Dr. Felix Brych

Relevante Themen

 Strittige Szene
  12. Min.: Elfmeter Ibisevic? | von maddin92
 Vorschläge der Community
  70. Min.: Foul vor dem Treffer | von Crexis1988
 Allgemeine Themen
  Schlusspfiff | von TotoBSC
  Dr. Felix Brych | von Lasse0301

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Dr. Felix Brych  - #1


21.10.2019 11:20


Lasse0301


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 21.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 1

Normalerweise bin ich nur ein stiller Leser, aber ich bin doch etwas verwundert über die Notenvergabe an das Schiedrichtergespann.

Aus meinem persönlichen Empfinden war die Schiedsrichterleistung eine der besten, die ich in den letzten Monaten gesehen habe. Das Spiel war äußerst flüssig, wenige Unterbrechungen, kaum gemecker und insgesamt sehr fair. Mit Ausnahme der strittigen Ibisevic-Situation, die laut Tread ja nun wirklich strittig ist, gab es keinerlei kritische Situationen. Keinen Einsatz des VAR und insgesamt für den Zuschauer ein tolles Spiel - und ich möchte einfach mal argumetieren, dass das neben den beiden offensiven Mannschaften auch zum großen Teil an dem Schiedrichtergespann lag.

Ich persönlich wünsche es mir genau so...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dr. Felix Brych  - #2


21.10.2019 11:24


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5073

Die Fanbrille sieht die Ibisevic-Szene sehr eindeutig (nicht unbedingt falsch - aber ich vermute, dass nahezu jeder Berliner hier einen Elfer sieht, ganz davon ab, ob es die richtige Entscheidung gewesen wäre) - und damit hätte Brych das Spiel spielentscheidend beeinflusst. Das reicht dann im Frust gerne mal für ne 6.0



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dr. Felix Brych  - #3


21.10.2019 14:08


Taruiezi
Taruiezi

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan

Taruiezi
Mitglied seit: 08.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 1671

Ich fand es eine ordentliche Leistung vom Gespann. Mehr aber auch nicht. 
Vielleicht liegt das in meiner subjektiven Betrachtung, aber es ist einfach die Körpersprache von Herrn Brych, die mich immer wieder an ihm zweifeln lässt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dr. Felix Brych  - #4


21.10.2019 14:10


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1142

@Adlerherz

Zitat von adlerherz
Die Fanbrille sieht die Ibisevic-Szene sehr eindeutig (nicht unbedingt falsch - aber ich vermute, dass nahezu jeder Berliner hier einen Elfer sieht, ganz davon ab, ob es die richtige Entscheidung gewesen wäre) - und damit hätte Brych das Spiel spielentscheidend beeinflusst. Das reicht dann im Frust gerne mal für ne 6.0

Für eine 6,0 reicht es bei mir nicht, aber ich habe ihm eine 4,5 gegeben. Für mich war die Szene mit Ibisevic ein Elfmeter, zudem hätte Bittencourt bei mir gelb-rot und Darida gelb gesehen. Dann gab es noch ein oder zwei kleinere Fehler, weshalb ich bei dieser Note lande.



Die Grundregeln des Deutschen Schiedsrichterwesens: 1. Auch unabsichtliche Handspiele sind mit Elfmeter zu ahnden. 2. Grobe Fouls mit Verletzungsfolge können als unglücklicher Zusammenstoß ausgelegt werden. Beweis-mit vollständiger Induktion (Regeln werden an beliebigem, festen Spieltag angewendet. In der Bundesliga auch bekannt als Videobeweis.)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dr. Felix Brych  - #5


21.10.2019 14:28


ostkurve9


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 01.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 60

vorneweg: ich habe ihn nicht benotet.

ich muss gestehen, dass brych für mich der schlechteste deutsche schiedsrichter ist - mit großem, großem abstand. auch bei seinen internationalen einsätzen kommt er nicht besser weg. cl, wm - grausam.

das ist jetzt seit einer ewigkeit, dass er mich mal positiv überrascht hat. lässt man einige einzelentscheidungen außen vor - zumindestens teilweise. er hat nicht jeden einsatz in der 1. hz abgepfiffen, hat vieles laufen lassen, es war wirklich ein flüssigeres spiel. ein paar szenen hätte er trotzdem abpfeifen müssen, es war also nicht "sehr gut", aber ein schritt in die richtige richtung.

was außerdem negativ ist: in der 2.hz ist er zunehmend in das generelle buli muster zurückgefallen und hat wieder einfachste "berührungen" abgepfiffen. außerdem die elfer szene: er hat den ballkontakt des torwarts ja anscheinend gar nicht wahrgenommen und es wird sich mittlerweile für jede kleinigkeit das video angeschaut. ich denke, er hätte es sich angucken sollen. es sollten nicht erst wie mittlerweile üblich 5 leute auf ihn zustürmen müssen und fordern müssen.

und ja, der elferfrust sitzt (glaube ich) bei uns herthanern recht tief mittlerweile, schaut man sich mal die statistik bis zurück auf zb 13/14 an, ist die elfmeter erhalten - elfmeter verursachen statistik ziemlich, ziemlich eindeutig negativ und es sind leider sehr oft 50-50 dinger, die im nächstens spieltag bei einem anderen verein wieder anders bewertet werden. auch diese saison startet wieder in einem schlechten licht,
bei 0 erhaltenen und 3 verursachten elfmetern.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dr. Felix Brych  - #6


21.10.2019 16:13


Mittmett


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 05.10.2014

Aktivität:
Beiträge: 352

Ich würde die Leistung von Brych nicht ganz so hoch hängen, aber zumindest eine gute Leistung würde ich ihm schon attestieren. Die generelle Linie war in meinen Augen genau richtig, weil er eher großzügig gepfiffen hat, ohne dabei willkürlich zu werden. Dass sich die Spieler auf beiden Seiten gerne mal einen Pfiff erhofft hätten, gehört zur Natur der Sache, wenn in der Bundesliga nunmal meistens eher kleinlich gepfiffen wird.

Kleinere Fehler macht ein Schiedsrichter über 90 Minuten eigentlich immer, wenn man die für eine Note heranziehen würde, kann man vermutlich alle 100 Jahre mal eine 1,0 vergeben. In meinen Augen gab es einige kleinere, aber nicht entscheidende Fehler, weswegen ich bei einer 2,0 lande. 

Die beiden strittigen Strafstöße sind für mich einfach keine. Pavlenka spielt den Ball und geht nicht überhart in den Zweikampf und beim "Handspiel" war die Hand zwar zweifellos am Ball, aber wenn für so etwas Strafstoß gepfiffen wird, dann mache ich es mir als Stürmer demnächst einfach und ziele statt aufs Tor nur noch auf die Hände und Arme meiner Gegenspieler ...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Dr. Felix Brych  - #7


21.10.2019 19:04


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1026

Ich hab ihm eine 3 gegeben.

Der Elfmeter ist so früh im Spiel und nach der frühen Bremer Führung zwar nicht spielentscheidend, hätte das Spiel aber sehr beeinflussen können. 

Seine Linie war danach konsequent großzügig, was Karten angeht, deswegen ist mir z.B. Bittencourt egal.

Es war im Prinzip eine gute Leistung und ohne den Elfmeter würde er 1,5 bekommen. Aber Fehlentscheidung ist Fehlentscheidung



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

19.10.2019 15:30


7.
Sargent
70.
Lukebakio

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
3,7
Werder Bremen 3,0   2,9  Hertha BSC 4,8
Mark Borsch
Stefan Lupp
Robert Schröder
Günter Perl
Thomas Stein

Statistik von Dr. Felix Brych

Werder Bremen Hertha BSC Spiele
26  
  24

Siege (DFL)
8  
  7
Siege (WT)
8  
  7

Unentschieden (DFL)
9  
  8
Unentschieden (WT)
9  
  8

Niederlagen (DFL)
9  
  9
Niederlagen (WT)
9  
  9

Aufstellung

Pavlenka
Gebre Selassie
Veljkovic
Groß
Friedl
Eggestein
Sahin 81.
Klaassen
Gelbe Karte Bittencourt
Sargent 74.
Rashica 87.
Jarstein 
Klünter  Gelbe Karte
Boyata 
Rekik 
Mittelstädt 
Grujic 
90. Skjelbred 
Darida 
Wolf 
77. Ibisevic 
56. Dilrosun 
Eggestein  74.
Bargfrede  81.
Pizarro  87.
90. Torunarigha
56. Lukebakio
77. Selke

Alle Daten zum Spiel

Werder Bremen Hertha BSC Schüsse auf das Tor
6  
  2

Torschüsse gesamt
9  
  9

Ecken
7  
  5

Abseits
0  
  1

Fouls
9  
  11

Ballbesitz
52%  
  48%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema