Elfmeter korrekt?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  18. Min.: Elfmeter korrekt? | von Naynwehr
 Vorschläge der Community
  65. Min.: Ball wirklich im Aus | von Fohlenfan1900
 Allgemeine Themen
  Zweikampfbewertung | von Fohlenfan1972
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Zu Unrecht gegebener Elfmeter für Bor. M'Gladbach

In der 18. Minute bekommt Gebauer bei einer Flanke den Ball an den Arm. Hartmann entscheidet auf Elfmeter für Mönchengladbach. War der Kontakt strafbar und somit der Elfmeter korrekt?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 2 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 11 x Veto

 Elfmeter korrekt?  - #1


25.04.2021 18:25


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1910

In der 18. Minute bekommt Gebauer bei einer Flanke den Ball an den Arm. Hartmann entscheidet auf Elfmeter für Mönchengladbach. War der Kontakt strafbar und somit der Elfmeter korrekt?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
26,92 %

Veto:
73,08 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #2


25.04.2021 18:27


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1910

Der Arm geht zum Körper und die Armhaltung ist nicht unnatürlich. Nach den bisherigen Wiederholungen hätte ich den nicht gepfiffen.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #3


25.04.2021 18:29


chris77


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 23.09.2010

Aktivität:
Beiträge: 119

- Veto
Ich hab mich schon ein wenig gewundert, warum es von Bielefelder Seite keine Proteste gab. Gebauers Arm ist angelegt und ich sehe da auch keine aktive Bewegung zum Ball.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #4


25.04.2021 18:32


Kundran


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 167

- Veto
Das ist der Grund warum so viele Abwehrspieler im Strafraum die Arme hinter den Körper nehmen... Ich finde es schlimm, dass das ein 11er sein soll. Arm ist nah am Körper, ist in einer natürlichen Haltung und mit Schukterhöhe müssen wir erst gar nicht anfangen. Ich sehe absolut gar nichts was für einen 11er spricht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #5


25.04.2021 18:40


Weserjung


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 20.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 253

- Veto
Handspiel unstrittig, aber für mich nicht strafbar. Natürliche Armhaltung, keine Vergrößerung der Körperfläche und Ball geht zum Arm. Sehe da keine Anhaltspunkte für ein strafbares Handspiel.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #6


25.04.2021 18:49


achmann


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 03.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 107

Für mich zumindest mal strittig mit Tendenz zu kein Elfmeter. Wie @Weserjung sehe ich hier weder eine aktive Bewegung zum Ball noch eine unnatürliche Vergrößerung der Körperfläche. Zudem sah es (zugegebenermaßen auf dem kleinen Smartphonedisplay) so aus, als sei der Kontakt oberhalb der Ärmellinie erfolgt. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #7


25.04.2021 18:49


Maples


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 27.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 212

Für mich ne 50/50 Entscheidung.
Der Ball geht an den Arm, ohne diesen Kontakt wäre dahinter ein Gladbacher frei zum Abschluss gekommen.
Allerdings zieht Gebauer den Arm auch zurück.
Hätte den selbst nicht gegeben, ist für mich allerdings auch keine klare Fehlentscheidung und somit kein Fall für den VAR.



Qui habet aures audiendi, audiat!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #8


25.04.2021 18:56


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1910

Nach der Wiederholung in der Halbzeit sehr knifflig. Der Arm ist komplett angespannt und eben beim Kontakt nicht am Körper sondern nur auf dem Weg dahin. Da kann man dann bei der Distanz durchaus auch Elfmeter pfeifen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #9


25.04.2021 18:58


Baerchen


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 23.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 532

- Veto
Klar kann man den geben - aber wenn ich das mit den Aktionen gegen Frankfurt vergleiche ist es mMn ein Witz, dass ausgerechnet das nun 11m sein soll. Für mich zieht der Spieler den Arm in Richtung Körper - das sollte mMn einfach kein 11m sein!

Was ich an der Szene aber richtig bitter finde, Lainer hat den Ball ja bekommen und hätte gut weiterspielen können. Hätte der VAR da nun eingegriffen wäre aus einer guten Chance statt einem 11m, Ballbesitzt für den Gegner geworden...



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #10


25.04.2021 18:59


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 1464

@Weserjung

Zitat von Weserjung
Handspiel unstrittig, aber für mich nicht strafbar. Natürliche Armhaltung, keine Vergrößerung der Körperfläche und Ball geht zum Arm. Sehe da keine Anhaltspunkte für ein strafbares Handspiel.

Es ist nicht so, dass Gebauer gezielt in diesen Ball läuft. Er läuft seinem Gegenspieler hinterher und der Ball kommt eher zufällig in seine Richtung. Seine Arme hält er spieltypisch. Sogar fast angelegt, zumindest den Teil des Armes, der getroffen wird.

Beim SR habe ich den Eindruck etwas zufriedenen Stolz zu erkennen, die Strafbarkeit erkannt zu haben.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #11


25.04.2021 19:00


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 371

- Veto
Die Regeln sind einfach das Problem.

Aus Regel-Sicht mag man diesen Elfmeter vielleicht schön reden, aber die beiden Szenen gegen Frankfurt waren für mich jeweils viel mehr Elfmeter als das hier.

Also gut, hinter dem Bielefelder wäre womöglich ein Gladbacher in einigermaßen aussichtsreicher Position an den Ball gekommen, ich denke aber, der wäre erst mal mit Annahme beschäftigt gewesen. Soll heißen: Akute Torgefahr sah ich in der Szene nicht (wobei sich das auch schnell ändern kann, ja). Ich finde halt diese Handspiele oder auch kleineren Fouls (Stürmer rennt gerade mit dem Ball aus dem Strafraum und wird dabei leicht berührt) möchte ich einfach keine Elfmeter sehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #12


25.04.2021 19:05


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 1464

@objektivIstSubjektiv

Zitat von objektivIstSubjektiv
Die Regeln sind einfach das Problem.

Aus Regel-Sicht mag man diesen Elfmeter vielleicht schön reden, aber die beiden Szenen gegen Frankfurt waren für mich jeweils viel mehr Elfmeter als das hier.

Also gut, hinter dem Bielefelder wäre womöglich ein Gladbacher in einigermaßen aussichtsreicher Position an den Ball gekommen, ich denke aber, der wäre erst mal mit Annahme beschäftigt gewesen. Soll heißen: Akute Torgefahr sah ich in der Szene nicht (wobei sich das auch schnell ändern kann, ja). Ich finde halt diese Handspiele oder auch kleineren Fouls (Stürmer rennt gerade mit dem Ball aus dem Strafraum und wird dabei leicht berührt) möchte ich einfach keine Elfmeter sehen.


Vielleicht wäre das eine Lösung: zurück zur alten Definition des strafbaren Handspiels und Strafstoß (oder gar Entscheidung auf Tor) nur im Falle der Vereitelung einer Torchance.

Die Probleme, die zur Einführung der generellen Strafbarkeit des Handspiels bei Offensivaktionen geführt hat, war ohnehin nie vorhanden. Diese Regel könnte man ungesehen ersatzlos streichen. 

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #13


25.04.2021 19:10


John Doe


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 26.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 668

@woscsnh

Zitat von woscsnh
Zitat von objektivIstSubjektiv
Die Regeln sind einfach das Problem.

Aus Regel-Sicht mag man diesen Elfmeter vielleicht schön reden, aber die beiden Szenen gegen Frankfurt waren für mich jeweils viel mehr Elfmeter als das hier.

Also gut, hinter dem Bielefelder wäre womöglich ein Gladbacher in einigermaßen aussichtsreicher Position an den Ball gekommen, ich denke aber, der wäre erst mal mit Annahme beschäftigt gewesen. Soll heißen: Akute Torgefahr sah ich in der Szene nicht (wobei sich das auch schnell ändern kann, ja). Ich finde halt diese Handspiele oder auch kleineren Fouls (Stürmer rennt gerade mit dem Ball aus dem Strafraum und wird dabei leicht berührt) möchte ich einfach keine Elfmeter sehen.


Vielleicht wäre das eine Lösung: zurück zur alten Definition des strafbaren Handspiels und Strafstoß nur im Falle der Vereitelung einer Torchance.
 


Elfmeter nur bei Verhinderung einer Torchance?
Dann schiesst du dir das nächste Problem, wenn zunächst mal entschieden werden muss, was eine Torchance ist. Würde man deinem Beispiel folgen, könnte ich z.B. einen Einwurf der zur Grundlinie geworden wird, mit der Hand aufhalten. Ist ja keine direkte Torchance.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #14


25.04.2021 19:12


John Doe


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 26.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 668

Für mich regelkonform...

Wozu haben wir die Regelungen bzw. Regelauslegungen. Wenn ich sie in diesem Fall anwende, lag Hartmann mit seiner Entscheidung richtig.

Ansonsten hätte ich deutliche Proteste der Bielefelder erwartet.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #15


25.04.2021 19:25


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 371

- Veto
Mich stört generell, dass es quasi nur die Möglichkeit:
- Weiterspielen
- Elfmeter
gibt. Es sind nicht nur die Handregeln. Aber so sind die Regeln halt. Aber bei Fouls hört man ja auch oft genug "Reicht nicht / Zu wenig für einen Elfmeter".



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #16


25.04.2021 19:52


John Doe


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 26.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 668

@objektivIstSubjektiv

Zitat von objektivIstSubjektiv
Mich stört generell, dass es quasi nur die Möglichkeit:
- Weiterspielen
- Elfmeter
gibt. Es sind nicht nur die Handregeln. Aber so sind die Regeln halt. Aber bei Fouls hört man ja auch oft genug "Reicht nicht / Zu wenig für einen Elfmeter".


Na ja, das ist eine ziemlich fragwürdige Geschichte. Entweder ist es ein Foul - oder eben nicht. Wie bei allem, was nicht gemessen oder gewogen wird, gibt es halt immer wieder Spielraum für Interpretationen.
Man hat sich eine ganz Zeit darüber beklagt, dass der SR nicht pfeift, wenn der Gefoulte nicht fällt, etc. SDie Spieler oder zumindest einige von ihnen, ziehen ihre Lehren daraus und fallen dann eben auch bei "schwachen Fouls"...
Womit fährt man besser?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #17


25.04.2021 20:39


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 769

@woscsnh

Zitat von woscsnh
Zitat von objektivIstSubjektiv
Die Regeln sind einfach das Problem.

Aus Regel-Sicht mag man diesen Elfmeter vielleicht schön reden, aber die beiden Szenen gegen Frankfurt waren für mich jeweils viel mehr Elfmeter als das hier.

Also gut, hinter dem Bielefelder wäre womöglich ein Gladbacher in einigermaßen aussichtsreicher Position an den Ball gekommen, ich denke aber, der wäre erst mal mit Annahme beschäftigt gewesen. Soll heißen: Akute Torgefahr sah ich in der Szene nicht (wobei sich das auch schnell ändern kann, ja). Ich finde halt diese Handspiele oder auch kleineren Fouls (Stürmer rennt gerade mit dem Ball aus dem Strafraum und wird dabei leicht berührt) möchte ich einfach keine Elfmeter sehen.


Vielleicht wäre das eine Lösung: zurück zur alten Definition des strafbaren Handspiels und Strafstoß (oder gar Entscheidung auf Tor) nur im Falle der Vereitelung einer Torchance.

Die Probleme, die zur Einführung der generellen Strafbarkeit des Handspiels bei Offensivaktionen geführt hat, war ohnehin nie vorhanden. Diese Regel könnte man ungesehen ersatzlos streichen. 

 


Ich bin sehr dafür, dass man den Elfmeter generell vom Ort des Vergehens entkoppelt und Elfmeter nur noch für die Vereitelung einer klaren Torchance gibt - also auch, wenn dies außerhalb des 16ers passiert. Dann müsste man auch keine rote Karte mehr dafür geben (es sei denn es ist gleichzeitig ein grobes Foulspiel). Ob man dann immer eine gelbe Karte gibt oder der Verteidiger sie nur bekommt, wenn der Elfmeter nicht verwandelt wird (wie es zum Beispiel im Floorball mit der 2 Minuten Strafe gehandhabt wird), darüber könnte man diskutieren. Und ob es in bestimmten Situationen (z.B. Torwart kann nicht mehr eingreifen) ein Straftor gibt (wie zum Beispiel im Eishockey).

Der Fußball könnte viele seiner Probleme verringern, wenn er auch mal Regeln aus anderen Sportarten übernehmen würde. Nettospielzeit gegen Zeitspiel, Zeitstrafen, um noch eine Zwischenstrafe zwischen gelb und rot zu haben, nur der Kapitän darf mit dem Schiedsrichter sprechen, andere Konzepte für den Videobeweis und bestimmt noch einiges was mit auf Anhieb nicht einfällt. Leider lässt sich das IFAB zu wenig von anderen Sportarten inspirieren und kommt stattdessen mir Verschlimmbesserungen wie dem Offensivhandspiel oder dieser unsäglich Regel, dass ein Abwehrspieler mit einer Grätsche mit Berührung das Abseits aufhebt (wie beim Pokalspiel Dortmund gegen Paderborn).



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #18


25.04.2021 20:47


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 371

- Veto
@nordic: Sehe ich auch so.

Beim Basketball und Handball macht es ja auch einen Unterschied, ob man beim Abschluss gefoult wird. Favre meinte auch mal, dass es ihn nerve, dass mitunter "Torchancen [-> durch fragwürdige Elfmeter] generiert würden", und es ist halt nicht wirklich im Sinne des Sports.

Aber die Diskussion geht (leider!) etwas am Thema vorbei.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #19


25.04.2021 20:48


Carlsson


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 14.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 105

Hmmmm

Ich glaube, ich hätte ihn nicht gepfiffen, aber da ich die Handregel ohnehin nicht mehr verstehe, enthalte ich mich meiner Stimme.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter korrekt?  - #20


25.04.2021 20:48


Subjektiver Beobachter


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 22.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 318

Gebauer verschätzt sich scheinbar ein wenig bei der Flanke.Der Ball ist auch lange in der Luft, der Arm ist angespannt und auch ein Stück vom Körper weg.

Die Szene ist in ihrer Gesamtheit sehr unglücklich für Gebauer, aber mit der aktuellen Regelauslegung ist ein Elfmeter die korrekte Entscheidung (die Bielefelder versuchen ja noch nicht mal zu protestieren).



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
yannick811
Bor. M'Gladbach-Fan

Mir gefällt es nicht, hier Elfmeter zu geben. Gebauer will den Arm zurückziehen und bewegt sich dann mit dem ganzen Körper zum Ball. Der Arm selbst macht dadurch mMn keine aktive Bewegung. Ich kann da keinen Handelfmeter für pfeifen.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Sehe wenig Argumente für ein strafbares Vergehen (u.a. keine Vergrößerung/Arm soweit es geht angelegt). Das hätte ich weiterlaufen lassen.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Ich hier keine Bewegung des Armes zum Ball hin erkennen, zudem springt die Kugel an den angelehnten Oberarm. Ich hätte hier keinen Elfmeter gepfiffen.

-
lexhg98
Hertha BSC-Fan

Ich finde die Szene immer noch komisch. Ich seh einfach die ganze Zeit nur, dass er den Oberkörper komisch in die Flugbahn bewegt und nur den Unterarm wegzieht. Deshalb ist es für mich richtig entschieden, da auch im strafbaren Bereich.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Arm liegt direkt am Körper. Keine Vergrößerung der Körperfläche und Absicht sehe ich hier auch nicht. Für mich kein Elfmeter.

-
Taru
Werder Bremen-Fan

Ich hätte den Elfmeter nicht gegeben. Er legt den Arm noch an, kann ihn sich schlecht abschneiden. Keine Vergrößerung der Körperfläche mMn und daher auch kein Elfmeter.

-
foebis04
Schalke 04-Fan

Gebauer zieht den Arm an den Körper und somit aus dem Weg. Beim Kontakt liegt der Arm an und der Treffer ist nah an T-Shirt Linie. Ich hätte deshalb keinen Elfmeter gegeben.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Gebauer versucht mit aller Macht den Ball zu spielen. Die Handfläche zieht er zwar zurück, den Oberkörper schiebt er aber bewusst und zielgerichtet in die Flugbahn. Wenn der Ball dann an den Oberarm geht würde ich auf absichtliches Handspiel entscheiden.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Gebauer tut alles um seinen Arm aus der Schussbahn zu bewegen, zude ist der Treffer nah an der entscheidenden Linie. FÜr mich in SUmme kein Elfmeter

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Gebauer zieht den Arm an den Körper ran und vom Ball weg. Der Treffer ist dann am fast anliegenden Arm. Kein strafbares Handspiel für mich.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Gebauer versucht den Arm noch wegzuziehen und hat ihn relativ nahe am Körper. Das ist für mich keine unnatürliche Verbreiterung der Körperfläche und auch kein absichtliches Handspiel. Hier hätte ich keinen Strafstoß gegeben.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Davon ab, dass es gut und gerne auch "T-Shirtlinie" hätte sein können, sehe ich keine Absicht gegeben, im Gegenteil, Gebauer versucht alles, den Arm noch wegzubekommen.

×

25.04.2021 18:00


6.
Embolo
15.
Thuram
18.
(11er)
Bensebaini
69.
Embolo
84.
Pléa

Schiedsrichter

Robert HartmannRobert Hartmann
Note
3,4
Bor. M'Gladbach 3,4   3,5  Arminia Bielefeld -
Christian Leicher
Robert Wessel
Arne Aarnink
Dr. Felix Brych
Christian Fischer

Statistik von Robert Hartmann

Bor. M'Gladbach Arminia Bielefeld Spiele
10  
  8

Siege (DFL)
6  
  5
Siege (WT)
4  
  4

Unentschieden (DFL)
1  
  1
Unentschieden (WT)
1  
  2

Niederlagen (DFL)
3  
  2
Niederlagen (WT)
5  
  2

Aufstellung

Embolo
Sommer
Ginter
Lainer 85.
Thuram 75.
Elvedi
Neuhaus 75.
Wolf
Bensebaini 85.
Zakaria
Gelbe Karte Lazaro 75.
Pieper 
Maier 
76. Gebauer 
Nilsson 
Medina  Gelbe Karte
46. Okugawa 
Doan 
Ortega 
Lucoqui 
Prietl 
46. Klos 
Kramer  75.
Jantschke  85.
Wendt  75.
Pléa  75.
Beyer  85.
46. Kunze
46. Voglsammer
76. Schipplock

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema