Zweyer und VAR

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  62. Min.: Foul vor dem 0:2? | von aspengler
 Allgemeine Themen
  Zweyer und VAR | von Lukas

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Zweyer und VAR  - #1


26.01.2019 16:59


Lukas


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 04.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 102

Wo war das Abseits?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #2


26.01.2019 17:01


aspengler


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 26.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 1010

Das ist einfach absurd. Der VAR soll sich gerne melden, wenn eine klare Abseitsstellung vom SR-Gespann übersehen wird.

Aber war das klares Abseits, also eine klare Fehlentscheidung?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #3


26.01.2019 17:02


Lukas


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 04.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 102

@aspengler

Zitat von aspengler
Das ist einfach absurd. Der VAR soll sich gerne melden, wenn eine klare Abseitsstellung vom SR-Gespann übersehen wird.

Aber war das klares Abseits, also eine klare Fehlentscheidung?

haben bei sky im einzelspiel eine kalibrierte Linie gemacht. Sah man kein Abseits sondern gleiche Höhe. Vor dem 2:0 war es ein Foul, da wird nichts überprüft. 



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #4


26.01.2019 17:02


Delethor


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 19.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 224

Maximal Millimeter... hoffen wir für den VAR, dass die kalibrierten Linien stimmen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #5


26.01.2019 17:03


bucklerson


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 20.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 86

Bin zwar Bayer 04 Fan aber das war für mich kein Abseits. Macht schon einen Unterschied ob 1 Meter oder ein Zentimeter. Keine klare Fehlentscheidung. Ich hätte es gegeben.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #6


26.01.2019 17:03


drake86tg


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 09.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 508

Kann ich hier mit dem einfachen Auge auch nicht erkennen.
Bei Sky wurde dann zwar sowas wie ne Linie gezeigt aber ich weiß nich ob die identisch mit dem System ist dass der VAR nutzt.
Ich würder mir hier einfach mehr Transparenz wünschen.
Kann schon sein dass er da n Milimeter im Abseits steht aber wenn es denn die 100% genau kalibrierte Abseitslinie für den VAR gibt sollte es doch ein leichtes sein das auch visuell darzustellen damit der Fan nicht mit Fragezeichen überm Kopf vorm TV oder im Stadion sitzt und zwar mit dem System dass der VAR nutzt.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #7


26.01.2019 17:04


Zawax


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.08.2016

Aktivität:
Beiträge: 86

Im Allgemeinen finde ich den VAR nur - also wirklich NUR - bei Abseitsentscheidungen sinnvoll, da diese nunmal (zumindest bei kalibrierten Linien) zu nahezu 100% objektiv sind, wohingegen Foulspiele eben oftmals im Auge des Betrachters liegen.
Zu der Szene, falls sich der Wolfsburger im Abseits befindet, egal ob nur mit der Fußspitze oder nicht, muss der VAR eben eingreifen, ist dann eben eine klare Fehlentscheidung. Ob es sich in diesem Fall allerdings wirklich um eine Abseitsstellung handelt, weiß ich nicht... muss man eben hoffen, dass die Mittel des VAR gut genug funktionieren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #8


26.01.2019 17:05


Delethor


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 19.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 224

Bzgl. klare Fehlentscheidung... Abseits ist halt eine binäre Geschichte. Entweder es ist Abseits oder nicht. Daher ist eine Fehlentscheidung hier immer klar, unabhängig davon, wie knapp es ist. Und mit kalibrierten Linien erkennt man eben auch Millimeter-Unterschiede.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #9


26.01.2019 17:06


Michii7


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 03.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 106

Für mich sah es auch nicht nach Abseits aus, aber wenn die VAR kalibrierte Linien haben, dann müssen sie diese auch anwenden. Und Abseits ist halt immer insofern eine klare Fehlentscheidung, dass es keine Interpretation zulässt. 1 cm Abseits ist demnach auch eine klare Fehlentscheidung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #10


26.01.2019 17:06


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1583

Bei solch einer Abseitsentscheidungen gibt es gegensätzliche Sichtweisen:
Entweder man sagt, Abseits ist Abseits und wenn es auch nur 3 Milimeter sind (was ja dem Regelwerk entspricht) oder man sagt das war keine eindeutige Fehlentscheidung (weil quasi nicht erkennbar) und "im Zweifel für den Angreifer" (was der gelebten Praxis und dem sportlichen Empfinden entspricht).
 
Läßt sich wohl nicht auflösen, diese Diskussion.....



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #11


26.01.2019 17:07


Zawax


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.08.2016

Aktivität:
Beiträge: 86

@Lukas

Zitat von Lukas
Zitat von aspengler
Das ist einfach absurd. Der VAR soll sich gerne melden, wenn eine klare Abseitsstellung vom SR-Gespann übersehen wird.

Aber war das klares Abseits, also eine klare Fehlentscheidung?

haben bei sky im einzelspiel eine kalibrierte Linie gemacht. Sah man kein Abseits sondern gleiche Höhe. Vor dem 2:0 war es ein Foul, da wird nichts überprüft. 

In dem Beitrag geht es um die Abseitsentscheidung, nicht ein vermeintliches Foulspiel, mal ganz davon abgesehen, dass dort absolut kein (für den VAR interessantes) Foul vorlag



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #12


26.01.2019 17:36


Gimlin
Gimlin

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan

Gimlin
Mitglied seit: 12.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 2112

@Lukas

Zitat von Lukas
Zitat von aspengler
Das ist einfach absurd. Der VAR soll sich gerne melden, wenn eine klare Abseitsstellung vom SR-Gespann übersehen wird.

Aber war das klares Abseits, also eine klare Fehlentscheidung?

haben bei sky im einzelspiel eine kalibrierte Linie gemacht. Sah man kein Abseits sondern gleiche Höhe. Vor dem 2:0 war es ein Foul, da wird nichts überprüft. 


Das Standbild mit Linie löste das Abseits eigentlich auf. Der "Anfang" der Linie war der hinterste Punkt des Verteidigers. Auf der Höhe liegt Mallis Fuß drüber. Wenn auch nur mit Teilen des Fußes. Dennoch Abseits ist Abseits und da wir diese Saison immerhin die kalibrierten Linien haben.. Warum sollte man sie dann nicht einsetzen? Vor allem wenn sie 2 Sekunden vor dem Torerfolg eine knappe Abseitsentscheidung zeigen?



Berti Vogts : >> Die Kroaten sollen ja auf alles treten, was sich bewegt - da hat unser Mittelfeld ja nichts zu befürchten.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #13


26.01.2019 17:45


4EVER_WOB


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 23.12.2013

Aktivität:
Beiträge: 53

Hatte heute schon etwas von Schiebung, auch wenn das die Leistung der Leverkusener nicht schlechter machen darf, dass war ein wirklich sehr ordentliches Spiel.
Wir haben gut angefangen, dann hat sich der Beste verletzt, Willi hat Geschenke verteilt und der Schiedsrichter hat uns das ein oder andere Mal übel mit gespielt. So kommt in Kombination mit einem Offensiv richtig guten Gegner eine Niederlage raus, die alles in allem auch hochverdient ist.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #14


28.01.2019 19:01


syntex00


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.01.2014

Aktivität:
Beiträge: 792

@4EVER_WOB

Zitat von 4EVER_Wob
Hatte heute schon etwas von Schiebung, auch wenn das die Leistung der Leverkusener nicht schlechter machen darf, dass war ein wirklich sehr ordentliches Spiel.
Wir haben gut angefangen, dann hat sich der Beste verletzt, Willi hat Geschenke verteilt und der Schiedsrichter hat uns das ein oder andere Mal übel mit gespielt. So kommt in Kombination mit einem Offensiv richtig guten Gegner eine Niederlage raus, die alles in allem auch hochverdient ist.

Korrekte Entscheidungen als Schiebung zu betrachten ist etwas abenteuerlich. Vielleicht setzt Du mal die Fanbrille ab.
Das Abseits ist unstrittig, kann man auch gut in der Zusammenfassung von DAZN sehen.
Vor dem 2:0 Foul zu geben wäre eine merkwürdige Entscheidung da beide Protagonisten den Arm zur Hilfe nehmen (Der Wolfsburger zerrt deutlich am Trikot), solche Situationen lässt man i.d.R. laufen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #15


28.01.2019 20:56


4EVER_WOB


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 23.12.2013

Aktivität:
Beiträge: 53

@syntex00

Zitat von syntex00
Zitat von 4EVER_Wob
Hatte heute schon etwas von Schiebung, auch wenn das die Leistung der Leverkusener nicht schlechter machen darf, dass war ein wirklich sehr ordentliches Spiel.
Wir haben gut angefangen, dann hat sich der Beste verletzt, Willi hat Geschenke verteilt und der Schiedsrichter hat uns das ein oder andere Mal übel mit gespielt. So kommt in Kombination mit einem Offensiv richtig guten Gegner eine Niederlage raus, die alles in allem auch hochverdient ist.

Korrekte Entscheidungen als Schiebung zu betrachten ist etwas abenteuerlich. Vielleicht setzt Du mal die Fanbrille ab.
Das Abseits ist unstrittig, kann man auch gut in der Zusammenfassung von DAZN sehen.
Vor dem 2:0 Foul zu geben wäre eine merkwürdige Entscheidung da beide Protagonisten den Arm zur Hilfe nehmen (Der Wolfsburger zerrt deutlich am Trikot), solche Situationen lässt man i.d.R. laufen.


Er wird von 2 Leuten in die Zange genommen und Tah drückt ihn runter, Brooks bekommt fürm eine leichte Arm Berührung Gelb.
Sry, aber diese "Abseits-Position" als unstrittig zu bezeichnen ist schlicht und einfach falsch.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #16


28.01.2019 23:31


syntex00


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.01.2014

Aktivität:
Beiträge: 792

@4EVER_WOB

Zitat von 4EVER_Wob
Zitat von syntex00
Zitat von 4EVER_Wob
Hatte heute schon etwas von Schiebung, auch wenn das die Leistung der Leverkusener nicht schlechter machen darf, dass war ein wirklich sehr ordentliches Spiel.
Wir haben gut angefangen, dann hat sich der Beste verletzt, Willi hat Geschenke verteilt und der Schiedsrichter hat uns das ein oder andere Mal übel mit gespielt. So kommt in Kombination mit einem Offensiv richtig guten Gegner eine Niederlage raus, die alles in allem auch hochverdient ist.

Korrekte Entscheidungen als Schiebung zu betrachten ist etwas abenteuerlich. Vielleicht setzt Du mal die Fanbrille ab.
Das Abseits ist unstrittig, kann man auch gut in der Zusammenfassung von DAZN sehen.
Vor dem 2:0 Foul zu geben wäre eine merkwürdige Entscheidung da beide Protagonisten den Arm zur Hilfe nehmen (Der Wolfsburger zerrt deutlich am Trikot), solche Situationen lässt man i.d.R. laufen.


Er wird von 2 Leuten in die Zange genommen und Tah drückt ihn runter, Brooks bekommt fürm eine leichte Arm Berührung Gelb.
Sry, aber diese "Abseits-Position" als unstrittig zu bezeichnen ist schlicht und einfach falsch.

Er ist um einen guten Fuß im Abseits, also ist es Abseits und fertig, Wunderbar in der DAZN- Zusammenfassung aufgelöst.
Tag berührt den Wolfsburger und der Wolfsburger zerrt an seinem Trikot, Bender kommt dazu setzt seinen Körper ein, während er einen Arm an den Hals bekommt. Ich wüsste nicht wieso man dort Freistoß pfeifen sollte, Guck Dir einfach die Zusammenfassung mal an entsprechender Stelle in langsam an, dann solltest Du es auch einsehen, dass alles komplett regulär war (zumindest in den beiden Szenen).



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #17


29.01.2019 10:17


Lukas


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 04.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 102

@syntex00

Zitat von syntex00
Zitat von 4EVER_Wob
Zitat von syntex00
Zitat von 4EVER_Wob
Hatte heute schon etwas von Schiebung, auch wenn das die Leistung der Leverkusener nicht schlechter machen darf, dass war ein wirklich sehr ordentliches Spiel.
Wir haben gut angefangen, dann hat sich der Beste verletzt, Willi hat Geschenke verteilt und der Schiedsrichter hat uns das ein oder andere Mal übel mit gespielt. So kommt in Kombination mit einem Offensiv richtig guten Gegner eine Niederlage raus, die alles in allem auch hochverdient ist.

Korrekte Entscheidungen als Schiebung zu betrachten ist etwas abenteuerlich. Vielleicht setzt Du mal die Fanbrille ab.
Das Abseits ist unstrittig, kann man auch gut in der Zusammenfassung von DAZN sehen.
Vor dem 2:0 Foul zu geben wäre eine merkwürdige Entscheidung da beide Protagonisten den Arm zur Hilfe nehmen (Der Wolfsburger zerrt deutlich am Trikot), solche Situationen lässt man i.d.R. laufen.


Er wird von 2 Leuten in die Zange genommen und Tah drückt ihn runter, Brooks bekommt fürm eine leichte Arm Berührung Gelb.
Sry, aber diese "Abseits-Position" als unstrittig zu bezeichnen ist schlicht und einfach falsch.

Er ist um einen guten Fuß im Abseits, also ist es Abseits und fertig, Wunderbar in der DAZN- Zusammenfassung aufgelöst.
Tag berührt den Wolfsburger und der Wolfsburger zerrt an seinem Trikot, Bender kommt dazu setzt seinen Körper ein, während er einen Arm an den Hals bekommt. Ich wüsste nicht wieso man dort Freistoß pfeifen sollte, Guck Dir einfach die Zusammenfassung mal an entsprechender Stelle in langsam an, dann solltest Du es auch einsehen, dass alles komplett regulär war (zumindest in den beiden Szenen).

Das stimmt nicht. Auf DAZN wurde gar nichts aufgelöst, auch da sah man maximal gleiche Höhe. Was die dort erzählen stimmt leider nicht mit dem Standbild überein.
Bender ist sowieso einer der häufig mal gerne austeilt und dann wieder am Boden liegt, ähnlich wie bei uns Arnold auch in dieser Situation. Wenn er das als Foul gibt, dann muss er das Ding gegen Weghorst 2 mal abpfeifen. Naja zu Zweyer ist für mich der schlechteste Bundesligaschiedsrichter.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #18


29.01.2019 14:18


syntex00


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.01.2014

Aktivität:
Beiträge: 792

@Lukas

Zitat von Lukas
Zitat von syntex00
Zitat von 4EVER_Wob
Zitat von syntex00
Zitat von 4EVER_Wob
Hatte heute schon etwas von Schiebung, auch wenn das die Leistung der Leverkusener nicht schlechter machen darf, dass war ein wirklich sehr ordentliches Spiel.
Wir haben gut angefangen, dann hat sich der Beste verletzt, Willi hat Geschenke verteilt und der Schiedsrichter hat uns das ein oder andere Mal übel mit gespielt. So kommt in Kombination mit einem Offensiv richtig guten Gegner eine Niederlage raus, die alles in allem auch hochverdient ist.

Korrekte Entscheidungen als Schiebung zu betrachten ist etwas abenteuerlich. Vielleicht setzt Du mal die Fanbrille ab.
Das Abseits ist unstrittig, kann man auch gut in der Zusammenfassung von DAZN sehen.
Vor dem 2:0 Foul zu geben wäre eine merkwürdige Entscheidung da beide Protagonisten den Arm zur Hilfe nehmen (Der Wolfsburger zerrt deutlich am Trikot), solche Situationen lässt man i.d.R. laufen.


Er wird von 2 Leuten in die Zange genommen und Tah drückt ihn runter, Brooks bekommt fürm eine leichte Arm Berührung Gelb.
Sry, aber diese "Abseits-Position" als unstrittig zu bezeichnen ist schlicht und einfach falsch.

Er ist um einen guten Fuß im Abseits, also ist es Abseits und fertig, Wunderbar in der DAZN- Zusammenfassung aufgelöst.
Tag berührt den Wolfsburger und der Wolfsburger zerrt an seinem Trikot, Bender kommt dazu setzt seinen Körper ein, während er einen Arm an den Hals bekommt. Ich wüsste nicht wieso man dort Freistoß pfeifen sollte, Guck Dir einfach die Zusammenfassung mal an entsprechender Stelle in langsam an, dann solltest Du es auch einsehen, dass alles komplett regulär war (zumindest in den beiden Szenen).

Das stimmt nicht. Auf DAZN wurde gar nichts aufgelöst, auch da sah man maximal gleiche Höhe. Was die dort erzählen stimmt leider nicht mit dem Standbild überein.
Bender ist sowieso einer der häufig mal gerne austeilt und dann wieder am Boden liegt, ähnlich wie bei uns Arnold auch in dieser Situation. Wenn er das als Foul gibt, dann muss er das Ding gegen Weghorst 2 mal abpfeifen. Naja zu Zweyer ist für mich der schlechteste Bundesligaschiedsrichter.


Hier einmal das aufgelöste Bild:


Der graue Bereich links von der roten Linie makiert die Position des letzten Verteidigers, und das rechte Ende der roten Linie makiert die Fußspitze des Wolfsburgers. Das ist gut an den weißen Linien in dem Bild nachzuvollziehen.

Bender ist ein überaus fairer Spieler, der zwar robust aber in der Regel fair in Zweikämpfe geht, und keineswegs ein Spieler "der gerne mal am Boden liegt".
In dieser Szene stellt er nur leicht den Körper rein, trifft keine Beine oder Ähnliches.
Zwayer sehe ich auch eher kritisch, aber hier hat er für mich richtig gehandelt.
Wem will man denn den Freistoß zusprechen, wenn beide sich gleichermaßen falsch verhalten, da lässt man eben weiterlaufen.
Was Brooks in der anderen Szene gemacht hat weiß ich nicht, aber ich vermute mal, dass er der einzige in besagtem Zweikampf war, der gehalten hat. Über die gelbe Karte kann ich natürlich auch nichts sagen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zweyer und VAR  - #19


06.06.2019 21:51


LucaCR


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 18.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 7

@aspengler

Zitat von aspengler
Das ist einfach absurd. Der VAR soll sich gerne melden, wenn eine klare Abseitsstellung vom SR-Gespann übersehen wird.

Aber war das klares Abseits, also eine klare Fehlentscheidung?


Ich will ja nichts sagen, aber bei faktischen Entscheidungen greift der VAR IMMER ein

Nur bei Ermessenspielräumen besteht die Frage klar oder unklar.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

26.01.2019 15:30


45.
Havertz
62.
Volland
88.
Brandt

Schiedsrichter

Felix ZwayerFelix Zwayer
Note
4,0
VfL Wolfsburg 5,8   4,2  Bayer Leverkusen 2,6
Thorsten Schiffner
Marco Achmüller
Sven Waschitzki
Christian Dingert
Robert Kempter

Statistik von Felix Zwayer

VfL Wolfsburg Bayer Leverkusen Spiele
21  
  19

Siege (DFL)
6  
  12
Siege (WT)
7  
  12

Unentschieden (DFL)
6  
  2
Unentschieden (WT)
5  
  3

Niederlagen (DFL)
9  
  5
Niederlagen (WT)
9  
  4

Aufstellung

Casteels
Gelbe Karte William 78.
Knoche
Gelbe Karte Brooks
Gelbe Karte Roussillon
Gelbe Karte Arnold
Gerhardt
Gelbe Karte Rexhbecaj 63.
Steffen
Weghorst
Mehmedi 28.
Hradecky 
Bender 
Tah 
Bender 
78. Wendell  Gelbe Karte
Aránguiz  Gelbe Karte
Havertz 
Brandt 
77. Bailey  Gelbe Karte
Volland 
Bellarabi 
Malli  28.
Klaus  78.
Brekalo  63.
78. Weiser
77. Baumgartlinger

Alle Daten zum Spiel

VfL Wolfsburg Bayer Leverkusen Schüsse auf das Tor
4  
  14

Torschüsse gesamt
8  
  21

Ecken
5  
  6

Abseits
6  
  0

Fouls
9  
  14

Ballbesitz
47%  
  53%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema