Handspiel Caliguri

Relevante Themen

 Strittige Szene
  60. Min.: Handspiel Caliguri | von sunny2k1
  63. Min.: Feldverweis Oczipka | von mahlzeit
  64. Min.: Feldverweis Sane? | von SCF-Dani
 Vorschläge der Community
  94. Min.: Gelb Rot Serdar | von Madara
 Allgemeine Themen
  FIFA Schiedsrichter | von jethrotull
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Nicht gegebener Elfmeter für 1. FC Köln

Nach einer Faustabwehr von Nübel bekommt Caliguri den Ball an Brust und dann an die Hand.. Lag hier ein strafwürdiges Handspiel vor und hätte es hier Elfmeter für den 1.FC Köln geben müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 2 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 11 x Veto

 Handspiel Caliguri  - #1


05.10.2019 20:42


sunny2k1


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.05.2009

Aktivität:
Beiträge: 291

- Veto
Nach einer Faustabwehr von Nübel bekommt Caliguri den Ball an die Hand, die sich abgespreitzt vom Körper befand. Lag hier ein strafwürdiges Handspiel vor und hätte es hier Elfmeter für den 1.FC Köln geben müssen? Oder kann man das im Sinne der neuen Handregel gerade noch durchwinken?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
22,06 %

Veto:
77,94 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #2


05.10.2019 20:47


mahlzeit


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 11.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 552

Hab es mir gerade nochmal angeschaut. Er bekommt den Ball erst an die Brust von wo aus er dann an die Hand springt. Laut aktueller Regel ist das kein Strafstoß. 



Du wuerdest gern alle Bilder einer Diskussion auf einmal sehen? Dann lies den folgenden Beitrag im WahreTabelle Forum: https://www.wahretabelle.de/forum/1/1/2159


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #3


05.10.2019 20:48


sunny2k1


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.05.2009

Aktivität:
Beiträge: 291

@mahlzeit

- Veto
Zitat von mahlzeit
Hab es mir gerade nochmal angeschaut. Er bekommt den Ball erst an die Brust von wo aus er dann an die Hand springt. Laut aktueller Regel ist das kein Strafstoß. 


Prinzipiell weiterspielen nach der aktuellen Regel, aber ich habe ein "Problem" mit der Position von der Hand. Deswegen tendiere ich dann eher Richtung Elfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #4


05.10.2019 20:50


Litti


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 31.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 113

- richtig entschieden
C. spielt den Ball zuerst absichtlich mit der Brust, dann spielt er sich den Ball gegen den Arm. Das sollte weiter laufen.
Zitat von sunny2k1
Zitat von mahlzeit
Hab es mir gerade nochmal angeschaut. Er bekommt den Ball erst an die Brust von wo aus er dann an die Hand springt. Laut aktueller Regel ist das kein Strafstoß. 


Prinzipiell weiterspielen nach der aktuellen Regel, aber ich habe ein "Problem" mit der Position von der Hand. Deswegen tendiere ich dann eher Richtung Elfmeter.

Die Hand ist zwar an der falschen Stelle, aber sie ist eigentlich weg von der Ballflugrichtung. Nur durchs C. Brustspiel kommt der Ball überhaupt in die Höhe.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #5


05.10.2019 20:50


Broschi


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 94

Und wenn es ein Kölner gewesen wäre und der Ball im Anschluss ins Tor gegangen wäre, hätte das Tor nicht zählen dürfen laut aktueller Regel richtig?
Finde den Fehler... 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #6


05.10.2019 20:51


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6861

@mahlzeit

- Veto
Zitat von mahlzeit
Hab es mir gerade nochmal angeschaut. Er bekommt den Ball erst an die Brust von wo aus er dann an die Hand springt. Laut aktueller Regel ist das kein Strafstoß. 

Bin mir hier noch nicht ganz sicher. Diese Regelpassage könnte hier durchaus zutreffen, wenn er den Ball nicht absichtlich gespielt hat sondern angespielt wurde:

Ein Vergehen liegt in der Regel vor, wenn ein Spieler:
• den Ball mit der Hand/dem Arm berührt und:
• sich seine Hand/sein Arm über Schulterhöhe befindet (außer der Spieler spielt den Ball vorher absichtlich mit dem Kopf oder Körper (einschließlich des Fußes) und der Ball springt ihm dabei an die Hand/den Arm).



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #7


05.10.2019 20:54


mahlzeit


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 11.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 552

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Zitat von mahlzeit
Hab es mir gerade nochmal angeschaut. Er bekommt den Ball erst an die Brust von wo aus er dann an die Hand springt. Laut aktueller Regel ist das kein Strafstoß. 

Bin mir hier noch nicht ganz sicher. Diese Regelpassage könnte hier durchaus zutreffen, wenn er den Ball nicht absichtlich gespielt hat sondern angespielt wurde:

Ein Vergehen liegt in der Regel vor, wenn ein Spieler:
• den Ball mit der Hand/dem Arm berührt und:
• sich seine Hand/sein Arm über Schulterhöhe befindet (außer der Spieler spielt den Ball vorher absichtlich mit dem Kopf oder Körper (einschließlich des Fußes) und der Ball springt ihm dabei an die Hand/den Arm).


Oh, du hast recht. Da hatte ich mich bei der Regel verlesen... Hatte "unabsichtlich" gelesen. Bilder folgen. 



Du wuerdest gern alle Bilder einer Diskussion auf einmal sehen? Dann lies den folgenden Beitrag im WahreTabelle Forum: https://www.wahretabelle.de/forum/1/1/2159


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #8


05.10.2019 20:57


sunny2k1


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.05.2009

Aktivität:
Beiträge: 291

@Litti

- Veto
Zitat von Litti
C. spielt den Ball zuerst absichtlich mit der Brust, dann spielt er sich den Ball gegen den Arm. Das sollte weiter laufen.
Zitat von sunny2k1
Zitat von mahlzeit
Hab es mir gerade nochmal angeschaut. Er bekommt den Ball erst an die Brust von wo aus er dann an die Hand springt. Laut aktueller Regel ist das kein Strafstoß. 


Prinzipiell weiterspielen nach der aktuellen Regel, aber ich habe ein "Problem" mit der Position von der Hand. Deswegen tendiere ich dann eher Richtung Elfmeter.

Die Hand ist zwar an der falschen Stelle, aber sie ist eigentlich weg von der Ballflugrichtung. Nur durchs C. Brustspiel kommt der Ball überhaupt in die Höhe.


Ich kann die Entscheidung von Welz (und VAR - wurde ja gecheckt (gab eine Kommunikation) nachvollziehen, halte sie aber falsch, mit dem Argument, dass er die Flugbahn zu sehr verändert in dem er den Ball fast stoppt. 



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #9


05.10.2019 20:57


mahlzeit


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 11.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 552






Du wuerdest gern alle Bilder einer Diskussion auf einmal sehen? Dann lies den folgenden Beitrag im WahreTabelle Forum: https://www.wahretabelle.de/forum/1/1/2159


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #10


05.10.2019 21:00


Litti


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 31.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 113

@Broschi

- richtig entschieden
Zitat von Broschi
Und wenn es ein Kölner gewesen wäre und der Ball im Anschluss ins Tor gegangen wäre, hätte das Tor nicht zählen dürfen laut aktueller Regel richtig?
Finde den Fehler... 

Es ist keine 1:1-Gegenüberstellung von "Tor verhindern" zu "Tor erzielen" im ganzen Spiel angelegt. Warum sollte dies bei Handkontakten anders sein? Du kannst den Ball auf einer Länge von ca. 400m das Spielfeld verlassen lassen oder ihn auf knapp 1100m² auf dem Spielfeld positionieren, um ein Gegentor zu verhindern, aber um selbst ein Tor zu erzielen, muss der Ball das Spielfeld auf einer abgesteckten Länge von 7,32m verlassen und darf dabei nicht höher als 2,40m fliegen. Das Erzielen eines Tores ist daher viel schwieriger. ;-)



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #11


05.10.2019 21:02


sunny2k1


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.05.2009

Aktivität:
Beiträge: 291

- Veto
Die Bilder zeigen, dass Caliguri die Arme hochreißt. Je öfter ich das jetzt gesehen habe, bleibe ich dabei, dass ich hier Elfmeter gepfiffen hätte... Die Position der linken Hand ist über der Schulter und keine natürliche Handhaltung. Für mich ist das Elfmeter.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #12


05.10.2019 21:02


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6861

- Veto
Wenn man dem Regelwerk strikt folgt ist das ein zwingender Strafstoß -> Hand über Schulterhöhe und zuvor kein bewusstes Spielen des Balles durch Caligiuri



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #13


05.10.2019 21:03


fcbremen


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 20.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 18

Schiri fragte nach?

- Veto
Habe ich das richtig gesehen, dass der Schiri beim Schalker nachfragt mit welchem Körperteil er den Ball getroffen hat (in der ersten Spielunterbrechung danach)? Der zeigt daraufhin auf seine Brust.

Was soll der Schalker da sagen und warum fragt er überhaupt??? Wofür gibt es den VAR und den Monitor am Spielfeldrand?

Wenn das wirklich so war, bin ich fassungslos! Hoffe ich habe mich getäuscht!



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #14


05.10.2019 21:04


Litti


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 31.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 113

@mahlzeit

- richtig entschieden
Zitat von mahlzeit
Zitat von SCF-Dani
Zitat von mahlzeit
Hab es mir gerade nochmal angeschaut. Er bekommt den Ball erst an die Brust von wo aus er dann an die Hand springt. Laut aktueller Regel ist das kein Strafstoß. 

Bin mir hier noch nicht ganz sicher. Diese Regelpassage könnte hier durchaus zutreffen, wenn er den Ball nicht absichtlich gespielt hat sondern angespielt wurde:

Ein Vergehen liegt in der Regel vor, wenn ein Spieler:
• den Ball mit der Hand/dem Arm berührt und:
• sich seine Hand/sein Arm über Schulterhöhe befindet (außer der Spieler spielt den Ball vorher absichtlich mit dem Kopf oder Körper (einschließlich des Fußes) und der Ball springt ihm dabei an die Hand/den Arm).


Oh, du hast recht. Da hatte ich mich bei der Regel verlesen... Hatte "unabsichtlich" gelesen. Bilder folgen. 

Wieder einmal ist hier das Problem festzustellen, ob er den Ball absichtlich spielt. Aber wenn man den anderen Arm betrachtet, sieht man C. Bewegung zum Ball, nachdem N. den Ball in seine Richtung abwehrt. Daher würde ich eher Absicht unterstellen. Wissen kann ich es natürlich nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #15


05.10.2019 21:07


Litti


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 31.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 113

@fcbremen

- richtig entschieden
Zitat von fcbremen
Habe ich das richtig gesehen, dass der Schiri beim Schalker nachfragt mit welchem Körperteil er den Ball getroffen hat (in der ersten Spielunterbrechung danach)? Der zeigt daraufhin auf seine Brust.

Was soll der Schalker da sagen und warum fragt er überhaupt??? Wofür gibt es den VAR und den Monitor am Spielfeldrand?

Wenn das wirklich so war, bin ich fassungslos! Hoffe ich habe mich getäuscht!

(In der eigentlichen Überzeugung, dass wir es den Bildern nicht klärend ansehen können Nein, W. erklärt C., was da gecheckt wurde, und C. erlärt, dass er den Ball (zuerst) mit der Brust spielt. C. hätte also sagen können, was er wollte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #16


05.10.2019 21:11


NoWay


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 19.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 23

- Veto
Für mich ist das ein Elfer. So weit oben hat der arm nichts zu suchen!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #17


05.10.2019 21:23


Broker76


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 02.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 181

- Veto
Der Regel nach ist das eindeutig Elfmeter! Ich finde die Regel falsch, keine Frage, es kann aber nicht sein, dass VAR eingreifen eie sie wollen, einmal regelkonform auf Elfmeter entscheiden und in einem anderen Spiel dann wieder anders entscheiden und keinen Elfmeter geben. Die Hand hat da oben den Regeln nach nichts zu suchen und somit ist das ein 11 m nach den aktuellen Regeln!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #18


05.10.2019 21:24


Novo


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 15.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 67

Was mich auch bei solchen Situationen interessiert, ist der Kontext, d.h. die weiteren Auswirkungen auf das Spiel. Also was passiert, wenn der den Ball nicht mit der Hand spielt. Dann rauschen da von links (TW-Perspektive) zwei Kölner an, denen der Ball wohl vor die Füße fällt. Aber eine soche Betrachtung findet grundsätzlich nicht mehr statt.

Grundsätzlich aber ist für mich ein solches Handspiel klar unabsichtlich und daher würde ich es nicht pfeiffen. Ich gebe aber auch zu, dass ich den Überblick über die Regeln bei Handspiel verloren habe.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #19


05.10.2019 21:31


McSquarepants


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 23.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 108

An diejenigen, die Veto wählen: Bitte das Regelwerk checken.

Der Ball springt vom eigenen Körper an die Hand, somit ist es KEIN Handspiel nach Regeln.

Deshalb hier die richtige Entscheidung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Caliguri  - #20


05.10.2019 21:32


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6861

@McSquarepants

- Veto
Zitat von McSquarepants
An diejenigen, die Veto wählen: Bitte das Regelwerk checken.

Der Ball springt vom eigenen Körper an die Hand, somit ist es KEIN Handspiel nach Regeln.

Deshalb hier die richtige Entscheidung.

Der Regeltext steht oben, Beitrag 6 ;-)
Deine pauschalisiere Aussage ist falsch



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Arm über Schulterhöhe. Für mich Elfmeter.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Der Arm ist fahrlässig nach oben angewinkelt, von daher hätte ich hier auf Elfmeter entschieden

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Da oben hat die Hand in meinen Augen nichts zu suchen. Nach der Regel ist das für mich ein ahnddungswürdiges Handspiel

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Klar, kurze Distanz und der Ball prallt auch noch von der Brust an die Hand. Diese hat dort oben meiner Meinung nach aber nichts zu suchen und somit ist das für mich ein strafbares Handspiel.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

So wie ich die Regeln verstehe, überwiegt hier die unnatürliche Armhaltung gegenüber dem Fakt, dass der Ball vom eigenen Körper kommt. Deshalb 1. Kontakt nicht strafbar (angelegter Arm), 2. Kontakt strafbar.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Die Hand hat da oben nichts zu suchen und ist auch nicht dem Bewegungsablauf geschuldet. Daher für mich strafwürdig.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Der Ball springt sowohl aus kurzer Distanz vom Mitspieler, als auch von der eigenen Brust an die Hand. Das überwiegt meines Wissens nach der erhöhten Handposition.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

So weit oben hat der Arm nichts zu suchen und nach neuen Regeln/neue Regelauslegung wäre das als absichtliches Handspiel zu werten.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Praktisch keine Reaktionszeit und der Ball springt von der eigenen Brust an die Hand. Für mich hier nicht strafbar

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Doppelhand. Der Treffer oberhalb der Schulter ist mE nach aktueller Auslegung auch zu ahnden. Daher Elfmeter.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Der Arm hat mMn in dieser Höhe nichts zu suchen. Daher für mich Elfmeter.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Auch wenn es ungern mache, aber nach den Regeln bzw dem Wortlaut der Regeln ist es für mich ein strafbares Handspiel, da der Arm zu hoch ist.

×

05.10.2019 18:30


60.
(11er)
unbekannt
71.
Serdar
90.
Hector

Schiedsrichter

Tobias WelzTobias Welz
Note
5,7
Schalke 04 5,5   5,7  1. FC Köln 5,8
Rafael Foltyn
Dr. Martin Thomsen
Markus Schüller
Daniel Siebert
Jan Seidel

Statistik von Tobias Welz

Schalke 04 1. FC Köln Spiele
8  
  8

Siege (DFL)
3  
  1
Siege (WT)
3  
  1

Unentschieden (DFL)
1  
  2
Unentschieden (WT)
1  
  0

Niederlagen (DFL)
4  
  5
Niederlagen (WT)
4  
  7

Aufstellung

Nübel
Gelbe Karte Kenny
Stambouli
Gelbe Karte Sané
Gelbe Karte Oczipka
Mascarell
Gelbe Karte Serdar
Caligiuri 61.
Harit
Uth 46.
Burgstaller
Horn 
80. Ehizibue  Gelbe Karte
Bornauw 
Czichos 
Katterbach  Gelbe Karte
Skhiri 
Hector 
Schindler 
78. Schaub 
Kainz 
70. Terodde  Gelbe Karte
Kutucu  61.
McKennie  46.
78. Modeste Gelbe Karte
70. Córdoba
80. Risse

Alle Daten zum Spiel

Schalke 04 1. FC Köln Schüsse auf das Tor
4  
  5

Torschüsse gesamt
11  
  8

Ecken
6  
  4

Abseits
2  
  3

Fouls
18  
  18

Ballbesitz
52%  
  48%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema