Newsarchiv - Bundesliga Auswertung

18.03.2019 22:48 Uhr | Quelle: WahreTabelle

BVB-Sieg in Berlin bleibt: Zu wenig für einen Elfmeter!

Bundesliga-Auswertung: Gladbach besiegt SC Freiburg.

Diallo_Abdou_Duda_Ondrej_HerthaBVB
Quelle: Imago Sportfoto

Der 26. Spieltag der Bundesliga brachte in der Auswertung am Montagabend durch die Fußball-Community WahreTabelle eine Ergebniskorrektur mit Relevanz. Diese gibt es bereits im Freitagsspiel Borussia Mönchengladbach gegen den SC Freiburg (1:1). Nach 23 Minuten hätte Schiedsrichter Dr. Robert Kampka (Mainz) einen Foulelfmeter zugunsten der Gladbacher verhängen müssen. Denis Zakaria wurde von SC-Keeper Alexander Schwolow gehalten. Dem Kompetenzteam reichte dies mehrheitlich für einen Elfmeter aus. 10:4 pro „Veto“ lautete das Abstimmungsergebnis – damit Korrektur und 2:1 für Gladbach. ...

weiterlesen ...
12.03.2019 23:29 Uhr | Quelle: WahreTabelle

WahreTabelle: Kein Sieg für 1899 Hoffenheim gegen FCN!

Bundesliga-Auswertung: Frankfurts 3:0 bei F95 bleibt.

Erras_Patrick_HOFFFCN
Quelle: Imago Sportfoto

Der 25. Spieltag der Fußball-Bundesliga brachte in der wegen des Montagsspiels Fortuna Düsseldorf gegen Eintracht Frankfurt (0:3) erst am Dienstagabend vollzogenen Auswertung durch die Community WahreTabelle eine Ergebniskorrektur mit Relevanz. Die TSG 1899 Hoffenheim wäre gegen den 1. FC Nürnberg (2:1) nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Das Kompetenzteam sah den von Nürnbergs Patrick Erras verursachten Hand-Elfmeter, den Vize-Weltmeister Andrej Kramaric (25.) zum 1:0 für Hoffenheim nutzte, als ungerechtfertigt an. „Für mich ist deutlich zu erkennen, dass Erras den Ball nicht mit dem Arm ...

weiterlesen ...
04.03.2019 22:57 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Bayern gewinnt bei WahreTabelle „nur“ 3:1 in Gladbach...

Bundesliga-Auswertung: Zwei Münchner Tore zählen nicht.

Martinez_Javi_MGBFCBayern
Quelle: Imago Sportfoto

Bayern München hat am 24. Spieltag der Fußball-Bundesliga durch ein 5:1 (2:1) bei Borussia Mönchengladbach nach Punkten mit Tabellenführer Borussia Dortmund gleich gezogen. Beide Teams haben jeweils 54 Punkte geholt. Nur die um zwei Treffer bessere Tordifferenz hält den BVB noch an der Pole Position. Ob die nach dem 1:2 beim FC Augsburg im Freitagsspiel unter Druck geratenen Dortmunder nach der WahreTabelle-Auswertung zum Spieltag am Montagabend beruhigter wären, ist unwahrscheinlich. Fakt ist: Zwei Münchner Treffer hätten nicht zählen dürfen. Bereits in der 2. Minute sorgte Javi ...

weiterlesen ...
26.02.2019 23:18 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Bundesliga-Auswertung: 3:1 für Fortuna gegen FCN

3:0-Auswärtserfolg des VfL Wolfsburg in Mönchengladbach bleibt stehen.

Muehl_Lukas_F95FCN
Quelle: Imago Sportfoto

Fortuna Düsseldorf hätte das Aufsteiger-Duell gegen den 1. FC Nürnberg (2:1) in der Fußball-Bundesliga am 23. Spieltag noch klarer gestaltet. Das ist das zentrale Ergebnis der Spieltag-Auswertung durch die Fußball-Community WahreTabelle, die aufgrund des Montagsspiels erst am Dienstagabend durchgeführt wurde. Die Fortuna hätte nach 50 Minuten einen Handelfmeter erhalten müssen. Lukas Mühl (22, Foto) ging aktiv mit der Hand zum Ball, doch Schiedsrichter Sascha Stegemann (Niederkassel) gab auch nach Rücksprache mit Video-Assistentin Bibiana Steinhaus in Köln keinen Strafstoß ...

weiterlesen ...
20.02.2019 17:49 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Siege für BVB und Frankfurt bei WahreTabelle

Auswertung zum 22. Spieltag: Zwei Mal Elfmeter.

Sancho_Jadon_Leibold_Tim_FCNBVB
Quelle: Imago Sportfoto

Borussia Dortmund taumelt als Tabellenführer der Fußball-Bundesliga weiter durch die Rückrunde. Das 0:0 im Montagsspiel beim 1. FC Nürnberg war das dritte Remis in der Liga in Folge und das fünfte Pflichtspiel nacheinander ohne Sieg für den BVB, dessen Vorsprung auf Bayern München an der Spitze auf drei Zähler zusammengeschmolzen ist. Vermutlich hätten die Dortmunder im Max-Morlock-Stadion ihr bisheriges Fünf-Punkte-Polster gewahrt. In der Auswertung des 22. Spieltages bei der Fußball-Community WahreTabelle gehörte die Partie zu den beiden Spielen, die eine Ergebniskorrektur mit Relevanz aufwiesen. In diesem Fall: 0:1 ...

weiterlesen ...
11.02.2019 23:23 Uhr | Quelle: WahreTabelle

„Dafür gibt es den Video-Schiedsrichter“

Bundesliga-Auswertung: Freiburgs viertes Tor gegen Wolfsburg zu Recht aberkannt.

Brych_Felix_FRBWOB
Quelle: Imago Sportfoto

Der 21. Spieltag brachte bei der Fußball-Community WahreTabelle am Montagabend keine Ergebniskorrekturen – Ein klares Indiz für gute Schiedsrichterleistungen am Wochenende. Strittig zwar, aber von Schiedsrichter Dr. Felix Brych (43, München) richtig entschieden: Zwei Szenen aus der turbulenten Partie SC Freiburg gegen den VfL Wolfsburg (3:3). Sowohl bei seinem Entscheid, in der 45. Minute keinen Foulelfmeter für den VfL Wolfsburg und Renato Steffen zu geben, als auch beim aberkannten Treffer der Freiburger durch Philipp Lienhart

weiterlesen ...
04.02.2019 22:52 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Bei WahreTabelle: Leverkusen deklassiert FC Bayern 4:1

Auswertung: FC Augsburg „nur“ 2:0 gegen Mainz 05.

Hummels_Mats
Quelle: Imago Sportfoto

Die Auswertung des 20. Spieltags der Bundesliga durch die Fußball-Community WahreTabelle brachte am Montagabend zwar keine relevanten Ergebniskorrekturen, aber doch ein klares Bild hinsichtlich der am Wochenende strittig gesehenen Handspiel-Szenen. Der FC Bayern München wäre bei Bayer 04 Leverkusen mit 1:4 statt 1:3 unter die Räder gekommen. Die Abstimmung durch das Kompetenzteam sah nach 2 Minuten einen Handelfmeter für Leverkusen nach einem klaren Handspiel von Weltmeister Mats Hummels (30). „Ziemlich klarer Elfmeter“, urteilte Kompetenzteam-Mitglied hrub am Montagabend, „Hummels hat den Arm ...

weiterlesen ...
28.01.2019 22:56 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Gladbach „nur“ 1:0 gegen kriselnden FC Augsburg

Bundesliga-Auswertung: 2:2 in Bremen bleibt stehen.

Wendt_Oscar_MGBFCA
Quelle: Imago Sportfoto

Schiedsrichter Harm Osmers (Hannover) hat beim Bundesliga-Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den FC Augsburg (2:0) viel Kritik einstecken müssen. Die FCA-Verantwortlichen Manuel Baum und Manager Stefan Reuter machten nach dem 10. Spiel in Folge ohne Sieg aus ihrem Ärger über die Entscheidung des Unparteiischen, in der 78. Minute einen Treffer von Oscar Wendt (33) nach mutmaßlicher Abseitsposition von Gladbachs Kapitän Lars Stindl nicht überprüfen lassen, keinen Hehl. „Der Schiedsrichter war zu faul, um sich die Szene auf Video anzusehen“, giftete Manuel Baum anschließend. Stefan Reuter warf dem Referee gar ...

weiterlesen ...
21.01.2019 23:05 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Kein viertes Tor: 3:1-Erfolg für Eintracht Frankfurt bleibt

Bundesliga in der Auswertung: Premiere für „Community-Stimme“

Kostic_Filip_Rebic_Ante_EFRFRB
Quelle: Imago Sportfoto

Die Auswertung zum 18. Spieltag der Bundesliga durch die Fußball-Community WahreTabelle brachte am Montagabend ein Novum. Erstmals kam die zum Rückrundenstart neu in das Bewertungsverfahren mit einbezogene „Community-Stimme“ – die Stimme der User aus der Community und nicht aus dem Kompetenzteam – zum Einsatz. Das Urteil der User deckte sich mehrheitlich mit dem des Kompetenzteams bzw. führte nicht zu einer Ergebniskorrektur. Die einzige strittige Szene des Spieltags, das nach Stürmerfoul von Ante Rebic gegen Manuel Gulde zurückgenommene Tor von Jetro ...

weiterlesen ...
31.12.2018 14:48 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Das ist die Wahre Torjägerliste der Bundesliga-Vorrunde

Stürmer-Wahrheiten zum Jahreswechsel.

Lewandowski_Robert_FCBM
Quelle: Imago Sportfoto / Archivfoto

Die Fußball-Bundesliga befindet sich noch bis zum 18. Januar 2019 in der verdienten Winterpause - Zeit für Bilanzen! Größte Überraschung unter den Bundesliga-Torjägern war sicherlich Borussia Dortmunds Last-Minute-Einkauf Paco Alcácer. Der 25-jährige Spanier, der vom FC Barcelona zum Revierklub wechselte, steht gemeinsam mit Eintracht Frankfurts Luka Jovic (20) an der Spitze der Torjägerliste. Dies hat auch nach der Auswertung der wahren Torjägerstatistik zum Hinrunden-Ende Bestand. Alcácer, Jovic, aber auch die auf Rang drei mit jeweils elf Treffer stehenden deutschen Stürmer Marco Reus (29) von Borussia Dortmund und ...

weiterlesen ...
28.12.2018 14:20 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Wahre Vorrunden-Tabelle: Hertha BSC als Profiteur

Bundesliga: Gewinner und Verlierer der Hinserie.

BVBHertha
Quelle: Imago Sportfoto / Archivfoto

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Am 17. Spieltag, der letzten Runde vor der Winterpause, gab es in der Fußball-Bundesliga bei WahreTabelle keine relevanten Ergebnisänderungen. Der bevorstehende Jahreswechsel ist die Zeit, um Bilanz zu ziehen. Wer sind die Gewinner und die Verlierer bei den Schiedsrichterentscheidungen in der abgelaufenen Hinserie? Welche Teams stünden in Wahrheit besser da, als dies in der DFL-Tabelle der Fall ist? Die WahreTabelle-Redaktion hat sich alle 18 Klubs angesehen. Signifikant: Auf den ersten sieben Tabellenplätzen gäbe es keine Veränderungen. Lediglich der Vorsprung von Tabellenführer Borussia Dortmund auf den Dritten aus Mönchengladbach läge bei acht ...

weiterlesen ...
20.12.2018 23:28 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Entscheidende Korrektur im Rhein-Main-Duell

Bundesliga-Auswertung: Elfer und Sieg für Mainz 05

Salcedo_Carlos_MZ05SGE
Quelle: Imago Sportfoto / Archivfoto

Die Partie 1. FSV Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt (2:2) brachte am Donnerstag in der Auswertung des 16. Spieltags in der Bundesliga durch die Fußball-Community WahreTabelle die einzige Ergebniskorrektur mit Relevanz. Die „Adler“ hätten in der Opel Arena nicht gepunktet. In der 75. Minute musste Schiedsrichter Daniel Siebert (Berlin) einen Handelfmeter zugunsten der Mainzer verhängen. Carlos Salcedo (25, Foto) leistete sich ein strafbares Handspiel im SGE-Strafraum. Eine Entscheidung mittels Video-Beweis und Signal von Felix Zwayer aus Köln gab es nicht. „Der Arm ist zwar angelegt, geht ...

weiterlesen ...
17.12.2018 22:59 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Auswertung: Elfmeter und höherer Sieg für Düsseldorf!

Die Bundesliga liefert bei WahreTabelle eine Korrektur.

Frantz_Mike_F95FRB
Quelle: Imago Sportfoto / Archivfoto

Fortuna Düsseldorf hat sich am 15. Spieltag der Fußball-Bundesliga mit einem 2:0-Erfolg über den SC Freiburg auf Rang 16 gehangelt und erwartet am Dienstag den frisch gebackenen Herbstmeister Borussia Dortmund. Der Sieg der Mannschaft von Trainer-Veteran Friedhelm Funkel (65) fiel in der Auswertung des Spieltags durch die Fußball-Community WahreTabelle am Montagabend noch höher aus: 3:0 statt 2:0. Nach sieben Minuten musste Schiedsrichter Harm Osmers aus Hannover zugunsten der Fortuna auf den Punkt zeigen. Freiburgs Kapitän Mike Frantz (32) leistete sich ein klares Handspiel bei einem Freistoß von ...

weiterlesen ...
10.12.2018 23:47 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Frankfurt mit Remis in Berlin, 96 siegt in Mainz!

Bundesliga in der Auswertung: Elfmeter für die SGE.

Grujic_Marko_Jovic_Luka_HerthaEFR
Quelle: Imago Sportfoto

Die 0:1-Niederlage von Eintracht Frankfurt bei Hertha BSC und das 1:1 zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und Hannover 96 brachten in der Auswertung zum 14. Spieltag der Bundesliga durch die Fußball-Community WahreTabelle relevante Ergebniskorrekturen mit sich. Hannover 96 hätte sich im ersten Sonntagsspiel mit 1:0 in Mainz durchgesetzt. Der Elfmeter, den Schiedsrichter Robert Hartmann (Wangen) in der 82. Minute zugunsten der Mannschaft aus Rheinhessen verhängte, war fast schon eine Konzessionsentscheidung für den nach 23 Minuten nicht gegebenen Handelfmeter für Mainz. Jean-Philippe Mateta fädelte nach minimalem Kontakt ...

weiterlesen ...
04.12.2018 23:44 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Auswertung: Schalke und Leverkusen siegen!

Bundesliga: Flut von Korrekturen am 13. Spieltag.

Margreitter_Georg_FCNLEV
Quelle: Imago Sportfoto

Der FC Schalke 04 haderte nach dem 1:1 bei 1899 Hoffenheim am 13. Spieltag der Fußball-Bundesliga mit Schiedsrichter Dr. Robert Kampka aus Mainz. Die Partie der Schalker in der Rhein-Neckar-Arena, aber auch das „Regenspiel“ am Montag mit 1. FC Nürnberg gegen Bayer 04 Leverkusen (1:1) standen am Dienstag, bei der Auswertung des Spieltags durch die Fußball-Community WahreTabelle im Mittelpunkt. Neben vier weiteren Korrekturen in vier anderen Spielen waren dies die Ergebnisänderungen, die Auswirkungen auf die Tabelle hatten. In Sinsheim musste der von Kampka per Video-Beweis zurückgenommene Elfmeter für Schalke nach Handspiel von Steven Zuber (27)

weiterlesen ...
26.11.2018 23:23 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Bundesliga: Hoffenheim gewinnt in Berlin!

Auswertung: Bayern-Remis gegen Düsseldorf bleibt.

Welz_Tobias_Hertha1899
Quelle: Imago Sportfoto

Hertha BSC und 1899 Hoffenheim trennten sich am 12. Spieltag der Fußball-Bundesliga am Samstag in einem packenden Spiel mit 3:3. Diese Partie brachte am Montagabend in der Spieltag-Auswertung durch die Fußball-Community WahreTabelle die einzige Ergebniskorrektur mit Relevanz. 1899 Hoffenheim hätte in Berlin mit 4:3 triumphiert. Die strittige Szene für die Kraichgauer, die bereits mit 2:0 und 3:1 geführt hatten, war eine Elfmeter-Situation aus der 20. Minute. Kerem Demirbay fiel gegen Derrick Luckassen. „Ich hab es im Spiel gesehen und ich hab mich extrem gewundert, warum es kein Pfiff gab. Für mich ein ...

weiterlesen ...
12.11.2018 23:05 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Eintracht Frankfurt – S04: 3:2 statt 3:0

Bundesliga in der Auswertung: Mainzer Sieg kippt nicht!

Ndicka_Evan_Burgstaller_Guido_EFRS04
Quelle: Imago Sportfoto

Turbulenter Abschluss des 11. Spieltages der Fußball-Bundesliga am Sonntag mit der Partie Eintracht Frankfurt gegen den FC Schalke 04 (3.0) – und dieses Spiel rückte auch in der Auswertung durch die Fußball-Community WahreTabelle am Montagabend in den Mittelpunkt. Zwar bleibt es bei einem tendenziellen Sieg der Frankfurter, doch ob die Hessen beim möglichen Spielverlauf von 0:2 mit zwei Elfmetern für den FC Schalke noch einmal zurückgekommen wären, scheint fraglich. Bereits nach fünf Minuten hätte Schiedsrichter Benjamin Cortus (Röthenbach), dem Sky-Reporter Kai Dittmann ...

weiterlesen ...
05.11.2018 23:09 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Autsch! BVB nur 1:1 beim VfL Wolfsburg

Bundesliga-Auswertung: Elfmeter und Remis für die „Wölfe“.

Tisserand_Marcel_WOBBVB
Quelle: Imago Sportfoto

Borussia Dortmund wäre nach dem 10. Spieltag der Fußball-Bundesliga nicht mit vier Zählern vor dem Drittplatzierten FC Bayern München ins große Spitzenduell am kommenden Samstag (18.30 Uhr) gegangen. Das ergab die Auswertung des Spieltages durch die Fußball-Community WahreTabelle am Montagabend. Das 1:0 des Tabellenführers aus Dortmund beim VfL Wolfsburg hielt der Abstimmung durch das Kompetenzteam nicht Stand. Die Elfmeterszene aus der 87. Minute mit einem Zupfer von Dan-Axel Zagadou gegen Wolfsburgs Marcel Tisserand (25) bei einem Luftduell brachte die einzige tabellenrelevante Ergebniskorrektur. In dieser ...

weiterlesen ...
29.10.2018 23:13 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Höherer Erfolg für FC Bayern in Mainz!

Bundesliga-Auswertung: Kein Stürmerfoul von Lewandowski.

Lewandowski_Robert_Kunde_Pierre_MZ05_FCBayern
Quelle: Imago Sportfoto

Bayern-Trainer Niko Kovac (47) sprach anschließend von einem „Arbeitssieg, der sicher nicht so glanzvoll war, wie wir uns das erhofft hatten.“ Das 2:1 (1:0) des FC Bayern München beim 1. FSV Mainz 05 war am Montagabend bei der Fußball-Community WahreTabelle das einzige Korrektur-Ergebnis in der Auswertung des neunten Bundesliga-Spieltags. Sicher nicht erwartet hatten die Münchner dabei, dass Schiedsrichter Harm Osmers (Hannover) nach 31 Minuten einen Treffer von Stürmerstar Robert Lewandowski (30) zurücknahm. ...

weiterlesen ...
28.10.2018 10:49 Uhr | Quelle: WahreTabelle

BVB – Hertha: Handspiel von Kalou vorm 1:1?

Bundesliga bei WahreTabelle: Zweites Rot für VfB in Sinsheim war drin.

BVB_Hertha
Quelle: Imago Sportfoto

Tabellenführer Borussia Dortmund musste gegen Hertha BSC beim 2:2 (1:1) in der Fußball-Bundesliga am Samstag einen Rückschlag im Spitzenkampf hinnehmen. Die Dortmunder kassierten den Ausgleich durch einen Foulelfmeter in der Nachspielzeit. Salomon Kalou (90. + 1) verwandelte eiskalt zum 2:2 gegen Roman Bürki. Strittig war bei der Fußball-Community WahreTabelle jedoch der 1:1-Ausgleichstreffer des Ivorers aus der 41. Minute. Lag in dieser Szene ein Handspiel vom CL-Sieger von 2012 vor? „Nein“, war sich BVB-Anhänger Neon bei WahreTabelle sicher, „Schulter ist kein ...

weiterlesen ...
22.10.2018 23:30 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Wolfsburg – FC Bayern: Rot für Süle, nicht für Robben

Bundesliga in der Auswertung: Notbremse vom Nationalspieler.

Suele_Niklas_Arnold_Maximilian_WOBFCBayern
Quelle: Imago Sportfoto

Die Auswertung des achten Spieltages in der Bundesliga brachte am Montagabend bei der Fußball-Community WahreTabelle nur in einem Spiel Korrekturen. Die Partie VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern München (1:3) blieb vom Ergebnis her unverändert, nicht jedoch bei den ausgesprochenen bzw. nicht verhängten Platzverweisen. Schiedsrichter Guido Winkmann aus Kerken hätte nach Meinung des Kompetenzteams nach 19 Minuten den deutschen Nationalspieler Niklas Süle nach einer „Notbremse“ gegen Maximilian Arnold vom Platz schicken ...

weiterlesen ...
08.10.2018 22:58 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Auswertung: 4:4 bei BVB gegen FC Augsburg!

Bundesliga: Mainz 05 mit Elfmeter und Sieg gegen Hertha BSC.

BVBFCA
Quelle: Imago Sportfoto

In der heiß diskutierten Partie Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg (4:3) bleib der 1:0-Führungstreffer für die Gäste durch Alfred Finnbogason (23.) in der Auswertung des siebten Bundesliga-Spieltages durch die Fußball-Community WahreTabelle am Montagabend stehen. Kompetenzteam-Mitglied Hagi01 nahm hier Schiedsrichter Markus Schmidt (Stuttgart) und seinen Video-Assistenten Tobias Welz aus der Schusslinie: „Den Freistoß kann man zurückpfeifen, ich hätte es aber nicht getan, weil so etwas vor jedem Freistoß vorkommt. Das ist zumindest isoliert betrachtet kein Grund, proaktiv ...

weiterlesen ...
01.10.2018 23:17 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Bundesliga: Wolfsburg hätte Gladbach bezwungen

Auswertung: Schalkes 2:0 gegen Mainz 05 nur eine von vielen Korrekturen.

Weghorst_Wout_WOBMGB
Quelle: Imago Sportfoto

Die Auswertung des sechsten Bundesliga-Spieltags durch die Fußball-Community WahreTabelle brachte am Montagabend sechs Ergebniskorrekturen, von denen allerdings nur eines Relevanz erlangte. Der VfL Wolfsburg hätte Borussia Mönchengladbach mit 3:2 besiegt. Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin) erkannte den Treffer von Wolfsburg-Stürmer Wout Weghorst (26) aus der 21. Minute zu Unrecht nicht an. In dieser Szene, so war das Kompetenzteam der Meinung, lag kein Foulspiel des Niederländers an Nico Elvedi vor. „Beide arbeiten mit den Armen, ich kann nichts erkennen, was ich abpfeifen würde. Tor ...

weiterlesen ...
28.09.2018 12:07 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Kein Sieg für Bayer 04 im Rhein-Derby in Düsseldorf

Englische Woche und WahreTabelle-Auswertung zum 5. Spieltag.

Kohr_Dominik_F95LEV
Quelle: Imago Sportfoto

Ausgerechnet der in Düsseldorf wohnende Stürmer Kevin Volland (26) sorgte am Mittwoch mit zwei Toren für Bayer 04 Leverkusen bei der benachbarten Fortuna für den 2:1-Derbysieg der Leverkusener. Zuvor war der ehemalige Nationalspieler im Trikot der Bayer-Elf seit April ohne Torerfolg geblieben. In der Auswertung des Wochen-Spieltags durch die Fußball-Community WahreTabelle (Donnerstagabend) zeigt sich allerdings, dass es mit dem Sieg für die „Werkself“ nichts geworden wäre: 2:2 statt 1:2. In der 83. Minute hätte Schiedsrichter Manuel Gräfe aus Berlin auf den Elfmeterpunkt zeigen müssen. Dominik Kohr (24) leistete sich nach einem Freistoß von Kaan Ayhan

weiterlesen ...
24.09.2018 23:11 Uhr | Quelle: WahreTabelle

„Schulz nagelt den Fuß von Pulisic auf der Linie an!“

Bundesliga in der Auswertung: BVB gewinnt in Sinsheim. 

Osmers_Harm_1899BVB
Quelle: Imago Sportfoto

Die Auswertung des vierten Spieltages der Bundesliga durch die Fußball-Community WahreTabelle brachte am Montagabend mehrere Korrekturen, aber nur eine mit Tabellenrelevanz. Borussia Dortmund hätte bei 1899 Hoffenheim mit 2:1 gewonnen – aus dem 1:1 in Sinsheim wurde ein Auswärtserfolg für den BVB. Grund hierfür war der nicht gegebene Elfmeter zugunsten der Dortmunder und Christin Pulisic (20) aus der siebten Minute der Partie. Pulisic fiel zwar etwas theatralisch gegen Neu-Nationalspieler Nico Schulz, doch die Auswertung sah hier ...

weiterlesen ...
19.03.2019 22:37 Uhr Video-Beweis: Was macht die 2. Liga?

„Fokus 2. Liga“: Abstimmung am Donnerstag – Wie ist die Tendenz?

Videobeweis_WOB

Der 26. Spieltag der 2. Liga blieb bei der Fußball-Community WahreTabelle ohne Korrekturen – unter anderem hatte Schiedsrichter Daniel Siebert (Berlin) im Ost-Derby Dynamo Dresden gegen 1. FC Magdeburg (1:1) richtig gesehen, dass vor dem vermeintlichen 0:2 (50.) ein Handspiel von Marius Bülter vorlag.

Möglicherweise wird die Zahl der Fehlentscheidungen auch künftig niedrig bleiben. Das deutsche „Fußball-Unterhaus“ stimmt am Donnerstag in Frankfurt am Main über die Einführung des Video-Assistenten in der 2. Liga ab. Die erste Bundesliga hat den Video-Beweis in der Saison ...

15.03.2019 13:19 Uhr Entscheidet die 2. Liga nächste Woche pro Video-Beweis?

,,Fokus 2. Liga": Abstimmung über Video-Assistent im ,,Fußball-Unterhaus".

Voglsammer_Andreas_ARMHSV

In gut einer Woche ist es soweit! Dann könnten Korrektur-Szenen wie die Korrekturen am 25. Spieltag bei den Partien 1. FC Union Berlin gegen den FC Ingolstadt (1:0 statt 2:0), VfL Bochum gegen 1. FC Heidenheim (2:0 statt 1:0) und Darmstadt 98 gegen Holstein Kiel (3:1 statt 3:2) im ,,Fußball-Unterhaus" der Vergangenheit angehören.

Die 2. Liga entscheidet nach einem Bericht der SPORT BILD am 21. März über die ...

11.03.2019 23:25 Uhr Wirbel um Abseitstor und Elfer im Montagsspiel

Bundesliga: Düsseldorf hadert nach 0:3 gegen Eintracht Frankfurt

Hinteregger_Martin_F95EFR

„Hör auf“, so kommentierte Fortuna Düsseldorfs Trainer-Veteran Friedhelm Funkel (65) nach 62 Minuten beim Stand von 0:1 aus Sicht seiner Mannschaft gegen Eintracht Frankfurt die Szene, in der Schiedsrichter Robert Hartmann (Wangen) im Montagsspiel einen Elfmeter für die Gastgeber zurücknahm.

Hartmann hatte zunächst nach Handspiel von Frankfurts Winter-Neuzugang Martin Hinteregger auf den Elfmeterpunkt gezeigt, diese Entscheidung aber wenig später nach Kontakt mit dem Video-Assistenten in Köln, Felix Zwayer, und Gang in die Review Area zurückgenommen. Eurosport-Experte ...

09.03.2019 12:28 Uhr Werder Bremen: Abseits vor dem 1:1 gegen Schalke?

Freitagsspiel: Strittige Szene und Videobeweis im Weserstadion.

Rashica_Milot_BremenS04

Werder Bremen hat die Krise beim FC Schalke 04 weiter verschärft. Das 2:4 (1:1) der „Knappen“ im Freitagsmatch am 25. Spieltag der Fußball-Bundesliga war für den Vizemeister aus dem Ruhrpott bereits die siebte Partie in Serie ohne Sieg.

 „Trendwende, ganz klar Trendwende“, befand Experte Matthias Sammer (51) zur Pause bei Eurosport – mit Blick auf die deutlich verbesserte Spielweise von „Königsblau“ – und er ging auch auf die strittige Szene der Partie ein, den 1:1-Ausgleich durch Milot Rashica. Dieser ging nach 31 Minuten mit einer aktiven Abseitsposition des ebenfalls in der ...

06.03.2019 23:31 Uhr CL: Videobeweis bringt „Aus“ für PSG gegen Man.United!

„Königsklasse Late Night“: Elfmeter und Dramatik pur in Paris.

Rashford_Marcus_Buffon_Gianluigi_PSGManU

Der Videobeweis-Wahnsinn in der Champions League geht weiter! Nachdem eine Kontrolle des Treffers von Dusan Tadic im Spiel Real Madrid gegen Ajax Amsterdam (1:4) durch Schiedsrichter Dr. Felix Brych (München) am Dienstag das „Aus“ für den Titelverteidiger aus Spanien einleitete, sorgte am Mittwoch eine weitere Entscheidung mittels des Video-Assistenten für den Achtelfinal-Knock-out von Mitfavorit Paris St.-Germain.

Die Mannschaft des deutschen Trainers Thomas Tuchel (45) musste in der 90. Minute der Partie gegen die „Red Devils“ beim Stand von 1:2 – dieses Ergebnis hätte PSG nach 2:0 in Manchester gereicht – die ...