War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  15. Min.: Stand Mané im Abseits | von skyy  VAR
 Allgemeine Themen
  Abseitstor Mane | von FCB2711
  Kommentator | von Björn
  Offene Sohle von Bell | von fairlierer
  Tuchel | von fcb4ever
  War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier? | von Kimmich10
  Mitte April 2021 | von Serienmeister
  Abseits beim 1:1? | von Grisu

Neues Thema zum Spiel erstellen

 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #1


22.04.2023 17:33


Kimmich10


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.02.2022

Aktivität:
Beiträge: 75

Ich bin gespannt, womit man diese Niederlage erklären will. Eins ist klar: An Hassan kann es nicht gelegen haben…



 Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #2


22.04.2023 17:40


Nikonstrukter


VfL Bochum-FanVfL Bochum-Fan


Mitglied seit: 03.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 546

@Kimmich10

Zitat von Kimmich10
Ich bin gespannt, womit man diese Niederlage erklären will. Eins ist klar: An Hassan kann es nicht gelegen haben…


Zu 75% Yann Sommer. Würde seit bestimmt 3 Wochen Ulreich spielen lassen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #3


22.04.2023 17:46


RonObvious


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 27.08.2022

Aktivität:
Beiträge: 156

Man sagt ja immer die wahren Champions erkennt man im Umgang mit Niederlagen. Die Bayernführung kann umd muss das jetzt zeigen ansonsten wird es eng (und damit meine ich nicht die Meisterschaft).



Den Troll bitte nicht füttern.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #4


22.04.2023 17:54


fcklaus


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2021

Aktivität:
Beiträge: 28

Eines der wenigen Spiele zuletzt bei denen ich keine Kritik am Schiedsrichter zu üben habe..



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #5


22.04.2023 18:14


behnitzerjung


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 25.08.2018

Aktivität:
Beiträge: 142

@fcklaus

Zitat von fcklaus
Eines der wenigen Spiele zuletzt bei denen ich keine Kritik am Schiedsrichter zu üben habe..


Da ich in Berlin im Stadion war, kann ich das nicht beurteilen,hast du eine Erklärung für die schlechte SR Note?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #6


22.04.2023 18:14


behnitzerjung


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 25.08.2018

Aktivität:
Beiträge: 142

@fcklaus

Zitat von fcklaus
Eines der wenigen Spiele zuletzt bei denen ich keine Kritik am Schiedsrichter zu üben habe..


Da ich in Berlin im Stadion war, kann ich das nicht beurteilen,hast du eine Erklärung für die schlechte SR Note?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #7


22.04.2023 19:00


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 1013

@Nikonstrukter

Zitat von Nikonstrukter
Zitat von Kimmich10
Ich bin gespannt, womit man diese Niederlage erklären will. Eins ist klar: An Hassan kann es nicht gelegen haben…


Zu 75% Yann Sommer. Würde seit bestimmt 3 Wochen Ulreich spielen lassen


Ach komm, mit den Fliegenfänger wäre es noch deutlich schlimmer gekommen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #8


22.04.2023 20:55


Lieberwolf


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 24.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 282

@Nikonstrukter

Zitat von Nikonstrukter
Zitat von Kimmich10
Ich bin gespannt, womit man diese Niederlage erklären will. Eins ist klar: An Hassan kann es nicht gelegen haben…


Zu 75% Yann Sommer. Würde seit bestimmt 3 Wochen Ulreich spielen lassen


Genau das. So gut Sommer bei Gladbach auch war, so schlecht ist er bei Bayern. Der 1. war klar wieder ein Fehler von ihm und den 3. darf man auch mal haben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #9


22.04.2023 21:33


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 1013

Anfang 2022 verursachte Ulreich 4 Gegentore. 2x gegen Gladbach und 2x gegen Bochum.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #10


22.04.2023 21:57


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 7518

Am Ende war es Bayern selbst, wie so oft in den letzten Jahren ...
Hier mal die aktuelle Serie ...
13.04.21 CL gegen PSG  raus
2 Spiele
24.04.21 in Mainz 2:1

12.04.22 CL gegen Villareal raus
2 Spiele
30.04.22 in Mainz 3:1

19.04.23 CL gegen City raus
22.04.23 in Mainz 3:1



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #11


22.04.2023 23:35


SportfanRob


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 875

@Nikonstrukter

Zitat von Nikonstrukter
Zitat von Kimmich10
Ich bin gespannt, womit man diese Niederlage erklären will. Eins ist klar: An Hassan kann es nicht gelegen haben…


Zu 75% Yann Sommer. Würde seit bestimmt 3 Wochen Ulreich spielen lassen


Ich sage eher mit den offensiv Leuten, die lieber nochmal und nochmal passen anstatt sich ein Herz zu nehmen und mal aufs Tor schießen. Das sah sogar manchmal aus, als hätten die Spieler Angst vorm Tore schießen 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #12


23.04.2023 04:38


dasheavy
dasheavy

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.11.2008

Aktivität:
Beiträge: 1412

@Ball

Zitat von Ball
Zitat von Nikonstrukter
Zitat von Kimmich10
Ich bin gespannt, womit man diese Niederlage erklären will. Eins ist klar: An Hassan kann es nicht gelegen haben…


Zu 75% Yann Sommer. Würde seit bestimmt 3 Wochen Ulreich spielen lassen


Ach komm, mit den Fliegenfänger wäre es noch deutlich schlimmer gekommen.

ich bin mir da nicht so sicher, bei ihm habe ich immer den Eindruck, dass wenn er neuer ersetzen musste, anfangs etwas unsicher war, weil ihm die Spielpraxis fehlte.
Einem Feldspieler, der nach längerer Verletzung wieder zurückkommt, verzeiht man gerne ein schlechtes Spiel, mit dem Hinweis, ihm fehlt ja die Spielpraxis. Gleiches sollte dann auch für einen Torwart gelten, nur bei Torhütern ist dann oft ein Fehler gleich ein Tor. Ich habe den Transfer von Sommer irgendwie sowieso nicht richtig verstanden. Man hätte Ulle das Vertrauen aussprechen sollen und einen erfahrenen Ersatztorhüter bis Ende der Saison von irgendwoher ausleihen sollen. Hätte für mich mehr Sinn gemacht, da er viel besser mit der Mannschaft eingespielt ist. Es wurde doch gesagt das man nicht mit einem unerfahrenen zweiten Torwart in die Rückrunde wolle, falls nochmal etwas passiert, aber gleich eine neue Nr.1? Zumal auch Ulle mit 1,92 die paar cm mehr hätte, die Sommer schon das ein oder andere Mal gefehlt hat.
Jetzt nicht lachen, aber ich hätte wie gesagt Ulle zur eins gemacht und den Timo Horn von Köln bis Saisonende ausgeliehen. Zur neuen Saison hätte man eh kein Torhüter Problem, weil der eine aus der leihe zurückkommt, Neuer wohl wieder da ist und oder man hätte in Ruhe und mit bedacht einen komplett neuen Torhüter der dann auch direkt als neuer Nachfolger herangeführt werden kann.
Nicht falsch verstehen, ich will nicht wie viele andere auf die Größe von Sommer herumreiten, Kahn ist/war ja auch nicht viel größer und war Welttorhüter. Ich will auch Sommer nicht schlecht machen, aber ich habe bei ihm immer noch das Gefühl, dass er nicht wirklich in München angekommen ist, er ist ja quasi von heute auf morgen ins kalte Wasser geschmissen worden, ohne große Vorbereitung, um sich mit der Mannschaft vertraut zu machen. Jetzt, wo man keine englischen Wochen mehr hat, könnte sich das verbessern.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #13


23.04.2023 09:12


theMGlock


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 11.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 304

@dasheavy

Zitat von dasheavy
Zitat von Ball
Zitat von Nikonstrukter
Zitat von Kimmich10
Ich bin gespannt, womit man diese Niederlage erklären will. Eins ist klar: An Hassan kann es nicht gelegen haben…


Zu 75% Yann Sommer. Würde seit bestimmt 3 Wochen Ulreich spielen lassen


Ach komm, mit den Fliegenfänger wäre es noch deutlich schlimmer gekommen.

ich bin mir da nicht so sicher, bei ihm habe ich immer den Eindruck, dass wenn er neuer ersetzen musste, anfangs etwas unsicher war, weil ihm die Spielpraxis fehlte.
Einem Feldspieler, der nach längerer Verletzung wieder zurückkommt, verzeiht man gerne ein schlechtes Spiel, mit dem Hinweis, ihm fehlt ja die Spielpraxis. Gleiches sollte dann auch für einen Torwart gelten, nur bei Torhütern ist dann oft ein Fehler gleich ein Tor. Ich habe den Transfer von Sommer irgendwie sowieso nicht richtig verstanden. Man hätte Ulle das Vertrauen aussprechen sollen und einen erfahrenen Ersatztorhüter bis Ende der Saison von irgendwoher ausleihen sollen. Hätte für mich mehr Sinn gemacht, da er viel besser mit der Mannschaft eingespielt ist. Es wurde doch gesagt das man nicht mit einem unerfahrenen zweiten Torwart in die Rückrunde wolle, falls nochmal etwas passiert, aber gleich eine neue Nr.1? Zumal auch Ulle mit 1,92 die paar cm mehr hätte, die Sommer schon das ein oder andere Mal gefehlt hat.
Jetzt nicht lachen, aber ich hätte wie gesagt Ulle zur eins gemacht und den Timo Horn von Köln bis Saisonende ausgeliehen. Zur neuen Saison hätte man eh kein Torhüter Problem, weil der eine aus der leihe zurückkommt, Neuer wohl wieder da ist und oder man hätte in Ruhe und mit bedacht einen komplett neuen Torhüter der dann auch direkt als neuer Nachfolger herangeführt werden kann.
Nicht falsch verstehen, ich will nicht wie viele andere auf die Größe von Sommer herumreiten, Kahn ist/war ja auch nicht viel größer und war Welttorhüter. Ich will auch Sommer nicht schlecht machen, aber ich habe bei ihm immer noch das Gefühl, dass er nicht wirklich in München angekommen ist, er ist ja quasi von heute auf morgen ins kalte Wasser geschmissen worden, ohne große Vorbereitung, um sich mit der Mannschaft vertraut zu machen. Jetzt, wo man keine englischen Wochen mehr hat, könnte sich das verbessern.


Das unterschreibe ich so. Erinnere auch an die Saison mit dem Gebrochenen Fuß von Neuer. Da hat der Ulle das erste spiel etwas wacklig gehabt und ab dann war er eine Bank für uns. Klar war er mit dem Ball am Fuß kein Neuer. Aber welcher Torhüter neben Neuer ist das schon. 
Verstehe auch die ganzen "Fliegenfänger" kommentare nicht. Der Ulle hat so viel für unsere Verein getan und viele sehr gute Leistungen gebracht. Manchmal hab ich das gefühl, Leute lesen lieber ihre Meinung von den Medien ab als das sie ihre eigene bilden. 



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #14


23.04.2023 11:35


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 1013

@dasheavy

Zitat von dasheavy
Zitat von Ball
Zitat von Nikonstrukter
Zitat von Kimmich10
Ich bin gespannt, womit man diese Niederlage erklären will. Eins ist klar: An Hassan kann es nicht gelegen haben…


Zu 75% Yann Sommer. Würde seit bestimmt 3 Wochen Ulreich spielen lassen


Ach komm, mit den Fliegenfänger wäre es noch deutlich schlimmer gekommen.

ich bin mir da nicht so sicher, bei ihm habe ich immer den Eindruck, dass wenn er neuer ersetzen musste, anfangs etwas unsicher war, weil ihm die Spielpraxis fehlte.
Einem Feldspieler, der nach längerer Verletzung wieder zurückkommt, verzeiht man gerne ein schlechtes Spiel, mit dem Hinweis, ihm fehlt ja die Spielpraxis. Gleiches sollte dann auch für einen Torwart gelten, nur bei Torhütern ist dann oft ein Fehler gleich ein Tor. Ich habe den Transfer von Sommer irgendwie sowieso nicht richtig verstanden. Man hätte Ulle das Vertrauen aussprechen sollen und einen erfahrenen Ersatztorhüter bis Ende der Saison von irgendwoher ausleihen sollen. Hätte für mich mehr Sinn gemacht, da er viel besser mit der Mannschaft eingespielt ist. Es wurde doch gesagt das man nicht mit einem unerfahrenen zweiten Torwart in die Rückrunde wolle, falls nochmal etwas passiert, aber gleich eine neue Nr.1? Zumal auch Ulle mit 1,92 die paar cm mehr hätte, die Sommer schon das ein oder andere Mal gefehlt hat.
Jetzt nicht lachen, aber ich hätte wie gesagt Ulle zur eins gemacht und den Timo Horn von Köln bis Saisonende ausgeliehen. Zur neuen Saison hätte man eh kein Torhüter Problem, weil der eine aus der leihe zurückkommt, Neuer wohl wieder da ist und oder man hätte in Ruhe und mit bedacht einen komplett neuen Torhüter der dann auch direkt als neuer Nachfolger herangeführt werden kann.
Nicht falsch verstehen, ich will nicht wie viele andere auf die Größe von Sommer herumreiten, Kahn ist/war ja auch nicht viel größer und war Welttorhüter. Ich will auch Sommer nicht schlecht machen, aber ich habe bei ihm immer noch das Gefühl, dass er nicht wirklich in München angekommen ist, er ist ja quasi von heute auf morgen ins kalte Wasser geschmissen worden, ohne große Vorbereitung, um sich mit der Mannschaft vertraut zu machen. Jetzt, wo man keine englischen Wochen mehr hat, könnte sich das verbessern.


Als "Ulle" beim HSV war, hat er gezeigt, was er kann und da spielte er auch viele Spiele hintereinander und auch dann oft unsicher. Ich frage mich manchmal, warum mit Sommer so streng umgegangen wird? Vielleicht weil er bei Gladbach in Spielen gegen Bayern so viele Glanzparaden machte? Wenn man das als Maßstab nimmt, kann man das verstehen, wobei Ulreich, der früher bei Stuttgart war, auch gegen Bayern viele Glanzparaden machte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #15


23.04.2023 15:26


skyy


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 02.12.2017

Aktivität:
Beiträge: 628

Was man hier von Yann Sommer liest, klingt als wäre er einfach als Gladbacher-Spontanwechsel noch nicht bei den Fans angekommen und man sucht den kleinsten gemeinsamen Nenner, dem man die Schuld in die Schuhe schieben kann. Wie viele Stürmertore hat der FCB in den letzten Spielen denn erzielt? Wer hier von Yann Sommer als Hauptverantwortlichen für die Ergebnis-Krise der Bayern spricht, hat imho keine Ahnung von Fußball.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #16


23.04.2023 17:21


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 1013

Im Mainz-Hinspiel war Ulreich im Tor und er hat 2 schwere Torwartfehler gemacht und die Gegentore waren schlimmer verursacht, als die von Sommer. 
Sommer wird zum Sündenbock gemacht, wenn andere Torhüter von Bayern beschissen spielen, bekommt die Abwehr die Schuld, jetzt soll es Sommer sein. Upamecano stümpert im Jahr 2023 böse herum, wie auch in der Saison 2021/2022, in anderen Vereine würde er in die 2.Mannschaft verfrachtet werden und dann zur Sommerpause rausfliegen, aber offenbar darf er sich alles erlauben. Einen Jerome Boateng hat man schnell für jeden, oder zumindest für jeden 2.Fehler attackiert.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #17


24.04.2023 07:44


1948


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 28.09.2020

Aktivität:
Beiträge: 198

@dasheavy

Zitat von dasheavy
Jetzt nicht lachen, aber ich hätte wie gesagt Ulle zur eins gemacht und den Timo Horn von Köln bis Saisonende ausgeliehen.


Mit Timo Horn hättet ihr schon gegen Dortmund 5 Stück bekommen. Ihr könnt ihn aber gerne habe. Ich fahre ihn persönlich von Köln nach München. Wir sind fast alle froh, wenn er weg ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #18


24.04.2023 10:13


dasheavy
dasheavy

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.11.2008

Aktivität:
Beiträge: 1412

@1948

Zitat von 1948
Zitat von dasheavy
Jetzt nicht lachen, aber ich hätte wie gesagt Ulle zur eins gemacht und den Timo Horn von Köln bis Saisonende ausgeliehen.


Mit Timo Horn hättet ihr schon gegen Dortmund 5 Stück bekommen. Ihr könnt ihn aber gerne habe. Ich fahre ihn persönlich von Köln nach München. Wir sind fast alle froh, wenn er weg ist.

im Normalfall muss bei Bayern ein Torhüter weniger eingreifen als wie beim 1FC Köln. Bitte das jetzt nicht falsch verstehen. Ob er bei Köln oder in München als Bankdrücker fungiert ist doch eigentlich egal, es geht ja nur darum, dass kein Nobody, im Notfall, einspringen kann. Bisher ist ja noch kein Notfall eingetreten. Wenn man sich anschaut, was der ganze Sommer-Transfer gekostet hat und für wie viel weniger man sich einen anderen Torwart hätte ausleihen können, da kann man schon den Sommer-Transfer hinterfragen, aber nicht wegen seiner Leistung.
Wobei, Funfact ist ja, dass man im Tor Angst davor hatte, dass ein junger Unerfahrener im Notfall einspringen müsste, aber im Sturm ist man genau dieses Risiko eingegangen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #19


24.04.2023 12:02


shagyou


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 20.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 1469

@dasheavy

Zitat von dasheavy
Zitat von 1948
Zitat von dasheavy
Jetzt nicht lachen, aber ich hätte wie gesagt Ulle zur eins gemacht und den Timo Horn von Köln bis Saisonende ausgeliehen.


Mit Timo Horn hättet ihr schon gegen Dortmund 5 Stück bekommen. Ihr könnt ihn aber gerne habe. Ich fahre ihn persönlich von Köln nach München. Wir sind fast alle froh, wenn er weg ist.

im Normalfall muss bei Bayern ein Torhüter weniger eingreifen als wie beim 1FC Köln.Bitte das jetzt nicht falsch verstehen. Ob er bei Köln oder in München als Bankdrücker fungiert ist doch eigentlich egal, es geht ja nur darum, dass kein Nobody, im Notfall, einspringen kann. Bisher ist ja noch kein Notfall eingetreten. Wenn man sich anschaut, was der ganze Sommer-Transfer gekostet hat und für wie viel weniger man sich einen anderen Torwart hätte ausleihen können, da kann man schon den Sommer-Transfer hinterfragen, aber nicht wegen seiner Leistung.
Wobei, Funfact ist ja, dass man im Tor Angst davor hatte, dass ein junger Unerfahrener im Notfall einspringen müsste, aber im Sturm ist man genau dieses Risiko eingegangen.


Richtig, deswegen hat der Hoeneß Spruch "Der deutsche Nationaltorhüter muss beim Fc Bayern im Tor stehen" noch nie Sinn gemacht ..... naja, sei es so...
aber da kommen wir vom einen Schalker zum nächsten Ex-Schalker.... man kauft sich Nübel um ihn in die schwache französische Liga abzuschieben und setzt ihm jetzt auch noch einen Schweizer vor die Nase.
Dazu noch die Torwart-Trainer Diskussion....
Für mich sehr fragwürdig wie man mit Oliver Kahn als Boss gerade die Torwart-Transfer-Poilitik so vor die Wand fahren kann...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 War es der Rasen, der Schiedsrichter oder bestochene Spanier?  - #20


24.04.2023 13:35


dasheavy
dasheavy

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.11.2008

Aktivität:
Beiträge: 1412

@shagyou

Zitat von shagyou
Zitat von dasheavy
Zitat von 1948
Zitat von dasheavy
Jetzt nicht lachen, aber ich hätte wie gesagt Ulle zur eins gemacht und den Timo Horn von Köln bis Saisonende ausgeliehen.


Mit Timo Horn hättet ihr schon gegen Dortmund 5 Stück bekommen. Ihr könnt ihn aber gerne habe. Ich fahre ihn persönlich von Köln nach München. Wir sind fast alle froh, wenn er weg ist.

im Normalfall muss bei Bayern ein Torhüter weniger eingreifen als wie beim 1FC Köln.Bitte das jetzt nicht falsch verstehen. Ob er bei Köln oder in München als Bankdrücker fungiert ist doch eigentlich egal, es geht ja nur darum, dass kein Nobody, im Notfall, einspringen kann. Bisher ist ja noch kein Notfall eingetreten. Wenn man sich anschaut, was der ganze Sommer-Transfer gekostet hat und für wie viel weniger man sich einen anderen Torwart hätte ausleihen können, da kann man schon den Sommer-Transfer hinterfragen, aber nicht wegen seiner Leistung.
Wobei, Funfact ist ja, dass man im Tor Angst davor hatte, dass ein junger Unerfahrener im Notfall einspringen müsste, aber im Sturm ist man genau dieses Risiko eingegangen.


Richtig, deswegen hat der Hoeneß Spruch "Der deutsche Nationaltorhüter muss beim Fc Bayern im Tor stehen" noch nie Sinn gemacht ..... naja, sei es so...
aber da kommen wir vom einen Schalker zum nächsten Ex-Schalker.... man kauft sich Nübel um ihn in die schwache französische Liga abzuschieben und setzt ihm jetzt auch noch einen Schweizer vor die Nase.
Dazu noch die Torwart-Trainer Diskussion....
Für mich sehr fragwürdig wie man mit Oliver Kahn als Boss gerade die Torwart-Transfer-Poilitik so vor die Wand fahren kann...

war das schon Olli? Ich bin mir nicht sicher, war der Nübel Kauf nicht noch unter Rummenigge? Das Theater, was da rund um die Torhüter war, kam doch, soweit ich weiß aus dem Lager Neuer, er und sein Spezi. Deswegen hatte man sich doch auch von Tapalovic getrennt, um da Ruhe reinzubringen, LOL.
Dass ein Torwart bei Bayern seltener eingreifen muss als wie bei anderen Vereinen, ist ein Spruch, den ich von den Sky Kommentatoren geklaut habe. Als Bayerntorwart hast du nur 2-3 Szenen wo du ernsthaft eingreifen musst, aber dann musst du da sein. So in etwa wurde das des Öfteren von denen kommentiert und dem schließe ich mich auch an.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

22.04.2023 15:30


29.
Mané
65.
Ajorque
73.
Martins
79.
Martín

Schiedsrichter

Felix ZwayerFelix Zwayer
Note
3,5
Mainz 05 3,2   3,5  Bayern München 3,5
Marco Achmüller
Thomas Gorniak
Dr. Matthias Jöllenbeck

Statistik von Felix Zwayer

Mainz 05 Bayern München Spiele
20  
  38

Siege (DFL)
5  
  28
Siege (WT)
5  
  28

Unentschieden (DFL)
8  
  3
Unentschieden (WT)
7  
  4

Niederlagen (DFL)
7  
  7
Niederlagen (WT)
8  
  6

Aufstellung

Ajorque 77.
Zentner
Hanche-Olsen
Widmer
Lee 77.
Bell
Martins
Onisiwo
Fernandes 83.
Gelbe Karte Kohr 64.
Caci 46.
Upamecano 
João Cancelo 
Goretzka 
de Ligt 
75. Kimmich 
80. Musiala 
75. Müller 
Sommer 
Stanišić 
9. Davies 
80. Mané 
Gelbe Karte Martín  46.
Ingvartsen  77.
Barkok  77.
Stach  64.
Hack  83.
75. Tel
80. Gnabry
9. Mazraoui
80. Sané
75. Gravenberch

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema