Nachspielzeit - zu früh abgepfiffen

Relevante Themen

 Allgemeine Themen
  Nachspielzeit - zu früh abgepfiffen | von marcelloxxx

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Nachspielzeit - zu früh abgepfiffen   - #1


18.09.2021 17:38


marcelloxxx


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 307

Nicht, dass es was gebracht hätte. Aber die effektive Nachspielzeit war schon verwunderlich. Zunächst die Vorgabe von 3 Minuten, nachdem der VAR zweimal prüfte (Abseits beim Tor von Plea, Handspiel im Augsburger Strafraum). Dazu kamen einige Wechsel und Verletzungsunterbrechungen. Aber das wird halt jedesmal anders gewertet. Was aber wirklich nicht nachzuvollziehen ist, dass es bei knapp 92 Minuten Freistoß mit anschließendem Gerangel für Augsburg gab. Der Freistoß wurde bei 92.50 min ausgeführt, woraufhin der SR sofort abpfiff. Vor der abgelaufenen 93. Minute nach einer Unterbrechung von einer Minute. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit - zu früh abgepfiffen   - #2


18.09.2021 17:45


Zitruspflanze


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 30.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 649

Ja, das war wieder typisch Bundesliga.

Wenn unsere Schiris eines lieben, dann an der Uhr drehen und Zeit rausholen so gut es geht zu belohnen. Absolut unbegreiflich.

Das wir auch bei 15 Minuten Nachspielzeit kein Tor mehr geschossen hätten, ist dann ein anderes Thema.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit - zu früh abgepfiffen   - #3


18.09.2021 18:03


marcelloxxx


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 307

Wir hätten noch zwei Stunden spielen können ohne wirkliche Torgefahr. Dennoch fand ich es unverständlich. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit - zu früh abgepfiffen   - #4


18.09.2021 18:59


Counterstrike


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 23.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 636

Die drei Minuten waren angesichts der Behandlungspausen schon grundsätzlich zu wenig. Auch die Minute nach der ersten Hälfte war nicht ausreichend.

Passt aber gut zur übrigen heutigen Leistung von Badstübner.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit - zu früh abgepfiffen   - #5


18.09.2021 20:00


flobo_x3
flobo_x3

FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 30.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 382

Das sieht man leider viel zu häufig. Es werden 3 Minuten angezeigt, von denen dann vielleicht die Hälfte gespielt wird.

Leider werden aber auch alle Vorschläge einer Testphase der Netto-Spielzeit immer abgeblockt. In jedem anderen "großen" Sport wird die Zeit gestoppt, wenn der Ball nicht im Spiel ist. Warum soll das also im Fußball nicht auch funktionieren. Dann hätte man diese ewige Diskussion über Zeitspiel nicht mehr. Einfach 2x30 Minuten spielen und gut ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit - zu früh abgepfiffen   - #6


18.09.2021 21:12






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

Hat mich in diesem Spiel auch wieder ziemlich geärgert einfach weil es total lächerlich ist wie sich die Schiris auf der Nase herumtanzen lassen (nicht nur auf Augsburg und dieses Spiel bezogen - einfach generell).
Irgendwann brennt dann mal einem "Entscheider-Schiri" eine Sicherung durch und es gibt für die nächste Saison dann den Beschluss "Zeitspiel muss härter bestraft werden" oder "Wir müssen konsequenter nachspielen lassen". Dann wird mal eine arme Sau vom Platz gestellt weil sie nicht sofort den Einwurf ausführt oder es gibt 1-2 Spieltage lang mal 6+ Minuten Nachspielzeit und dann ist der Spuk wieder vorbei weil die Schiris selber keine Lust darauf haben / es nicht sinnvoll umsetzbar ist.

Ich denke auch, dass die Nettospielzeit dem Fußball gut tun würde. Allen möglichen Quatsch probiert man aus, bastelt man an den Regeln herum. Aber die wirklich einfach umzusetzenden Dinge die dem Fußball gut tun würden - da zickt man Jahre herum bevor man sich mal rantraut und wenn dann macht man es total kacke und losgelöst von der Sport-Realität um einen herum (VAR)...

---

EDIT:
Bevor ein falscher Eindruck entsteht. Auch ich denke, dass BMG hier noch eine Stunde weiter hätte spielen können ohne selber ein Tor zu machen. Die gefährlichste Aktion im Augsburger 16er war ja fast noch die verunglückte Klärungsaktion des eigenen Manns ^^"
-> Die zu kurze Nachspielzeit war hier definitiv nicht entscheidend - nur prinzipiell einfach ärgerlich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit - zu früh abgepfiffen   - #7


19.09.2021 00:01


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 2414

Ja, am Ausgang des Spiels hat es aller Wahrscheinlichkeit nach wohl nicht viel geändert, aber halt dennoch lächerlich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit - zu früh abgepfiffen   - #8


19.09.2021 00:54


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 5991

@Zitruspflanze

Zitat von Zitruspflanze
Ja, das war wieder typisch Bundesliga.


was sollen wir da in der EL sagen?

Erste Hälfte alleine 3 Minuten VAR bis plötzlich ein irreguläres Gegentor zählt -> 2 Minuten Nachspielzeit

2. Hälfte 5 Minuten Nachspielzeit. Zur 90. Elfmeterpfiff, bis Ausführung mit Nachschusstor und Var Rücknahme sind 3,5 Minuten um. Dann noch Rudelbildung, Spielerbehandlung.
in den dann 6 Minuten war der Ball ca. 70 Sekunden im Spiel.

(hätte am Ergebnis (für uns) nichts gutes geändert)



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

18.09.2021 15:30


80.
Niederlechner

Schiedsrichter

Florian BadstübnerFlorian Badstübner
Note
4,1
FC Augsburg 4,8   4,1  Bor. M'Gladbach 4,0
Markus Schüller
Philipp Hüwe
Tobias Reichel

Statistik von Florian Badstübner

FC Augsburg Bor. M'Gladbach Spiele
7  
  4

Siege (DFL)
2  
  1
Siege (WT)
2  
  1

Unentschieden (DFL)
2  
  1
Unentschieden (WT)
2  
  1

Niederlagen (DFL)
3  
  2
Niederlagen (WT)
3  
  2

Aufstellung

Vargas 85.
Gikiewicz
Gumny
Framberger 66.
Zeqiri 66.
Gouweleeuw
Gelbe Karte Hahn
Dorsch
Oxford
Caligiuri 85.
Iago 44.
Ginter 
Zakaria  Gelbe Karte
46. Netz 
Elvedi 
Beyer  Gelbe Karte
80. Herrmann 
Pléa 
Sommer 
Scally 
84. Neuhaus 
Stindl 
Pedersen  44.
Maier  85.
Córdova  66.
Niederlechner  66.
Jensen  85.
80. Embolo
46. Wolf
84. Bénes

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema