Hütter tritt zurück

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Hütter tritt zurück | von foebis04

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Hütter tritt zurück  - #1


14.05.2022 18:31


foebis04
foebis04

Schalke 04-FanSchalke 04-Fan

foebis04
Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3561

Hütter gibt nach dem Spiel seinen Abschied bekannt. Was meinen die Gladbacher dazu?
 



Blau und Weiß ein Leben lang!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hütter tritt zurück  - #2


14.05.2022 18:36


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1938

Kann ich erst bewerten, wenn der Nachfolger bekannt gegeben wurde. :-)

Wenn die Mannschaft allerdings "gegen den Trainer" gespielt hat (also der Trainer halt die Mannschaft nicht mehr erreicht hat), ist der Schritt wohl unvermeidlich gewesen.

Meiner Meinung nach ging der Niedergang aber schon vor Hütter los.

Edit:
Angeblich wusste die Mannschaft es nicht vor dem Spiel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hütter tritt zurück  - #3


14.05.2022 19:37


John Doe


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 26.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 945

Bin zwar kein Gladbacher mehr, hänge aber immer noch ein wenig daran.

Zur Trennung von Hüter gibt es m:m. nach keine Alternative.

Das Übel begann mit der Ankündigung Rose's, nach Dortmund wechseln zu wollen.

Eberl hat in der Folge einige eklatante Fehler gemacht:

- Er hat Rose nicht sofort freigestellt
- Er hat für eine horrende Summe einen Trainer engagiert, der offensichtlich nicht
  zur Mannschaft passte.

Das Resultat war eine ziemlich verkorskte Saison. Lieber ein Ende mit Schrecken,
als ein Schrecken ohne Ende. Der neue Trainer kann mit einem veränderten Kader die neue Saison beginnen und hoffentlich mehr Erfolg erreichen.

Die Fähigkeiten hat der Kader, keine Frage. Es fehlte aber immer wieder an der Kondition und der Motivation. Stattdessen liess man sich sogar auf eigenem Grund vorführen. 

Dem Präsidium werfe ich vor, Eberl über ein halbes Jahr im Amt belassen zu haben. Statt seinem Zustand Rechnung zu tragen und ihn freizustellen, hat man Druck ausgeübt und ihn weiter machen lassen. Dr. Stegemann ist ein geeignter Nachfoilger für Königs und der täte gut daran, sich Ende des Jahres oder zum Ende der kommenden Saison in den Aufsichtsrat zu gehen.

N.B.: Ganz ahnungslos war die Mannschaft nicht. ;-)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hütter tritt zurück  - #4


14.05.2022 22:38


Master
Master

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 27.10.2019

Aktivität:
Beiträge: 760

Mannschaft und Trainer haben einfach nicht gut zusammen harmoniert. Ich will da auch gar nicht auf die Suche nach einem Schuldigen gehen. Ist auch hier nicht sinnvoll, die Schuld kann man nicht einfach einem geben.

Ich hoffe für Gladbach, dass bald ein Trainer gefunden wird, der dann auch bei der Mitgestaltung des Kaders involviert wird. Dann harmonieren Spieler und Trainer hoffentlich wieder besser. Gladbach ist eine Mannschaft, die eher im oberen Drittel der Tabelle stehen und um europäische Plätze spielen sollte. Diese Saison war zum vergessen. Jetzt gilt es nach vorne zu schauen!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hütter tritt zurück  - #5


15.05.2022 08:02


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1989

Sehe es ähnlich wie John Doe, die Probleme haben schon beim Umgang mit dem Rose Wechsel angefangen. Dadurch, dass Rose nicht direkt beurlaubt wurde hat man sich mit vielen Fans überworfen und die Stimmung im gesamten Verein war von Anfang an nicht gut. Da war es einfach falsch auf die gleiche Weise wie Dortmund Rose bei Gladbach dann Hütter von Frankfurt zu holen.

Danach ist vieles auch einfach unglücklich gelaufen. In einer normalen Saison hätte man letzten Sommer Thuram, Ginter und Zakaria für gutes Geld verkauft und sich gezielt in Abstimmung mit Hütter verstärken können. Die Transfers haben aber bekanntlich nicht stattgefunden und Hütter musste mit einem Kader arbeiten, der zum Teil garnicht mehr in Gladbach sein wollte.

Eberls Erkrankung hat sicherlich auch seinen Teil dazu beigetragen, dass man kleine Rückschläge nicht so einfach weggesteckt hat. Die Veränderungen bei ihm werden zumindest die Spieler die schon länger mit ihm gearbeitet haben gemerkt haben. Und am Ende hat es dann auf dem Platz und wohl auch in der Kabine wenn man den vielen Medienberichten glauben darf einfach nicht gepasst.

Hütter und Gladbach hätten sich keinen Gefallen getan weiter zusammen zu arbeiten, dafür ist diese Saison zu viel kaputt gegangen. Jetzt gilt es, einen Trainer zu finden, der frischen Wind bringt und den Kader neu aufzustellen. Das wird für Virkus nicht einfach.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hütter tritt zurück  - #6


15.05.2022 08:32


John Doe


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 26.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 945

@Naynwehr

Zitat von Naynwehr

...
Danach ist vieles auch einfach unglücklich gelaufen. In einer normalen Saison hätte man letzten Sommer Thuram, Ginter und Zakaria für gutes Geld verkauft und sich gezielt in Abstimmung mit Hütter verstärken können. Die Transfers haben aber bekanntlich nicht stattgefunden und Hütter musste mit einem Kader arbeiten, der zum Teil garnicht mehr in Gladbach sein wollte.
...


Ich möchte mich nur auf diesen Teil beschränken...

Die Entwicklung der Pandemie war doch in weiten absehbar. Andererseits muss ich als Verein mit 3-stelligem Mio-Umsatz auch einen Plan B in der Schublade liegen haben. Königs als Unternehmer sollte das wissen. Hätte man gleich entsprechend reagiert... Eberls Erkrankung... das kann jeder Psychologe sagen, das burnout Syndrom mit allen seinen Gesichtern baut sich nicht von allein ab. Das bedarf massiver Therapie und viel, viel Ruhe, Abstand vom Alltagsgeschäfts, etc.

Und? Auch da kommen die Gladbacher Strukturen wieder zu Tage. Fällt der Amtsinhaber aus, entsteht ein grosses Loch...
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hütter tritt zurück  - #7


15.05.2022 12:05


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 3325

Hütter hat in einem Interview jetzt gesagt, dass ihm Versprechungen bei der Kaderzusammenstellung gemacht wurden, diese aber gebrochen wurden. Hätte er das vorher gewusst, wäre er nicht gekommen.

Ich bin da nicht wirklich drin bei Gladbach, aber das klingt schon hart unprofessionell und sollte für jeden Trainer, der sich da in Gesprächen befindet ein Warnhinweis sein. Ich weiß, Corona und so, aber wir haben Corona nicht erst seit letzter Saison, sondern schon ein bißchen länger.



VAR muss weg!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hütter tritt zurück  - #8


15.05.2022 13:06


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1989

Man ist halt davon ausgegangen dass man Zakaria und Thuram im Sommer sicher verkauft und dementsprechend neue Spieler verpflichten kann. Dass der Transfer von Thuram dann verletzungsbedingt platzt und für Zakaria dann doch die passenden Angebote nicht rein kommen, weil er erstmal die EM spielen wollte bevor er sich damit auseinader setzt war halt nicht absehbar. Dazu hat man dann auch noch unter Rose die europäischen Plätze noch vergeigt. Wie hätte man unter den Voraussetzungen noch zusätzliche Transfers finanzieren sollen? Da die Verhandlungen auch mit Eberl gelaufen sind, ist die Situation für einen neuen Trainer der mit Virkus verhandelt auch nicht mit den Gesprächen mit Hütter vergleichbar.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hütter tritt zurück  - #9


15.05.2022 13:28


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 3325

Ich weiß nicht, ob das dem Trainer auch so kommuniziert wurde, dass 2 weg müssen, bevor jemand kommen kann. Das klingt für mich auch ein wenig vorgeschoben, denn Sicherheiten gibt es im Fußball nicht.



VAR muss weg!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Hütter tritt zurück  - #10


15.05.2022 13:55


John Doe


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 26.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 945

@CM_Punk

Zitat von CM_Punk
Hütter hat in einem Interview jetzt gesagt, dass ihm Versprechungen bei der Kaderzusammenstellung gemacht wurden, diese aber gebrochen wurden. Hätte er das vorher gewusst, wäre er nicht gekommen.

Ich bin da nicht wirklich drin bei Gladbach, aber das klingt schon hart unprofessionell und sollte für jeden Trainer, der sich da in Gesprächen befindet ein Warnhinweis sein. Ich weiß, Corona und so, aber wir haben Corona nicht erst seit letzter Saison, sondern schon ein bißchen länger.


Ohne zu wissen, wer was wann (zu-)gesagt hat, wollte Hütter nicht zur Österr. Nationalmannschaft wechseln.Dazu kommt, der Kader hat offenbar ausreichend Potential - siehe das 3:1 gegen RP oder das gestrige 5:1. Das 5:0 gegen Bayern war auch nicht schlecht.

Hütter hat es m.M. nicht verstanden, die Mannschaft zu einer halbwegs ausgeglichenen Leistung zu bewegen. Dazu kommen 60 Tore... mit Leuten wie Sommer, Ginter, Elvedi, Bensebaini - alles Nationalspieler ihrer Länder.
Nein, das passte einfach nicht und darum ist die Trennung besser - für beide Seiten.
Hütter wird sich sein Renommé auch nicht witer beschädigen wollen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

14.05.2022 15:30


3.
Kramaric
26.
Stindl
44.
(11er)
Pléa
45+1.
Hofmann
53.
Embolo
68.
Hofmann

Schiedsrichter

Harm OsmersHarm Osmers
Note
3,5
Bor. M'Gladbach 3,2   3,8  1899 Hoffenheim 2,5
Robert Kempter
Benedikt Kempkes
Dr. Arne Aarnink

Statistik von Harm Osmers

Bor. M'Gladbach 1899 Hoffenheim Spiele
13  
  10

Siege (DFL)
5  
  3
Siege (WT)
6  
  3

Unentschieden (DFL)
3  
  2
Unentschieden (WT)
2  
  1

Niederlagen (DFL)
5  
  5
Niederlagen (WT)
5  
  6

Aufstellung

Sommer
Netz
Koné
Gelbe Karte Stindl 74.
Friedrich 81.
Neuhaus
Pléa
Bensebaini
Lainer 74.
Hofmann 80.
Embolo 63.
64. Skov 
Baumgartner 
Posch 
64. Samassékou  Gelbe Karte
86. Stiller 
Kramaric 
Baumann 
86. Akpoguma 
Raum 
64. Bruun Larsen 
Vogt  Gelbe Karte
Thuram  63.
Kramer  80.
Herrmann  74.
Scally  74.
Ginter  81.
64. Proschwitz
86. Bicakcic
64. Che
86. Tohumcu
64. Rudy

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema