Handspiel vor dem 3:0

Relevante Themen

 Strittige Szene
  36. Min.: Rot für Hennings? | von Engelksind
 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Handspiel vor dem 3:0 | von BigBoymann
  Abseits vor 0:1? | von Junior
  22. Minute Gelbe Karte Martinez | von Des Rusty
  Torschütze zum 1:0? | von wsieverding
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Handspiel vor dem 3:0  - #1


23.11.2019 16:06


BigBoymann


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 09.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 338

Spielt Müller den Ball mit der Hand unmittelbar vorm 3:0



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #2


23.11.2019 16:07


BigBoymann


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 09.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 338

Meines Erachtens springt Müller der Ball an die Hand und ist es seit diesem Jahr dann nicht zwingend abzupfeiffen? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #3


23.11.2019 16:07


Capsoni


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.12.2008

Aktivität:
Beiträge: 888

sieht mir auch danach aus... genau genommen gibt er die Vorlage mit der Hand
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #4


23.11.2019 16:07


nielred


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 19.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 19

Habe ich beim ersten Mal auch so gesehen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #5


23.11.2019 16:08


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 6921

Der Ball geht an die Hüfte, nicht an die Hand.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #6


23.11.2019 16:11


danielkbx


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 06.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 171

@Waldi87

Zitat von waldi87
Der Ball geht an die Hüfte, nicht an die Hand.


Ganz genau.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #7


23.11.2019 16:14


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 6921

 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #8


23.11.2019 16:16


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8016

@Waldi87

Zitat von waldi87

https://imgur.com/m2zMcgO
 

Hast du es anhand der Perspektive beurteilt oder gibt es bessere dazu? 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #9


23.11.2019 16:16


PB1988


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 31.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 287

Dachte ich auch bei der ersten Wiederholung. Hab aber noch keine weiteren Bilder gesehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #10


23.11.2019 16:17


BigBoymann


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 09.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 338

@Waldi87

Zitat von waldi87

https://imgur.com/m2zMcgO
 

überzeugt mich noch nicht, ja der Richtungswechsel des Balles kommt durch die Hüfte, aber die Hand könnte auch noch dran sein. 
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #11


23.11.2019 16:21


DaChrizzo


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 02.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 177

Die gezeigten Szenen bisher lassen nicht wirklich eine Entscheidung zu...Jedoch hat der VaR es sich angeschaut, und wie BigBoyman sagt, jede Berührung mit der Hand ist strafbar, daher wird es wohl hfftl nur Hüfte gewesen sein



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #12


23.11.2019 16:22


Zirkusaffe


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 10.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 2304

Aus einer anderen Perspektive dachte ich noch, der Ball ginge an die Hand, aus der hinteren sieht das wieder anders aus. Schwierig, da bräuchte man wohl nochmal die Wiederholung von vorne im Gif. Wenn der Ball in die Hand geht, dann muss es zu 100% abgepfiffen werden, also denke ich, der VAR hat keine Berührung gesehen.



++++ Redbull verleiht Flügel - Leipzig gibt Außenstürmer ab ++++


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #13


23.11.2019 16:23


Stormfalco
Stormfalco

Bayern München-FanBayern München-Fan

Stormfalco
Mitglied seit: 16.12.2007

Aktivität:
Beiträge: 4535

Wenn der Ball an der Hand war dann darf das Tor nach neuen Regeln nicht gelten. Ob das aber der Fall war lässt sich an Hand der bis jetzt gezeigten Bilder nicht zweifelsfrei aufklären.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #14


23.11.2019 16:27


Morb2141


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 23.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 44

VAR

Es wird darüber spekuliert, dass es eine mögliche Berührung gab, aber der VAR hat dagegen entschieden. Sollte dann nicht erstmal die Meinung sein, dass es kein Handspiel gab, bis man das Gegenteil zumindest auf irgendeine Art belegen kann oder sehe ich das falsch?



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #15


23.11.2019 16:27


BigBoymann


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 09.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 338

@DaChrizzo

Zitat von DaChrizzo
Die gezeigten Szenen bisher lassen nicht wirklich eine Entscheidung zu...Jedoch hat der VaR es sich angeschaut, und wie BigBoyman sagt, jede Berührung mit der Hand ist strafbar, daher wird es wohl hfftl nur Hüfte gewesen sein

Also ist jetzt jede Entscheidung des VAR gesetzt? Dann sollten wir das Forum schließen



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #16


23.11.2019 16:43


DaChrizzo


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 02.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 177

@BigBoymann

Zitat von BigBoymann
Zitat von DaChrizzo
Die gezeigten Szenen bisher lassen nicht wirklich eine Entscheidung zu...Jedoch hat der VaR es sich angeschaut, und wie BigBoyman sagt, jede Berührung mit der Hand ist strafbar, daher wird es wohl hfftl nur Hüfte gewesen sein

Also ist jetzt jede Entscheidung des VAR gesetzt? Dann sollten wir das Forum schließen


Zum Glueck waren das genau meine Worte. wie gut du zitieren kannst, Daumen hoch... Ironie Ende

Nein, natuerlich nicht. Aber, Hand ist, wie Abseits, eine Schwarz-Weiss-Thematik ohne Ansatz fuer Diskussion. Ist der Ball an der Hand wird ein Tor aberkannt, wenn nicht dann nicht. Da der VaR pro Tor entscheidet, habe ich genug Vertrauen, dass es kein Hand war. Anstatt mich auf meine subjektive Meinung zu Verlassen, da die gezeigten Perspektiven ueberhaupt keine Meinung zulassen koennen...

Aber beharre doch bitte auf deiner Meinung, dass der Ball an der Hand war. Deine subjektive Haltung samt schlechter Bilder wird schon besser sein als die Meinung durch zig Bilder eines geschulten Schiris :-) 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #17


23.11.2019 16:58


BigBoymann


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 09.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 338

@DaChrizzo

Zitat von DaChrizzo
Zitat von BigBoymann
Zitat von DaChrizzo
Die gezeigten Szenen bisher lassen nicht wirklich eine Entscheidung zu...Jedoch hat der VaR es sich angeschaut, und wie BigBoyman sagt, jede Berührung mit der Hand ist strafbar, daher wird es wohl hfftl nur Hüfte gewesen sein

Also ist jetzt jede Entscheidung des VAR gesetzt? Dann sollten wir das Forum schließen


Zum Glueck waren das genau meine Worte. wie gut du zitieren kannst, Daumen hoch... Ironie Ende

Nein, natuerlich nicht. Aber, Hand ist, wie Abseits, eine Schwarz-Weiss-Thematik ohne Ansatz fuer Diskussion. Ist der Ball an der Hand wird ein Tor aberkannt, wenn nicht dann nicht. Da der VaR pro Tor entscheidet, habe ich genug Vertrauen, dass es kein Hand war. Anstatt mich auf meine subjektive Meinung zu Verlassen, da die gezeigten Perspektiven ueberhaupt keine Meinung zulassen koennen...

Aber beharre doch bitte auf deiner Meinung, dass der Ball an der Hand war. Deine subjektive Haltung samt schlechter Bilder wird schon besser sein als die Meinung durch zig Bilder eines geschulten Schiris :-) 

1.) Hab ich eine Meinung, bzw. eine Wertung abgegeben? 
2.) Mit der Einstellung brauchst du dich dann halt nicht beteiligen. 
3.) Subjektiv ist hier vor allem das sofortige Abwehrverhalten bei kritischen Aussagen, das einzige was manche Können ist dann Kratzen und Beißen. Ich habe mich hier anhand der Bilder nicht entscheiden können, beim ersten betrachten habe ich das Gefühl, dass die Hand am Ball war und mehr nicht. Ob der VAR das betrachtet hat darf doch meine Meinung hier nicht kastrieren, denn dann kannst du das Forum abschalten. 
 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #18


23.11.2019 17:03


DaChrizzo


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 02.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 177

@BigBoymann

Zitat von BigBoymann
Zitat von DaChrizzo
Zitat von BigBoymann
Zitat von DaChrizzo
Die gezeigten Szenen bisher lassen nicht wirklich eine Entscheidung zu...Jedoch hat der VaR es sich angeschaut, und wie BigBoyman sagt, jede Berührung mit der Hand ist strafbar, daher wird es wohl hfftl nur Hüfte gewesen sein

Also ist jetzt jede Entscheidung des VAR gesetzt? Dann sollten wir das Forum schließen


Zum Glueck waren das genau meine Worte. wie gut du zitieren kannst, Daumen hoch... Ironie Ende

Nein, natuerlich nicht. Aber, Hand ist, wie Abseits, eine Schwarz-Weiss-Thematik ohne Ansatz fuer Diskussion. Ist der Ball an der Hand wird ein Tor aberkannt, wenn nicht dann nicht. Da der VaR pro Tor entscheidet, habe ich genug Vertrauen, dass es kein Hand war. Anstatt mich auf meine subjektive Meinung zu Verlassen, da die gezeigten Perspektiven ueberhaupt keine Meinung zulassen koennen...

Aber beharre doch bitte auf deiner Meinung, dass der Ball an der Hand war. Deine subjektive Haltung samt schlechter Bilder wird schon besser sein als die Meinung durch zig Bilder eines geschulten Schiris :-) 

1.) Hab ich eine Meinung, bzw. eine Wertung abgegeben? 
2.) Mit der Einstellung brauchst du dich dann halt nicht beteiligen. 
3.) Subjektiv ist hier vor allem das sofortige Abwehrverhalten bei kritischen Aussagen, das einzige was manche Können ist dann Kratzen und Beißen. Ich habe mich hier anhand der Bilder nicht entscheiden können, beim ersten betrachten habe ich das Gefühl, dass die Hand am Ball war und mehr nicht. Ob der VAR das betrachtet hat darf doch meine Meinung hier nicht kastrieren, denn dann kannst du das Forum abschalten. 
 


1.) Wie du in 3. schreibst, hast du eine Meinung abgegeben. Die war Handspiel.

2.) Wie du deine Meinung zu dem Thema anhand Mistbilder abgibst (Hand), gab ich meine ab. Das vllt dem VaR zu vertrauen, erstmal das Beste ist, da man durch die gezeigten Bilder einfach null sagen kann. 

3.) Objektiv gab es als groesstes Abwehrverhalten nur die Aussage, dass das Forum dann ja geschlossen werden kann, und sich Leute nicht an Diskussionen beteiligen sollen. Von wem das kam?! 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #19


23.11.2019 17:14


BigBoymann


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 09.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 338

@DaChrizzo

Zitat von DaChrizzo
Zitat von BigBoymann
Zitat von DaChrizzo
Zitat von BigBoymann
Zitat von DaChrizzo
Die gezeigten Szenen bisher lassen nicht wirklich eine Entscheidung zu...Jedoch hat der VaR es sich angeschaut, und wie BigBoyman sagt, jede Berührung mit der Hand ist strafbar, daher wird es wohl hfftl nur Hüfte gewesen sein

Also ist jetzt jede Entscheidung des VAR gesetzt? Dann sollten wir das Forum schließen


Zum Glueck waren das genau meine Worte. wie gut du zitieren kannst, Daumen hoch... Ironie Ende

Nein, natuerlich nicht. Aber, Hand ist, wie Abseits, eine Schwarz-Weiss-Thematik ohne Ansatz fuer Diskussion. Ist der Ball an der Hand wird ein Tor aberkannt, wenn nicht dann nicht. Da der VaR pro Tor entscheidet, habe ich genug Vertrauen, dass es kein Hand war. Anstatt mich auf meine subjektive Meinung zu Verlassen, da die gezeigten Perspektiven ueberhaupt keine Meinung zulassen koennen...

Aber beharre doch bitte auf deiner Meinung, dass der Ball an der Hand war. Deine subjektive Haltung samt schlechter Bilder wird schon besser sein als die Meinung durch zig Bilder eines geschulten Schiris :-) 

1.) Hab ich eine Meinung, bzw. eine Wertung abgegeben? 
2.) Mit der Einstellung brauchst du dich dann halt nicht beteiligen. 
3.) Subjektiv ist hier vor allem das sofortige Abwehrverhalten bei kritischen Aussagen, das einzige was manche Können ist dann Kratzen und Beißen. Ich habe mich hier anhand der Bilder nicht entscheiden können, beim ersten betrachten habe ich das Gefühl, dass die Hand am Ball war und mehr nicht. Ob der VAR das betrachtet hat darf doch meine Meinung hier nicht kastrieren, denn dann kannst du das Forum abschalten. 
 


1.) Wie du in 3. schreibst, hast du eine Meinung abgegeben. Die war Handspiel.

2.) Wie du deine Meinung zu dem Thema anhand Mistbilder abgibst (Hand), gab ich meine ab. Das vllt dem VaR zu vertrauen, erstmal das Beste ist, da man durch die gezeigten Bilder einfach null sagen kann. 

3.) Objektiv gab es als groesstes Abwehrverhalten nur die Aussage, dass das Forum dann ja geschlossen werden kann, und sich Leute nicht an Diskussionen beteiligen sollen. Von wem das kam?! 

Du verdrehst die Tatsachen.

Ich habe ein Handspiel vermutet und keine Entscheidung getroffen.
Ferner hast du behauptet, dass der VAR das schon richtig entschieden haben wird und damit dem Sinn dieses Forums, Entscheidungen kritisch zu hinterfragen, die Grundlage entziehen möchtest.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 3:0  - #20


23.11.2019 17:26


Morb2141


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 23.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 44

@BigBoymann

Zitat von BigBoymann
Zitat von DaChrizzo
Zitat von BigBoymann
Zitat von DaChrizzo
Zitat von BigBoymann
Zitat von DaChrizzo
Die gezeigten Szenen bisher lassen nicht wirklich eine Entscheidung zu...Jedoch hat der VaR es sich angeschaut, und wie BigBoyman sagt, jede Berührung mit der Hand ist strafbar, daher wird es wohl hfftl nur Hüfte gewesen sein

Also ist jetzt jede Entscheidung des VAR gesetzt? Dann sollten wir das Forum schließen


Zum Glueck waren das genau meine Worte. wie gut du zitieren kannst, Daumen hoch... Ironie Ende

Nein, natuerlich nicht. Aber, Hand ist, wie Abseits, eine Schwarz-Weiss-Thematik ohne Ansatz fuer Diskussion. Ist der Ball an der Hand wird ein Tor aberkannt, wenn nicht dann nicht. Da der VaR pro Tor entscheidet, habe ich genug Vertrauen, dass es kein Hand war. Anstatt mich auf meine subjektive Meinung zu Verlassen, da die gezeigten Perspektiven ueberhaupt keine Meinung zulassen koennen...

Aber beharre doch bitte auf deiner Meinung, dass der Ball an der Hand war. Deine subjektive Haltung samt schlechter Bilder wird schon besser sein als die Meinung durch zig Bilder eines geschulten Schiris :-) 

1.) Hab ich eine Meinung, bzw. eine Wertung abgegeben? 
2.) Mit der Einstellung brauchst du dich dann halt nicht beteiligen. 
3.) Subjektiv ist hier vor allem das sofortige Abwehrverhalten bei kritischen Aussagen, das einzige was manche Können ist dann Kratzen und Beißen. Ich habe mich hier anhand der Bilder nicht entscheiden können, beim ersten betrachten habe ich das Gefühl, dass die Hand am Ball war und mehr nicht. Ob der VAR das betrachtet hat darf doch meine Meinung hier nicht kastrieren, denn dann kannst du das Forum abschalten. 
 


1.) Wie du in 3. schreibst, hast du eine Meinung abgegeben. Die war Handspiel.

2.) Wie du deine Meinung zu dem Thema anhand Mistbilder abgibst (Hand), gab ich meine ab. Das vllt dem VaR zu vertrauen, erstmal das Beste ist, da man durch die gezeigten Bilder einfach null sagen kann. 

3.) Objektiv gab es als groesstes Abwehrverhalten nur die Aussage, dass das Forum dann ja geschlossen werden kann, und sich Leute nicht an Diskussionen beteiligen sollen. Von wem das kam?! 

Du verdrehst die Tatsachen.

Ich habe ein Handspiel vermutet und keine Entscheidung getroffen.
Ferner hast du behauptet, dass der VAR das schon richtig entschieden haben wird und damit dem Sinn dieses Forums, Entscheidungen kritisch zu hinterfragen, die Grundlage entziehen möchtest.

Auf welcher Grundlage vermutest du denn ein Handspiel? Alle Indizien sprechen halt eindeutig dagegen, es gibt keine persepktive in der man erkennt, dass eine Berührung vorliegt, zudem hat der VAR in einer ja/nein Entscheidung(denn entweder hat die Hand den Ball berührt oder nicht da gibts kein Interpretaionsspielraum) "nein" gesagt. Bei so einer Entscheidung ist es halt unserer Meinung besser den Fakten zu folgen, denn der VAR wird mehr und bessere Perspektiven haben als wir. Wenn du aber ein Bild hast in dem Müller den Ball mit der Hand berührt, dann teile es bitte. Wenn du keins hast, dann beruht deine Meinung eher auf Hoffnung und Antipathie als Fakten.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

23.11.2019 15:30


11.
Pavard
27.
Tolisso
34.
Gnabry
70.
Coutinho

Schiedsrichter

Frank WillenborgFrank Willenborg
Note
3,1
Fortuna Düsseldorf 3,0   3,6  Bayern München 1,6
Rafael Foltyn
Robert Wessel
Patrick Alt
Tobias Welz
Norbert Grudzinski

Statistik von Frank Willenborg

Fortuna Düsseldorf Bayern München Spiele
9  
  7

Siege (DFL)
3  
  5
Siege (WT)
3  
  6

Unentschieden (DFL)
3  
  1
Unentschieden (WT)
3  
  0

Niederlagen (DFL)
3  
  1
Niederlagen (WT)
3  
  1

Aufstellung

Steffen
Zimmermann
Ayhan
Adams
Gießelmann
Bodzek
Morales
Thommy 87.
Fink 66.
Kownacki 79.
Hennings
Neuer 
Pavard 
Martínez 
Alaba 
Davies 
76. Kimmich 
63. Gnabry 
71. Tolisso 
Müller 
Coutinho 
Lewandowski 
Suttner  66.
Sobottka  79.
71. Alcántara
63. Perisic
76. Goretzka

Alle Daten zum Spiel

keine Daten
zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema