Newsarchiv - Bundesliga Auswertung

12.11.2018 23:05 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Eintracht Frankfurt – S04: 3:2 statt 3:0

Bundesliga in der Auswertung: Mainzer Sieg kippt nicht!

Ndicka_Evan_Burgstaller_Guido_EFRS04
Quelle: Imago Sportfoto

Turbulenter Abschluss des 11. Spieltages der Fußball-Bundesliga am Sonntag mit der Partie Eintracht Frankfurt gegen den FC Schalke 04 (3.0) – und dieses Spiel rückte auch in der Auswertung durch die Fußball-Community WahreTabelle am Montagabend in den Mittelpunkt. Zwar bleibt es bei einem tendenziellen Sieg der Frankfurter, doch ob die Hessen beim möglichen Spielverlauf von 0:2 mit zwei Elfmetern für den FC Schalke noch einmal zurückgekommen wären, scheint fraglich. Bereits nach fünf Minuten hätte Schiedsrichter Benjamin Cortus (Röthenbach), dem Sky-Reporter Kai Dittmann ...

weiterlesen ...
05.11.2018 23:09 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Autsch! BVB nur 1:1 beim VfL Wolfsburg

Bundesliga-Auswertung: Elfmeter und Remis für die „Wölfe“.

Tisserand_Marcel_WOBBVB
Quelle: Imago Sportfoto

Borussia Dortmund wäre nach dem 10. Spieltag der Fußball-Bundesliga nicht mit vier Zählern vor dem Drittplatzierten FC Bayern München ins große Spitzenduell am kommenden Samstag (18.30 Uhr) gegangen. Das ergab die Auswertung des Spieltages durch die Fußball-Community WahreTabelle am Montagabend. Das 1:0 des Tabellenführers aus Dortmund beim VfL Wolfsburg hielt der Abstimmung durch das Kompetenzteam nicht Stand. Die Elfmeterszene aus der 87. Minute mit einem Zupfer von Dan-Axel Zagadou gegen Wolfsburgs Marcel Tisserand (25) bei einem Luftduell brachte die einzige tabellenrelevante Ergebniskorrektur. In dieser ...

weiterlesen ...
29.10.2018 23:13 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Höherer Erfolg für FC Bayern in Mainz!

Bundesliga-Auswertung: Kein Stürmerfoul von Lewandowski.

Lewandowski_Robert_Kunde_Pierre_MZ05_FCBayern
Quelle: Imago Sportfoto

Bayern-Trainer Niko Kovac (47) sprach anschließend von einem „Arbeitssieg, der sicher nicht so glanzvoll war, wie wir uns das erhofft hatten.“ Das 2:1 (1:0) des FC Bayern München beim 1. FSV Mainz 05 war am Montagabend bei der Fußball-Community WahreTabelle das einzige Korrektur-Ergebnis in der Auswertung des neunten Bundesliga-Spieltags. Sicher nicht erwartet hatten die Münchner dabei, dass Schiedsrichter Harm Osmers (Hannover) nach 31 Minuten einen Treffer von Stürmerstar Robert Lewandowski (30) zurücknahm. ...

weiterlesen ...
28.10.2018 10:49 Uhr | Quelle: WahreTabelle

BVB – Hertha: Handspiel von Kalou vorm 1:1?

Bundesliga bei WahreTabelle: Zweites Rot für VfB in Sinsheim war drin.

BVB_Hertha
Quelle: Imago Sportfoto

Tabellenführer Borussia Dortmund musste gegen Hertha BSC beim 2:2 (1:1) in der Fußball-Bundesliga am Samstag einen Rückschlag im Spitzenkampf hinnehmen. Die Dortmunder kassierten den Ausgleich durch einen Foulelfmeter in der Nachspielzeit. Salomon Kalou (90. + 1) verwandelte eiskalt zum 2:2 gegen Roman Bürki. Strittig war bei der Fußball-Community WahreTabelle jedoch der 1:1-Ausgleichstreffer des Ivorers aus der 41. Minute. Lag in dieser Szene ein Handspiel vom CL-Sieger von 2012 vor? „Nein“, war sich BVB-Anhänger Neon bei WahreTabelle sicher, „Schulter ist kein ...

weiterlesen ...
22.10.2018 23:30 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Wolfsburg – FC Bayern: Rot für Süle, nicht für Robben

Bundesliga in der Auswertung: Notbremse vom Nationalspieler.

Suele_Niklas_Arnold_Maximilian_WOBFCBayern
Quelle: Imago Sportfoto

Die Auswertung des achten Spieltages in der Bundesliga brachte am Montagabend bei der Fußball-Community WahreTabelle nur in einem Spiel Korrekturen. Die Partie VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern München (1:3) blieb vom Ergebnis her unverändert, nicht jedoch bei den ausgesprochenen bzw. nicht verhängten Platzverweisen. Schiedsrichter Guido Winkmann aus Kerken hätte nach Meinung des Kompetenzteams nach 19 Minuten den deutschen Nationalspieler Niklas Süle nach einer „Notbremse“ gegen Maximilian Arnold vom Platz schicken ...

weiterlesen ...
08.10.2018 22:58 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Auswertung: 4:4 bei BVB gegen FC Augsburg!

Bundesliga: Mainz 05 mit Elfmeter und Sieg gegen Hertha BSC.

BVBFCA
Quelle: Imago Sportfoto

In der heiß diskutierten Partie Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg (4:3) bleib der 1:0-Führungstreffer für die Gäste durch Alfred Finnbogason (23.) in der Auswertung des siebten Bundesliga-Spieltages durch die Fußball-Community WahreTabelle am Montagabend stehen. Kompetenzteam-Mitglied Hagi01 nahm hier Schiedsrichter Markus Schmidt (Stuttgart) und seinen Video-Assistenten Tobias Welz aus der Schusslinie: „Den Freistoß kann man zurückpfeifen, ich hätte es aber nicht getan, weil so etwas vor jedem Freistoß vorkommt. Das ist zumindest isoliert betrachtet kein Grund, proaktiv ...

weiterlesen ...
01.10.2018 23:17 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Bundesliga: Wolfsburg hätte Gladbach bezwungen

Auswertung: Schalkes 2:0 gegen Mainz 05 nur eine von vielen Korrekturen.

Weghorst_Wout_WOBMGB
Quelle: Imago Sportfoto

Die Auswertung des sechsten Bundesliga-Spieltags durch die Fußball-Community WahreTabelle brachte am Montagabend sechs Ergebniskorrekturen, von denen allerdings nur eines Relevanz erlangte. Der VfL Wolfsburg hätte Borussia Mönchengladbach mit 3:2 besiegt. Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin) erkannte den Treffer von Wolfsburg-Stürmer Wout Weghorst (26) aus der 21. Minute zu Unrecht nicht an. In dieser Szene, so war das Kompetenzteam der Meinung, lag kein Foulspiel des Niederländers an Nico Elvedi vor. „Beide arbeiten mit den Armen, ich kann nichts erkennen, was ich abpfeifen würde. Tor ...

weiterlesen ...
28.09.2018 12:07 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Kein Sieg für Bayer 04 im Rhein-Derby in Düsseldorf

Englische Woche und WahreTabelle-Auswertung zum 5. Spieltag.

Kohr_Dominik_F95LEV
Quelle: Imago Sportfoto

Ausgerechnet der in Düsseldorf wohnende Stürmer Kevin Volland (26) sorgte am Mittwoch mit zwei Toren für Bayer 04 Leverkusen bei der benachbarten Fortuna für den 2:1-Derbysieg der Leverkusener. Zuvor war der ehemalige Nationalspieler im Trikot der Bayer-Elf seit April ohne Torerfolg geblieben. In der Auswertung des Wochen-Spieltags durch die Fußball-Community WahreTabelle (Donnerstagabend) zeigt sich allerdings, dass es mit dem Sieg für die „Werkself“ nichts geworden wäre: 2:2 statt 1:2. In der 83. Minute hätte Schiedsrichter Manuel Gräfe aus Berlin auf den Elfmeterpunkt zeigen müssen. Dominik Kohr (24) leistete sich nach einem Freistoß von Kaan Ayhan

weiterlesen ...
24.09.2018 23:11 Uhr | Quelle: WahreTabelle

„Schulz nagelt den Fuß von Pulisic auf der Linie an!“

Bundesliga in der Auswertung: BVB gewinnt in Sinsheim. 

Osmers_Harm_1899BVB
Quelle: Imago Sportfoto

Die Auswertung des vierten Spieltages der Bundesliga durch die Fußball-Community WahreTabelle brachte am Montagabend mehrere Korrekturen, aber nur eine mit Tabellenrelevanz. Borussia Dortmund hätte bei 1899 Hoffenheim mit 2:1 gewonnen – aus dem 1:1 in Sinsheim wurde ein Auswärtserfolg für den BVB. Grund hierfür war der nicht gegebene Elfmeter zugunsten der Dortmunder und Christin Pulisic (20) aus der siebten Minute der Partie. Pulisic fiel zwar etwas theatralisch gegen Neu-Nationalspieler Nico Schulz, doch die Auswertung sah hier ...

weiterlesen ...
17.09.2018 23:14 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Mainzer Ausgleichstreffer war irregulär!

Bundesliga-Auswertung mit einer entscheidenden Korrektur

Ujah_Anthony_Khedira_Rani_MZ95FCA
Quelle: Imago Sportfoto

Die Auswertung des dritten Spieltages der Bundesliga durch die Fußball-Community WahreTabelle brachte am Montagabend eine Ergebniskorrektur mit Tabellenrelevanz. Der 1. FSV Mainz 05, nach dem 2:1-Heimerfolg gegen den FC Augsburg optimal mit sieben Punkten in die Saison gestartet, wäre nur zu einem 1:1-Unentschieden gekommen. Der Mainzer Ausgleichstreffer durch Anthony Ujah (27) aus der 87. Minute hätte von Schiedsrichter Martin Petersen aus Stuttgart zurückgenommen werden müssen. Hier lag nach Ansicht des ...

weiterlesen ...
14.09.2018 15:39 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Die berühmtesten „wahren Tore“ aus 25 Jahren

WahreTabelle-Spezial zur Bundesliga.

WahreTore_Kuffour_Samuel_EFRFCBayern1995
Quelle: Imago Sportfoto

Die Bundesliga ist (noch) in der Länderspielpause – und die WahreTabelle-Redaktion blickt für Euch auf Kuriositäten aus 55 Jahren Liga-Historie. Die „wahren Tore“ der abgelaufenen Saison 2017/2018, also jene Treffer, die nach WahreTabelle-Auswertung hätten zählen müssen, haben wir unmittelbar vor dem Start präsentiert.  Doch es gab in den letzten 25 Jahren noch mehr „wahre Tore“, die aus unterschiedlichen Gründen nicht zählten – und die Bundesliga-Geschichte machten. Ein Streifzug. Leverkusens Ulf Kirsten und der Frankfurter Anthony Yeboah erhielten am ...

weiterlesen ...
03.09.2018 23:20 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Auswertung: Werder-Sieg und BVB-Remis bleiben

Bundesliga: Rote Karte bei Nürnbergs 1:1 gegen Mainz 05.

Akanji_Manuel_H96BVB
Quelle: Imago Sportfoto

Die Frage, die BILD am Sonntag nach dem 0:0 von Borussia Dortmund bei Hannover 96 stellte, war etwas voreilig. „Ist Favre in Dortmund schon wieder entzaubert?“, so das Blatt. Vermutlich hätte sich diese Anmerkung tatsächlich gelohnt, hätte Hannover 96 in der 78. Minute in der Tat einen Hand-Elfmeter nach einer Szene mit Manuel Akanji (23, Foto) zugesprochen bekommen. Allein: Schiedsrichter Felix Zwayer aus Berlin gab den Strafstoß nicht und er nutzte auch nicht die Option der Rücksprache mit seinem Videoassistenten Bastian Dankert in Köln Die Auswertung des zweiten Spieltages

weiterlesen ...
28.08.2018 15:32 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Auswertung kurios: FC Bayern trotz zweier Korrekturen 3:1

Bundesliga: Höherer Erfolg für Mainz 05

Mueller_Thomas_FCBayern1899
Quelle: Imago Sportfoto

Die Bundesliga ist wieder da – und der erste Spieltag stand auch bei der bei der Fußball-Community WahreTabelle ganz im Zeichen des umstrittenen Einsatzes des Videobeweises. In der Auswertung am Montag überstimmte das Kompetenzteam etwa in der Partie 1. FSV Mainz 05 gegen den VfB Stuttgart (1:0) Schiedsrichter Daniel Siebert. Der Unparteiische aus Berlin hatte in der 60. Minute nach Handspiel von Stuttgarts Emiliano Insua (29) nach Studium der TV-Bilder in der Review Area ...

weiterlesen ...
24.08.2018 16:13 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Bundesliga-Start: Die Referees und die „wahren Tore“...

Auswertung: 58 Treffer in den Spielen mit Schiedsrichter Manuel Gräfe.

Naldo_HSVS04
Quelle: Imago Sportfoto / Archivbild

Bundesliga-Countdown bei WahreTabelle – Schiedsrichter Bastian Dankert aus Rostock wird am Freitagabend (20.30 Uhr) das Saison-Eröffnungsspiel FC Bayern München gegen 1899 Hoffenheim leiten. WahreTabelle blickt unmittelbar vor dem Start auf die Schiedsrichter, ihre Tor-Quoten aus der letztjährigen Spielzeit und auf die „wahren Tore“, also jene Treffer, die nach WT-Auswertung zählen mussten. In dieser Statistik liegt Dankert im absolut neutralen Bereich. 44 Tore fielen in seinen 14 Einsätzen in der letzten Saison – und alle Treffer waren auch ...

weiterlesen ...
14.05.2018 23:46 Uhr | Quelle: WahreTabelle

HSV in die Relegation, Dortmund auf Rang zwei

Saison-Auswertung: Freiburg direkt in Liga 2, VfL Wolfsburg auf 15.

HSVMGB
Quelle: Imago Sportfoto

Die Auswertung zum 34. und letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2017/2018 brachte bei der Fußball-Community WahreTabelle am Montagabend nur eine relevante Ergebniskorrektur. In der für den Saisonausgang nicht mehr entscheidenden Partie 1. FSV Mainz 05 gegen Werder Bremen (1:2) hätte es nach 56 Minuten nach einem ahndungswürdigen Handspiel des Bremer Mittelfeldspielers Maximilian Eggestein (21) bei einem Schuss von Pablo de Blasis Elfmeter für die Mainzer geben müssen. Die Folge: 2:2 statt 1:2 und damit die letzte ...

weiterlesen ...
11.05.2018 14:50 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Bundesliga vor dem Showdown: Diese Klubs profitierten

WahreTabelle nach 33 Spieltagen: HSV-Ausgangslage besser.

MZ05S04
Quelle: Imago Sportfoto

Die Fußball-Bundesliga vor dem 34. Spieltag – alles reine Nervensache! Der Hamburger SV kann den historischen ersten Abstieg aus der deutschen Fußball-Eliteklasse nur bei einem eigenen Sieg gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag (alle Spiele: 15.30 Uhr) und einer Niederlage des Konkurrenten VfL Wolfsburg gegen den 1. FC Köln abwenden. Die WahreTabelle-Redaktion hat vor dem Saisonfinale ein Blick auf das Tableau geworfen. Wie sähe das „wahre Saisonfinale“ aus? Hier die wichtigsten Punkte. Borussia Dortmund stünde auch vor dem letzten Spieltag auf dem zweiten Tabellenplatz und müsste sich um ein Verpassen der ...

weiterlesen ...
07.05.2018 23:12 Uhr | Quelle: WahreTabelle

2:2 bei Augsburg gegen Schalke trübt die Freude nicht

Bundesliga-Auswertung: HSV und Ito im Abseits - Höhere Pleite für Wölfe.

Konoplyanka_Yevhen_FCAS04
Quelle: Imago Sportfoto

Am 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga fiel eine weitere Entscheidung. Der FC Schalke 04 machte beim 2:1 (2:1)-Erfolg beim FC Augsburg die Champions-League-Teilnahme und die Vizemeisterschaft klar. „Das ist eine gefühlte Meisterschaft“, sagte S04-Manager Christian Heidel der BILD am SONNTAG, „für Platz zwei müsste es auch eine Schale geben.“ Mit der CL-Teilnahme verlängerte sich laut Fußball BILD (Montagsausgabe) der Vertrag von S04-Trainer Domenico Tedesco (32) automatisch bis 2021. Die Auswertung des Spieltags durch die Fußball-Community WahreTabelle hätte die in Augsburg nach Spielende ...

weiterlesen ...
30.04.2018 23:47 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Drei Korrekturen, aber Mainzer Sieg gegen RBL steht!

Bundesliga in der Auswertung: 3:3 zwischen Freiburg und Köln.

deBlasis_Pablo_MZ05RBL
Quelle: Imago Sportfoto

Die Fußball-Bundesliga auf der Zielgeraden! Der 1. FSV Mainz 05 landete am 32. Spieltag beim 3:0 gegen RB Leipzig am Sonntag einen überlebenswichtigen Sieg im Abstiegskampf – und dieser Erfolg blieb rein von der Tendenz auch nach der Auswertung durch die Fußball-Community WahreTabelle und ungeachtet von drei vorgenommenen Korrekturen stehen – 2:1 statt 3:0. Ausschlaggebend hierfür war zunächst der von Schiedsrichter Bastian Dankert (Rostock) nach 27 Minuten zu Unrecht zugunsten des 1. FSV Mainz 05 verhängte ...

weiterlesen ...
23.04.2018 23:15 Uhr | Quelle: WahreTabelle

FC wäre nach 2:3 gegen Schalke fast sicher abgestiegen!

Bundesliga in der Auswertung: Frankfurt verliert trotz Korrektur klar.

Fritz_Marco_Köln
Quelle: Imago Sportfoto

„Zu 99 Prozent abgestiegen – Köln weint um die Bundesliga“ – so titelte Fußball BILD am Montag nach dem 2:2 (1:2) des 1. FC Köln gegen den FC Schalke 04. Am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga bleibt dem Europa-League-Teilnehmer aus der Vorsaison allenfalls noch eine theoretische Rest-Hoffnung. Die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck (46) holte gegen den FC Schalke 04 zwar einen 0:2-Zwischenstand noch auf, aber das war zu wenig, um die Konstellation in den letzten drei Spielen noch einmal scharf zu stellen. Die Auswertung des Spieltags bei der Fußball-Community WahreTabelle zeigt gar, dass Köln am Sonntag ...

weiterlesen ...
17.04.2018 22:54 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Frankfurt in der Auswertung nur mit 2:4 in Leverkusen

Bundesliga: Elfer in der Halbzeitpause in Mainz war korrekt.

LEVSGE
Quelle: Imago Sportfoto

Der Medien-Auflauf vor dem Spiel Bayer 04 Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt (4:1) um SGE-Coach Niko Kovac (46) einen Tag nach dem Bekanntwerden seines Wechsels zum FC Bayern München war am Samstag in der BayArena gewaltig. Eine derartig hohe Resonanz hatte der Ex-Leverkusener bei einer Rückkehr an die alte Wirkungsstätte sicher noch nie erlebt. Die Begleitumstände schienen sein Team in Leverkusen zu lähmen. Die Partie brachte einen herben Rückschlag für die Frankfurter Eintracht auf dem Weg nach Europa – und am Dienstag (mit Rücksicht auf das Montagsspiel 1. FSV Mainz 05 gegen SC Freiburg) die einzige Korrektur bei der Auswertung des 30. ...

weiterlesen ...
10.04.2018 23:10 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Bundesliga in der Auswertung: FC schlägt Mainz 05!

HSV mit 3:1 statt 3:2 gegen Schalke 04.

Terodde_Simon_FCMZ05
Quelle: Imago Sportfoto

Am 29. Spieltag der Bundesliga gab es bei der Fußball-Community WahreTabelle in der Auswertung am Dienstagabend nur eine relevante Ergebniskorrektur. Der 1. FC Köln hätte den 1. FSV Mainz 05 im direkten Duell im Abstiegskampf (1:1) mit 2:1 bezwungen. Ausschlaggebend hierfür war ein von Schiedsrichter Benjamin Cortus (Röthenbach) nach 18 Minuten nicht zugunsten des 1. FC Köln verhängter Foulelfmeter. Simon Terodde (30) wurde bei einem Schussversuch im Strafraum elfmeterreif behindert. „Sah zunächst harmlos aus. Der ...

weiterlesen ...
02.04.2018 23:41 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Bundesliga-Auswertung: Gladbach siegt in Mainz!

FC Bayern „nur“ 4:0 gegen Borussia Dortmund.

Bell_Stefan_Ginter_Matthias_MZ05MGB
Quelle: Imago Sportfoto

Am 28. Spieltag der Bundesliga sah die Fußball-Community Wahre Tabelle nur eine Ergebniskorrektur mit Relevanz. Borussia Mönchengladbach hätte das zweite Sonntagsspiel beim 1. FSV Mainz 05 (0:0) mit 1:0 gewonnen. Entscheidend hierfür war ein von Schiedsrichter Manuel Gräfe (Berlin) in der vierten Minute der Nachspielzeit nicht geahndeter Ellenbogencheck von Stefan Bell gegen Weltmeister Matthias Ginter. Hier hätte es nach der Abstimmung des Kompetenzteams Elfmeter für Borussia Mönchengladbach geben müssen. ...

weiterlesen ...
19.03.2018 22:57 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Elfmeter und ein Punkt für den HSV, der wenig hilft ...

Bundesliga in der Auswertung: Frankfurt „nur“ 3:1 gegen Mainz 05.

KampkaRobert_HSVHertha
Quelle: Imago Sportfoto

Jüngste Startelf seit 1974, mit 18 Punkten schlechteste Saison der Vereinsgeschichte, Negativ-Rekord von 14 Spielen in Folge ohne Sieg – Die Faktenlage für den historischen, ersten Abstieg des Hamburger SV aus der Fußball-Bundesliga ist nach dem 27. Spieltag erdrückend. Die Hanseaten verpassten es im Heimspiel gegen Hertha BSC (1:2), die Niederlagen der Abstiegs-Konkurrenten 1. FSV Mainz 05 und VfL Wolfsburg zu nutzen und den Rückstand von sieben Zählern auf Rang 16 zu verkürzen. Stattdessen rutschte der HSV durch das 2:0 des 1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen im Sonntagsspiel auf den 18. und letzten Platz ab. „Jeder macht Witze über ...

weiterlesen ...
13.03.2018 22:52 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Elfmeter! Punkt für Mainz 05, Sieg für VfB

Bundesliga in der Auswertung: BVB-Erfolg bleibt stehen.

Brych_DrFelix_MZ05S04
Quelle: Imago Sportfoto

Die Beule am Kopf von Abwehrspieler Thilo Kehrer (21) sprach Bände. Der FC Schalke 04 war am 26. Spieltag der Fußball-Bundesliga beim 1. FSV Mainz 05 (1:0) mit einem blauen Auge davon gekommen. Die Freitagspartie in der Opel Arena gehörte bei der aufgrund des Montagsspiels erst am Dienstag vorgenommenen Auswertung des Spieltags durch die Fußball-Community WahreTabelle zu den Spielen mit relevanten Korrekturen. Die entscheidende Szene in Mainz: In der 88. Minute brachten Naldo und Kehrer den aufgerückten Stefan Bell zu Fall. Schiedsrichter Dr. ...

weiterlesen ...
05.03.2018 22:43 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Eggestein wie ein Keeper: Elfer und Sieg für Gladbach!

Bundesliga-Auswertung: BVB ohne Punkt in Leipzig!

Eggestein_Maximilian_MGBBremen
Quelle: Imago Sportfoto

Mit der Aufholjagd von Werder Bremen bei Borussia Mönchengladbach von 0:2 auf 2:2 im Freitagsmatch des 25. Spieltages der Fußball-Bundesliga wäre es nichts geworden. Die Partie im Borussia-Park zog am Montagabend in der Auswertung des Spieltages durch die Fußball-Community WahreTabelle eine von zwei relevanten Korrekturen nach sich. In der 51. Minute hätte es einen Handelfmeter für Borussia Mönchengladbach geben müssen. Maximilian Eggestein leistete sich nach einem Kopfball von Jonas Hofmann ein ...

weiterlesen ...
13.11.2018 23:11 Uhr „Fokus 2. Liga“: Kein Rekord-Sieg für 1. FC Köln

7:1 statt 8:1 gegen Dynamo Dresden.

Cordoba_Jhon_FCDresden

Diesen Samstag vor Eröffnung der Karnevals-Session wird man beim 1. FC Köln wohl nie vergessen. Am 13. Spieltag der 2. Liga nahm die Mannschaft von Trainer Markus Anfang (44) ein bedauernswertes Dynamo Dresden mit 8:1 (2:0) auseinander. Es war dies der höchste Sieg des 1. FC Köln gemeinsam mit dem 8:1 gegen Wacker Burghausen am 28. Januar 2005. Die absolute Rekordmarke im deutschen Fußball-Unterhaus bleibt jedoch das 9:0 von Hansa Rostock gegen die TuS Koblenz vom 19. Oktober 2008.

Die Fans im RheinEnergie-Stadion konnten sich früh schon warm schunkeln für die Feierlichkeiten ...

11.11.2018 20:41 Uhr Handspiel von VfB-Torschütze Thommy vor dem 0:2?

Bundesliga bei WahreTabelle: Elfmeterszene in Freiburg. Und was war eigentlich bei BVB-Bayern?

Thommy_Erik_FCNVfB

Der 11. Spieltag der Fußball-Bundesliga stand am Wochenende fast ausschließlich im Zeichen des Spitzenduells Borussia Dortmund – FC Bayern München (3:2). Schiedsrichter Manuel Gräfe (Berlin) hatte in Dortmund alles richtig eingeschätzt. Auch die hauchdünne, aber korrekte Abseitsstellung von Bayerns zweifachem Torschützen Robert Lewandowski (30) nach dem vermeintlichen 3:3 in der vierten Minute der Nachspielzeit.

„Ich ziehe meinen Hut vor Gräfe“, befand Ex-Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer (Herne) in einer Kolumne in BILD am SONNTAG, „Manuel hat das sensationell gemacht. Wer so ein Spiel noch nicht gepfiffen hat, kann sich kaum vorstellen, was für ein Druck auch auf dem Unparteiischen ...

06.11.2018 23:55 Uhr „Fokus 2. Liga“: Glück und Pech für Hamburger Klubs!

Elfmeter für HSV – Kein Sieg für FC St. Pauli bei Arminia.

HSV_FC_Koeln

Die Zeitung Hamburger Morgenpost kürte die Hansestadt am Dienstag kurzerhand zur „Fußball-Hauptstadt der 2. Liga in Europa“ – und lag damit gar nicht so falsch. Der Hamburger SV sprang mit dem viel umjubelten 1:0 (0:0)-Erfolg im Spitzenduell gegen den 1. FC Köln am 12. Spieltag der 2. Liga an die Tabellenspitze. Mit dem späten Heimsieg durch den Treffer von Pierre-Michel Lasogga (86.) verdrängten die „Rothosen“ den Stadt- und Erzrivalen FC St. Pauli von der Pole Position. „Auch wenn die Rivalität groß ist, ist es für die Stadt schön, dass beide Vereine so eine gute Saison spielen“, sagte Lasogga ...

03.11.2018 22:53 Uhr Elfmeter für den FC Bayern gegen Freiburg?

Bundesliga am Samstag: Elfer-Szene auch bei BVB-Sieg in Wolfsburg.

Zwayer_Felix_FCBayern_FRB

Borussia Dortmund ist der große Sieger des 10. Spieltages in der Fußball-Bundesliga. Der BVB bescherte seinem Trainer Lucien Favre nachträglich zum 61. Geburtstag einen 1:0-Arbeitssieg beim VfL Wolfsburg und profitierte zudem eine Woche vor dem Spitzenspiel gegen den FC Bayern München vom Punktverlust des Rekordmeisters beim 1:1 gegen den SC Freiburg.

Die Fans von Borussia Dortmund in der Volkswagen Arena und in den BVB-Pubs mussten lange um diesen Auswärtserfolg zittern. In der 87. Minute hielten die schwarzgelben Anhänger nach einem Zupfer von Dan-Axel ...

31.10.2018 12:45 Uhr Kein Sieg für HSV in Magdeburg!

„Fokus 2. Liga“: Heidenheim gewinnt beim FC.

Hunt_Aaron_FCMHSV

Der Hamburger SV schaffte zum Auftakt des elften Spieltags in der 2. Liga unter seinem neuen Trainer Hannes Wolf (37) die Trendwende. Die Hanseaten gewannen bei Aufsteiger 1. FC Magdeburg mit 1:0 (0:0) und setzten sich vorübergehend wieder an die Tabellenspitze.

Diese jagte ihnen der 1. FC Köln am Samstag trotz eines 1:1 (0:1)-Heimremis gegen den 1. FC Heidenheim wieder ab. Für die Kölner war es das dritte Spiel in Folge im RheinEnergie-Stadion ohne Sieg – und im „Fokus 2. Liga“, der Auswertung zum deutschen Fußball-Unterhaus bei WahreTabelle wäre sogar eine Niederlage zu werten gewesen. In der zweiten Spielminute musste ...