Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg | von Bogdan Rosentreter
  Bewertung Dingert | von Junior

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #1


19.01.2019 17:00


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1583

Dazu express.de:

"Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg – 130 Fans ausgesperrt

Nach einer Massenschlägerei verfeindeter Ultra-Fangruppen in der Augsburger Innenstadt hat die Polizei vier Verdächtige festgenommen.
Nach Angaben der Ermittler beteiligten sich mindestens 50 Fußball-Fans an den Auseinandersetzungen vor dem Bundesliga-Spiel zwischen dem FC Augsburg und Fortuna Düsseldorf am Samstag.
Sofort einschreitende Polizeibeamte hätten die Fortsetzung der Schlägerei vor einem Lokal in der Augsburger Innenstadt „zeitnah unterbinden“ können, hieß es in der Mitteilung des Polizeipräsidiums Schwaben Nord.
Die Ermittler nahmen die Personalien von 130 Düsseldorfern auf und sperrten sie vom Stadionbesuch aus. Aus Protest gegen den Ausschluss der mitgereisten Fans hingen im Fortunen-Block sämtliche Fan-Banner verkehrtherum."



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #2


20.01.2019 00:51


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 716

Das ist doch bei denen nichts Neues. 
Wenn man sogar im eigenen Stadion den Platz stürmt, ist man auch geistig fit für so einen Mist...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #3


20.01.2019 02:10


MarcelGlubb


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 12.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 71

*Augsburg gegen Düsseldorf



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #4


20.01.2019 05:41


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 1394

@lexhg98

Zitat von lexhg98
Das ist doch bei denen nichts Neues. 
Wenn man sogar im eigenen Stadion den Platz stürmt, ist man auch geistig fit für so einen Mist...


Stimmt, sowas gab es auch noch nirgendwo anders. Und während die Hertha-Fans 90 Minuten lang friedlich und ohne Pyrotechnik ihr Team versuchten zum Klassenerhalt zu peitschen, warteten die Fortuna-Hooligans mit Frau und Kind nur darauf, unbedingt noch während des Spiels auf den Platz zu können, um die Gewalt verabscheuenden und halbängstlichen Hertha-Spieler und ihren weltkriegserfahrenen Trainer zu lynchen. Hätten wir alle fast vergessen, danke für die Erinnerung und die tolle passende thematische Einordnung!



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #5


20.01.2019 06:08


Dream_liner


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 739

@lexhg98

Zitat von lexhg98
Das ist doch bei denen nichts Neues. 
Wenn man sogar im eigenen Stadion den Platz stürmt, ist man auch geistig fit für so einen Mist...

Was hatten nochmal ein paar eurer Ultras nach dem Abstieg gemacht? Richtig haben denn Innenraum des Stadion gestürmt und zerstört was es so zu zerstören gab. Wenn noch irgendjmd dort gewesen wäre hätten diese " ...." auch die Angegriffen und verprügelt. Also immer schön den Ball flach halten und immer mit einen kräftigen WUSSSA durchs leben gehen.
Jeder Verein hat leider seine Idioten die anstatt den Verein zu unterstützen sich lieber Prügeln oder im Stadion verbotene Bengalos und Rauchbomben zünden. Das bringt den Verein nichts ausser mehrausgaben ...



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #6


20.01.2019 15:46


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 716

@Junior

Zitat von Junior
Zitat von lexhg98
Das ist doch bei denen nichts Neues. 
Wenn man sogar im eigenen Stadion den Platz stürmt, ist man auch geistig fit für so einen Mist...


Stimmt, sowas gab es auch noch nirgendwo anders. Und während die Hertha-Fans 90 Minuten lang friedlich und ohne Pyrotechnik ihr Team versuchten zum Klassenerhalt zu peitschen, warteten die Fortuna-Hooligans mit Frau und Kind nur darauf, unbedingt noch während des Spiels auf den Platz zu können, um die Gewalt verabscheuenden und halbängstlichen Hertha-Spieler und ihren weltkriegserfahrenen Trainer zu lynchen. Hätten wir alle fast vergessen, danke für die Erinnerung und die tolle passende thematische Einordnung!


Und genauso deswegen haben alle Berliner so Sympathien gegenüber Düsseldorf, weil ihr es immernoch verherrlicht!
Nur Glück, dass der DFB damals auf eurer Seite war, denn ihr hättet nie aufsteigen dürfen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #7


20.01.2019 15:49


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5261

@lexhg98

Zitat von lexhg98
Zitat von Junior
Zitat von lexhg98
Das ist doch bei denen nichts Neues. 
Wenn man sogar im eigenen Stadion den Platz stürmt, ist man auch geistig fit für so einen Mist...


Stimmt, sowas gab es auch noch nirgendwo anders. Und während die Hertha-Fans 90 Minuten lang friedlich und ohne Pyrotechnik ihr Team versuchten zum Klassenerhalt zu peitschen, warteten die Fortuna-Hooligans mit Frau und Kind nur darauf, unbedingt noch während des Spiels auf den Platz zu können, um die Gewalt verabscheuenden und halbängstlichen Hertha-Spieler und ihren weltkriegserfahrenen Trainer zu lynchen. Hätten wir alle fast vergessen, danke für die Erinnerung und die tolle passende thematische Einordnung!


Und genauso deswegen haben alle Berliner so Sympathien gegenüber Düsseldorf, weil ihr es immernoch verherrlicht!
Nur Glück, dass der DFB damals auf eurer Seite war, denn ihr hättet nie aufsteigen dürfen...


Dass der Stachel bei euch sehr tief sitzt erkennt man unter Anderem an deinem ersten Kommentar. Gibt wohl in jedem Fanlager einige wenige Idioten die wohl nie mal friedlich ein Fußball-SPiel gucken können. Lasst die Sache doch einfach hinter euch anstatt damit jetzt hier den Thread zu vermüllen.



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #8


20.01.2019 15:54


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 716

@GladbacherFohlen

Zitat von GladbacherFohlen
Zitat von lexhg98
Zitat von Junior
Zitat von lexhg98
Das ist doch bei denen nichts Neues. 
Wenn man sogar im eigenen Stadion den Platz stürmt, ist man auch geistig fit für so einen Mist...


Stimmt, sowas gab es auch noch nirgendwo anders. Und während die Hertha-Fans 90 Minuten lang friedlich und ohne Pyrotechnik ihr Team versuchten zum Klassenerhalt zu peitschen, warteten die Fortuna-Hooligans mit Frau und Kind nur darauf, unbedingt noch während des Spiels auf den Platz zu können, um die Gewalt verabscheuenden und halbängstlichen Hertha-Spieler und ihren weltkriegserfahrenen Trainer zu lynchen. Hätten wir alle fast vergessen, danke für die Erinnerung und die tolle passende thematische Einordnung!


Und genauso deswegen haben alle Berliner so Sympathien gegenüber Düsseldorf, weil ihr es immernoch verherrlicht!
Nur Glück, dass der DFB damals auf eurer Seite war, denn ihr hättet nie aufsteigen dürfen...


Dass der Stachel bei euch sehr tief sitzt erkennt man unter Anderem an deinem ersten Kommentar. Gibt wohl in jedem Fanlager einige wenige Idioten die wohl nie mal friedlich ein Fußball-SPiel gucken können. Lasst die Sache doch einfach hinter euch anstatt damit jetzt hier den Thread zu vermüllen.


Ja, ist halt so. Würde bei jedem Verein genauso sein, wenn man so dreist absteigen muss. 
Ich finde es eher arm, dass einer aus dem Kompetenzteam dann so einen besch**denen Kommentar abgiebt, der nur so von Verhöhnung protzt. 
Aber es spiegelt meine Meinung über Fortuna wieder...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #9


20.01.2019 15:58


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5261

@lexhg98

Zitat von lexhg98

Ja, ist halt so. Würde bei jedem Verein genauso sein, wenn man so dreist absteigen muss. 
Ich finde es eher arm, dass einer aus dem Kompetenzteam dann so einen besch**denen Kommentar abgiebt, der nur so von Verhöhnung protzt. 
Aber es spiegelt meine Meinung über Fortuna wieder...


Natürlich, hatte sogar für mich als neutralen Fan einen faden Beigeschmack, Relegation kenn ich ja auch da ist man angespannt wie sonst kaum. 
Junior wollte damit wohl "nur" aussagen, dass der Platzsturm damals eigentlich keinen bösen Hintergrund hatte und angesichts dessen, dass Fortuna-Fans aller Coleur auf dem Rasen standen, nicht mit einer vermutlich abgesprochenen Massenschlägerei zwischen irgendwelchen bekloppten Ultra-Gruppierungen gleichzusetzen ist.

Aber so oder so: Das hier ist nicht der richtige Platz um die Geschichte wieder rauszukramen. Von keinem



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #10


20.01.2019 16:02


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 716

@GladbacherFohlen

Zitat von GladbacherFohlen
Zitat von lexhg98

Ja, ist halt so. Würde bei jedem Verein genauso sein, wenn man so dreist absteigen muss. 
Ich finde es eher arm, dass einer aus dem Kompetenzteam dann so einen besch**denen Kommentar abgiebt, der nur so von Verhöhnung protzt. 
Aber es spiegelt meine Meinung über Fortuna wieder...


Natürlich, hatte sogar für mich als neutralen Fan einen faden Beigeschmack, Relegation kenn ich ja auch da ist man angespannt wie sonst kaum. 
Junior wollte damit wohl "nur" aussagen, dass der Platzsturm damals eigentlich keinen bösen Hintergrund hatte und angesichts dessen, dass Fortuna-Fans aller Coleur auf dem Rasen standen, nicht mit einer vermutlich abgesprochenen Massenschlägerei zwischen irgendwelchen bekloppten Ultra-Gruppierungen gleichzusetzen ist.

Aber so oder so: Das hier ist nicht der richtige Platz um die Geschichte wieder rauszukramen. Von keinem


Da hast du wohl Recht. Mein Kommentar sollte ursprünglich etwas ironisch rüberkommen, hab das aber nicht richtig rübergebracht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #11


20.01.2019 16:14


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 5261

@lexhg98

Zitat von lexhg98

Da hast du wohl Recht. Mein Kommentar sollte ursprünglich etwas ironisch rüberkommen, hab das aber nicht richtig rübergebracht.


Ist glaube ich bei beiden Fan-Lagern ein sensibles Thema Hätten wir das auch geklärt



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #12


20.01.2019 17:38


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 1394

Ich werde das Thema auch ganz bestimmt nicht aufwärmen. Dass man auch nach knapp sieben Jahren allerdings nicht in der Lage ist, eine sportliche Entscheidung anzuerkennen, finde ich schon erstaunlich. Dass Hertha-Fans noch immer sauer sind, heißt ja auch nicht, dass sie Recht haben. Es ist ja umgekehrt auch (aus meiner Sicht zurecht) kein Düsseldorfer mehr gut auf Hertha zu sprechen seitdem. Belassen wir es dabei, da kommen wir auf keinen gemeinsamen Nenner.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #13


20.01.2019 18:00


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 716

@Junior

Zitat von Junior
Ich werde das Thema auch ganz bestimmt nicht aufwärmen. Dass man auch nach knapp sieben Jahren allerdings nicht in der Lage ist, eine sportliche Entscheidung anzuerkennen, finde ich schon erstaunlich. Dass Hertha-Fans noch immer sauer sind, heißt ja auch nicht, dass sie Recht haben. Es ist ja umgekehrt auch (aus meiner Sicht zurecht) kein Düsseldorfer mehr gut auf Hertha zu sprechen seitdem. Belassen wir es dabei, da kommen wir auf keinen gemeinsamen Nenner.


Aber trotzdem zum widerholten Male, wenn es um die Hertha geht, bewusst weiter provozieren, obwohl das Thema schon abgearbeitet ist...
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #14


20.01.2019 18:14


unmetrederoca


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 04.10.2010

Aktivität:
Beiträge: 549

@mods Wäre dieser Thread nicht was für Euch?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #15


20.01.2019 18:36


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 1394

@lexhg98

Zitat von lexhg98

Aber trotzdem zum widerholten Male, wenn es um die Hertha geht, bewusst weiter provozieren, obwohl das Thema schon abgearbeitet ist...
 


Ich habe weder provoziert noch mit dem Thema überhaupt angefangen. Mit dem "wiederholten Male" bin ich leider auch überfragt, was gemeint ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #16


20.01.2019 19:35






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@Bogdan Rosentreter

Zitat von Bogdan Rosentreter
Dazu express.de:

"Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg – 130 Fans ausgesperrt

Nach einer Massenschlägerei verfeindeter Ultra-Fangruppen in der Augsburger Innenstadt hat die Polizei vier Verdächtige festgenommen.

Nach Angaben der Ermittler beteiligten sich mindestens 50 Fußball-Fans an den Auseinandersetzungen vor dem Bundesliga-Spiel zwischen dem FC Augsburg und Fortuna Düsseldorf am Samstag.

Sofort einschreitende Polizeibeamte hätten die Fortsetzung der Schlägerei vor einem Lokal in der Augsburger Innenstadt „zeitnah unterbinden“ können, hieß es in der Mitteilung des Polizeipräsidiums Schwaben Nord.

Die Ermittler nahmen die Personalien von 130 Düsseldorfern auf und sperrten sie vom Stadionbesuch aus. Aus Protest gegen den Ausschluss der mitgereisten Fans hingen im Fortunen-Block sämtliche Fan-Banner verkehrtherum."
Wie gerne würde ich mal lesen:
Aus Protest gegen das Verhalten der mitgereisten Fans hingen im Fortunen-Block sämtliche Fan-Banner verkehrtherum

Aber eher verteufelt man die Polizei, als die Taten dieser Leute anzuprangern. Der Fisch stinkt vom Kopf und das bei fast allen größeren Ultravereinigungen. Massenschlägerei in der Innenstadt und man liest kein Wort der Entschuldigung oder der Verurteilung dessen, was dort passiert ist, von keiner Seite. Stattdessen immer schön Bilder von Pyro im Stadion posten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #17


20.01.2019 22:20


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 716

Das wird mir jetzt zu blöd, die beiden provokativen Kommentare des Düsseldorfer KT'lers sprechen für sich



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #18


20.01.2019 23:21


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 1394

 Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #19


21.01.2019 00:33


Hall


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 21.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 183

@Junior

Zitat von Junior
Zitat von lexhg98
Das ist doch bei denen nichts Neues. 
Wenn man sogar im eigenen Stadion den Platz stürmt, ist man auch geistig fit für so einen Mist...


Stimmt, sowas gab es auch noch nirgendwo anders. Und während die Hertha-Fans 90 Minuten lang friedlich und ohne Pyrotechnik ihr Team versuchten zum Klassenerhalt zu peitschen, warteten die Fortuna-Hooligans mit Frau und Kind nur darauf, unbedingt noch während des Spiels auf den Platz zu können, um die Gewalt verabscheuenden und halbängstlichen Hertha-Spieler und ihren weltkriegserfahrenen Trainer zu lynchen. Hätten wir alle fast vergessen, danke für die Erinnerung und die tolle passende thematische Einordnung!


Kompetenzteam? Wer das nun wahrlich traurige Geschehen damals so einseitig und polemisch verzerrt darstellt, kann kaum mehr als neutral betrachtet werden. Jedenfalls für Düsseldorfer Spiele hat er sich disqualifiziert.   



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Massenschlägerei vor Düsseldorf gegen Augsburg   - #20


21.01.2019 12:48


Tareso


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 25.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 349

@Hall

Zitat von Hall
Zitat von Junior
Zitat von lexhg98
Das ist doch bei denen nichts Neues. 
Wenn man sogar im eigenen Stadion den Platz stürmt, ist man auch geistig fit für so einen Mist...


Stimmt, sowas gab es auch noch nirgendwo anders. Und während die Hertha-Fans 90 Minuten lang friedlich und ohne Pyrotechnik ihr Team versuchten zum Klassenerhalt zu peitschen, warteten die Fortuna-Hooligans mit Frau und Kind nur darauf, unbedingt noch während des Spiels auf den Platz zu können, um die Gewalt verabscheuenden und halbängstlichen Hertha-Spieler und ihren weltkriegserfahrenen Trainer zu lynchen. Hätten wir alle fast vergessen, danke für die Erinnerung und die tolle passende thematische Einordnung!


Kompetenzteam? Wer das nun wahrlich traurige Geschehen damals so einseitig und polemisch verzerrt darstellt, kann kaum mehr als neutral betrachtet werden. Jedenfalls für Düsseldorfer Spiele hat er sich disqualifiziert.   


Was genau war denn das "wahrlich traurige Geschehen damals"? Die Tatsache, dass einige tausend Fans einen Pfiff oder eine Geste des Schiedsrichters missinterpretierten, ihrer Freude freien Lauf ließen und aufs Spielfeld stürmen um den Aufstieg nach etlichen Jahren feiern zu können, während dabei niemand verletzt wurde, oder die Absicht Bestand jemanden zu verletzen?

Natürlich dürfen Hertha Fans frustriert sein, dass ihnen am Grünen Tisch der Klassenerhalt verwehrt geblieben ist, doch sollten sie dabei die Tatsache nicht aus den Augen verlieren, dass sie sportlich abgestiegen waren.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

19.01.2019 15:30


45.
Ducksch
64.
Schmid
89.
Raman

Schiedsrichter

Christian DingertChristian Dingert
Note
3,9
FC Augsburg 5,5   3,9  Fortuna Düsseldorf 2,8
Tobias Christ
Timo Gerach
Thorsten Schiffner
Daniel Schlager
Tobias Reichel

Statistik von Christian Dingert

FC Augsburg Fortuna Düsseldorf Spiele
23  
  10

Siege (DFL)
5  
  4
Siege (WT)
6  
  5

Unentschieden (DFL)
9  
  3
Unentschieden (WT)
7  
  3

Niederlagen (DFL)
9  
  3
Niederlagen (WT)
10  
  2

Aufstellung

Kobel
Framberger
Danso
Hinteregger
Max 84.
Baier
Gelbe Karte Morávek 74.
Hahn
Gregoritsch 61.
Schmid
Gelbe Karte Finnbogason
Rensing 
Zimmermann 
Ayhan 
Kaminski 
Gießelmann 
76. Lukebakio 
Morales 
Stöger 
68. Usami  Gelbe Karte
84. Karaman 
Ducksch 
Córdova  61.
Gelbe Karte Callsen-Bracker  84.
Richter  74.
68. Raman
84. Hennings
76. Barkok

Alle Daten zum Spiel

FC Augsburg Fortuna Düsseldorf Schüsse auf das Tor
6  
  3

Torschüsse gesamt
11  
  8

Ecken
5  
  3

Abseits
2  
  0

Fouls
14  
  9

Ballbesitz
48%  
  52%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema