Schiedsrichter-Profil von Bastian Dankert

Allgemeine Daten

Bastian Dankert

Bastian Dankert
Quelle:
imago images
Geburt: 09.06.1980
Alter: 41
Wohnort: Rostock
Beruf: Sportwissenschaftler
Schiedsrichter seit: 1996
1. Liga-Debüt: 22.09.2012
FIFA Schiedsrichter seit: 2014
Verein: brüsewitzer sv
ø-Note 3,6
zum
TM-Profil

2 strittige Szenen

1 richtige Entscheidung

1 Korrektur

VAR 0 VAR-Beteiligung

Relevante News

03.12.2016 21:22 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Leipzigs „Andy-Möller-Gedächtnis-Schwalbe“

Bundesliga am Samstag: Ärger für RBL - Später Strafstoß für Hertha.

RBL / S04
Quelle: Imago Sportfoto

Schalkes Torhüter Ralf Fährmann (28) wollte sich auch lange nach dem Abpfiff der turbulenten Partie beim RB Leipzig (1:2) am Samstagabend in der Fußball-Bundesliga nicht beruhigen. „Es ist zum Kotzen“, schimpfte der Keeper am Mikrofon von Sky mit Blick auf die Elfmeterentscheidung von Schiedsrichter Bastian Dankert (Rostock) gegen den FC Schalke 04 nach 19 gespielten Sekunden, „so etwas kann einfach nicht sein, ich konnte mich auch in den 90 Minuten nicht abreagieren. Timo Werner hat gesagt, dass er von mir nicht berührt wurde.“ RB-Stürmer

weiterlesen ...
02.12.2016 08:39 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Borussen-Duell für Schiedsrichter Marco Fritz

Bundesliga-Referees: Siebert in Mainz, RBL-S04 mit Dankert.

Fritz / BVB
Quelle: Imago Sportfoto

Borussia Mönchengladbach verlor in der vergangenen Saison in der Fußball-Bundesliga beide Spiele gegen den westfälischen Namensvetter aus Dortmund. Am Samstag (15.30 Uhr) treten die „Fohlen“ unter der Leitung von Schiedsrichter Marco Fritz (39, Korb) im Signal Iduna Park an, wo sie im letzten Jahr zum Saisonauftakt mit 0:4 unterlagen. Fritz leitet beide Borussen-Teams in dieser Saison zum ersten Mal.  Eröffnet wird der 13. Spieltag am Freitag (20.30 Uhr) mit der Begegnung 1. FSV Mainz 05 – FC Bayern München. Die Mainzer gewannen das letzte Aufeinandertreffen 2:1 ...

weiterlesen ...
18.11.2016 14:48 Uhr | Quelle: WahreTabelle

BVB – FC Bayern: Ein Fall für Schiedsrichter Stieler

Bundesliga-Referees: Freitagsspiel für Dr. Brych – Zwayer in Wolfsburg.

BVB / FC Bayern
Quelle: Imago Sportfoto

Es ist das Spiel, das ganz Fußball-Deutschland elektrisiert: Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München. Die Dauer-Rivalen der letzten sechs Jahre treffen am Samstag (18.30 Uhr) zum vierten Mal in diesem Kalenderjahr aufeinander. Im BL-Rückspiel 2015/2016 trennte man sich in Dortmund 0:0, das Pokalfinale in Berlin entschied der FC Bayern am 21. Mai im Elfmeterschießen ebenso für sich wie das Supercup-Finale (2:0) im August. In allen bisherigen Partien 2016 blieb der BVB ohne Tor. Im 20. Duell in einem Pflichtspiel zwischen BVB und den Bayern wird ein erfahrener Schiedsrichter die Leitung haben:

weiterlesen ...