Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  50. Min.: Elfmeter nach Foul an Müller? | von GladbacherFohlen
 Vorschläge der Community
  90. Min.: Wirklich tätlichkeit? | von Stesspela Seminaisär
  90. Min.: Foul an Förster | von creative
 Allgemeine Themen
  Nianzou | von waldi87
  Anspannung | von creative
  Coman Rot | von creative
  Kurze Regelfrage | von Behnitzerjung
  Wettbewerbsverzerrung oder nicht ? | von Flemmo23
  Magath | von creative
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #1


08.05.2022 19:34


Flemmo23


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 03.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 165

Felix Magath hat sich ja letzte Woche schon kritisch gegenüber dem FC Bayern und deren Auftreten in Mainz geäußert. Heute schafft sie es nicht gegen Stuttgart zu gewinnen. Irgendwie hat das schon so nen leichten Beigeschmack und ich kann die Fans von Hertha da verstehen, dass sie sich aufregen. Auf der anderen Seite ist die Spannung halt auch irgendwie raus bei den Bayern und ich weiß nicht, ob man es ihnen übel nehmen kann. Stuttgart war heute nicht so schlecht und Bayern hat es nach dem 0:1 ja auch versucht Tore zu schießen. Ich bin tatsächlich mal gespannt wie es nächste Woche in Dortmund aussieht, da es dort ja auch um nichts mehr geht. Köln hingegen spielt noch um Europa und da wird es Stuttgart schwer haben. Finde es immer ne schwierige Sache dort ein Urteil zu fällen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #2


08.05.2022 19:37


Raymond B.


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 04.07.2020

Aktivität:
Beiträge: 96

Das kann man natürlich schreiben, aber schlau ist das nicht. Die Bayern haben drei mal Latte und Pfosten getroffen. Stuttgart hatte gute Chancen, aber Bayern hatte mehr davon. Sie hätten das Spiel gewinnen müssen.
Da muss man sich schon eher fragen, warum Dortmund zu Hause gegen Bochum verliert.



9  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #3


08.05.2022 19:37


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 441

Die gleiche Frage stelle ich mir über den BVB, nach dem 3:4 gegen Bochum vor einer Woche, wie kann man gegen Bochum zuhause verlieren mit noch einem umstrittenen Handelfmeter.



8  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #4


08.05.2022 19:38


spree90


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 10.04.2022

Aktivität:
Beiträge: 15

klar ist die spannung raus, wenn man mitten in der saison nach ibiza party machen fliegt. absolut krank sowas, wer auch immer dafür verantwortlich ist sollte fristlos entlassen werden.

absolut lächerlich was da heute geboten wurde. natürlich ist das wettbewerbsverzerrung. 2-3 bayern spieler waren noch im modus, davies, coman... pavard sah teilweise aus, als würde er nach jedem 20m lauf gleich kollabieren.

sorry, aber unter aller sau - und das lag sicherlich nicht an stuttgart heute.
dieses lustlose rumstehen und rumgestocher hinten erinnerte mich an die dunkelsten herthaphasen, dazu nonstop krasse ballverluste in der mitte... gegen einen starken gegner wäre bayern heute 1:5+ untergegangen



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #5


08.05.2022 19:39


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 3263



Nun man hatte es doch wirklich lange selber in der Hand. Immer noch brauch man nur 1 Punkt um sicher zu sein. Gegen den deutlich leichteren Gegner wohlgemerkt. Köln wird noch versuchen nach Europa zu kommen. Während für Dortmund nichts auf den Spiel steht.

Also wenn Hertha noch auf den Relegations Platz abrutscht dann wäre es mehr als verdient.
Zumal Stuttgart nicht nur heute gezeigt hat das sie tendeziell eigentlich zu wenig Punkte haben.



Sollte sich irgendwann auch mal fürs kt bewerben;)


3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #6


08.05.2022 19:40


Kingsuede


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 07.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 113

@Flemmo23

Zitat von Flemmo23
Felix Magath hat sich ja letzte Woche schon kritisch gegenüber dem FC Bayern und deren Auftreten in Mainz geäußert. Heute schafft sie es nicht gegen Stuttgart zu gewinnen. Irgendwie hat das schon so nen leichten Beigeschmack und ich kann die Fans von Hertha da verstehen, dass sie sich aufregen. Auf der anderen Seite ist die Spannung halt auch irgendwie raus bei den Bayern und ich weiß nicht, ob man es ihnen übel nehmen kann. Stuttgart war heute nicht so schlecht und Bayern hat es nach dem 0:1 ja auch versucht Tore zu schießen. Ich bin tatsächlich mal gespannt wie es nächste Woche in Dortmund aussieht, da es dort ja auch um nichts mehr geht. Köln hingegen spielt noch um Europa und da wird es Stuttgart schwer haben. Finde es immer ne schwierige Sache dort ein Urteil zu fällen.


1. Die Bayern haben auch schon vor der feststehenden Meisterschaft unnötige Punkte liegen gelassen.
2. Die Bayern waren nicht so schlecht heute, Stuttgart dafür für eigene Verhältnisse aber schon sehr stark.
3. Lass Magath einfach heulen. Hertha muss aus den letzten zwei Spielen einen einzigen Punkt holen. Oh, wie wünsche ich Hertha bei diesem Gejammere die Relegation und den Abstieg.



9  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #7


08.05.2022 19:41


18dreiundneunzig


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 656

@Flemmo23

Zitat von Flemmo23
Felix Magath hat sich ja letzte Woche schon kritisch gegenüber dem FC Bayern und deren Auftreten in Mainz geäußert. Heute schafft sie es nicht gegen Stuttgart zu gewinnen. Irgendwie hat das schon so nen leichten Beigeschmack und ich kann die Fans von Hertha da verstehen, dass sie sich aufregen. Auf der anderen Seite ist die Spannung halt auch irgendwie raus bei den Bayern und ich weiß nicht, ob man es ihnen übel nehmen kann. Stuttgart war heute nicht so schlecht und Bayern hat es nach dem 0:1 ja auch versucht Tore zu schießen. Ich bin tatsächlich mal gespannt wie es nächste Woche in Dortmund aussieht, da es dort ja auch um nichts mehr geht. Köln hingegen spielt noch um Europa und da wird es Stuttgart schwer haben. Finde es immer ne schwierige Sache dort ein Urteil zu fällen.


Bayern hat sich mit dem Spiel letzte Woche und anschließender Reise keinen Gefallen getan. Ich denke aber, dass die Spiele sowohl heute als auch gegen Mainz am Ende nichts mehr an der Tabelle ändern werden.
Muss halt jeder selber entscheiden, was er als fair empfindet und was nicht. Heute wurde immerhin mit Bestbesetzung gespielt - Magaths Taktik ist trotzdem nicht ganz aufgegangen
Falls du mal wirkliche Wettbewerbsverzerrung sehen willst:https://youtu.be/Z-XBXXmJqXU ab Minute 4:38



VAR macht mich traurig... :(


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #8


08.05.2022 19:41


FCB2711


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.03.2021

Aktivität:
Beiträge: 258

Bayern hat 3x (?) Aluminium getroffen, denke nicht, dass man den Bayern gerade in der 1. HZ nicht genug EInsatz vorwerfen könnte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #9


08.05.2022 19:41


serj667


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 80

@spree90

Zitat von spree90
klar ist die spannung raus, wenn man mitten in der saison nach ibiza party machen fliegt. absolut krank sowas, wer auch immer dafür verantwortlich ist sollte fristlos entlassen werden.

absolut lächerlich was da heute geboten wurde. natürlich ist das wettbewerbsverzerrung. 2-3 bayern spieler waren noch im modus, davies, coman... pavard sah teilweise aus, als würde er nach jedem 20m lauf gleich kollabieren.

sorry, aber unter aller sau - und das lag sicherlich nicht an stuttgart heute.


Die Pfosten- und Lattentreffer von Bayern hast du mal elegant übersehen?



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #10


08.05.2022 19:46


spree90


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 10.04.2022

Aktivität:
Beiträge: 15

@serj667

die hat bayern sonst nicht? ich halte mal die deutlichere zahl guter stuttgart chancen entgegen.

ihr könnts euch schönreden wie ihr wollt oder von "hertha gejammer" quatschen, ist einfach ne feststellung der tatsachen heute.

oder wir sagen ab jetzt, dass bayern heute gut / normal gespielt hat und dann sehen wir bayern nächste saison im hinteren mittelfeld wieder, wenn sie auch wieder normal spielen. alles klar



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #11


08.05.2022 19:49


Flemmo23


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 03.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 165

Manchmal frage ich mich, ob alle meinen Text lesen. Hab das Gefühl einige fühlen sich angegriffen. Wer wirklich gelesen hat, sollte gesehen haben, dass ich den Bayern heute nicht den komplett fehlenden Willen abgesprochen habe, sondern lediglich gerne die Meinung anderer hören wollte, da ich halt beide Seiten irgendwie verstehe  kann.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #12


08.05.2022 19:50


SportfanRob


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 419

Hier hört sich das echt an, als wäre dies das einzige Spiel, warum vielleicht Berlin auf Platz 16 kommt. Ist ja nicht so, als gebe es noch andere 32 Spieltage vorher.

Ich fand nur das Ergebnis nicht gerecht - ein 4:4 oder 5:5 wäre angebrachter



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #13


08.05.2022 19:52


dasheavy
dasheavy

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 22.11.2008

Aktivität:
Beiträge: 763

@spree90

Zitat von spree90
klar ist die spannung raus, wenn man mitten in der saison nach ibiza party machen fliegt. absolut krank sowas, wer auch immer dafür verantwortlich ist sollte fristlos entlassen werden.

absolut lächerlich was da heute geboten wurde. natürlich ist das wettbewerbsverzerrung. 2-3 bayern spieler waren noch im modus, davies, coman... pavard sah teilweise aus, als würde er nach jedem 20m lauf gleich kollabieren.

sorry, aber unter aller sau - und das lag sicherlich nicht an stuttgart heute.
dieses lustlose rumstehen und rumgestocher hinten erinnerte mich an die dunkelsten herthaphasen, dazu nonstop krasse ballverluste in der mitte... gegen einen starken gegner wäre bayern heute 1:5+ untergegangen

wie wäre es, wenn Hertha seine spiele gewinnt, dann brauchen die nicht anderen Vereinen Wettbewerbsverzerrung vorwerfen. Hätte gestern Hertha nur halb so gut wie die Stuttgarter heute gespielt, brauchten sie heute nicht rumheulen.



6  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #14


08.05.2022 19:54


Bayern1900


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 08.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 12

@SportfanRob

Zitat von SportfanRob
Hier hört sich das echt an, als wäre dies das einzige Spiel, warum vielleicht Berlin auf Platz 16 kommt. Ist ja nicht so, als gebe es noch andere 32 Spieltage vorher.

Ich fand nur das Ergebnis nicht gerecht - ein 4:4 oder 5:5 wäre angebrachter


Genau so sieht es aus.
Aber es ist natürlich viel einfacher einem Anderen die Schuld zu geben, da fühlt man sich gleich besser



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #15


08.05.2022 19:54


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 3263

@spree90

Hertha hatte 33 Spieltage zeit Punkte zu machen. Das man nun da unten drin steht hat man komplett selbst zu verantworten.
Ist es nicht peinlich dass man nun nur hofft das Stuttgart verliert anstatt einfach selbst noch einen Punkt zu machen?

Sein wir mal ehrlich. Bis kurz vor den Endsprint hat Hertha so gespielt das der Abstieg mehr als verdient war. Wenn sich das nun rächt muss man halt in der Relegation zeigen das man noch in die erste Liga gehört.
 



Sollte sich irgendwann auch mal fürs kt bewerben;)


4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #16


08.05.2022 19:59


18dreiundneunzig


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 656

@Flemmo23

Zitat von Flemmo23
Manchmal frage ich mich, ob alle meinen Text lesen. Hab das Gefühl einige fühlen sich angegriffen. Wer wirklich gelesen hat, sollte gesehen haben, dass ich den Bayern heute nicht den komplett fehlenden Willen abgesprochen habe, sondern lediglich gerne die Meinung anderer hören wollte, da ich halt beide Seiten irgendwie verstehe  kann.


Sich angegriffen fühlen hat hier Tradition - leider…



VAR macht mich traurig... :(


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #17


08.05.2022 19:59


LoXXe


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 319

@spree90

Zitat von spree90
klar ist die spannung raus, wenn man mitten in der saison nach ibiza party machen fliegt. absolut krank sowas, wer auch immer dafür verantwortlich ist sollte fristlos entlassen werden.

absolut lächerlich was da heute geboten wurde. natürlich ist das wettbewerbsverzerrung. 2-3 bayern spieler waren noch im modus, davies, coman... pavard sah teilweise aus, als würde er nach jedem 20m lauf gleich kollabieren.

sorry, aber unter aller sau - und das lag sicherlich nicht an stuttgart heute.
dieses lustlose rumstehen und rumgestocher hinten erinnerte mich an die dunkelsten herthaphasen, dazu nonstop krasse ballverluste in der mitte... gegen einen starken gegner wäre bayern heute 1:5+ untergegangen


Na immerhin hast du bei eurem Abstieg durch Relegation ja im Zweifel die Bayern als Sündenbock entlarvt.

Wenn mehr Herthaner nach solch einer Saison sone Meinung vertreten, verstehe ich auch warum ihr dort steht und wieso mit den ganzen Millionen nicht viel bei rum kam.



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #18


08.05.2022 20:07


I bin I
I bin I

Bayern München-FanBayern München-Fan

I bin I
Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 1537

Für mich ist das, was Magath macht, eine ganz klare Nebelkerze.
Jedem Fussballfan sollte klar sein, dass der Tabellenplatz das Ergebnis der eigenen Leistung von 34 Tagen ist.
Magath bringt sich schon mal in Position, um von sich abzulenken und da bieten sich die Bayern halt leider auch an, da sie es nicht vermochten, die letzten 5% herauszukitzeln.

 



"Im Sturm zu spielen ist mir noch viel zu weit hinten..." "Der Torhüter darf sich bei seiner Panade nun kein Schnitzel mehr erlauben."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #19


08.05.2022 20:13


Andelko


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 15.08.2011

Aktivität:
Beiträge: 440

@Stesspela Seminaisär

Zitat von Stesspela Seminaisär


Nun man hatte es doch wirklich lange selber in der Hand. Immer noch brauch man nur 1 Punkt um sicher zu sein. Gegen den deutlich leichteren Gegner wohlgemerkt. Köln wird noch versuchen nach Europa zu kommen. Während für Dortmund nichts auf den Spiel steht.

Also wenn Hertha noch auf den Relegations Platz abrutscht dann wäre es mehr als verdient.
Zumal Stuttgart nicht nur heute gezeigt hat das sie tendeziell eigentlich zu wenig Punkte haben.


Köln hat Europa schon sicher! Für die geht es um nichts mehr 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wettbewerbsverzerrung oder nicht ?   - #20


08.05.2022 20:16


18dreiundneunzig


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 656

@Andelko

Zitat von Andelko
Zitat von Stesspela Seminaisär


Nun man hatte es doch wirklich lange selber in der Hand. Immer noch brauch man nur 1 Punkt um sicher zu sein. Gegen den deutlich leichteren Gegner wohlgemerkt. Köln wird noch versuchen nach Europa zu kommen. Während für Dortmund nichts auf den Spiel steht.

Also wenn Hertha noch auf den Relegations Platz abrutscht dann wäre es mehr als verdient.
Zumal Stuttgart nicht nur heute gezeigt hat das sie tendeziell eigentlich zu wenig Punkte haben.


Köln hat Europa schon sicher! Für die geht es um nichts mehr 


Wäre Platz 7 nicht Euro League Quali? Und Platz 6 direkt Euro League?



VAR macht mich traurig... :(


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

08.05.2022 17:30


8.
Tomás
35.
Gnabry
44.
Müller
52.
Kalajdzic

Schiedsrichter

Deniz AytekinDeniz Aytekin
Note
4,2
Bayern München 5,8   4,3  VfB Stuttgart 3,6
Christian Dietz
Eduard Beitinger
Benjamin Cortus

Statistik von Deniz Aytekin

Bayern München VfB Stuttgart Spiele
2  
  22

Siege (DFL)
1  
  5
Siege (WT)
1  
  6

Unentschieden (DFL)
1  
  5
Unentschieden (WT)
1  
  5

Niederlagen (DFL)
0  
  12
Niederlagen (WT)
0  
  11

Aufstellung

Lewandowski
Neuer
Gelbe Karte Davies
Kimmich
Müller 85.
Upamecano
Goretzka 72.
Rote Karte Coman
Gelbe Karte Kouassi 63.
Pavard 72.
Gnabry 86.
Anton 
Endo 
46. Marmoush 
Ito 
Karazor  Gelbe Karte
Sosa 
79. Kalajdzic 
Müller 
Mavropanos 
63. Führich  Gelbe Karte
75. Tomás 
Süle  63.
Choupo-Moting  85.
Tolisso  72.
Roca  72.
Sabitzer  86.
63. Coulibaly Gelbe Karte
46. Mangala
79. Thommy
75. Förster

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema