Freiburg

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Allgemeine Themen
  Freiburg | von Herthaner_-_1892

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Freiburg  - #1


26.02.2022 17:11


Herthaner_-_1892


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 77

Eigentlich ist mir der SC sehr sympathisch, aber heute liefern sie eine schauspielerische Leistung vom Feinsten ab. Fallen bei jedem Kontak, zum Teil sogar ohne jeden Kontakt. Und die Schiris machen einfach mit... 

#modedt: Titel gemäß den Richtlinien der WT angepasst



5  Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #2


26.02.2022 17:20


Rockgamer


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.11.2009

Aktivität:
Beiträge: 281

Kann man so unterschreiben. 
Die Schauspieleinlagen waren genauso erbärmlich wie die Schiedsrichter(Gespann) Leistung und das Abwehrverhalten von Björkan

​​​​



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #3


26.02.2022 17:24


picjojo


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 10.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 438

Könnt ja in liga zwei, da wird weniger geschauspielt... 

jetzt mal spaß beiseite, aber außer beim Elfmeter hab ich keine Schauspielerei gesehen. Ich kanns aber verstehen, dass die Niederlage extrem schmerzt und fande heute Hertha das erstemal sympathisch ohne zu harten Fouls oder selke schwalben



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #4


26.02.2022 17:29


Sensei_Leku


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 26.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 206

Es ist halt clever, sagt, was ihr wollt. Die Erkennen, dass der Schiedsrichter früh zweimal falsch für sie pfeift und weil wir nicht vehement dagegen vorgehen und meckern bestärken sie den Schiri in seiner Sichtweise, in dem sie weiter über den Boden rollen. Das ist nicht schön, aber legitim und clever und etwas, was unsere Truppe von Schwiegermutterlieblingen nicht kann - und ich rede hier nicht von Cunha und Selke, die das auf eine hohle Art und Weise praktizieren, die einfach nicht zieht.

Ist halt ein psychologischer Aspekt des Spiel, der einen Vorteil in deine Richtung zieht. Und es hat geklappt, Jablonski hat heute beschissen gepfiffen, aus unserer Sicht mit einem sogar spielentscheidenden Fehler.

Wobei man auch erwähnen muss, dass das eher eine allgemeine Erkenntnis ist und nicht explizit was mit Freiburg zu tun hat. Ja, es war da, aber nicht so massiv ausgeprägt wie in anderen Vereinen..



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #5


26.02.2022 17:32


Lilien80


SV Darmstadt 98-FanSV Darmstadt 98-Fan


Mitglied seit: 19.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 90

Das ist aber nicht Freiburgs schuld, sondern das ist einfach eine erbärmliche Schiedsrichter-Leistung a la Jablonski!

Wenn ich merke, dass der SR jeden Pups pfeift und auch noch glasklare Schwalben, dann wälze ich mich halt nur rum und betreibe Bodenkosmetik...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #6


26.02.2022 17:33


Korns


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 19.02.2022

Aktivität:
Beiträge: 7

Als Fan einer Mannschaft wie Hertha BSC, unter anderem mit Spielern wie Selke, sollte beim Thema Schauspielerei & Theatralik besser nicht kommentieren, oder?



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #7


26.02.2022 17:33


Morningsun539


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 15.08.2021

Aktivität:
Beiträge: 34

Sallai und Lienhart

Sallai war bei jeder Berührung am Boden, solche Schwalbenkönige sind leider massenhaft verbreitet aber auch eine Schande für den Sport. (Und ja jede Mannschaft hat da einen von) Lienhart hält sich auch den Kopf nach einem Schultertreffer und das habe ich schon einmal in einem Spiel gegen uns beobachtet.

Aber spielentscheidend war das definitiv nicht und auch wenn ich es niemals akzeptieren werde ist ein unsportlicher wie Sallai clever und eben nicht unsportlich. Man muss anfangen Spieler für solche Aktionen zu sperren sonst hört diese Unsitte nicht auf. Und ja man müsste wahrscheinlich von jedem Verein pro Spiel mindestens einen Spieler sperren!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #8


26.02.2022 17:35


Todoko


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 44

Also ich weiß nicht, ob man so ein Thema aufmachen muss, aber bitte:

Ja, heute gab es tatsächlich drei Freiburger Szenen, bei denen auch ich mich gefragt habe, ob das jetzt wirklich sein musste. Und ja, für einen sehr korrekten und fairen Verein wie den SC ist das schon viel. Aber von "Fallen bei jedem oder gar keinem Kontakt" kann nun wirklich nicht die Rede sein.

Vielleicht schläfst du also einfach eine Nacht drüber und löscht den Beitrag morgen?

 



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #9


26.02.2022 17:42


picjojo


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 10.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 438

@Morningsun539

Zitat von morningsun539
Sallai war bei jeder Berührung am Boden, solche Schwalbenkönige sind leider massenhaft verbreitet aber auch eine Schande für den Sport. (Und ja jede Mannschaft hat da einen von) Lienhart hält sich auch den Kopf nach einem Schultertreffer und das habe ich schon einmal in einem Spiel gegen uns beobachtet.

Aber spielentscheidend war das definitiv nicht und auch wenn ich es niemals akzeptieren werde ist ein unsportlicher wie Sallai clever und eben nicht unsportlich. Man muss anfangen Spieler für solche Aktionen zu sperren sonst hört diese Unsitte nicht auf. Und ja man müsste wahrscheinlich von jedem Verein pro Spiel mindestens einen Spieler sperren!


Lienhart fliegt eigentlich nicht schnell und ich hab dabei auch ein Foul gesehen. Den griff ins Gesicht kann er sich aber sparen das stimmt. 
Jeder Verein hat seine Spieler die schnell fliegen, beinuns ist es Höler und sallai. Die werden jedoch aber auch oft gefoult.
Mich nervt es auch immer wieder wenn sie hinfliegen und jammern statt weiter zu spielen. 

Das große Problem ist halt, dass es teilweise nur freistöße gibt, wenn man sich Fallen lässt und sowas nervt mich genauso. Es gibt so viele Schubser und Fouls die abgepfiffen gehören, aber nicht gepfiffen werden, weil man nicht fliegt.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #10


26.02.2022 17:58


February


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.03.2020

Aktivität:
Beiträge: 49

@Korns

Zitat von korns
Als Fan einer Mannschaft wie Hertha BSC, unter anderem mit Spielern wie Selke, sollte beim Thema Schauspielerei & Theatralik besser nicht kommentieren, oder?


Das eine schließt das andere doch nicht aus? Man kann diese unsitte grundsätzlich schlecht finden, auch beim Eigenen Verein und Selke wird auch von Herthanern genau dafür regelmäßig kritisiert. Ich finde sowas auch unterirdisch und halt auch unsportlich und da ist mir halt auch egal was da für ein Emblem auf der Brust ist.



5  Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #11


26.02.2022 18:15


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 770

@Korns

Zitat von korns
Als Fan einer Mannschaft wie Hertha BSC, unter anderem mit Spielern wie Selke, sollte beim Thema Schauspielerei & Theatralik besser nicht kommentieren, oder?


Klar, darf man das kriritsieren, wenn die Selbstkritik da ist. Kannst ja mal prüfen, wie beliebt sich Selke bei den eigenen Fans damit gemacht hat, dass er gegen Augsburg einen Freistoß in der Nachspielzeit schinden wollte und Hertha deswegen als Quittung den Ausgleich kassiert hat. Umgekehrt haben Freiburger Fans die diesbezüglichen Fähigkeiten von Lukas Höler schon oft genug kritisiert.



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #12


26.02.2022 18:32


picjojo


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 10.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 438

@Uwe0366

Zitat von Uwe0366
Zitat von korns
Als Fan einer Mannschaft wie Hertha BSC, unter anderem mit Spielern wie Selke, sollte beim Thema Schauspielerei & Theatralik besser nicht kommentieren, oder?


Klar, darf man das kriritsieren, wenn die Selbstkritik da ist. Kannst ja mal prüfen, wie beliebt sich Selke bei den eigenen Fans damit gemacht hat, dass er gegen Augsburg einen Freistoß in der Nachspielzeit schinden wollte und Hertha deswegen als Quittung den Ausgleich kassiert hat. Umgekehrt haben Freiburger Fans die diesbezüglichen Fähigkeiten von Lukas Höler schon oft genug kritisiert.


Das ist es halt und hier direkt so ein Titel raushauen ist dann einfach nur Frust über die Niederlage und hat halt wenig mit dem SportClub an sich zu tun, sondern eher speziell vereinzelte Spieler, die es offensichtlich in jedem Verein gibt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #13


26.02.2022 19:13


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 770

@picjojo

Zitat von picjojo
Zitat von Uwe0366
Zitat von korns
Als Fan einer Mannschaft wie Hertha BSC, unter anderem mit Spielern wie Selke, sollte beim Thema Schauspielerei & Theatralik besser nicht kommentieren, oder?


Klar, darf man das kriritsieren, wenn die Selbstkritik da ist. Kannst ja mal prüfen, wie beliebt sich Selke bei den eigenen Fans damit gemacht hat, dass er gegen Augsburg einen Freistoß in der Nachspielzeit schinden wollte und Hertha deswegen als Quittung den Ausgleich kassiert hat. Umgekehrt haben Freiburger Fans die diesbezüglichen Fähigkeiten von Lukas Höler schon oft genug kritisiert.


Das ist es halt und hier direkt so ein Titel raushauen ist dann einfach nur Frust über die Niederlage und hat halt wenig mit dem SportClub an sich zu tun, sondern eher speziell vereinzelte Spieler, die es
offensichtlich in jedem Verein gibt.


Offensichtlich resultiert der Frust aus einem Elfmetertor nach einer Schauspieleinlage, das letztlich (trotz der zwei Tore in der Schlussphase) das Spiel entschieden hat. Das hat schon was mit dem SC vom heutigen Tag zu tun. Aber das ging nur, weil der SR dabei assistiert hat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #14


26.02.2022 19:24


picjojo


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 10.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 438

@Uwe0366

Zitat von Uwe0366
Zitat von picjojo
Zitat von Uwe0366
Zitat von korns
Als Fan einer Mannschaft wie Hertha BSC, unter anderem mit Spielern wie Selke, sollte beim Thema Schauspielerei & Theatralik besser nicht kommentieren, oder?


Klar, darf man das kriritsieren, wenn die Selbstkritik da ist. Kannst ja mal prüfen, wie beliebt sich Selke bei den eigenen Fans damit gemacht hat, dass er gegen Augsburg einen Freistoß in der Nachspielzeit schinden wollte und Hertha deswegen als Quittung den Ausgleich kassiert hat. Umgekehrt haben Freiburger Fans die diesbezüglichen Fähigkeiten von Lukas Höler schon oft genug kritisiert.


Das ist es halt und hier direkt so ein Titel raushauen ist dann einfach nur Frust über die Niederlage und hat halt wenig mit dem SportClub an sich zu tun, sondern eher speziell vereinzelte Spieler, die es
offensichtlich in jedem Verein gibt.


Offensichtlich resultiert der Frust aus einem Elfmetertor nach einer Schauspieleinlage, das letztlich (trotz der zwei Tore in der Schlussphase) das Spiel entschieden hat. Das hat schon was mit dem SC vom heutigen Tag zu tun. Aber das ging nur, weil der SR dabei assistiert hat.


naja eigentlich nur mit Sallai, aber gut mehr muss man wohl hier nicht mehr sagen Jeder hat halt seine Meinungen zu Vereinen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #15


26.02.2022 20:19


Peachum12


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.10.2021

Aktivität:
Beiträge: 198

Lienhart hat sogar so hart geschauspielert, dass er nicht weiter spielen konnte und ausgewechselt werden musste. Dass jemand so weit geht... typisch Schauspielclub



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #16


26.02.2022 21:01


revolution0815


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 628

@Korns

Zitat von korns
Als Fan einer Mannschaft wie Hertha BSC, unter anderem mit Spielern wie Selke, sollte beim Thema Schauspielerei & Theatralik besser nicht kommentieren, oder?

klasse beitrag! da sind ja sämtliche hertha-fans so richtig dumm und dachten nicht daran, dass selke ein blau-weißes trikot trägt. wie kann man sich dann erlauben, kommentare über andere unsportlichkeiten loszulassen? geht gar nicht. du hast uns allen die augen geöffnet...



smileys gibt es bei mir nicht. der mensch sollte schon selbst erkennen, ob ich etwas formal oder ernst meine.


7  Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #17


26.02.2022 21:02


Spreeathener


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 200

@Korns

Zitat von korns
Als Fan einer Mannschaft wie Hertha BSC, unter anderem mit Spielern wie Selke, sollte beim Thema Schauspielerei & Theatralik besser nicht kommentieren, oder?


Selke ist nicht nur aufgrund seiner Neigung zu ebenso übertriebenen wie durchschaubaren Schauspieleinlagen bei nicht wenigen Herthanern alles andere als beliebt.



They hate us 'cause they ain't us. Berlin ist blau-weiß!


3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #18


26.02.2022 23:15


BUFU1610


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 04.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 226

@Spreeathener

Zitat von Spreeathener
Selke ist nicht nur aufgrund seiner Neigung zu ebenso übertriebenen wie durchschaubaren Schauspieleinlagen bei nicht wenigen Herthanern alles andere als beliebt.

Reines Gedankenspiel: Würde sich das eventuell ändern, wenn es eben nicht so durchschaubar und in Folge erfolgreicher und dem Verein damit die Löcher wäre?

​​​​​Ich will wirklich nix unterstellen, ich mag das beim Höler z.B. ja auch überhaupt nicht, obwohl es scheinbar sehr erfolgreich funktioniert.. und Sallai ist da auf dem schlechtesten Weg, glaube ich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #19


27.02.2022 09:38


Korns


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 19.02.2022

Aktivität:
Beiträge: 7

Sry

Mein Post oben war eher auf den Threadtitel bezogen. Das ist schon eine Frechheit! Denn wie hier richtig angemerkt wird, hat jeder Club seine Oscar-Preisträger in seinen Reihen. Hätte ich besser klarmachen sollen. Peace!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freiburg  - #20


27.02.2022 17:30


Janino


VfR Aalen-FanVfR Aalen-Fan


Mitglied seit: 01.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 269


Zumindest wurde jetzt der Threadtitel geändert.

Leider ist es in der Bundesliga eine Unsitte geworden unfair zu sein. Solange von der Schiedsrichterzunft nicht geahndet wird, haben die Spieler damit offensichtlich recht. Und da geht es nicht nur um leichtes Fallen, sondern auch andere Sachen, wie den Ball nicht freigeben nach einem Foul und andere Dinge. Im Handball hat diese Unsitte nicht um sich gegriffen.

Und zum Threadersteller: Wer mit seinem Verein im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

26.02.2022 15:30


12.
(11er)
Grifo
83.
Schade
86.
Höler

Schiedsrichter

Sven JablonskiSven Jablonski
Note
5,1
SC Freiburg 4,0   4,7  Hertha BSC 5,7
Norbert Grudzinski
Eduard Beitinger
Dr. Martin Thomsen

Statistik von Sven Jablonski

SC Freiburg Hertha BSC Spiele
11  
  11

Siege (DFL)
4  
  2
Siege (WT)
3  
  2

Unentschieden (DFL)
3  
  2
Unentschieden (WT)
4  
  2

Niederlagen (DFL)
4  
  7
Niederlagen (WT)
4  
  7

Aufstellung

Petersen 64.
Flekken
Günter
Eggestein
Jeong 82.
Lienhart 90.
Gelbe Karte Höfler
Grifo 82.
Schlotterbeck
Kübler
Sallai 64.
Boyata 
Tousart 
78. Belfodil 
69. Gechter 
Pekarík 
70. Darida 
Jovetić  Gelbe Karte
Lotka 
Bjørkan  Gelbe Karte
Serdar 
78. Richter 
Höler  64.
Weißhaupt  82.
Demirović  82.
Schade  64.
Schlotterbeck  90.
70. Dong-Jun
69. Röcker
78. Ekkelenkamp
78. Selke

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema