Nachspielzeit

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Nachspielzeit | von KritischerBulle

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Nachspielzeit   - #1


07.03.2020 17:26






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

4 Minuten Nachspielzeit, nach dem. Casteels allein kurz vor Schluss 2,5 Minuten behandelt wurde.

War aber passend zur Gesamt“Leistung“ des Herrn Schlager.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit   - #2


07.03.2020 17:29


Hamfry


1. FC Magdeburg-Fan1. FC Magdeburg-Fan


Mitglied seit: 04.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 21

Das sich ausgerechnet Leipziger rausnehmen sich über den Schiri zu beschweren. Genau mein Humor. Dass der Laimer zum gefühlt 10. mal in dieser Saison an Gelb-Rot vorbeikommt, grenzt an Lächerlichkeit.



5  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit   - #3


07.03.2020 17:33


Superferdi


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 02.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 3

Sehe ich ähnlich. Sehr glücklich, dass Laimer da nicht Gelb Rot bekommen hat.... auch das Handspiel in HZ1 hätte man durchaus pfeifen können nach aktueller Auslegung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit   - #4


07.03.2020 17:38






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

Ich lach mich gleich tot. Das ganze Spiel gesehen oder nur Konferenz?
Alle 50:50 Dinger für die Wölfe gepfiffen. Die Gelbe für Laimer ein Witz, und wenn er die gibt muss er Wegehorst auch runter stellen..



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit   - #5


07.03.2020 18:25


drake86tg


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 09.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 689

@KritischerBulle

Zitat von KritischerBulle
Ich lach mich gleich tot. Das ganze Spiel gesehen oder nur Konferenz?
Alle 50:50 Dinger für die Wölfe gepfiffen. Die Gelbe für Laimer ein Witz, und wenn er die gibt muss er Wegehorst auch runter stellen..


Dann darf er Olmo aber auch gern unter die Dusche schicken mit seinen zwei klar taktischen Fouls wovon er nur eins mit gelb bestraft.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit   - #6


07.03.2020 18:34


SportfanRob


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 160

Wieviel Nachspielzeit sollte den gerechtfertigt sein, wenn die Spielunterbrechung 2,5 Minuten war und keine Tore gefallen sind?
Mir würden hier persönlich nur die Zeiten einfallen, die man wegen Auswechslungen noch draufschlagen kann.
Ich persönlich hätte hier maximal 5 Minuten Nachspielzeit gegeben.
 



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit   - #7


07.03.2020 19:01


netterwolf1945


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 26.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 125

@KritischerBulle

Zitat von KritischerBulle
Ich lach mich gleich tot. Das ganze Spiel gesehen oder nur Konferenz?
Alle 50:50 Dinger für die Wölfe gepfiffen. Die Gelbe für Laimer ein Witz, und wenn er die gibt muss er Wegehorst auch runter stellen..


Dann lach dich tot. So einen Thread ohne Substanz eröffnet man auch auch nur, wenn man frustriert ist und sonst nichts findet. Ist schon ärgerlich, wieder nur ein unentschieden gegen uns.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit   - #8


07.03.2020 19:04


SpanischerWasserhund


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 09.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 275

@KritischerBulle

Zitat von KritischerBulle
Ich lach mich gleich tot. Das ganze Spiel gesehen oder nur Konferenz?
Alle 50:50 Dinger für die Wölfe gepfiffen. Die Gelbe für Laimer ein Witz, und wenn er die gibt muss er Wegehorst auch runter stellen..

Die Gelbe für Weghorst gab es nur wegen einer Schwalbe Sabitzers. 
Und auch deine Kritik an der Länge der Nachspielzeit ist vollkommen unsachlich.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit   - #9


07.03.2020 19:39


jensbert


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 18.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 40

Oh ha, hier haben einige von euch Recht.

1. Die Nachspielzeit war für mich auch unverständlich. Ein klassisches Beispiel für die Nettospielzeit, wenn die Schiedsrichter es nicht im Griff haben.
2. Laimer hat echt Glück. Eine Gelb-Rote wäre hier nicht unberechtigt gewesen. Ich hätte ihn aber auch "leben" lassen, dafür war das Spiel einfach fair.
3. Die Gelbe gegen Weghorst war eine Fehlentscheidung. Dies hat Sabitzer "clever" gemacht.
4. Olmo habe ich nicht gesehen. Was war da neben seinen Gelb-Foul noch?
5. Ansonsten hatte Schlager heute einen ziemlich schlechten Tag. Er lag in einem sehr fairen Spiel bei ziemlich vielen Entscheidung verkehrt. Den Frust der Leipziger kann ich verstehen, er hat fast alle 50/50 Entscheidung gegen RB gepfiffen (Ausnahmen siehe oben). In Halbzeit eins pfeifft er einen Durchbruch von Angelino, mit einer klaren (für mich) Fehlentscheidung, weg. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit   - #10


08.03.2020 02:07


19maik45


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 160

@KritischerBulle

Zitat von KritischerBulle
Ich lach mich gleich tot. Das ganze Spiel gesehen oder nur Konferenz?
Alle 50:50 Dinger für die Wölfe gepfiffen. Die Gelbe für Laimer ein Witz, und wenn er die gibt muss er Wegehorst auch runter stellen..

Dieser Post ist genauso eine Frechheit wie die Schwalbe vom Unsympath Laimer. Weghorst hätte noch nicht mal gelb sehen dürfen und du fordert ernsthaft einen Plartzverweis. Laimer ist mir schon häufig durch dreckiges und ekelhaftes Spiel aufgefallen.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit   - #11


08.03.2020 09:20


Lester


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 320

@19maik45

Zitat von 19maik45
Dieser Post ist genauso eine Frechheit wie die Schwalbe vom Unsympath Laimer. Weghorst hätte noch nicht mal gelb sehen dürfen und du fordert ernsthaft einen Plartzverweis. Laimer ist mir schon häufig durch dreckiges und ekelhaftes Spiel aufgefallen.


Schwalbe von Laimer? Wenn dann ist es Sabitzer gewesen, der den Ellenbogen von Weghorst abbekommen hat.
Davon mal abgesehen gab es die Gelbe für Laimer in Halbzeit 1 für Meckern, weil sein Gegenspieler ohne Kontakt einfach weg gerutscht ist und er dafür einen Freistoß geschenkt bekommen hat.

Weghorst hingegen hätte vorher schon mehrfach Gelb sehen dürfen. Ich erinnere nur an den einen Zweikampf mit Upamecano, als Weghorst ihn mehrfach am Trikot gezogen hat, auch nachdem der Ball schon lange weg war. Da gab es noch nicht mal einen Freistoß für uns.

Schlager hatte wirklich einen komischen Tag. Alle 50:50 Szenen wertete er für Wolfsburg. Interessant war auch im Stadion, dass Schlager jede Situation erst mal pro Wolfsburg angezeigt hat und erst wenn sein Assistent z.B. Einwurf RB angezeigt hat, er die andere Richtung anzeigte.
Aber da es keine spielentscheidenden Szenen waren, kann ich mit solchen schlechten Tagen auch mal leben. Wir hatten keinen guten Matchplan und die RB-DNA hat völlig gefehlt. Wir haben es sozusagen selber verbockt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit   - #12


08.03.2020 22:12


Schlagerparty


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 18.01.2020

Aktivität:
Beiträge: 35

@Superferdi

Zitat von Superferdi
Sehe ich ähnlich. Sehr glücklich, dass Laimer da nicht Gelb Rot bekommen hat.... auch das Handspiel in HZ1 hätte man durchaus pfeifen können nach aktueller Auslegung.


Ich sehe es auch so, dass Konsequent die bei strafbaren Foul die Gelbe Karte gezückt wird, da zweifele ich stark daran. Laimer spielte durch, trotz mehrer kleinen Fouls oder taktischen Hintergehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Nachspielzeit   - #13


08.03.2020 23:25


Walbert


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 29.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 25

Abgesehen davon hätte das Spiel nochmal 90 Minuten gehen können und es wäre kein Tor gefallen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

07.03.2020 15:30

Schiedsrichter

Daniel SchlagerDaniel Schlager
Note
4,2
VfL Wolfsburg 4,1   4,2  RB Leipzig 5,0
Sven Waschitzki
Robert Wessel
Sascha Thielert
Dr. Matthias Jöllenbeck
Thorsten Schiffner

Statistik von Daniel Schlager

VfL Wolfsburg RB Leipzig Spiele
4  
  3

Siege (DFL)
2  
  2
Siege (WT)
2  
  2

Unentschieden (DFL)
2  
  1
Unentschieden (WT)
2  
  1

Niederlagen (DFL)
0  
  0
Niederlagen (WT)
0  
  0

Aufstellung

Casteels
Gelbe Karte Paulo Otávio
Gerhardt
Schlager
Knoche
Arnold
Mehmedi 64.
Brooks
Steffen 84.
Brekalo 77.
Gelbe Karte Weghorst
Nkunku 
60. Forsberg 
Upamecano  Gelbe Karte
Laimer  Gelbe Karte
Sabitzer 
Schick 
Gulácsi 
Klostermann 
81. Angeliño 
60. Poulsen 
Halstenberg 
Joao Victor  64.
Roussillon  84.
Klaus  77.
60. Olmo Gelbe Karte
81. Lookman
60. Werner

Alle Daten zum Spiel

VfL Wolfsburg RB Leipzig Schüsse auf das Tor
25  
  21

Torschüsse gesamt
16  
  14

Ecken
4  
  4

Abseits
2  
  1

Fouls
13  
  14

Ballbesitz
39%  
  61%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema