Schiedsrichter-Profil von Florian Badstübner

Allgemeine Daten

Florian Badstübner

Florian Badstübner
Quelle:
imago images
Geburt: 02.02.1991
Alter: 30
Wohnort: Windsbach
Beruf: Student
Schiedsrichter seit: 2004
1. Liga-Debüt: 03.10.2020
Verein: tsv windsbach
ø-Note 3,4
zum
TM-Profil

7 strittige Szenen

3 richtige Entscheidungen

4 Korrekturen

VAR 0 VAR-Beteiligung

Relevante News

10.11.2020 17:47 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Bundesliga: Schalke 04 gewinnt durch zwei Korrekturen bei Wahre Tabelle

„Er wird gezogen, außerhalb und innerhalb des Strafraums“

Mateta_1605027090.jpg
Quelle: imago images

Am 7. Spieltag der Bundesliga gab es insgesamt drei Korrekturen bei Wahre Tabelle. Am meisten hätte davon Schalke 04 profitiert, das durch zwei Eingriffe des Kompetenzteams zu seinem ersten Saisonsieg gekommen wäre. Im Spiel gegen das ebenfalls noch sieglose Mainz 05 (2:2) bekamen die Mainzer in der ersten Halbzeit zwei Elfmeter. Über den zweiten Pfiff entbrannte eine Diskussion in der Community von Wahre Tabelle. Jean-Philippe Mateta ging in einem Zweikampf mit Schalkes Ozan Kabak zu Boden. Nutzer „bränntbarn“ schrieb: „Handelsübliches Gerangel, in dem beide gleichermaßen mit den Armen arbeiten, nur dass der Mainzer halt plötzlich ohne ersichtlichen Grund zu Boden geht. Das hätte ich nicht gepfiffen.“ Knapp 93 ...

weiterlesen ...
27.10.2020 15:37 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Champions League: Zwei deutsche Schiris am 2. Spieltag im Einsatz

Insgesamt drei Partien mit DFB-Schiedsrichterbeteiligung

Siebert_1603809710.jpg
Quelle: imago images

Auch am 2. Spieltag der UEFA Champions League kommen wieder deutsche Schiedsrichter zum Einsatz. Am Dienstagabend gibt es gleich drei Spiele mit deutscher Beteiligung. In Borussia Mönchengladbachs Gruppe B kommt Felix Zwayer als Videoschiedsrichter bei Shakhtar Donetsk gegen Inter Mailand zum Einsatz. Ganz in deutscher Hand sind die Schiedsrichterteams aus Gruppe C. FC Porto gegen Olympiakos Piräus wird geleitet von Daniel Siebert. Der 36-jährige Berliner kommt damit nach je einem Einsatz 2018 und 2019 zu seinem dritten Champions-League-Spiel. Unterstützt wird Siebert von zwei weiteren Bundesligaschiedsrichtern. Marco Fritz wird als Vierter Offizieller am Seitenrand stehen, während Bastian Dankert als Videoschiedsrichter agiert. Im ...

weiterlesen ...
03.10.2020 13:39 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Bundesliga: Schiri Florian Badstübner gibt sein Debüt im Topspiel

Hartmann ein schlechtes Omen für den VfB Stuttgart

Badstübner_1601725444.jpg
Quelle: imago images

Bundesliganeuling Florian Badstübner darf am 3. Spieltag zum ersten Mal ein Spiel im deutschen Oberhaus leiten. Zum Auftakt bestreitet er das Topspiel des Spieltags zwischen RB Leipzig und dem FC Schalke 04 am Samstagabend. Bereits am Nachmittag geben Guido Winkmann, Robert Schröder und Robert Hartmann ihr Saisondebüt. Hartmann leitet die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen. Schlecht für den VfB: In sieben Spielen unter dem 41-Jährigen gab es für den Aufsteiger lediglich einen Sieg (2:0 gegen Darmstadt in der Saison 15/16). Werder Bremen wartet dagegen noch auf den ersten Dreier unter Schröder (1 Unentschieden, 1 Niederlage). Dieser soll in der Partie gegen Arminia Bielefeld gelingen. Für Winkmann startet die Saison ...

weiterlesen ...
02.08.2019 15:45 Uhr | Quelle: WahreTabelle

2.Liga: Schiedsrichteransetzungen versprechen torreiche Spiele

Schlechtes Omen für Dynamo Dresden?

Willenborg_Frank_Schiedsrichter_Berko_Erich_Dresden_imago34558369h_1564754191.jpg
Quelle: imago images

Die Schiedsrichteransetzungen für den zweiten Spieltag der 2. Bundesliga lesen sich vielversprechend. Mit Daniel Schlager und Florian Badstübner sind gleich zwei Schiris im Einsatz, in deren Spielen im letzten Jahr immer mindestens vier Tore gefallen sind. Für Daniel Schlager geht es nach Hannover, der Absteiger empfängt in seinem ersten Heimspiel der Saison Jahn Regensburg. Florian Badstübner leitet das Spiel zwischen dem SV Sandhausen und dem VfL Osnabrück. Für Dynamo Dresden geht es zum Karlsruher SC. Nach der Auftaktniederlage gegen den 1.FC Nürnberg braucht Dynamo unbedingt einen Sieg. Die Spielleitung übernimmt Frank Willenborg. Der Osnabrücker pfiff seit der Saison 2013/14 insgesamt vier Spiele der Dresdner. Dreimal gab ...

weiterlesen ...
05.09.2018 18:46 Uhr | Quelle: WahreTabelle

„Fokus 2. Liga“: Kein Sieg für Holstein Kiel!

Fünf Korrekturen: Erster Erfolg für Sandhausen.

Schindler_Kingsley_Kiel_FCM
Quelle: Imago Sportfoto

Holstein Kiel hat sich zum Abschluss des vierten Spieltages mit einem späten 2:1-Erfolg gegen den 1. FC Magdeburg in der 2. Liga auf Rang drei katapultiert. Wie die Auswertung im „Fokus 2. Liga“ bei der Fußball-Community WahreTabelle allerdings zeigt, wäre es mit dem ersten Kieler Heimerfolg in dieser Saison nichts geworden. Der Freistoß, der dem 1:1 in der 75. Minute durch Alexander Bieler vorausging, hätte nicht gepfiffen werden dürfen, weil zuvor schlicht kein Foul an David Kinsombi vorlag. Die abstimmenden Community-Mitglieder ...

weiterlesen ...