwas neutraler in der Thread-Eröffnung?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Videoassistent wieder eine pleite..   - #20


20.10.2018 16:38






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@müllerflip

Zitat von müllerflip


Man wird das Gefühl nicht los, dass die Offiziellen machen können was sie wollen; aber irgendwas ist immer.


Hauptsache mal die Parole losgeworden, geht es Dir jetzt besser?

Ich habe in den letzten Wochen das nicht eingreifen mehrfach explizit gelobt, wenn Dir das entgangen ist, macht das nichts, dann lass aber auch solche pauschalen Beschudligungen weg.

Hier hat der ganze Vorgang deutlich zu lange gedauert. Dazu kommt bei mir auch noch ein weiterer Punkt, wenn es am Ende ja dann doch Elfmeter war, wieso greift der VAR überhaupt ein? Soll er das nicht nur bei offensichtlichen Fehlentscheidungen?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

20.10.2018 15:30

Schiedsrichter

Tobias WelzTobias Welz
Note
3,0
FC Augsburg 4,3   2,8  RB Leipzig -
Rafael Foltyn
Dr. Martin Thomsen
Dominik Schaal
Markus Schmidt
Benedikt Kempkes

Statistik von Tobias Welz

FC Augsburg RB Leipzig Spiele
16  
  6

Siege (DFL)
6  
  1
Siege (WT)
9  
  1

Unentschieden (DFL)
7  
  1
Unentschieden (WT)
4  
  1

Niederlagen (DFL)
3  
  4
Niederlagen (WT)
3  
  4

Aufstellung

Luthe
Gouweleeuw
Khedira
Hinteregger
Schmid
Hahn
Baier
Gelbe Karte da Silva
Max
Gregoritsch 90.
Finnbogason 58.
Gulácsi 
82. Mukiele 
Orban 
Konaté  Gelbe Karte
Halstenberg  Gelbe Karte
Demme 
Ilsanker  Gelbe Karte
86. Kampl 
Augustin 
Poulsen  Gelbe Karte
70. Werner 
Danso  90.
Gelbe Karte Koo  58.
86. Sabitzer Gelbe Karte
70. Cunha
82. Klostermann

Alle Daten zum Spiel

FC Augsburg RB Leipzig Schüsse auf das Tor
0  
  3

Torschüsse gesamt
5  
  11

Ecken
2  
  2

Abseits
2  
  2

Fouls
20  
  24

Ballbesitz
52%  
  48%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema