Elfmeter zum 2:0 berechtigt.

Relevante Themen

 Strittige Szene
  21. Min.: Foul an Hennings? | von Junior
  98. Min.: Elfmeter zum 2:0 berechtigt. | von Klaus

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #1


15.08.2021 09:21


Klaus


Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan


Mitglied seit: 14.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 37

Shuranov kommt im Strafraumduell mit Prib zu Fall, der Schiri entscheidet auf Elfmeter. Zu Recht?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
58,62 %

Veto:
41,38 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #2


15.08.2021 11:10


Wallmersbacher
Wallmersbacher

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Wallmersbacher
Mitglied seit: 02.02.2014

Aktivität:
Beiträge: 1083

- Veto
Hatte auch schon so n seltsames Gefühl beim Ansehen der Szene, ich versuch heute noch ein GIF zu liefern.



"Bader feiert jeden Nichtabstieg des Glubbs wie eine Weltmeisterschaft" (YINvs.YANG)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #3


15.08.2021 12:28


bränntbarn


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 19.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 2684

- Veto
aus meiner Sicht dankbar angenommen von Shuranov, fallen müssen tut er hiervon wohl nicht. Andererseits kann sich der D'dorfer im Zweikampf kaum schlechter verhalten, bleibt einfach stehen und nimmt dann die Hacke Richtung Shuranov hoch- Einladung ausgesprochen, Gäste kommen zur Party, keine Überraschung.

Ein Kontakt ist wohl vorhanden, aber da ist Shuranov schon so zu nem Viertel aufm Weg nach unten. Tendenz geht zu ich hätte es nicht gepfiffen.



contractio eunt domus


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #4


15.08.2021 12:54


Y.N.W.A


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 11.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 180

- richtig entschieden
Warum ist das denn jetzt strittig gestellt? Geht das bei Elfmetern automatisch?

Shuranov geht, anstatt zur Eckfahne zu laufen, ins 1 gegen 1. Natürlich hat er die Intention den Verteidiger unter Druck zu setzen. Wenn dann so dilettantisch verteidigt wird ist es doch völlig klar, dass er das Foul dankend annimmt. So unkoordiniert wie Prib rumstochert, fordert er den Elfmeter heraus. 

Shuranov läuft hier eben nicht wie 95% der Fußballspieler zur Eckfahne und belohnt sich mit seiner Aktion selbst. Völlig legitim. Muss man fallen? Nein. Ist es ein klares Foul? Ja. 
----> korrekter Elfmeter
 



VARum?


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #5


15.08.2021 14:46


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 3178

@Y.N.W.A

- Veto
Zitat von Y.N.W.A
Warum ist das denn jetzt strittig gestellt? Geht das bei Elfmetern automatisch?

Shuranov geht, anstatt zur Eckfahne zu laufen, ins 1 gegen 1. Natürlich hat er die Intention den Verteidiger unter Druck zu setzen. Wenn dann so dilettantisch verteidigt wird ist es doch völlig klar, dass er das Foul dankend annimmt. So unkoordiniert wie Prib rumstochert, fordert er den Elfmeter heraus. 

Shuranov läuft hier eben nicht wie 95% der Fußballspieler zur Eckfahne und belohnt sich mit seiner Aktion selbst. Völlig legitim. Muss man fallen? Nein. Ist es ein klares Foul? Ja. 
----> korrekter Elfmeter
 


Nach dem, was du schreibst, wäre es für mich kein Elfmeter. :-) Ich bin gespannt auf die Bilder. 

Strittig ist die Szene wohl, weil irgendein KTler sie für strittig hält. Automatisch strittig gibt es nicht. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #6


15.08.2021 15:00


Y.N.W.A


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 11.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 180

@Junior

- richtig entschieden
Zitat von Junior
Zitat von Y.N.W.A
Warum ist das denn jetzt strittig gestellt? Geht das bei Elfmetern automatisch?

Shuranov geht, anstatt zur Eckfahne zu laufen, ins 1 gegen 1. Natürlich hat er die Intention den Verteidiger unter Druck zu setzen. Wenn dann so dilettantisch verteidigt wird ist es doch völlig klar, dass er das Foul dankend annimmt. So unkoordiniert wie Prib rumstochert, fordert er den Elfmeter heraus. 

Shuranov läuft hier eben nicht wie 95% der Fußballspieler zur Eckfahne und belohnt sich mit seiner Aktion selbst. Völlig legitim. Muss man fallen? Nein. Ist es ein klares Foul? Ja. 
----> korrekter Elfmeter
 


Nach dem, was du schreibst, wäre es für mich kein Elfmeter. :-) Ich bin gespannt auf die Bilder. 

Strittig ist die Szene wohl, weil irgendein KTler sie für strittig hält. Automatisch strittig gibt es nicht. 


Was ich oben ausdrücken wollte: Es war quasi ein Elfmeter mit Ansage - jeder wusste dass es so kommen würde, er wäre einfach zu verhindern gewesen aber Prib hat sich so dämlich angestellt, dass er den Elfmeter zwingend verursacht hat. 

Zur Sache mit der Umstellung der Szene auf "kritisch": 
Das ist wirklich bodenlos und bestätigt mal wieder die Voreingenommenheit einiger KT Mitglieder hier. 
Die krasse Fehlentscheidung gegen den Club von letzter Woche wartet nach wie vor vergebens auf eine Umstellung auf "kritische Szene", währenddessen wird eine Szene, über die hier kaum jemand abgestimmt hat, direkt als "kritische Szene" gewertet, weil das irgendeine "kompetente" Einzelperson so sieht. 

#modedit: Ursprünglicher Beitrag wurde teilweise entfernt und an die WT-Richtlinien angepasst



VARum?


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #7


15.08.2021 15:56


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 6599

@Y.N.W.A

Zitat von Y.N.W.A

Zur Sache mit der Umstellung der Szene auf "kritisch": 
Das ist wirklich bodenlos und bestätigt mal wieder die Voreingenommenheit einiger KT Mitglieder hier. 
Die krasse Fehlentscheidung gegen den Club von letzter Woche wartet nach wie vor vergebens auf eine Umstellung auf "kritische Szene", währenddessen wird eine Szene, über die hier kaum jemand abgestimmt hat, direkt als "kritische Szene" gewertet, weil das irgendeine "kompetente" Einzelperson so sieht. 

#modedit: Ursprünglicher Beitrag wurde teilweise entfernt und an die WT-Richtlinien angepasst


Wie ich bereits im Thread zur Paderborn-Szene schrieb müssen wir für die Strittigstellung der anderen Szene erstmal diesen Spieltag abwarten, da es technisch nicht möglich ist eine vergangene Szene strittig zu stellen wenn ein neuer Spieltag läuft. Zudem lag das nicht an den beteioligten Mannschaften, sondern an der Art der Szene. Das wäre so wohl auch genau so bei anderen Mannschaften so gelaufen. Ein Elfmeter ist da zum strittigstellen eher dankbar.



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #8


15.08.2021 16:03


Y.N.W.A


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 11.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 180

@GladbacherFohlen

- richtig entschieden
Zitat von GladbacherFohlen
Zitat von Y.N.W.A

Zur Sache mit der Umstellung der Szene auf "kritisch": 
Das ist wirklich bodenlos und bestätigt mal wieder die Voreingenommenheit einiger KT Mitglieder hier. 
Die krasse Fehlentscheidung gegen den Club von letzter Woche wartet nach wie vor vergebens auf eine Umstellung auf "kritische Szene", währenddessen wird eine Szene, über die hier kaum jemand abgestimmt hat, direkt als "kritische Szene" gewertet, weil das irgendeine "kompetente" Einzelperson so sieht. 

#modedit: Ursprünglicher Beitrag wurde teilweise entfernt und an die WT-Richtlinien angepasst
 

Ein Elfmeter ist da zum strittigstellen eher dankbar.


Ja, dann aber vielleicht im Zuge einer ordentlichen Abstimmung der Szene? Oder ist das nicht erwünscht? Haben wir das jetzt bei Clubspielen schon hinter uns?
Unter diesen Voraussetzungen wird der ganze Laden hier doch völlig obsolet und ihr gebt an die Community das Zeichen "uns doch sch. egal wie ihr das seht - ob kritische Szene oder nicht entscheiden bei uns wenns sein muss auch mal irgendwelche Einzelpersonen". 

Es kann doch nicht euer ernst sein das so zu handhaben. 



VARum?


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #9


15.08.2021 16:19


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 6599

@Y.N.W.A

Zitat von Y.N.W.A

Ja, dann aber vielleicht im Zuge einer ordentlichen Abstimmung der Szene? Oder ist das nicht erwünscht? Haben wir das jetzt bei Clubspielen schon hinter uns?
Unter diesen Voraussetzungen wird der ganze Laden hier doch völlig obsolet und ihr gebt an die Community das Zeichen "uns doch sch. egal wie ihr das seht - ob kritische Szene oder nicht entscheiden bei uns wenns sein muss auch mal irgendwelche Einzelpersonen". 

Es kann doch nicht euer ernst sein das so zu handhaben. 


Ich kann dir nicht ganz folgen. Die Szene ist strittig gestellt worden und es gibt keinen Anlass für mich hier bisher davon auszugehen, dass hier irgendwas nicht richtig läuft. Uns ist das hier keineswegs scheißegal wie ihr das seht sonst hätten wir hier wohl eher direkt eine KT-Abstimmung draus gemacht. Aktuell entscheidet hier federführend immer noch die Community.



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #10


15.08.2021 17:16


elf
elf

FC Würzburger Kickers-FanFC Würzburger Kickers-Fan


Mitglied seit: 10.07.2016

Aktivität:
Beiträge: 390

@KT, @Junior

- richtig entschieden
Zitat von Junior

Strittig ist die Szene wohl, weil irgendein KTler sie für strittig hält. Automatisch strittig gibt es nicht. 


Unabhängig dessen, dass es an Dir nicht persönlich liegt, sende ich hier eine kleine Verwunderung in Richtung des @KT:
Es gab am 30. Juli (d.h. 2 Wochen + 2 Tage und eingestellte von einem User, dessen Lieblingsverein nicht betroffen ist(eigentlch unbedeutend)) eine über 7 Seiten diskutierte Szene, in der sich mehere Mitglieder des KT klar positionierten, es sei eine strittige Szene.
Bis heute ist diese nicht als strittig gestellt.

Querverweis:
https://www.wahretabelle.de/forum/potentielles-foul-bei-eckball-zum-1-0/29/2965?page=1&spieltag=2&saisonId=323

Nun gibt es diese Szene,
eingestellt von einem User, dessen Verein betroffen ist (eigentlch unbedeutend).
Im bisherigen Diskussionsverlauf hat bisher ein User den Elfmeter als fragwürdig beurteilt,
die Scharfstellung auf "strittig" dauerte keine 24 Stunden.

Ich sehe viele viele ?????????????????????????????????????????????? zu den Kriterien und den Prozess des KT.
Beim VAR wird gefordert, dass die Kommunikation offen dargelegt wird.
Das wünsche ich mir ab sofort hier auch.

Oder ist man noch dabei den heiligen Gral zu heben?



„Es war eine liebe Zeit, die gute, alte Zeit vor anno 14. In Bayern gleich gar. ... Das Bier war noch dunkel, die Menschen war’n typisch, .... Es war halt noch vieles in Ordnung damals. Denn für Ordnung und Ruhe sorgte die Wahretabelle und für die Gerechtigkeit das Kompetenzteam. ... Das Leben geht weiter, ob Freispruch oder Zuchthaus, auch in der guten, alten Zeit – und auf die Guillotin' hat unser alter Herr Rat eh' niemanden geschickt… Eine liebe Zeit, trotz der Vorkommnisse - menschlich halt. Und darum kommt es immer wieder zu diesen Szenen..."


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #11


15.08.2021 17:28


Y.N.W.A


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 11.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 180

@GladbacherFohlen

- richtig entschieden
Zitat von GladbacherFohlen
Zitat von Y.N.W.A

Ja, dann aber vielleicht im Zuge einer ordentlichen Abstimmung der Szene? Oder ist das nicht erwünscht? Haben wir das jetzt bei Clubspielen schon hinter uns?
Unter diesen Voraussetzungen wird der ganze Laden hier doch völlig obsolet und ihr gebt an die Community das Zeichen "uns doch sch. egal wie ihr das seht - ob kritische Szene oder nicht entscheiden bei uns wenns sein muss auch mal irgendwelche Einzelpersonen". 

Es kann doch nicht euer ernst sein das so zu handhaben. 


Ich kann dir nicht ganz folgen. Die Szene ist strittig gestellt worden und es gibt keinen Anlass für mich hier bisher davon auszugehen, dass hier irgendwas nicht richtig läuft. Uns ist das hier keineswegs scheißegal wie ihr das seht sonst hätten wir hier wohl eher direkt eine KT-Abstimmung draus gemacht. Aktuell entscheidet hier federführend immer noch die Community.


Jo und wie schnell ging das diesmal bitte? Macht euch doch nicht vollends lächerlich.
Hier hat quasi noch kein Mensch aus der Community diese Szene eingeschätzt. Ansonsten wird erst mal tagelang abgewägt, abgestimmt und danach entschieden obs eine kritische Szene ist. Hier hat es zudem zufällig nur ein paar Stunden gedauert. 
Ihr seid wirklich um keine Ausrede verlegen und ultra parteiisch. Peinlich.



VARum?


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #12


15.08.2021 17:29


elf
elf

FC Würzburger Kickers-FanFC Würzburger Kickers-Fan


Mitglied seit: 10.07.2016

Aktivität:
Beiträge: 390

@GladbacherFohlen

- richtig entschieden
Zitat von GladbacherFohlen
...
Wie ich bereits im Thread zur Paderborn-Szene schrieb müssen wir für die Strittigstellung der anderen Szene erstmal diesen Spieltag abwarten, da es technisch nicht möglich ist eine vergangene Szene strittig zu stellen wenn ein neuer Spieltag läuft.
...


Langsam wird es ein Absurdistan.
Also wenn 14 Tage nicht reichen den Schalter umzulegen, wo sich mehrere Mitglieder ein strittig bestätigt haben, da Frage ich mich, was ist das Ziel der Community und des KT?
Soll uns hier etwas bewiesen werden?

 



„Es war eine liebe Zeit, die gute, alte Zeit vor anno 14. In Bayern gleich gar. ... Das Bier war noch dunkel, die Menschen war’n typisch, .... Es war halt noch vieles in Ordnung damals. Denn für Ordnung und Ruhe sorgte die Wahretabelle und für die Gerechtigkeit das Kompetenzteam. ... Das Leben geht weiter, ob Freispruch oder Zuchthaus, auch in der guten, alten Zeit – und auf die Guillotin' hat unser alter Herr Rat eh' niemanden geschickt… Eine liebe Zeit, trotz der Vorkommnisse - menschlich halt. Und darum kommt es immer wieder zu diesen Szenen..."


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #13


15.08.2021 17:32


elf
elf

FC Würzburger Kickers-FanFC Würzburger Kickers-Fan


Mitglied seit: 10.07.2016

Aktivität:
Beiträge: 390

@Klaus

- richtig entschieden
Zitat von Klaus
Shuranov kommt im Strafraumduell mit Prib zu Fall, der Schiri entscheidet auf Elfmeter. Zu Recht?


Nach meiner Einschätzung wurde der Elfmeter zu recht gegeben.
Prib hebt den Fuß zum Beinstellen. Im Prinzip unklug es so zu machen, da Elfmeter mit Ansage.
Ein geschummelter Strafstoß oder provozierendes Einfädeln liegt hier nicht vor.
 



„Es war eine liebe Zeit, die gute, alte Zeit vor anno 14. In Bayern gleich gar. ... Das Bier war noch dunkel, die Menschen war’n typisch, .... Es war halt noch vieles in Ordnung damals. Denn für Ordnung und Ruhe sorgte die Wahretabelle und für die Gerechtigkeit das Kompetenzteam. ... Das Leben geht weiter, ob Freispruch oder Zuchthaus, auch in der guten, alten Zeit – und auf die Guillotin' hat unser alter Herr Rat eh' niemanden geschickt… Eine liebe Zeit, trotz der Vorkommnisse - menschlich halt. Und darum kommt es immer wieder zu diesen Szenen..."


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #14


15.08.2021 17:46


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 6599

@Y.N.W.A @elf

Zitat von Y.N.W.A

Jo und wie schnell ging das diesmal bitte? Macht euch doch nicht vollends lächerlich.
Hier hat quasi kein Mensch diese Szene eingeschätzt. Ihr seid wirklich um keine Ausrede verlegen.


Zitat von elf

Langsam wird es ein Absurdistan.
Also wenn 14 Tage nicht reichen den Schalter umzulegen, wo sich mehrere Mitglieder ein strittig bestätigt haben, da Frage ich mich, was ist das Ziel der Community und des KT?
Soll uns hier etwas bewiesen werden?


Wie gesagt: Andere Natur der vorliegenden strittigen Szenen. Bei einem Elfmeter sind die Dinge hier recht klar gelagert, da wissen wir wie wir das in unseren Relevanzregeln verankert haben und können entsprechend abstimmen. Bei der Szene von vor 14 Tagen hatten wir einerseits das Problem, dass wir uns in der Relevanz nicht komplett sicher waren, andererseits aber auch noch einige KTler nicht aktiv waren (Urlaubszeit, geringes Interesse an der zweiten Liga etc). Dass das scheiße gelaufen ist ist uns bewusst und da müssen wir nachbessern. Warum genau hier jetzt so schnell strittig gestellt wurde weiß ich aber persönlich auch nicht. Für mich war der Elfmeter komplett gerechtfertigt



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #15


15.08.2021 17:50


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1893

- Veto
Unfassbar was hier wieder für ein Theater gemacht wird. Das ist unerträglich!

Insbesondere diese erneuten erbärmliche Vorverurteilungen. Argumente außer Verschwörungstheorien und Abgesang gibt es aber offenkundig nicht.
Keine Ahnung, wer hier strittig gestellt hat - ich habe die Szene dank der Senderwechsel von Sky nicht gesehen bisher. Bei @Junior klang es so, als habe er das Ding zunächst nicht scharf gestellt.
Aber selbst wenn, der Unterschied zum vergangenen Spieltag liegt doch in der Relevanzfrage. Wenn wir letzten Spieltag scharf gestellt hätten, wäre eine Entscheidung gefallen die wir dann möglicherweise eine Woche nach der Deadline kassiert hätten, wenn wir der Meinung gewesen wären, es wäre nicht relevant. Kann doch nicht die bessere Alternative sein, oder?
Also vielleicht mal den Kopf in die Eistonne stecken und mal rational werden.

@GladbacherFohlen hat nun an mehreren Stellen klargestellt, dass die vergangene Szene noch strittig gestellt wird und damit das Tor aberkannt werden wird. Es gibt aber schlicht keine technische Möglichkeit das mal eben so zu machen. Wo ist nun das Problem? Wir haben dazu an vielen Stellen was zu gesagt.
Und ja, es hat 14 Tage gedauert - und? Selbst wenn es 30 Spieltage dauert - hauptsache am Ende steht die Entscheidung, die im Sinne der wahrenTabelle korrekt ist.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #16


15.08.2021 17:55


Y.N.W.A


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 11.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 180

@GladbacherFohlen

- richtig entschieden
Zitat von GladbacherFohlen
Zitat von Y.N.W.A

Jo und wie schnell ging das diesmal bitte? Macht euch doch nicht vollends lächerlich.
Hier hat quasi kein Mensch diese Szene eingeschätzt. Ihr seid wirklich um keine Ausrede verlegen.


Zitat von elf

Langsam wird es ein Absurdistan.
Also wenn 14 Tage nicht reichen den Schalter umzulegen, wo sich mehrere Mitglieder ein strittig bestätigt haben, da Frage ich mich, was ist das Ziel der Community und des KT?
Soll uns hier etwas bewiesen werden?

Warum genau hier jetzt so schnell strittig gestellt wurde weiß ich aber persönlich auch nicht. Für mich war der Elfmeter komplett gerechtfertigt


#modedit: Ursprünglicher Beitrag wurde teilweise entfernt und an die WT-Richtlinien angepasst



VARum?


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #17


15.08.2021 18:03


Y.N.W.A


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 11.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 180

@SetOnFire

- richtig entschieden
Zitat von SetOnFire
Unfassbar was hier wieder für ein Theater gemacht wird. Das ist unerträglich!

Insbesondere diese erneuten erbärmliche Vorverurteilungen. Argumente außer Verschwörungstheorien und Abgesang gibt es aber offenkundig nicht.
Keine Ahnung, wer hier strittig gestellt hat - ich habe die Szene dank der Senderwechsel von Sky nicht gesehen bisher. Bei @Junior klang es so, als habe er das Ding zunächst nicht scharf gestellt.
Aber selbst wenn, der Unterschied zum vergangenen Spieltag liegt doch in der Relevanzfrage. Wenn wir letzten Spieltag scharf gestellt hätten, wäre eine Entscheidung gefallen die wir dann möglicherweise eine Woche nach der Deadline kassiert hätten, wenn wir der Meinung gewesen wären, es wäre nicht relevant. Kann doch nicht die bessere Alternative sein, oder?
Also vielleicht mal den Kopf in die Eistonne stecken und mal rational werden.

@GladbacherFohlen hat nun an mehreren Stellen klargestellt, dass die vergangene Szene noch strittig gestellt wird und damit das Tor aberkannt werden wird. Es gibt aber schlicht keine technische Möglichkeit das mal eben so zu machen. Wo ist nun das Problem? Wir haben dazu an vielen Stellen was zu gesagt.
Und ja, es hat 14 Tage gedauert - und? Selbst wenn es 30 Spieltage dauert - hauptsache am Ende steht die Entscheidung, die im Sinne der wahrenTabelle korrekt ist.
 


Was für Vorverurteilungen? Langsam aber sicher sollten auch die "Spezis" hier verstehen, dass etwas grundlegend falsch läuft.

Was hängste dich denn jetzt so an einer alten Szene auf?
Die ist hier doch völlig irrelevant. Es geht hier darum, dass die recht klare Elferszene von gestern wie von Geisterhand blitzschnell auf strittig gestellt wird, obwohl nicht mal verschiedene Meinungen eingeholt werden. Es geht hier auch zunehmends um User, denen die ständige Ungleichbehandlung ihrer Teams gegen den Strich geht. 

#modedit: Ursprünglicher Beitrag wurde teilweise entfernt und an die WT-Richtlinien angepasst



VARum?


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #18


15.08.2021 18:07


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 6599

@Y.N.W.A

Zitat von Y.N.W.A
#modedit: Ursprünglicher Beitrag wurde teilweise entfernt und an die WT-Richtlinien angepasst


Und was genau bringt demjenigen das jetzt? Die Szene steht nach wie vor bei überwiegender Mehrheit für "richtig entschieden". Also sorry das wirkt langsam ein bisschen sehr paranoid. Genieß doch mal den verdienten SIeg



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #19


15.08.2021 18:12


Y.N.W.A


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 11.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 180

@GladbacherFohlen

- richtig entschieden
Zitat von GladbacherFohlen
Zitat von Y.N.W.A
#modedit: Ursprünglicher Beitrag wurde teilweise entfernt und an die WT-Richtlinien angepasst


Und was genau bringt demjenigen das jetzt? Die Szene steht nach wie vor bei überwiegender Mehrheit für "richtig entschieden". Also sorry aber deine Paranoia wirkt langsam ein wenig manisch. Genieß doch mal den verdienten SIeg


"Verdient"? Nach Spielanteilen wäre ein Unentschieden völlig verdient gewesen. Der Sieg war recht glücklich.

Glaubst du ernsthaft die Szene auf strittig zu stellen war nur ein "Versehen"? 

Ich finde es geschmacklos sowas abzuziehen und mir im Gegenzug in beleidigender Weise eine psychische Krankheit anzudichten. Das ist wirklich unterstes Niveau.



VARum?


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter zum 2:0 berechtigt.  - #20


15.08.2021 18:15


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 6599

@Y.N.W.A

Zitat von Y.N.W.A

"Verdient"? Nach Spielanteilen wäre ein Unentschieden völlig verdient gewesen. Der Sieg war recht glücklich.

Glaubst du ernsthaft die Szene auf strittig zu stellen war nur ein "Versehen"? 

Ich finde es geschmacklos sowas abzuziehen und mir im Gegenzug in beleidigender Weise eine psychische Krankheit anzudichten. Das ist wirklich unterstes Niveau.


Ich fand den Sieg durchaus nicht unverdient, aber ich hege auch durchaus Sympathien für den Club und weniger für den Rivalen aus Düsseldorf daher seh ich das vielleicht etwas zu wohlwollend.

Ich gehe stand jetzt davon aus, dass da keine böse Absicht hintersteckte, auch wenn es sicher nicht gut aussieht.

Nunja du vermutest hier seit Wochen eine gezielte Benachteiligung seitens WT gegenüber deines Lieblingsvereins. Auf mich wirkt das schon ein bisschen paranoid aber ich bin kein Psychiater und mein vorheriger Kommentar war da ein wenig zu hart ausgedrückt. Sorry



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


14.08.2021 13:30


58.
Schindler
90+8.
(11er)
Valentini

Schiedsrichter

Robert SchröderRobert Schröder
Jan Neitzel-Petersen
Tim Skorczyk
Lukas Benen

Statistik von Robert Schröder

1. FC Nürnberg Fortuna Düsseldorf Spiele
6  
  6

Siege (DFL)
1  
  2
Siege (WT)
1  
  3

Unentschieden (DFL)
3  
  2
Unentschieden (WT)
2  
  1

Niederlagen (DFL)
2  
  2
Niederlagen (WT)
3  
  2

Aufstellung

Schäffler 46.
Mathenia
Handwerker
Krauß 87.
Borkowski
Gelbe Karte Schindler
Gelbe Karte Geis 66.
Gelbe Karte Möller Daehli 79.
Sörensen
Valentini
Duman 66.
Klarer  Gelbe Karte
Prib  Gelbe Karte
59. Peterson 
Nedelcu 
87. Zimmermann 
87. Klaus 
Hennings 
Kastenmeier 
Hartherz 
71. Appelkamp  Gelbe Karte
59. Kownacki 
Shuranov  46.
Dovedan  79.
Nürnberger  66.
Tempelmann  66.
Fischer  87.
59. Shipnoski
87. Oberdorf
59. Piotrowski
87. Iyoha
71. Narey

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema