Wettbewerbsverzerrung?

Relevante Themen

 Allgemeine Themen
  Totgesagte Leben länger ?! | von cool-snoopy
  Wettbewerbsverzerrung? | von Zyanide
  Frank Buschmann | von lexhg98
  Rot Uth? | von Gt123

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Wettbewerbsverzerrung?  - #1


27.06.2020 16:07


Zyanide


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 112

Was liefert denn der FC da peinliches ab bitte? Ich dachte die wollten den Wettbewerb nicht verzerren? 
Charakterlos ist noch das wenigste was man dazu sagen kann. Warum lassen die sich abschlachten? 

Man kann ja verlieren aber das müffelt extrem.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #2


27.06.2020 16:08


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5832

Der Auftritt von Bremen ist aber auch alles andere als schlecht. Der angeschlagene Boxer ist am gefährlichsten



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #3


27.06.2020 16:11


Okudera


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 05.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 511

Ich schäme mich als Kölner für diese Mannschaft und den heutigen Auftritt
Es war vorher klar. Den Charakter der Mannschaft kennt Mann
Widerlich



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #4


27.06.2020 16:15


Zawax


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.08.2016

Aktivität:
Beiträge: 138

@Zyanide

Zitat von Zyanide
Was liefert denn der FC da peinliches ab bitte? Ich dachte die wollten den Wettbewerb nicht verzerren? 
Charakterlos ist noch das wenigste was man dazu sagen kann. Warum lassen die sich abschlachten? 

Man kann ja verlieren aber das müffelt extrem.

Naja, dann sag dasselbe bitte auch zu Hertha^^ letzte Woche reißen die sich den Arsch auf und verteidigen, als ginge es um ihr Leben. Und heute? Da haben sie vergessen, wie man Fußball spielt und lassen Gladbach entspannt das Spiel machen...
Fakt ist natürlich, dass wir selber Schuld sind und unsere Chance selbst verspielt haben. Hertha tut aber eben auch ihr Übriges dazu...



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #5


27.06.2020 16:20


Jockeldida


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 19.05.2019

Aktivität:
Beiträge: 81

@Zyanide

Zitat von Zyanide
Was liefert denn der FC da peinliches ab bitte? Ich dachte die wollten den Wettbewerb nicht verzerren? 
Charakterlos ist noch das wenigste was man dazu sagen kann. Warum lassen die sich abschlachten? 

Man kann ja verlieren aber das müffelt extrem.

Lächerlich. Du hast anscheinend sehr wenig vom FC nach der Corona Pause gesehen.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #6


27.06.2020 16:21


Zyanide


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 112

@Zawax

Zitat von Zawax
Zitat von Zyanide
Was liefert denn der FC da peinliches ab bitte? Ich dachte die wollten den Wettbewerb nicht verzerren? 
Charakterlos ist noch das wenigste was man dazu sagen kann. Warum lassen die sich abschlachten? 

Man kann ja verlieren aber das müffelt extrem.

Naja, dann sag dasselbe bitte auch zu Hertha^^ letzte Woche reißen die sich den Arsch auf und verteidigen, als ginge es um ihr Leben. Und heute? Da haben sie vergessen, wie man Fußball spielt und lassen Gladbach entspannt das Spiel machen...
Fakt ist natürlich, dass wir selber Schuld sind und unsere Chance selbst verspielt haben. Hertha tut aber eben auch ihr Übriges dazu...

Du erwartest doch nicht ernsthaft dass Hertha bei uns viel gewinnen wird, also davon auszugehen ist schon special Es wäre überraschend wenn sie was holen würden und das hat auch niemand erwartet.

Aber das Köln in Bremen nach 25 min. 0:3 hinten liegt...die nichts gebacken bekommen haben diese Saison, da muss man sich Zwangsläufig fragen ob es da noch mit rechten Dingen zu geht. Findest Du nicht?



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #7


27.06.2020 16:24


ostkurve9


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 01.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 203

Köln liefert in etwa das ab, was hertha gegen euch im moment liefert - ihr müsstet auch schon 3-4:0 führen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #8


27.06.2020 16:26


padlord


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 20

Insgesamt ist der FC seit dem Restart nicht gut, Werder seit Ewigkeiten in voller Besetzung. 
Das einzige was man jemandem ankreiden kann ist Horn beim 2:0 den muss er haben.
​Macht Modeste das Ding aus 4 Metern rein, kann das Spiel anders laufen. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #9


27.06.2020 16:27


Van Bel
Van Bel

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 04.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 926

Hätte man Leipzig gegen Düsseldorf auch vorwerfen können. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #10


27.06.2020 16:28


Mastet
Mastet

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 30.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 318

Köln hat seit der Corona Pause ein moralisches Problem. Jetzt kommt Bremen, für die ein Sieg her muss. Mir war klar, dass Bremen gewinnt, die Frage die ich mir stelle: Wie hoch gewinnt Bremen?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #11


27.06.2020 16:28


Zawax


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.08.2016

Aktivität:
Beiträge: 138

@Zyanide

Zitat von Zyanide
Zitat von Zawax
Zitat von Zyanide
Was liefert denn der FC da peinliches ab bitte? Ich dachte die wollten den Wettbewerb nicht verzerren? 
Charakterlos ist noch das wenigste was man dazu sagen kann. Warum lassen die sich abschlachten? 

Man kann ja verlieren aber das müffelt extrem.

Naja, dann sag dasselbe bitte auch zu Hertha^^ letzte Woche reißen die sich den Arsch auf und verteidigen, als ginge es um ihr Leben. Und heute? Da haben sie vergessen, wie man Fußball spielt und lassen Gladbach entspannt das Spiel machen...
Fakt ist natürlich, dass wir selber Schuld sind und unsere Chance selbst verspielt haben. Hertha tut aber eben auch ihr Übriges dazu...

Du erwartest doch nicht ernsthaft dass Hertha bei uns viel gewinnen wird, also davon auszugehen ist schon special Es wäre überraschend wenn sie was holen würden und das hat auch niemand erwartet.

Aber das Köln in Bremen nach 25 min. 0:3 hinten liegt...die nichts gebacken bekommen haben diese Saison, da muss man sich Zwangsläufig fragen ob es da noch mit rechten Dingen zu geht. Findest Du nicht?

Naja klar, lässt Hertha sich nicht so abschießen. Aber was ist denn der Grund dafür? Sicher nicht Herthas unfassbar gute Abwehrleistung, sondern eher eure mangelhafte Chancenverwertung.
Dass Hertha am Ende nicht 8:0 gewinnt, damit hätte natürlich nicht mal der optimistischste (Leverkusen) Fan gerechnet. Aber wenigstens, dass sie alles geben und darauf brennen, nach Leverkusen nun auch Gladbach ein Bein zu stellen. Aber da ist nichts. Kein Feuer, keine Leidenschaft und eine miserable Abwehrarbeit...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #12


27.06.2020 16:31


Mastet
Mastet

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 30.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 318

@Zyanide

Zitat von Zyanide
Zitat von Zawax
Zitat von Zyanide
Was liefert denn der FC da peinliches ab bitte? Ich dachte die wollten den Wettbewerb nicht verzerren? 
Charakterlos ist noch das wenigste was man dazu sagen kann. Warum lassen die sich abschlachten? 

Man kann ja verlieren aber das müffelt extrem.

Naja, dann sag dasselbe bitte auch zu Hertha^^ letzte Woche reißen die sich den Arsch auf und verteidigen, als ginge es um ihr Leben. Und heute? Da haben sie vergessen, wie man Fußball spielt und lassen Gladbach entspannt das Spiel machen...
Fakt ist natürlich, dass wir selber Schuld sind und unsere Chance selbst verspielt haben. Hertha tut aber eben auch ihr Übriges dazu...

Du erwartest doch nicht ernsthaft dass Hertha bei uns viel gewinnen wird, also davon auszugehen ist schon special Es wäre überraschend wenn sie was holen würden und das hat auch niemand erwartet.

Aber das Köln in Bremen nach 25 min. 0:3 hinten liegt...die nichts gebacken bekommen haben diese Saison, da muss man sich Zwangsläufig fragen ob es da noch mit rechten Dingen zu geht. Findest Du nicht?


Hast du eins der letzten 9 Spiele vom Effzeh gesehen? Dann erübrigt sich die Frage. Glück, dass wir Punkte vor Corona gemacht haben.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #13


27.06.2020 16:33


Kopfvall


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 26.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 313

@Zyanide

Zitat von Zyanide
Du erwartest doch nicht ernsthaft dass Hertha bei uns viel gewinnen wird, also davon auszugehen ist schon special Es wäre überraschend wenn sie was holen würden und das hat auch niemand erwartet.

Aber das Köln in Bremen nach 25 min. 0:3 hinten liegt...die nichts gebacken bekommen haben diese Saison, da muss man sich Zwangsläufig fragen ob es da noch mit rechten Dingen zu geht. Findest Du nicht?


Schon vergessen, dass die Hertha noch vor Wochenfrist Leverkusen mit 2:0 geschlagen hat, was?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #14


27.06.2020 16:35


Litti


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 31.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 188

@Zyanide

Zitat von Zyanide
Zitat von Zawax
Zitat von Zyanide
Was liefert denn der FC da peinliches ab bitte? Ich dachte die wollten den Wettbewerb nicht verzerren? 
Charakterlos ist noch das wenigste was man dazu sagen kann. Warum lassen die sich abschlachten? 

Man kann ja verlieren aber das müffelt extrem.

Naja, dann sag dasselbe bitte auch zu Hertha^^ letzte Woche reißen die sich den Arsch auf und verteidigen, als ginge es um ihr Leben. Und heute? Da haben sie vergessen, wie man Fußball spielt und lassen Gladbach entspannt das Spiel machen...
Fakt ist natürlich, dass wir selber Schuld sind und unsere Chance selbst verspielt haben. Hertha tut aber eben auch ihr Übriges dazu...

Du erwartest doch nicht ernsthaft dass Hertha bei uns viel gewinnen wird, also davon auszugehen ist schon special Es wäre überraschend wenn sie was holen würden und das hat auch niemand erwartet.

Aber das Köln in Bremen nach 25 min. 0:3 hinten liegt...die nichts gebacken bekommen haben diese Saison, da muss man sich Zwangsläufig fragen ob es da noch mit rechten Dingen zu geht. Findest Du nicht?

Der FC macht im Vergleich zu den Spielen seit Mai kein besonders schlechtes. Man hat nur vier Punkte geholt, u.a. glücklich einen gehen Düsseldorf in der Nachspielzeit. Bremen hat in der Zeit dreimal gewonnen und das nicht unbedingt glücklich. Düsseldorf muss sich an die eigene Nase fassen. - Wenngleich mich das Ergebnis und das Auftreten trotzdem nicht erfreut.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #15


27.06.2020 16:35


drake86tg


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 09.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 689

Ich find dieses "Wettbewerbsverzerrung" Geschreie generell ein wenig anmaßend wenn nicht sogar lächerlich.
Das würde ja hier in dem Fall den Kölner Spielern die Absicht unterstellen dieses eine Spiel gar nicht erst gewinnen zu wollen.
Und für mich treten sie nicht anders bzw. garvierend schlechter auf als an den anderen Spieltagen nach der Coronapause. Da stimmt seit Wiederbeginn der Liga einfach gar nichts mehr, so jedenfalls mein Eindruck. Es sind für mich die Kölner die man heute erwarten durfte.

Die einzigen die mich überraschen sind die Bremer, die brennen heute richtig. Ich frag mich wo dieser Wille an den anderen 33 Spieltagen gewesen ist.

Aber sowohl Bremen als auch Düsseldorf hatten bis heute 33 Spieltage Zeit dafür zu sorgen nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben. Keinen den beiden trifft es in meinen Augen unverdient.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #16


27.06.2020 16:50


Okudera


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 05.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 511

Bremen hat vorher ein Heimspiel gewonnen und in der ganzen Saison 9 Tore zu Hause geschossen

Was Köln da abliefert ist es eine bodenlose Frechheit
Ich schäme mich wegen dieser Mannschaft und habe mit dem Verein gebrochen



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #17


27.06.2020 16:51


Zyanide


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 112

Du findest den Vorwurf lächerlich?

Es steht 0:5 ...und da geht noch was

Mein Gott was für eine Trümmertruppe da in Köln, haben die denn gar kein Ehrgefühl?
Es ist zum kaputtlachen. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #18


27.06.2020 16:55


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2738

Also ehrlich bei aller liebe. Werder Bremen ist heute auch nicht so stark um so ein Versagen zu erklären. Köln hat Glück, dass Union Berlin Ernst macht und dadurch diese peinliche Vorstellung nicht entscheidend sein wird. Würde sich Fortuna noch den ausgleich erkämpfen, dann würde Ich es allerdings verstehen, wenn man sich als Fortuna verarscht vorkommen würde. Denn ausgerechnet, wenn es um den Rivalen geht, ist das schon echt fies sich mal so gar nicht zu wehren.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #19


27.06.2020 16:55


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1443

@Zawax

Zitat von Zawax
Zitat von Zyanide
Was liefert denn der FC da peinliches ab bitte? Ich dachte die wollten den Wettbewerb nicht verzerren? 
Charakterlos ist noch das wenigste was man dazu sagen kann. Warum lassen die sich abschlachten? 

Man kann ja verlieren aber das müffelt extrem.

Naja, dann sag dasselbe bitte auch zu Hertha^^ letzte Woche reißen die sich den Arsch auf und verteidigen, als ginge es um ihr Leben. Und heute? Da haben sie vergessen, wie man Fußball spielt und lassen Gladbach entspannt das Spiel machen...
Fakt ist natürlich, dass wir selber Schuld sind und unsere Chance selbst verspielt haben. Hertha tut aber eben auch ihr Übriges dazu...


Liegt vielleicht auch daran, dass Leverkusen letzte Woche einfach nur beschissen gespielt hat. Ist aber einfacher, die Schuld bei den anderen zu suchen, wa?

Zumal Gladbach auch nur 1:0 führt



#SayNoToRacism #BlackLivesMatter


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung?  - #20


27.06.2020 17:00


Technics83


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 15.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 143

Ist schon manchmal komisch, was bei manchen Vereinen plötzlich abgeht, aber wer weiß schon, was unter der Hand so läuft



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

27.06.2020 15:30


22.
Osako
27.
Rashica
29.
Füllkrug
55.
Klaassen
58.
Osako
62.
Drexler
68.
Sargent

Schiedsrichter

Bastian DankertBastian Dankert
Note
2,8
Werder Bremen 2,1   3,3  1. FC Köln 1,5
Markus Häcker
Jan Seidel
Dr. Martin Thomsen
Daniel Schlager
Thomas Stein

Statistik von Bastian Dankert

Werder Bremen 1. FC Köln Spiele
11  
  3

Siege (DFL)
4  
  0
Siege (WT)
4  
  0

Unentschieden (DFL)
4  
  0
Unentschieden (WT)
3  
  2

Niederlagen (DFL)
3  
  3
Niederlagen (WT)
4  
  1

Aufstellung

Pavlenka
Veljkovic
Gebre Selassie
Osako 88.
Gelbe Karte Vogt 81.
Eggestein
Rashica 87.
Moisander
Klaassen 75.
Friedl
Füllkrug 46.
Ehizibue  Gelbe Karte
Drexler 
Czichos 
Skhiri 
46. Rexhbecaj 
75. Modeste 
Horn 
34. Leistner 
75. Jakobs 
46. Uth  Gelbe Karte
Bornauw 
Sargent  46.
Bittencourt  87.
Bargfrede  81.
Bartels  75.
Pizarro  88.
46. Thielmann
75. Lemperle
34. Höger
75. Clemens
46. Katterbach

Alle Daten zum Spiel

Werder Bremen 1. FC Köln Schüsse auf das Tor
22  
  9

Torschüsse gesamt
18  
  6

Ecken
7  
  5

Abseits
1  
  1

Fouls
22  
  16

Ballbesitz
53%  
  47%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema