Handspiel von Polter

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  16. Min.: Handspiel von Polter | von JaschaSCF  VAR
 Allgemeine Themen
  Keine Kontrolle | von Polanski

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Handspiel von Polter  - #1


17.02.2024 15:55


JaschaSCF


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 16.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 24

- Veto
Darmstadts Ausgleich zählt nach VAR Eingriff wegen eines Handspiels in der Torentstehung nicht. Handelte es sich bei Polters Ballkontakt um ein absichtliches oder strafbares Handspiel? Oder war Polters Armhaltung komplett natürlich? Die Berührung des Balls mit dem Arm ist unstrittig.
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
67,5 %

Veto:
32,5 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #2


17.02.2024 15:58


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 7337

Der Arm ging ja noch mal raus. Von daher korrekt, das Tor abzuerkennen



Kämpfen und Siegen! #Wehrle Raus! #Adrion Raus! #Raus mit Claus!!!!!!!!!!! #FCFairPlay Raus!


3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #3


17.02.2024 16:00


Eckes


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 138

- richtig entschieden
Polter hat Blick auf den Ball und der Arm geht deutlich entgegen der Fallrichtung raus (Natürliche Armbewegung wäre genau in die andere Richtung). Trefferbild auch deutlich unterhalb der Ärmellinie.

Somit korrekt hier auf Handspiel zu entscheiden.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #4


17.02.2024 16:00


webman12


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.12.2013

Aktivität:
Beiträge: 658

Für mich eine Fehlentscheidung

- Veto
Kein absichtliches Handspiel. Anton berührt den Ball kurz vorher und lenkt ihn ab. Arm hin nach unten. Der Ball fiel Anton danach vor die Füße und beim unbedrängten Klärungsversuch schoß er den Ball direkt zum Darmstädter. Bin der Meinung sein eigener Mitspieler hat ihn beim Klärungsversuch behindert. Polter saß ja auf dem Boden.



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #5


17.02.2024 16:01


Capsoni


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.12.2008

Aktivität:
Beiträge: 1235

Bin mir nicht sicher.. aber es sah so aus als ob der Stuttgarter Verteidiger den ankommenden Ball noch leicht abfälschte bevor er 2m später an den Arm von Polter sprang.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #6


17.02.2024 16:05


kallinski


SV Darmstadt 98-FanSV Darmstadt 98-Fan


Mitglied seit: 25.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 1242

Phhhh .... jaa nee ist klar ... dem SR wird die Perspektive gezeigt, bei der man nur die Hälfte sieht. Die Kamera aus der Nordtribüne zeigt eigentlich wunderbar, wie der Ball abgelenkt wird. Eine aktive Handbewegung kann ich beim besten Willen nicht sehen.



Stay fair. Discuss but don't vote your match or for your team.


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #7


17.02.2024 16:06


webman12


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.12.2013

Aktivität:
Beiträge: 658

- Veto
Der Arm bewegt sich schon etwas vom Körper weg, allerdings ist es minimal und eher der Bewegung zu schulden, da der Ball etwas in seinen Rücken kommt.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #8


17.02.2024 16:16


Eckes


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 138

@webman12

- richtig entschieden
Zitat von webman12
Der Arm bewegt sich schon etwas vom Körper weg, allerdings ist es minimal und eher der Bewegung zu schulden, da der Ball etwas in seinen Rücken kommt.


Er fällt nach vorne und "es ist der Bewegung zu schulden" - weil er eben nur mit dem Arm, nicht mit dem Körper zum Ball geht?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #9


17.02.2024 16:18


webman12


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.12.2013

Aktivität:
Beiträge: 658

@Eckes

- Veto
Zitat von Eckes
Zitat von webman12
Der Arm bewegt sich schon etwas vom Körper weg, allerdings ist es minimal und eher der Bewegung zu schulden, da der Ball etwas in seinen Rücken kommt.


Er fällt nach vorne und "es ist der Bewegung zu schulden" - weil er eben nur mit dem Arm, nicht mit dem Körper zum Ball geht?

und du meinst er kann , nachdem Anton den Ball abfälscht , so schnell reagieren?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #10


17.02.2024 16:23


DasBaschti1887


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 21.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 228

- richtig entschieden
Man sieht in einer Wiederholung sogar wie Polter es selber merkt und sich schon drüber aufregt , dass er mit dem Arm am Ball war.. absolut korrekte Entscheidung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #11


17.02.2024 16:37


germy


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 12.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 317

- Veto
ME Glück für Stuttgart. Klar war da eine Handberührung, aber nicht jede Handberührung ist auch absichtliches Handspiel.
Ball kommt aus kurzer Distanz, Arm vglw. nah am Körper und am Ende spielt Polter ja sogar den Ball Richtung VfBler und nicht zu seinem Mann.
Ich hätte den nicht gepfiffen, aber ich würde auch generell weniger Handelfmeter pfeifen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #12


17.02.2024 16:42


Harrygator


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 5025

- richtig entschieden
Für mich korrekt entschieden. Er nutzt den Arm aktiv und bewusst zur Ballkontrolle. Das sollte man abpfeifen.



Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels - Weiß und Blau!


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #13


17.02.2024 16:47


1wurf


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 25.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 3113

Mir fehlt da langsam jegliches Verständnis.

Warum ist das hier Handspiel (oder nicht), beim Handspiel im eigenen Strafraum bei Bayern-Bayer kein Handspiel (oder nicht)?

Beide Male bekommt der Ball aus kurzer Distanz sein Momentum, beide Male finden sich gute Gründe warum der Arm da ist (Ausgleichsbewegung beim Abstoppen, reflexhafte Schutzbewegung) und das Ergebnis ist eben nicht das Gleiche.

P.S.: Ich lache immer noch herzlich über die Leute, die vor dem VAR befürchteten, es gäbe danach nichts mehr zum Diskutieren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #14


17.02.2024 16:48


Capsoni


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.12.2008

Aktivität:
Beiträge: 1235

@Harrygator

Zitat von Harrygator
Für mich korrekt entschieden. Er nutzt den Arm aktiv und bewusst zur Ballkontrolle. Das sollte man abpfeifen.


Bis du Polter himself, das du weißt das er es bewusst macht?



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #15


17.02.2024 16:50


Tom1981


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 17.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 203

- richtig entschieden
Hand bei der Torerzielung ist immer strafbar.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #16


17.02.2024 16:50


1wurf


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 25.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 3113

@DasBaschti1887

Zitat von DasBaschti1887
Man sieht in einer Wiederholung sogar wie Polter es selber merkt und sich schon drüber aufregt , dass er mit dem Arm am Ball war.. absolut korrekte Entscheidung.


Da ist aber die Frage: ärgert er sich, weil er im Kurzschluss etwas Dummes wie absichtliches Handspiel gemacht hat oder ärgert er sich, weil er weiß, dass das Tor nicht gegeben wird weil er leider das Handspiel nicht verhindern konnte?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #17


17.02.2024 16:51


1wurf


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 25.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 3113

@Tom1981

Zitat von Tom1981
Hand bei der Torerzielung ist immer strafbar.


Galt das nicht nur für den Torschützen?



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #18


17.02.2024 17:04


Maximum Objectivity


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.06.2023

Aktivität:
Beiträge: 714

- richtig entschieden
Das Handspiel muss man trotz Ablenkung ahnden, denke ich, da der Arm rausgeht und er so dann den Ball mitnimmt. Absicht ist nicht eindeutig. Es wirkt aber schon so, dass er etwas darauf spekuliert, den Ball zumindest mit dem Arm mitzunehmen, wenn er den Ball mit dem Körper nicht stoppen kann, was hier eindeutig nicht mehr möglich ist.

Nach der früheren Handspielregel, in der die Eroberung mit der Hand - auch unabsichtlich - zu ahnden war, wenn sie unmittelbar zu einer aussichtsreichen Torchance führt, wäre das in jedem Fall als Handspiel zu werten gewesen. 

Für mich stellst sich eine andere Frage:
Anton kann den Ball klären und spielt ihn dem Darmstädter in den Fuss. Ist das dann eine neue Spielsituation und dürfte der SR dann gar nicht mehr eingreifen? Man kann die Aktion von Anton als Rettungsaktion werten und dann bleibt der Kontext gewissermaßen erhalten. Es ist dann also keine komplett neue Spielsituation. Anton ist aber eigentlich recht unbedrängt und klärt einfach schlecht. Für Anton spricht, dass er aus der Balance gerät. Insofern kann man das dann eben als "noch nicht in Ballbesitz" werten. Etwas haarig.

Wie auch immer man die Sache sieht: Das ist ein kritischer Punkt. Wann man etwas als neue Spielsituation interpretiert, davon hängt viel ab. Der VAR-Eingriff und Bewertungen von passiven Abseits zB. Mal wird direkt aus dem passiven Abseits angelaufen und als Aktivierung gewertet. Mal bekommt Haller rot und Elfmeter gegen sich, nachdem er vom Gegenspieler aus dem passiven Abseits direkt angelaufen wird...
Hier müssten sich die Regelhüter und die DFB-SR-Abteilung um mehr Klarheit bemühen. Das wird nicht einheitlich und konsistent ausgelegt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #19


17.02.2024 17:07


germy


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 12.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 317

@Tom1981

- Veto
Zitat von Tom1981
Hand bei der Torerzielung ist immer strafbar.

Gilt mE nur, wenn Du mit der Hand das Tor erzielst, ansonsten hättest Du natürlich recht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Polter  - #20


17.02.2024 17:09


germy


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 12.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 317

@Maximum Objectivity

- Veto
Zitat von Maximum Objectivity
Das Handspiel muss man trotz Ablenkung ahnden, denke ich, da der Arm rausgeht und er so dann den Ball mitnimmt. Absicht ist nicht eindeutig. Es wirkt aber schon so, dass er etwas darauf spekuliert, den Ball zumindest mit dem Arm mitzunehmen, wenn er den Ball mit dem Körper nicht stoppen kann, was hier eindeutig nicht mehr möglich ist.

Nach der früheren Handspielregel, in der die Eroberung mit der Hand - auch unabsichtlich - zu ahnden war, wenn sie unmittelbar zu einer aussichtsreichen Torchance führt, wäre das in jedem Fall als Handspiel zu werten gewesen. 

Für mich stellst sich eine andere Frage:
Anton kann den Ball klären und spielt ihn dem Darmstädter in den Fuss. Ist das dann eine neue Spielsituation und dürfte der SR dann gar nicht mehr eingreifen? Man kann die Aktion von Anton als Rettungsaktion werten und dann bleibt der Kontext gewissermaßen erhalten. Es ist dann also keine komplett neue Spielsituation. Anton ist aber eigentlich recht unbedrängt und klärt einfach schlecht. Für Anton spricht, dass er aus der Balance gerät. Insofern kann man das dann eben als "noch nicht in Ballbesitz" werten. Etwas haarig.

Wie auch immer man die Sache sieht: Das ist ein kritischer Punkt. Wann man etwas als neue Spielsituation interpretiert, davon hängt viel ab. Der VAR-Eingriff und Bewertungen von passiven Abseits zB. Mal wird direkt aus dem passiven Abseits angelaufen und als Aktivierung gewertet. Mal bekommt Haller rot und Elfmeter gegen sich, nachdem er vom Gegenspieler aus dem passiven Abseits direkt angelaufen wird...
Hier müssten sich die Regelhüter und die DFB-SR-Abteilung um mehr Klarheit bemühen. Das wird nicht einheitlich und konsistent ausgelegt.

Aber der Darmstädter erobert den Ball ja gerade nicht durch das Handspiel, sondern legt ihn Anton vor…



 Melden
 Zitieren  Antworten


17.02.2024 15:30


14.
Guirassy
90+2.
Dahoud
90+5.
Seydel

Schiedsrichter

Tobias WelzTobias Welz
Note
5,0
SV Darmstadt 98 6,0   4,8  VfB Stuttgart 5,4
Dr. Martin Thomsen
Jonas Weickenmeier
Dr. Arne Aarnink
Robert Schröder
Holger Henschel

Statistik von Tobias Welz

SV Darmstadt 98 VfB Stuttgart Spiele
1  
  16

Siege (DFL)
0  
  6
Siege (WT)
0  
  6

Unentschieden (DFL)
0  
  2
Unentschieden (WT)
0  
  2

Niederlagen (DFL)
1  
  8
Niederlagen (WT)
1  
  8

Aufstellung

Pfeiffer 74.
Schuhen
Gelbe Karte Zimmermann
Bader
Polter
Gjasula 86.
Mehlem 86.
Gelbe Karte Justvan
Gelbe Karte Klarer 46.
Holland
Karic 74.
Anton 
Karazor  Gelbe Karte
72. Führich  Gelbe Karte
Ito 
Stenzel  Gelb-Rote Karte
46. Leweling  Gelbe Karte
63. Guirassy 
Bredlow 
81. Mittelstädt 
Stiller 
81. Undav 
Nürnberger  46.
Vilhelmsson  86.
Torsiello  74.
Seydel  74.
Schnellhardt  86.
63. Millot
81. Dahoud
46. Vagnoman
81. Stergiou
72. Jeong

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema