Zeitspiel

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  41. Min.: Rot für Paciencia? | von yannick811
  67. Min.: Joveljic gegen Gulasci | von RleBnisfan
  80. Min.: saß Pulsen im Abseits | von Spreeborusse
 Allgemeine Themen
  Zeitspiel | von CM_Punk
  Szene Poulsen/Rode | von Joto654

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Zeitspiel  - #1


25.08.2019 17:45


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2253

Sollte Zeitspiel in dieser Saison nicht härter bestraft werden? Etwa 3 der angezeigten 5 Minuten Nachspielzeit ging für Behandlungen von "Krämpfen" drauf und es gibt nur eine Minute oben drauf?

Am Freitag lagen die Kölner ab der 80. auch mehrfach von Krämpfen geplagt am Boden. Die waren aber auf einmal komplett weg, als in der 86. das 2:1 fiel.



"I'm the best in the world" - CM Punk


4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zeitspiel  - #2


25.08.2019 18:38


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 671

@CM_Punk

Zitat von CM_Punk
Sollte Zeitspiel in dieser Saison nicht härter bestraft werden? Etwa 3 der angezeigten 5 Minuten Nachspielzeit ging für Behandlungen von "Krämpfen" drauf und es gibt nur eine Minute oben drauf?

Am Freitag lagen die Kölner ab der 80. auch mehrfach von Krämpfen geplagt am Boden. Die waren aber auf einmal komplett weg, als in der 86. das 2:1 fiel.


Da Schiedsrichterwesen in Verbindung mit DFB (bzw. FIFA) anscheinend nicht in der Lage sind, sowas mittels Karten zu unterbinden, obwohl das Regelwerk es hergibt, bleibt halt nur noch die Nettospielzeit.
Ich prognostiziere, dass die "notwendigen" Behandlungen um über 90% abnehmen.

Aber die letzten Jahre haben gezeigt, dass Schauspielerei, Schwalben, Zeitspiel, Ball mitnehmen und Freistöße blockieren ja wohl von den Verantwortlichen gewollt sind.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zeitspiel  - #3


25.08.2019 18:54


panicupdate


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 21.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 24

Es wäre schlichtweg asozial einen Krampf mit Gelb zu ahnden. Ein Schiedsrichter kann unmöglich auf dem Platz beurteilen, ob ein Krampf geschauspielert ist oder nicht. Das Plädoyer kann höchstens an die Spieler gehen, diese nicht zu simulieren und eine Nachspielzeit kann um die verlorene Zeit verlängert werden, was hier auch vom Schiedsrichter gemacht wurde.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zeitspiel  - #4


25.08.2019 19:08


SGE-Bene


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 27.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 135

man könnte aber auch den verletzen spieler 2 minuten vom feld nehmen, wenn wegen seiner verletzung das spiel unterbrochen werden muss. ähnlich wird es ja in der NFL gehandhabt. dadurch sind wahrscheinlich alle gespielten verletzungen geschichte und für die echten verletzungen ist es aus gesundheitlicher sicht bestimmt auch nicht schlecht oder sowieso nötig.  



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zeitspiel  - #5


25.08.2019 19:10


kilzn


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 05.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 117

meiner Meinung nach hatte Abraham auch einen Krampf ? sry aber bei 33 grad in der sonne, ist nunmal wassermangel und damit ein krampf warscheinlicher



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zeitspiel  - #6


25.08.2019 19:17


SGE-Bene


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 27.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 135

abraham wurde aber direkt ausgewechselt und nicht gefühlt 2 minuten behandelt, um dann wieder loszulaufen als wäre nichts gewesen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zeitspiel  - #7


25.08.2019 19:23


Joto654


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 1560

@kilzn

Zitat von kilzn
meiner Meinung nach hatte Abraham auch einen Krampf ? sry aber bei 33 grad in der sonne, ist nunmal wassermangel und damit ein krampf warscheinlicher


abraham ist aber recht schnell von selbst runter (ja, sowas kann man an der außenlinie machen) und wurde dort dann behandelt bzw auch ausgewechselt.

die vielen leipziger krämpfe jedoch fanden oft ebenfalls kurz vor besagter linie statt. komisch, dass diese sich nicht rausrollen konnten, bei werner sogar die betreuer extra übers ganze feld gerannt kamen und ihn ebenfalls nicht rausbringen konnten.

natürlich, die meisten manschaften versuchen durch schinderei und dergleichen das maximale rauszuholen, aber ich fand die leipziger haben es schon arg übertrieben heute.
da würde ich mir von den schiedsrichtern einfach mal wünschen dies zu unterbinden und konsequent durchzugreifen. zumindest bei gulacsi hätte man es einige male tun können.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zeitspiel  - #8


25.08.2019 19:34


kilzn


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 05.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 117

@Joto654

Zitat von Joto654
Zitat von kilzn
meiner Meinung nach hatte Abraham auch einen Krampf ? sry aber bei 33 grad in der sonne, ist nunmal wassermangel und damit ein krampf warscheinlicher


abraham ist aber recht schnell von selbst runter (ja, sowas kann man an der außenlinie machen) und wurde dort dann behandelt bzw auch ausgewechselt.

die vielen leipziger krämpfe jedoch fanden oft ebenfalls kurz vor besagter linie statt. komisch, dass diese sich nicht rausrollen konnten, bei werner sogar die betreuer extra übers ganze feld gerannt kamen und ihn ebenfalls nicht rausbringen konnten.

natürlich, die meisten manschaften versuchen durch schinderei und dergleichen das maximale rauszuholen, aber ich fand die leipziger haben es schon arg übertrieben heute.
da würde ich mir von den schiedsrichtern einfach mal wünschen dies zu unterbinden und konsequent durchzugreifen. zumindest bei gulacsi hätte man es einige male tun können.

ich finde es auch unnötig und bin der meinung das aber auch gut zeit nachgespielt worden ist.
bei werner bin ich aber nicht ganz bei dir. da er dann den weg zur bank gehumpelt ist. das ist aber normal das größere sachen direkt auf dem spielfeld behandelt werden, rode haette sich ja auch an die seitenlinie robben, rollen  oder was auch immer können. was natürlich absoluter quark ist. bei werner wurde dann sogar glaube ich eine trinkpause gemacht ?! weis ich jetzt aber nicht genau



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zeitspiel  - #9


25.08.2019 19:36


kilzn


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 05.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 117

@SGE-Bene

Zitat von sge-bene
abraham wurde aber direkt ausgewechselt und nicht gefühlt 2 minuten behandelt, um dann wieder loszulaufen als wäre nichts gewesen.

das war auch nur aussage bezogen darauf, das krämpfe nichts unnormales waren heute. und ja ich bin bei euch das leipzig das etwas mehr ausgenutzt haben, wäre frankfurt in führung, laeuft die diskussion dann genau anders herum. das ist nunmal so, können wir jede woche diskutieren das es quatsch ist .. aber da wird sich nichts ändern (ausser wir spielen mit nettospielzeiten)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zeitspiel  - #10


25.08.2019 19:58


SGE-Bene


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 27.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 135

stimme dir zu, dass es auch mal dem eigenen team zum vorteil ist. Ich rege mich auch eigentlich nicht über die Leipziger Spieler auf, sondern vielmehr über die schwammige Regel für Zeitspiel und die Schiris, die es nicht einmal konsequent ahnden. Alles zusammen macht das Spiel dann extrem unattraktiv.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zeitspiel  - #11


25.08.2019 20:12


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2253

@panicupdate

Zitat von panicupdate
Es wäre schlichtweg asozial einen Krampf mit Gelb zu ahnden. Ein Schiedsrichter kann unmöglich auf dem Platz beurteilen, ob ein Krampf geschauspielert ist oder nicht. Das Plädoyer kann höchstens an die Spieler gehen, diese nicht zu simulieren und eine Nachspielzeit kann um die verlorene Zeit verlängert werden, was hier auch vom Schiedsrichter gemacht wurde.

Von 3 Minuten Krampfbehandlung wurde eine Minute dran gehängt. Das ist einfach ungenügend, aber so kennt man die deutschen Schiedsrichter, die wahrscheinlich das undeutscheste, wenn man nach Stereotypen geht, der Bundesliga sind.



"I'm the best in the world" - CM Punk


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zeitspiel  - #12


25.08.2019 20:23


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4131

Mich hat deutlich mehr genervt, das die Behandelten auf dem Feld bleiben.

Makalele zum Beispiel wäre sehr schnell oben gewesen, wenn er dann das Feld hätte verlassen sollen.
Mit Ausführung des Einwurfs war er sehr fidel sofort im Spiel.

Dieses Ausruhen auf dem Feld und ohne Behandlung nervt mich gewaltig (unabhängig von Gegner oder Partie).
Nachgespielt wird das eigentlich NIE und wenn dann nicht angemessen!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zeitspiel  - #13


25.08.2019 21:02


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 671

@panicupdate

Zitat von panicupdate
Es wäre schlichtweg asozial einen Krampf mit Gelb zu ahnden. Ein Schiedsrichter kann unmöglich auf dem Platz beurteilen, ob ein Krampf geschauspielert ist oder nicht. Das Plädoyer kann höchstens an die Spieler gehen, diese nicht zu simulieren und eine Nachspielzeit kann um die verlorene Zeit verlängert werden, was hier auch vom Schiedsrichter gemacht wurde.


Also ich hab noch nicht erlebt, wie einer nach einer Grätsche aufsteht, zwei drei Meter geht (nicht rennt) und dann auf einmal einen Krampf bekommt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

25.08.2019 15:30


10.
Werner
80.
Poulsen
89.
Paciencia

Schiedsrichter

Benjamin CortusBenjamin Cortus
Note
3,4
RB Leipzig 2,3   3,4  Eintr. Frankfurt 3,8
Florian Heft
Eduard Beitinger
Marcel Unger
Dr. Felix Brych
Mark Borsch

Statistik von Benjamin Cortus

RB Leipzig Eintr. Frankfurt Spiele
8  
  6

Siege (DFL)
1  
  1
Siege (WT)
2  
  1

Unentschieden (DFL)
4  
  1
Unentschieden (WT)
2  
  0

Niederlagen (DFL)
3  
  4
Niederlagen (WT)
4  
  5

Aufstellung

Gulácsi
Klostermann
Mukiele
Konaté
Orban
Halstenberg
Sabitzer
Gelbe Karte Demme 46.
Nkunku 61.
Gelbe Karte Poulsen
Werner 79.
Trapp 
88. Abraham 
Hasebe 
N'Dicka 
77. Durm 
Kohr  Gelbe Karte
78. Rode 
Kostic 
Kamada 
Paciencia  Gelbe Karte
Joveljic  Gelbe Karte
Forsberg  61.
Lookman  79.
Laimer  46.
78. de Guzmán
88. Touré
77. Chandler

Alle Daten zum Spiel

RB Leipzig Eintr. Frankfurt Schüsse auf das Tor
5  
  5

Torschüsse gesamt
7  
  8

Ecken
4  
  1

Abseits
1  
  3

Fouls
10  
  13

Ballbesitz
45%  
  55%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema