Platzverweis für Pizzaro?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  49. Min.: Platzverweis für Pizzaro? | von lux88
 Allgemeine Themen
  Bewertung des Schiedsrichters | von JerryJones

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Reguläre Rote Karte nicht gegeben für Werder Bremen

Im Mittelfeld kommt es bei einem Bremer Konter im Zweikampf zwischen Khedira und Pizarro erst zu einem Treffer mit der Hand im Gesicht des Bremers, der daraufhin mit dem Fuß Khedira trifft. Hätte man hier eine rote Karte geben sollen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 2 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 12 x Veto

 Platzverweis für Pizzaro?  - #1


22.09.2018 17:42


lux88


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 17.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 209

Im Mittelfeld kommt es bei einem Bremer Konter im Zweikampf zwischen Khedira und Pizarro erst zu einem Treffer mit der Hand im Gesicht des Bremers, der diesen mit einem Tritt erwidert. 

Tätlichkeit und damit rot? 
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
20 %

Veto:
80 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #2


22.09.2018 18:14


d0g1am.


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 1197

- Veto
Gerade in der Zusammenfassung gesehen. Klares Nachtreten, klare rote Karte. Aber "der Schiedsrichter hatte das Spiel voll im Griff", sagt Buschmann... 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #3


22.09.2018 18:19


Taruiezi
Taruiezi

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan

Taruiezi
Mitglied seit: 08.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 1575

@d0g1am.

Zitat von d0g1am.
Aber "der Schiedsrichter hatte das Spiel voll im Griff", sagt Buschmann... 


Der Schiedsrichter hat einige Entscheidungen getroffen, wie keiner nachvollziehen kann bzw konnte.
Ich hab mich im Spiel schon gefragt, warum da zB der VAR nicht eingreift.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #4


22.09.2018 18:31


augschburger
augschburger

FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 11.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 1012

- Veto

Deswegen benoten ihn die Bremer in ihrer Euphorie aktuell mit 1,7 ...

Diese fragwürdige Schiri-Leistung stört uns in Augsburg aber aktuell viel weniger als unser Torwartproblem ...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #5


22.09.2018 18:37


Taruiezi
Taruiezi

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan

Taruiezi
Mitglied seit: 08.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 1575

@augschburger

Zitat von augschburger
Deswegen benoten ihn die Bremer in ihrer Euphorie aktuell mit 1,7 ...


Von mir würde Zwayer irgendwas zwischen 4 und 5 als Schulnote bekommen, obwohl er keine spielentscheidenden Fehler gemacht hat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #6


22.09.2018 18:38


Alsodoch
Alsodoch

Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 23.08.2017

Aktivität:
Beiträge: 577

@augschburger

Zitat von augschburger

Deswegen benoten ihn die Bremer in ihrer Euphorie aktuell mit 1,7 ...

Diese fragwürdige Schiri-Leistung stört uns in Augsburg aber aktuell viel weniger als unser Torwartproblem ...

Das  Stand heute sicher richtig, klang aber letzte Woche noch ganz anders



SC Rapide Wedding 1893 e.V.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #7


22.09.2018 18:43


lux88


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 17.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 209

@Taruiezi

Zitat von Taruiezi
Ich hab mich im Spiel schon gefragt, warum da zB der VAR nicht eingreift.

Zitat von Taruiezi
obwohl er keine spielentscheidenden Fehler gemacht hat.


Soll der VAR nicht per Definition nur bei spielentscheidenden Situationen/Fehlern eingreifen?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #8


22.09.2018 18:51


Taruiezi
Taruiezi

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan

Taruiezi
Mitglied seit: 08.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 1575

@lux88

Zitat von lux88
Zitat von Taruiezi
Ich hab mich im Spiel schon gefragt, warum da zB der VAR nicht eingreift.

Zitat von Taruiezi
obwohl er keine spielentscheidenden Fehler gemacht hat.


Soll der VAR nicht per Definition nur bei spielentscheidenden Situationen/Fehlern eingreifen?


Der VAR darf bei folgenden Situationen eingreifen:
- Torerzielung (Foul, Handspiel, Abseits und andere Regelwidrigkeiten)
- Strafstoß/Elfmeter (nicht oder falsch geahndete Vergehen)
- Rote Karte (nicht oder falsch geahndete Vergehen)
- Verwechslung eines Spielers (bei Roter, Gelb-Roter oder Gelber Karte)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #9


22.09.2018 18:58


lux88


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 17.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 209

@Taruiezi

Zwei Zeilen über der Stelle, aus dem du den Text kopiert hast, spricht der DFB von einer "entscheidende[n] Szene", unter die wohl auch eine nichtgegebene rote Karte fällt
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #10


22.09.2018 19:05


Monev


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 05.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 139




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #11


22.09.2018 19:11


Taruiezi
Taruiezi

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan

Taruiezi
Mitglied seit: 08.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 1575

@lux88

Zitat von lux88
Zwei Zeilen über der Stelle, aus dem du den Text kopiert hast, spricht der DFB von einer "entscheidende[n] Szene", unter die wohl auch eine nichtgegebene rote Karte fällt


Aus meinem Text, den ich mir zwecks Regelkunde auf den PC gepackt habe, steht nichts von "entscheidend", sondern nur das, was ich oben geschrieben habe + eben, dass der VAR nur eingreifen soll, wenn vom Schiedsrichter eine klare und offensichtliche Fehlentscheidung vorliegt.

Eine nicht gegebene rote Karte ist ja schließlich nicht spielentscheidend, sondern einfach nur eine Fehlentscheidung.
(Gibts ja oft genug, dass die Mannschaft mit 10 Spielern auf einmal wesentlich besser spielt als mit 11 Spielern.)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #12


22.09.2018 19:24


augschburger
augschburger

FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 11.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 1012

@Alsodoch

- Veto
Zitat von Alsodoch
Das  Stand heute sicher richtig, klang aber letzte Woche noch ganz anders

Nicht wirklich!
Da hatten wir neben dem Torwartproblem auch noch das endgültig spielentscheidende Schiedsrichterproblem.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #13


22.09.2018 19:32


geniesam


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 06.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 74

- richtig entschieden
Nach den ersten Bildern KANN man das meiner Meinung nach als Zweikampf um eine gute Position für den hohen Ball bewerten. Dann wäre es eben einfach nur ein Foul und somit richtig entschieden.
Wenn man es aber nicht als Zweikampf auslegt, ist es eine Tätlichkeit und damit rot



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #14


22.09.2018 19:40


lux88


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 17.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 209

@Taruiezi

Die Auflistung und den Begriff "entscheidend" hab ich von hier: 
https://www.dfb.de/sportl-strukturen/schiedsrichter/video-assistent/?sgsfg=

Zitat von Taruiezi
Aus meinem Text, den ich mir zwecks Regelkunde auf den PC gepackt habe, steht nichts von "entscheidend", sondern nur das, was ich oben geschrieben habe + eben, dass der VAR nur eingreifen soll, wenn vom Schiedsrichter eine klare und offensichtliche Fehlentscheidung vorliegt.

Das ist auch insofern ein entscheidender (no pun intended) Zusatz, weil eben nicht jede Fehlentscheidung korrigiert wird. Eine falsche Ecke oder ein falscher Freistoß bleibt unkorrigiert. 
Zitat von Taruiezi
Eine nicht gegebene rote Karte ist ja schließlich nicht spielentscheidend, sondern einfach nur eine Fehlentscheidung.
(Gibts ja oft genug, dass die Mannschaft mit 10 Spielern auf einmal wesentlich besser spielt als mit 11 Spielern.)

Es macht für dich also keinen entscheidenden Unterschied, ob eine Mannschaft mehr als 45 Minuten mit einem Mann weniger spielen muss? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #15


22.09.2018 19:42


Taruiezi
Taruiezi

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan

Taruiezi
Mitglied seit: 08.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 1575

@lux88

Zitat von lux88
Es macht für dich also keinen entscheidenden Unterschied, ob eine Mannschaft mehr als 45 Minuten mit einem Mann weniger spielen muss? 


Das hab ich nicht gesagt. Ich habnur gesagt, dass es doch oft genug passiert, dass Mannschaften mit einem Mann weniger wesentlich stärker spielen, weil sie alle nochmal ein paar % mehr geben. Als Beispiel hab ich hier sogar Frankfurt - Bremen vor 2 Spieltagen, wo Willems nach 30 Minuten mit Rot runtermusste und Frankfurt bis dato nicht gut gespielt hat, aber danach auf einmal wesentlich besser war.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #16


22.09.2018 20:01


lux88


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 17.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 209

@Taruiezi

Das ist aber ein Widerspruch, weil die Situation ganz offensichtlich dann ja erheblichen Einfluss auf das Spiel hatte. Es steht ja nirgends geschrieben, dass die durch die Fehlentscheidung benachteiligte Mannschaft dann einen Vorteil haben muss. 

Vor ein paar Jahren war Augsburg mitunter eines der Teams, die nach Rückstand die meisten Punkte geholt hat. Zumindest zeitweise hatte man mehr Spiele gewonnen, wenn der Gegner in Führung gegangen ist als nach einem eigenen 1:0. Deinem Beispiel folgend, hätte man (heutzutage) einen abgepfiffenen Gegentreffer Augsburgs nicht unbedingt korrigieren sollen, weil die Wahrscheinlichkeit für die Niederlage des Gegners dann gestiegen wäre...

Schlussendlich ist das eh alles Makulatur, weil man mit diesen Maßstäben eh nur entscheiden dürfte, wenn man wüsste, wie das Spiel anderweitig ausgegangen wäre. Für mich persönlich ist es aber ein erheblicher Unterschied und Nachteil, ob man 45 Minuten in Unterzahl spielen muss oder nicht. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #17


22.09.2018 20:17


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 443

Bitte Regel lesen

- richtig entschieden
Eine Tätlichkeit liegt vor, wenn ein Spieler ohne Kampf um den Ball übermäßige Härte oder Brutalität gegen einen Gegner, Mitspieler, Teamoffiziellen, Spieloffiziellen, Zuschauer oder eine sonstige Person einsetzt oder einzusetzen versucht. Dies gilt unabhängig davon, ob ein Kontakt erfolgt ist.


Der Tritt von Pizarro war weder übermäßig hart noch brutal. Daher fehlt hier die Grundlage, um auf Tätlichkeit zu entscheiden. Der Tritt war klar unsportlich und hätte zwingend eine gelbe Karte nachsichziehen müssen. Der VAR hat damit völlig zu Recht nicht eingegriffen, weil er bei gelben Karten nicht eingereifen darf.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #18


22.09.2018 20:46


Rot-Grün-Weiß


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 09.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 213

@nordic

- Veto
Zitat von nordic
Der Tritt von Pizarro war weder übermäßig hart noch brutal. Daher fehlt hier die Grundlage, um auf Tätlichkeit zu entscheiden. Der Tritt war klar unsportlich und hätte zwingend eine gelbe Karte nachsichziehen müssen. Der VAR hat damit völlig zu Recht nicht eingegriffen, weil er bei gelben Karten nicht eingereifen darf.


Ich hoffe deine Aussage war als Witz gemeint!
Der Tritt ist eine Tätlichkeit und nichts anderes. Wer hier noch denkt, dass es höchstens ne Gelbe Karte ist, der kann gleich darauf plädieren die roten Karten abzuschaffen.
Rollt der Ball an beiden Spielern vorbei, kann man sagen er versucht ein taktisches Foul, etc und hat somit Gelb verdient, aber der Ball ist in der Luft und somit hat die Aktion weder was mit nem "normalen" Foul noch mit sonst irgendeiner Art von nicht versuchter/durchgeführter Tätlichkeit zu tun!
Die Intensität des Tritts ist zudem komplett nebensächlich. Ob ich meinem Gegenspieler mit der Flachen Hand das Gesicht weg drücke oder mit der Faust einfach voll durchziehe macht schließlich auch keinen Unterschied - beides grob unsportlich und eine Tätlichkeit -> klarer Platzverweis!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #19


22.09.2018 21:04


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 443

@Rot-Grün-Weiß

- richtig entschieden
Zitat von Rot-Grün-Weiß
Zitat von nordic
Der Tritt von Pizarro war weder übermäßig hart noch brutal. Daher fehlt hier die Grundlage, um auf Tätlichkeit zu entscheiden. Der Tritt war klar unsportlich und hätte zwingend eine gelbe Karte nachsichziehen müssen. Der VAR hat damit völlig zu Recht nicht eingegriffen, weil er bei gelben Karten nicht eingereifen darf.


Ich hoffe deine Aussage war als Witz gemeint!
Der Tritt ist eine Tätlichkeit und nichts anderes. Wer hier noch denkt, dass es höchstens ne Gelbe Karte ist, der kann gleich darauf plädieren die roten Karten abzuschaffen.
Rollt der Ball an beiden Spielern vorbei, kann man sagen er versucht ein taktisches Foul, etc und hat somit Gelb verdient, aber der Ball ist in der Luft und somit hat die Aktion weder was mit nem "normalen" Foul noch mit sonst irgendeiner Art von nicht versuchter/durchgeführter Tätlichkeit zu tun!
Die Intensität des Tritts ist zudem komplett nebensächlich. Ob ich meinem Gegenspieler mit der Flachen Hand das Gesicht weg drücke oder mit der Faust einfach voll durchziehe macht schließlich auch keinen Unterschied - beides grob unsportlich und eine Tätlichkeit -> klarer Platzverweis!


Sorry, aber ich habe den offiziellen, aktuellen Regeltext zitiert, der in diesem Fall einfach keine Tätlichkeit hergibt. Die übermäßige Härte oder Brutalität ist zwingend. Das ist hier nicht gegeben. Mit einer Tätlichkeit gegen den Kopf des Gegners kannst Du das nicht vergleichen, weil es dort eine zusätzliche Regelung gibt, die ich nicht mit zitiert hatte, weil sie hier nicht relevant ist. Hier nochmal zur Vollständigkeit:

Ein Spieler, der ohne Kampf um den Ball einem Gegner oder einer anderen Person absichtlich mit der Hand oder dem Arm an den Kopf oder ins Gesicht schlägt, begeht eine Tätlichkeit, es sei denn, die eingesetzte Kraft war vernachlässigbar.


Beide Zitate stehen auf Seite 77 der Fußball-Regeln 2018/19 des DFB. Ob es Dir gefällt oder nicht, dass sind aktuell die Bedingungen für eine Tätlichkeit. Daran ändert auch Deine Polemik bzgl. der Abschaffung der roten Karte nichts.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Platzverweis für Pizzaro?  - #20


22.09.2018 21:10


blottok


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 22.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 73

- richtig entschieden
Es könnte eine Tätlichkeit sein oder Kampf um den Ball und einfach nur Foul. Der Ball kommt schon auf die beiden zu. Im Zweifel für den Angeklagten. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Ball ist nicht wirklich in der Nähe und Pizarro tritt Khedira einfach nur in die Beine. Für mich ist das eine Tätlichkeit.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

MMn überschreitet Pizarro hier deutlich die Grenze. Das hat rein gar nichts mit dem Ball zu tuen, sondern ist ein reines Beinstellen aus Frust. Für mich eine Rote Karte

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Tritt in die Beine mit hoher Intensität, also übermäßiger Härte. Das ist für mich eine Tätlichkeit.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Das war Einer aus der Kiste Revanchefoul. Das sollte bestraft werden.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Für mich ein Tritt, damit eine Tätlichkeit und eine rote Karte.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Tätlichkeit für mich , da er dem Gegenspieler zusätzlich einen unnötigen Tritt verpasst

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Ja, Pizarro tritt nach Khedira, keine Frage. Aber anhand der vorliegenden Bilder kann ich nicht wirklich erkennen, wie hart und wo er ihn trifft. Vielleicht spielt auch ein Seniorenbonus mit, aber ich hätte unter diesen Umständen kein Rot gegeben.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Aus dieser einen Perspektive kann ich da nichts rot-würdiges erkennen. Einen Tritt kann man höchstens erahnen. So reicht das für mich nicht für Rot.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Ein klarer und gezielter Tritt gegen den Gegenspieler, ich hätte hier glasklar Rot gegeben.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Bin zwar ein Fan von klaren Ansprachen und deutlichen Ermahnungen, die wäre hier aber einfach fehl am Platze gewesen - für mich ist das ein zwingender Feldverweis ohne Spielraum.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Tritt nach dem Gegner. Für mich eine eindeutige Tätlichkeit und somit auch Rot!

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Für mich ist das kein Nachhaken oder ein normales taktisches Foul. Man sieht hier die Intention von Pizarro und das ist nur den Gegner aus Frust zu treten. Für mich eine Tätlichkeit und somit Rot.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Pizarro spürt die Hand am Kopf (mMn unabsichtlich, gelb) und tritt aus. Das ist eine Tätlichkeit und somit Rot.

×

22.09.2018 15:30


34.
Kruse
36.
Eggestein
45.
Koo
47.
Max
75.
Klaassen

Schiedsrichter

Felix ZwayerFelix Zwayer
Note
4,1
FC Augsburg 5,3   4,5  Werder Bremen 3,5
Thorsten Schiffner
Markus Schüller
Sven Waschitzki
Guido Winkmann
Christof Günsch

Statistik von Felix Zwayer

FC Augsburg Werder Bremen Spiele
12  
  12

Siege (DFL)
0  
  6
Siege (WT)
0  
  6

Unentschieden (DFL)
2  
  2
Unentschieden (WT)
3  
  2

Niederlagen (DFL)
10  
  4
Niederlagen (WT)
9  
  4

Aufstellung

Giefer
Framberger
Gouweleeuw
Hinteregger
Max
Khedira 81.
Gelbe Karte Baier
Gelbe Karte Hahn
Koo 68.
Richter 42.
Gregoritsch
Pavlenka  Gelbe Karte
Gebre Selassie 
Veljkovic 
Moisander 
Augustinsson 
Bargfrede 
Eggestein 
Klaassen 
82. Kainz 
69. Pizarro 
87. Kruse 
da Silva  42.
Morávek  68.
Córdova  81.
82. Möhwald
69. Harnik Gelbe Karte
87. Eggestein

Alle Daten zum Spiel

FC Augsburg Werder Bremen Schüsse auf das Tor
6  
  7

Torschüsse gesamt
13  
  12

Ecken
7  
  4

Abseits
5  
  0

Fouls
13  
  11

Ballbesitz
56%  
  44%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema