Newsarchiv

19.01.2018 13:09 Uhr | Quelle: dpa / WahreTabelle

Videobeweis auch bei der WM?

Schiedsrichter-Boss Fröhlich klar pro Video-Assistent - in der Bundesliga und beim Turnier in Russland.

Fröhlich
Quelle: Imago Sportfoto / Archivbild

Am kommenden Montag wird das International Football Association Board (IFAB) die Entscheidung über den Einsatz des Videobeweises treffen. Soll der Video-Assistent, in dieser Saison in der Fußball-Bundesliga erstmals im Test eingesetzt, international zur Dauereinrichtung werden? Zu dieser und zu anderen, drängenden Fragen führte die Nachrichtenagentur dpa ein Interview mit dem Schiedsrichter-Kommissionschef des DFB, Lutz Michael Fröhlich. Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter stellt sich darin klar hinter den umstrittenen Videobeweis. „Ich bin natürlich ein Befürworter des Video-Assistenten. Ich dachte, das sei bekannt, und deshalb steckte in dieser ...

weiterlesen ...
18.01.2018 15:18 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Schiedsrichterball: Noch auf der Linie?

Kolumne: Johannes Gründel erklärt bei WahreTabelle das Regelwerk und strittige Fußball-Szenen.

Fuellkrug_Niclas_H96MZ05
Quelle: Imago Sportfoto

Es war ein guter Start in die Rückrunde für die Schiedsrichter. Lediglich zwei diskussionswürdige Entscheidungen mit potentiellem Einfluss auf das Ergebnis gab es zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga. Zum einen entschied sich Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin) im rheinischen Derby 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach (2:1) in einem Zwiespalt zwischen Regeltext und der üblichen Praxis zugunsten der letzteren und entschied unter Zuhilfenahme des Videobeweises, dass ein nicht übermäßig harter Treffer nach dem Torabschluss nicht ...

weiterlesen ...
15.01.2018 23:27 Uhr | Quelle: WahreTabelle

1. FC Köln: Last-Minute-Sieg bleibt stehen!

Bundesliga-Auswertung: Kein Elfmeter für Mönchengladbach. 

Hofmann_Jonas_Mere_Jorge_FCBMG
Quelle: Imago Sportfoto

Auf dem Rasen und auf den Rängen des RheinEnergie-Stadions spielten sich in der vorletzten Partie des 18. Spieltages in der Fußball-Bundesliga zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach (2:1) nach dem Siegtreffer von Winter-Neuzugang Simon Terodde (29, kam vom VfB Stuttgart) in der 96. Minute unglaubliche Jubelszenen ab. Der Stürmer läutete damit die vor dem Rückrundenstart propagierte Aufholjagd beim Tabellenletzten ein. „Die Liga hat uns schon abgeschrieben – das ist ein Ansporn“, sagte FC-Sportdirektor Armin Veh (56) in einem Interview mit BILD am SONNTAG. Für die Spieler von Coach Stefan Ruthenbeck (45) war es das auf jeden ...

weiterlesen ...
14.01.2018 00:38 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Bundesliga-Rückrundenstart: Gelb-Rot für Leipzigs Keita?

18. Spieltag: Diskussion bei 96-Aufholjagd - Gomez bei Comeback im Fokus.

Stambouli_Benjamin_Keita_Naby_RBLS04
Quelle: Imago Sportfoto

Die Fußball-Bundesliga meldet sich aus der kürzesten Winterpause seit 44 Jahren zurück – und Vizemeister RB Leipzig präsentierte sich beim 3:1 (1:0)-Erfolg im Samstagabendspiel gegen den FC Schalke 04 in altbekannter Spiellaune. Die Sachsen fügten dem Tabellenzweiten aus dem Ruhrgebiet die erste Niederlage seit dem 23. September 2017 – 0:2 bei 1899 Hoffenheim – zu und sprangen mit dem Sieg selbst vorübergehend auf Rang zwei. Einen klugen Schachzug unternahm RBL-Coach Ralph Hasenhüttl (50) in dieser Partie. Er nahm den vor dem ...

weiterlesen ...
12.01.2018 13:14 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Wahre FairplayTabelle: Bayer Leverkusen ganz unten!

Hannover fairstes Team der Liga – vor Gladbach und Bayern.

Tah_Jonathan_Schuerrle_Andre
Quelle: Imago Sportfoto / Archivbild

Es war eine der hitzigsten Szenen der abgelaufenen Hinrunde in der Fußball-Bundesliga. Augsburgs Kapitän Daniel Baier (33) sorgte am fünften Spieltag gegen Vizemeister RB Leipzig (1:0) mit einer obszönen Geste an die Adresse von RBL-Coach Ralph Hasenhüttl (50) für Wirbel. Der bereits nach zwei Minuten von Schiedsrichter Daniel Siebert (Berlin) mit Gelb verwarnte Augsburger hätte in dieser Szene mit einer weiteren Verwarnung bedacht und vom Platz geschickt werden müssen. „Manche Spieler raffen es noch immer ...

weiterlesen ...
11.01.2018 14:00 Uhr | Quelle: dpa / WahreTabelle

„Es geht nicht um detektivischen Scharfsinn!“

Bundesliga: Schiedsrichter-Boss Fröhlich verteidigt Video-Beweis.

Fröhlich
Quelle: Imago Sportfoto / Archivbild

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball Liga (DFL) haben sich kurz vor dem Beginn der Rückrunde in der Fußball-Bundesliga (Freitag) noch einmal eindeutig für den umstrittenen und vieldiskutierten Videobeweis ausgesprochen. „DFB und DFL sind absolut davon überzeugt, dass der Videobeweis das Spiel gerechter macht“, sagte DFL-Direktor Ansgar Schwenken am Donnerstagvormittag bei einer Pressekonferenz in Frankfurt am Main, „das Glas ist aus unserer Sicht zu drei Vierteln voll. Wir sind absolut davon überzeugt, dass der Videobeweis das gerechte und richtige Instrument ist, um zu den richtigen Entscheidungen zu ...

weiterlesen ...
10.01.2018 11:48 Uhr | Quelle: WahreTabelle

BVB auf Platz zwei – Das ist die WahreHinrundentabelle

Relegationsplatz für den HSV – Leipzig nur Achter.

BVBRBL
Quelle: Imago Sportfoto / Archivbild

Die Hinrunde der Saison 2017/2018 in der Fußball-Bundesliga ist Geschichte und die WahreTabelle-Redaktion blickt unmittelbar vor dem Rückrundenstart noch einmal auf die wichtigsten Veränderungen und auf die WahreTreterliste. Den Anfang macht – auch das hat Tradition – die WahreHinrundenTabelle. Wie die W. A. Z. schon im Dezember in einem großen Report über WahreTabelle konstatierte, ist Borussia Dortmund der große Verlierer der Hinserie. Zwar rettete sich der BVB mit zwei Siegen unter dem neuen Coach Peter Stöger (51) im Schlussspurt noch auf Rang drei, den kapitalen Absturz aber, der zur Demission von ...

weiterlesen ...
05.01.2018 16:33 Uhr | Quelle: dpa / WahreTabelle

Bundesliga: Empfehlung zum Videobeweis in zwei Wochen

Entscheidung des IFAB soll am 22. Januar in Zürich fallen.

Video_Assistent_Dortmund
Quelle: Imago Sportfoto / Archivbild

Der Videobeweis bleibt auch in der Winterpause das bestimmende Thema – nicht nur in der Fußball-Bundesliga. Die obersten Regelhüter des Fußballs könnten schon in gut zwei Wochen eine richtungsweisende, positive Empfehlung zum dauerhaften Einsatz des viel diskutierten Videobeweises treffen. Beim jährlichen Business Meeting des International Football Association Board (IFAB) am 22. Januar 2018 in Zürich sollen die Ergebnisse der bisherigen Tests, unter anderem in der Bundesliga, diskutiert werden. „Basierend auf der Analyse könnte eine hinweisende Empfehlung in ...

weiterlesen ...
02.01.2018 20:05 Uhr | Quelle: WahreTabelle / dpa

Schiedsrichter-Boss Fröhlich will Videobeweis „überprüfen“

Bundesliga: Fehler bei Umsetzung eingeräumt.

Videobeweis_LEV
Quelle: Imago Sportfoto / Archivbild

Es war das Aufreger-Thema der Hinserie. Nach den Problemen und der massiven Kritik in den ersten 17 Spieltagen der Fußball-Bundesliga will DFB-Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich (60) den Videobeweis in der Winterpause nochmals hinterfragen. „Wir werden die kurze Spielpause nutzen, um noch einmal alle Spielvorgänge der Hinrunde auszuwerten und einzuordnen“, sagte Fröhlich dem Berliner Tagesspiegel zum Jahreswechsel. Der Schiedsrichter-Kommissionschef aus Berlin räumte dabei Fehler bei der Umsetzung des Projektes ein, die auch die ...

weiterlesen ...
30.12.2017 15:08 Uhr | Quelle: WahreTabelle

„Alle vier Schiedsrichter-Aufsteiger waren perfekt“

Interview zum Jahreswechsel: Johannes Gründel bei WahreTabelle über die Schiedsrichter, den Video-Beweis und strittige Fußball-Szenen.

Steinhaus_Bibiana_HOFFVfB
Quelle: Imago Sportfoto

Es ist eine kleine Tradition bei WahreTabelle. Zum Jahresende tauscht sich News-Redakteur Carsten Germann mit WahreTabelle-Kolumnist Johannes Gründel, der selbst Schiedsrichter ist, über das zurückliegende Jahr aus Sicht der Referees aus. Wo konnten die Unparteiischen überzeugen, wo nicht? Welche Aufsteiger gab es, welche Newcomer schlugen ein? In diesem Jahr natürlich im Mittelpunkt: Der Video-Beweis.    WahreTabelle: Johannes, das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Welche Szene in der Fußball-Bundesliga ist dir aus Schiedsrichter-Sicht in besonderer Erinnerung geblieben? Johannes Gründel: Der Elfmeter für Mainz gegen Köln! ...

weiterlesen ...
22.12.2017 14:53 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Schiedsrichterball: Der Blick zurück

Kolumne: Johannes Gründel erklärt bei WahreTabelle das Regelwerk und strittige Fußball-Szenen. 

Dingert_Christian_Videobeweis
Quelle: Imago Sportfoto

In den vergangenen Wochen kam es zu Situationen, in denen vermeintlich klar richtig entschiedene Situationen mithilfe des Videoassistenten korrigiert wurden, weil in der Entstehung der Szene ein Vergehen übersehen wurde. Zuletzt kochte das Thema hoch, als in der Partie gegen den SC Freiburg (3:3) ein klarer Strafstoß für den FC Augsburg korrigiert wurde. Die Fuggerstädter hatten in der Entstehung der Szene ein strafbares Handspiel begangen. Was musste man da nicht alles lesen? Von „30 Sekunden“ zwischen dem Hand- und dem Foulspiel war die Rede. Zudem sei ja unklar, wie weit zurückgegangen werden könne. Beides stimmt ...

weiterlesen ...
19.12.2017 22:41 Uhr | Quelle: WahreTabelle

„Fokus 2. Liga“: FCH gewinnt in Aue

18. Spieltag im Fußball-Unterhaus: Sandhausen und Duisburg jeweils 2:1.

Schnatterer_Marc_FCH
Quelle: Imago Sportfoto

Der 1. FC Heidenheim überwintert nach 18 Spieltagen in der 2. Liga mit 22 Zählern auf Rang 15. Vermutlich hätte die Mannschaft von der Ostalb die Distanz zwischen sich und den Konkurrenten auf den Abstiegsrängen, SV Darmstadt 98, SpVgg Greuther Fürth und 1. FC Kaiserslautern, noch vergrößert. Denn der FCH hätte zum Jahres-Abschluss nach Auswertung des Spieltages im „Fokus 2. Liga“ der Fußball-Community WahreTabelle die Partie beim FC Erzgebirge Aue (1:1) mit 2:1 gewonnen. Entscheidende Szene im Erzgebirgsstadion war eine

weiterlesen ...
18.12.2017 23:26 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Auswertung: „Streich-Ergebnis“ trifft Freiburg beim FCA

Bundesliga bei WahreTabelle: Höherer Erfolg für Gladbach - und Rot für Ekdal. 

Petersen_Nils_Hitz_Marwin
Quelle: Imago Sportfoto

Die Bundesliga verabschiedet sich bei der Fußball-Community WahreTabelle mit dem 17. Spieltag und einer relevanten Ergebniskorrektur in die Winterpause. Der FC Augsburg, der in der absoluten Schlussphase der Partie gegen den SC Freiburg mit zwei Toren in der Nachspielzeit zum 3:3 (1:1) kam, wäre mit einem 3:2-Sieg aus der WWK Arena gegangen. Grund hierfür war der von Schiedsrichter Christian Dingert aus Lebecksmühle (BILD am SONNTAG-Note: 5) und seinem Gespann trotz einer hauchdünnen Abseitsposition des Vorlagengebers Tim Kleindienst ...

weiterlesen ...
17.12.2017 22:42 Uhr | Quelle: WahreTabelle

RBL – Hertha: Timo Werner und Torunarigha im Fokus

Bundesliga bei WahreTabelle: Elfmeter für Gladbach?

RBLHertha
Quelle: Imago Sportfoto

Was für eine Dramatik am 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga! RB Leipzig verpasste in einer packenden Partie gegen Hertha BSC (2:3) den Sprung zurück auf Platz zwei und muss sich zur Winterpause mit Rang fünf begnügen. Die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl (50) blieb erstmals seit 2014/2015, damals noch in der 2. Liga, in fünf Pflichtspielen in Folge ohne Sieg und stellte damit ihre klub-interne Negativ-Serie ein. Die „Roten Bullen“ konnten am Sonntagabend eine mehr als 80-minütige Überzahl nicht nutzen. Sie agierten kraftlos und uninspiriert. Nach sieben Minuten war RBL-Stürmer Timo Werner Herthas Innenverteidiger Jordan ...

weiterlesen ...
15.12.2017 14:23 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Auswertung: Höhere Siege für FC Bayern und Bayer 04

Elfmeter gegen Köln und Werder Bremen am 16. Spieltag.

Lewandowski_Robert_FCBayern
Quelle: Imago Sportfoto

Werder Bremen konnte am 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga den Auswärtserfolg bei Borussia Dortmund (2:1) nicht vergolden. Die Hanseaten unterlagen am Mittwoch mit 0:1 bei Bayer 04 Leverkusen. Die „Werks-Elf“ steht am Ende des Spieltags auf Rang vier, hätte die Partie gegen Bremen wohl noch höher gewonnen. Das ergab die Auswertung durch die Fußball-Community WahreTabelle am Donnerstagabend. In der 66. Minute der Partie in der BayArena hätte Schiedsrichter Tobias Stieler (Hamburg) einen Elfmeter zugunsten der ...

weiterlesen ...
13.12.2017 22:58 Uhr | Quelle: WahreTabelle

HSV-Drama: „Relegator“ Dennis Diekmeier im Abseits?

Bundesliga bei WahreTabelle: Diskussion um Oczipka auf Schalke.

Diekmeier_Dennis_HSVSGE
Quelle: Imago Sportfoto

Das Portal BWIN Fußball taufte HSV-Außenverteidiger Dennis Diekmeier nach vier erfolgreichen Relegationsduellen  in der Bundesliga nur den „Relegator“. Doch der vom 1. FC Nürnberg nach Hamburg gewechselte Abwehrspieler hält noch einen anderen Rekord. Seit dem zweiten Spieltag und dem 3:1-Erfolg mit dem 1. FC Köln, seinem 183. Bundesliga-Spiel, ist Dennis Diekmeier der Profi mit den meisten Einsätzen in der deutschen Fußball-Eliteliga ohne eigenes Tor. Am Dienstag schien der „Relegator“ alle Kritiker verstummen zu lassen. Im Heimspiel

weiterlesen ...
13.12.2017 09:52 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Pleite für Pauli bei Kauczinski-Debüt

Auch Jahn Regensburg im „Fokus 2. Liga“.

FCSTPMSV
Quelle: Imago Sportfoto

Das Debüt von Markus Kauczinski (47) als neuem Trainer des FC St. Pauli gelang am 17. Spieltag der 2. Liga nur halb. Gegen den MSV Duisburg kamen die Kiez-Kicker vor heimischer Kulisse lediglich zu einem 2:2. Dieses Ergebnis, aber auch drei weitere Partien standen am Dienstagabend bei der Fußball-Community WahreTabelle im „Fokus 2. Liga“. Das Spiel am Millerntor, aber auch die Partie in der Continental Arena in Regensburg wurden am Ende mit tabellenrelevanter Ergebniskorrektur versehen. Der FC St. Pauli hätte nämlich den Kauczinski-Einstand komplett verpatzt. Der

weiterlesen ...
11.12.2017 23:15 Uhr | Quelle: WahreTabelle

1. FC Köln gegen SC Freiburg 2:4 – Die totale Blamage

Bundesliga-Auswertung: Sieg für Gladbach gegen Schalke.

Guirassy_Sehrou_Schuster_Julian
Quelle: Imago Sportfoto

Korrekturen über Korrekturen – am 15. Spieltag der Bundesliga blieben bei der Fußball-Community WahreTabellenur zwei Spiele – Borussia Dortmund gegen Werder Bremen (1:2) und Hamburger SV – VfL Wolfsburg (0:0) – ohne Änderungen. Ob Ergebniskorrektur, ob Platzverweis, es war kein gutes Wochenende für die Schiedsrichter. Die denkwürdigste Partie war das 3:4 des 1. FC Köln gegen den SC Freiburg am Sonntagmittag. Aus dieser fulminanten Aufholjagd der Breisgauer um den dreifachen Torschützen Nils Petersen (29) wurde sogar ein 4:2 aus Sicht des Sport-Club – und die totale Blamage für den 1. FC Köln. „Was ...

weiterlesen ...
10.12.2017 21:29 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Schiedsrichter Dr. Kampka schreitet Elfmeterpunkt ab

Bundesliga: Schnee und drei Elfer in Köln, Videobeweis-Ärger in Leipzig.

Kampka_Robert_FCFRB
Quelle: Imago Sportfoto

Die Partie 1. FC Köln gegen den SC Freiburg (3:4) stand am Sonntag als erstes Spiel in der aktuellen Saison der Fußball-Bundesliga vor der Absage. Starker Schneefall in Köln machte den Rasen im RheinEnergie-Stadion erst spät bespielbar. Die Begegnung konnte mit 30-minütiger Verspätung dann doch von Schiedsrichter Dr. Robert Kampka (Mainz) angepfiffen werden. Der Referee stand nach etwas mehr als 15 Minuten zum ersten, aber wahrlich nicht zum letzten Mal an diesem Nachmittag im Mittelpunkt. Im Stile eines Kreisklassen-Schiedsrichters und aufgrund der durch den Schnee verwehten Spielfeldmarkierung schritt er die Distanz zum Elfmeterpunkt ab. Eine kuriose Szene in einer ...

weiterlesen ...
08.12.2017 11:29 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Frankfurt gegen FC Bayern mit Schiedsrichter Osmers

Bundesliga-Referees: Gräfe in Dortmund – Aytekin im Freitagsspiel.

Osmers_Harm_Hannover
Quelle: Imago Sportfoto

Seit sieben Jahren wartet Eintracht Frankfurt in der Fußball-Bundesliga auf einen Sieg gegen den FC Bayern München. Am Samstag (15.30 Uhr) versuchen die Hessen, die zuletzt auswärts bei Hertha BSC (2:1) gefielen, einen neuerlichen Anlauf – unter der Leitung von Schiedsrichter Harm Osmers aus Hannover. In Köln blicken Frank Willenborg und Robert Schröder auf die Partie in der Commerzbank Arena. Hier schrieben die Bayern schon mehrfach Geschichte, u. a. holten sie sich am 6. April 2013 durch ein 1:0 in Frankfurt die bis dahin schnellste Meisterschaft der Bundesliga-Historie. Nun kann FCB-Torjäger Robert Lewandowski (29) eine Bestmarke schaffen: Erzielt der polnische ...

weiterlesen ...
06.12.2017 09:46 Uhr | Quelle: WahreTabelle

„Fokus 2. Liga“: Holstein – Fortuna 2:2 bleibt

Kieler Elfmeter zum 2:1 war berechtigt

Drexler_Dominick_Holstein_Kiel
Quelle: Imago Sportfoto

Holstein Kiel bleibt auch nach dem 16. Spieltag Tabellenführer der 2. Liga und damit die Überraschung der Saison im deutschen „Fußball-Unterhaus“. Das 2:2 der „Störche“ im Spitzenduell gegen Fortuna Düsseldorf rückte bei der Fußball-Community WahreTabelle in den „Fokus 2. Liga.“ Die einzige strittige Szene des Tages: War der Elfmeter, den Kiels Torjäger Dominick Drexler (27 / acht Saisontreffer) im Nachschuss zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung für die Gastgeber verwandelte, wirklich berechtigt? Lag in dieser Situation wirklich ein Foulspiel von Fortuna-Neuzugang Nico Gießelmann an Kiels ...

weiterlesen ...
04.12.2017 23:55 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Auswertung: Elfer und wohl 2:1-Erfolg für BVB

Bundesliga: Anschlusstreffer für Mönchengladbach in Wolfsburg.

Tah_Jonathan_Schuerrle_Andre
Quelle: Imago Sportfoto

Borussia Dortmund kommt nicht zur Ruhe. Der achtmalige deutsche Fußballmeister kam am 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga trotz mehr als 40-minütigem Überzahlspiel nur zu einem 1:1 (0:1) bei Bayer 04 Leverkusen, blieb damit seit sieben Liga-Spielen ohne Sieg und musste mit Gonzalo Castro und Maximilian Philipp zudem zwei weitere verletzte Spieler beklagen. Wie die Zeitung Fußball BILD am Montag berichtete, wird dem angezählten BVB-Coach Peter Bosz (54) eine „Galgenfrist“ eingeräumt. Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc: „Wir möchten weiter den Turnaround mit Peter Bosz schaffen.“ Klubchef Hans-Joachim Watzke betonte: „Wir ...

weiterlesen ...
03.12.2017 22:26 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Viel Wirbel um den 1. FC Köln…

Bundesliga bei WahreTabelle: Vier strittige Szenen auf Schalke.

Stieler_Tobias_S04FC
Quelle: Imago Sportfoto

Das war’s! Das 2:2 (0:1) beim FC Schalke 04 konnte FC-Trainer Peter Stöger (51) am 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga nicht mehr im Amt halten. Der Österreicher gab am späten Sonntag nach einer wahren medialen Verfolgungsjagd und einigen Dementis auf. Nachfolger wird mit dem früheren Aalen-Coach Stefan Ruthenbeck (45) ein gebürtiger Kölner. Mit nur drei Zählern bleiben die „Geißböcke“ weiter abgeschlagener Tabellenletzter der deutschen Fußball-Eliteliga – trotz einer engagierten und ansprechenden Leistung in der Veltins Arena. Größter Streitfall in Gelsenkirchen war der von Schiedsrichter Tobias Stieler ...

weiterlesen ...
02.12.2017 13:26 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Schiedsrichterball: Ein legendäres Revierderby

Kolumne: Johannes Gründel erklärt bei WahreTabelle das Regelwerk und strittige Fußball-Szenen.

Aubmeyang_PierreEmerick_BVBS04
Quelle: Imago Sportfoto / Archivbild

Das Derby zwischen dem BVB und Schalke (4:4) wird in die Geschichtsbücher der Fußball-Bundesliga eingehen. Auch Schiedsrichter Deniz Aytekin (39, Großaspach) hatte viel zu tun. An dieser Stelle sollen zwei „Regellegenden“ aufgegriffen werden, denen er sich am Samstag gegenübersah: Das 1:0 für die Dortmunder erzielte Pierre-Emerick Aubameyang mit der Hand. Infolgedessen wurden Stimmen laut, dass das Tor daher irregulär war. Frank ...

weiterlesen ...
28.11.2017 23:04 Uhr | Quelle: WahreTabelle

„Fokus 2. Liga“: Darmstadt gewinnt in Berlin!

Kein Handelfmeter für die „Eisernen“.

Sulu_Aytac_D98
Quelle: Imago Sportfoto

Union Berlins Trainer Jens Keller konnte sich zu seinem 47. Geburtstag am Freitagabend in der 2. Liga kaum ein spannenderes Spiel wünschen wie das 3:3 (1:0) seiner Mannschaft gegen den SV Darmstadt 98. Ein Eigentor von Jan Rosenthal (31) in der vierten Minute der Nachspielzeit rettete den „Eisernen“ einen Punkt. Unter dem Strich zwar zu wenig, um die mit 3:2 in Braunschweig siegreichen Nürnberger vom Relegationsplatz drei zu verdrängen. An Kellers Geburtstag wurde aber auch – so sah es die Fußball-Community WahreTabelle in der Auswertung „Fokus 2. Liga“ zum 15. Spieltag am Dienstagabend – ein Geschenk verteilt. Und zwar ...

weiterlesen ...