Elfmeter HSV

Relevante Themen

 Strittige Szene
  48. Min.: Elfmeter HSV | von Nokhaido
 Vorschläge der Community
  4. Min.: Eckball | von Daniel
  88. Min.: Elfmeter für den HSV? | von GroßerDenker
 Allgemeine Themen
  Deniz Aytekin | von Runner-King

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Elfmeter HSV  - #1


23.05.2022 23:46


Nokhaido


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 21.01.2022

Aktivität:
Beiträge: 14

In der 48. Minute wird Heyer im Zweikampf gegen zwei Berliner beim Ball festhalten an der Schulter heruntergerissen. Aytekin entscheidet auf weiterspielen.
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
55,88 %

Veto:
44,12 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #2


24.05.2022 00:37


Van Bel
Van Bel

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 04.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 1197

- Veto
Für mich klarer Elfmeter.Heyer wird an beiden Armen von jeweils einem Herthaner festgehalten und gezogen, das muss für einen Pfiff reichen. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #3


24.05.2022 06:57


SGE-Bub
SGE-Bub

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 833

- richtig entschieden
Kempf reißt Heyer hier mit beiden Armen umklammert von hinten zu Boden. Ein sauberer Zweikampf ist das definitiv nicht und den Ball wird Kempf mit dieser Aktion auch niemals spielen können. 

Kann man definitiv als Strafstoß pfeifen, aber in der Regel werden solche Sachen wieso auch immer laufen gelassen. 
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #4


24.05.2022 08:03


daiLy


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 20.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 199

- richtig entschieden
Ganz normaler Zweikampf bis Heyer sich nach hinten fallen lässt um einen Elfmeter zu schinden.

Korrekt entschieden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #5


24.05.2022 08:15


Gordongecco86


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 20.09.2020

Aktivität:
Beiträge: 108

Elfmeter

- Veto
Er wird aus meiner Sicht von beiden nach Hinten gezogen. Damit Elfmeter. 

Das Abstimmverhalten ist hier schon wieder unter aller S... Ausschließlich Herthaner stimmen für korrekt entschieden. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #6


24.05.2022 09:13


Monchi


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 13.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 9

- Veto
Kurz, aber klar gezogen. Er hätte durchaus den Ball noch spielen können.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #7


24.05.2022 09:34


DocSportello


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 11.12.2017

Aktivität:
Beiträge: 211

- richtig entschieden
Mir zu wenig. Hand am Trikot, ja, aber Spieler dreht sich ein und kippt rückwärts um, weil es gerade für ihn die beste Option darstellt, die Szene ist fast tot. Nicht jede Berührung ist ein Foul, Fußball ist nicht Basketball, und ich erkenne keine Berührung, die dieses Fallen irgendwie kausal auslösen müsste.

Man KANN ihn vielleicht geben, aber man muss nicht, und wenn er die Szene sieht und gibt ihn nicht, ist es keine klare Fehlentscheidung. 

Sicherlich aber die strittigste Szene des Spiels, darüber könnte man abstimmen lassen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #8


24.05.2022 10:44


DejanB


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 06.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 369

@Gordongecco86

Zitat von Gordongecco86
Er wird aus meiner Sicht von beiden nach Hinten gezogen. Damit Elfmeter. 

Das Abstimmverhalten ist hier schon wieder unter aller S... Ausschließlich Herthaner stimmen für korrekt entschieden. 


Naja, dafür auch fast nur HSVer für falsch entschieden…ich mach mir bei sowas immer den „Spaß“ und rechne die offensichtlich befangenen raus. Und genau aus dem Grund stimme ich bei HSV Spielen auch nicht ab, außer ich bin mir zu 100% sicher



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #9


24.05.2022 10:46


18604life


1860 München-Fan1860 München-Fan


Mitglied seit: 30.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 1114

- Veto
Der ist schon ziemlich lang an ihm dran. Den kann man mMn schon allein wegen Blödheit geben und ich persönlich hätte ihn eher gepfiffen als nicht gepfiffen Dass der VAR da nicht eingreift, kann ich aber nachvollziehen. Ich behaupte mal, wäre die On-Field-Entscheidung Elfmeter gewesen, hätte der VAR den auch nicht mehr einkassiert.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #10


24.05.2022 10:49


SGE-Bub
SGE-Bub

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 833

@Gordongecco86

- richtig entschieden
Zitat von Gordongecco86
Ausschließlich Herthaner stimmen für korrekt entschieden. 


Das sehe ich als Beleidigung an.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #11


24.05.2022 11:17


EGo-Land


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 10.05.2016

Aktivität:
Beiträge: 213

In der Zusammenfassung der Sportschau bei Youtube wird leider nur eine Perspektive gezeigt. Dort ist ein leichtes Umklammern von Heyers durch Plattenhardt zu erkennen. Viel aufschlussreicher wäre eine Einstellung von der anderen Seite, um den Einsatz von Kempf gegen Heyer besser bewerten zu können...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #12


24.05.2022 11:52


DejanB


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 06.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 369

@EGo-Land

Zitat von Ego-Land
In der Zusammenfassung der Sportschau bei Youtube wird leider nur eine Perspektive gezeigt. Dort ist ein leichtes Umklammern von Heyers durch Plattenhardt zu erkennen. Viel aufschlussreicher wäre eine Einstellung von der anderen Seite, um den Einsatz von Kempf gegen Heyer besser bewerten zu können...


Gestern bei Sat.1 haben die auch mehrere Perspektiven gezeigt, Kuntz sagte, dass es ihm zu wenig wäre, Wolff Fuß hat sich klar pro Strafstoß geäußert…gerade Pekarik hatte den Arm von Heyer unter der Achselhöhle komplett eingeklemmt und ihn daran zurückgezogen, Heyer konnte sich also nicht zum Ball bewegen! Pekarik machte keine Anstalten sich Richtung Ball zu orientieren, für mich also ein klar strafbares Verhalten des Verteidigers, alleine schon wegen doof…den würde ich aus genau demselben Grund auch gegen mich gepfiffen haben wollen

Edit: ach, Kempf war es? Na gut, der hat ja Erfahrung mit Strafstößen aus Dummheit



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #13


24.05.2022 13:05


MaDDiN92


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 44

@DejanB

- richtig entschieden
Zitat von DejanB
Zitat von Ego-Land
In der Zusammenfassung der Sportschau bei Youtube wird leider nur eine Perspektive gezeigt. Dort ist ein leichtes Umklammern von Heyers durch Plattenhardt zu erkennen. Viel aufschlussreicher wäre eine Einstellung von der anderen Seite, um den Einsatz von Kempf gegen Heyer besser bewerten zu können...


Gestern bei Sat.1 haben die auch mehrere Perspektiven gezeigt, Kuntz sagte, dass es ihm zu wenig wäre, Wolff Fuß hat sich klar pro Strafstoß geäußert…gerade Pekarik hatte den Arm von Heyer unter der Achselhöhle komplett eingeklemmt und ihn daran zurückgezogen, Heyer konnte sich also nicht zum Ball bewegen! Pekarik machte keine Anstalten sich Richtung Ball zu orientieren, für mich also ein klar strafbares Verhalten des Verteidigers, alleine schon wegen doof…den würde ich aus genau demselben Grund auch gegen mich gepfiffen haben wollen

Edit: ach, Kempf war es? Na gut, der hat ja Erfahrung mit Strafstößen aus Dummheit


Gab ja zurecht keinen, dementsprechend half ihm diese "Erfahrung" nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #14


24.05.2022 14:07


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 849

- richtig entschieden
Halb zog er hin, halb sank er hin. Zu wenig.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #15


24.05.2022 17:16


Jugtu


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 444

- Veto
Man muss sich nur die Wiederholung der Sportschau bei Youtube anschauen. Gerade Plattenhardt zieht nicht nur am Arm, sondern reißt diesen ruckartig mit beiden Händen nach unten. Absolut unverständlich hier nicht zu pfeifen. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #16


24.05.2022 17:58


Mueggi
Mueggi

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 13.05.2009

Aktivität:
Beiträge: 431

- richtig entschieden
Das war aus meiner Sicht dann doch zu wenig. Ein kurzer Zupfer ja, ganz harte Schiris Pfeifen sowas auch mal, aber die Wirkung des kurzen zupfen passt nicht zum Fallen. Der Hamburger versucht hier viel mehr daus zu machen als es war. Und bei der Linie von Altekin war das dann einfach kein Elfer. Ich verstehe die Aufregung, hätte mich, wenn es anders rum gewesen wäre auf Grund der Wichtigkeit vermutlich genau so aufgeregt in der Situation. Aber auch mit Abstand bleibt das für mich zu wenig. Und da es dann auch keine klare Fehlentscheidung war, wars auch kein Fall für den VAR.
Und trotzdem müssen sich die beiden Verteidiger hier auch geschickter anstellen, denn es war definitiv zumindest hart an der Grenze, das muss man zu zweit souveräner klären können.



2. Vorsitzender vom Hertha Fan-Club Berliner Jungs https://www.facebook.com/Berliner.Jungs


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #17


24.05.2022 19:51


Noris


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 14.06.2019

Aktivität:
Beiträge: 2

Bei sowas habe ich denn Eindruck, das so was im Mittelfeld gefiffen würde.
Das ist für mich hart an der Grenze, eher drüber.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #18


24.05.2022 20:10


Daniel


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 07.11.2011

Aktivität:
Beiträge: 167

- richtig entschieden
So wie die Spielleitung war, war das kein Elfer. Die Zweikämpfe wurden auch im Mittelfeld großzügig bewertet.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter HSV  - #19


25.05.2022 00:46


Jugtu


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 444

@Mueggi

- Veto
Zitat von Mueggi
Das war aus meiner Sicht dann doch zu wenig. Ein kurzer Zupfer ja, ganz harte Schiris Pfeifen sowas auch mal, aber die Wirkung des kurzen zupfen passt nicht zum Fallen. Der Hamburger versucht hier viel mehr daus zu machen als es war. Und bei der Linie von Altekin war das dann einfach kein Elfer. Ich verstehe die Aufregung, hätte mich, wenn es anders rum gewesen wäre auf Grund der Wichtigkeit vermutlich genau so aufgeregt in der Situation. Aber auch mit Abstand bleibt das für mich zu wenig. Und da es dann auch keine klare Fehlentscheidung war, wars auch kein Fall für den VAR.
Und trotzdem müssen sich die beiden Verteidiger hier auch geschickter anstellen, denn es war definitiv zumindest hart an der Grenze, das muss man zu zweit souveräner klären können.

Wusste bislang gar nicht, dass man mit beiden Armen einen Unterarm fest umfassen kann und dann daran "zupft", indem man ihn mit voller Kraft nach unten reißt. Dachte das geht nur am Trikot. Mit Mitte 30 wieder was gelernt



1  Melden
 Zitieren  Antworten


23.05.2022 20:30

Schiedsrichter

Statistik von Deniz Aytekin

Hamburger SV Hertha BSC Spiele
25  
  23

Siege (DFL)
7  
  9
Siege (WT)
6  
  6

Unentschieden (DFL)
5  
  5
Unentschieden (WT)
8  
  8

Niederlagen (DFL)
13  
  9
Niederlagen (WT)
11  
  9

Aufstellung

keine Daten

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema