Regelfrage Körpereinsatz

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Regelfrage Körpereinsatz | von aspengler

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Regelfrage Körpereinsatz  - #1


01.04.2019 10:32


aspengler


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 26.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 1052

Ich habe mal eine Regelfrage zu den Körpereinsätzen besonders von Ante Rebic.

Er geht oft ziemlich körperbetont in den Zweikampf und auch gestern ist es das ein oder andere Mal passiert, dass ein für mich regelgerechtes Rempeln (mit "angelegtem Arm") bei ihm abgepfiffen wurde. Andererseits wird selbst ein Rempeln mit nicht-angelegtem Arm (auch in anderen Spielen) laufen gelassen.

Ich vermute, dass meine Regelkenntnisse einfach veraltet sind. Kann mich jemand aufklären, wie da der aktuelle Stand ist?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage Körpereinsatz  - #2


01.04.2019 11:14


Nullfünfer


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 29.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 900

Ich glaube, das liegt einfach im Ermessensspielraum des Schiedsrichters, wobei der natürlich darauf achten muss, eine einheitliche Linie durchzuziehen.



"Wir haben nicht das Recht, jede Entscheidung des Schiedsrichters zu kommentieren. Der lacht sich ja auch nicht tot, wenn wir einen Fehlpass spielen." - Ewald Lienen


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage Körpereinsatz  - #3


01.04.2019 16:39


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 484

 Die Einsätze von Rebic sind halt oft grenzwertig, weil sie manchmal nur in den Mann gehen.
Da war gestern zum Beispiel der Einsatz gegen Kabak in der 80., wonach er alleine vor Zieler stand, aber zurückgepfiffen wurde. Das war so ein Grenzfall, der auch mal durchgewunken wird. 

Manchmal passiert es auch zu Unrecht, als er nach einem ganz normalen Zweikampf mit Kempf frei durch ist, aber dieser sich nach einer leichten Berührung (ich schreibe bewusst nicht Treffer) am Hals schmerzverzerrt das Gesicht hält und zusammensackt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage Körpereinsatz  - #4


01.04.2019 17:14


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 875

@AllesZufall

Zitat von AllesZufall
 Die Einsätze von Rebic sind halt oft grenzwertig, weil sie manchmal nur in den Mann gehen.
Da war gestern zum Beispiel der Einsatz gegen Kabak in der 80., wonach er alleine vor Zieler stand, aber zurückgepfiffen wurde. Das war so ein Grenzfall, der auch mal durchgewunken wird. 

Manchmal passiert es auch zu Unrecht, als er nach einem ganz normalen Zweikampf mit Kempf frei durch ist, aber dieser sich nach einer leichten Berührung (ich schreibe bewusst nicht Treffer) am Hals schmerzverzerrt das Gesicht hält und zusammensackt.


der ellenbogen ging da raus, kann man schon pfeifen.
das dann kurz danach an der aussenlinie kein pfiff kam, als einer von uns (ich glaube sogar rebic) weggecheckt wurde, fand ich ärgerlich, der pfiff gegen rebic war vertretbar.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage Körpereinsatz  - #5


01.04.2019 17:40


Joto654


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 1521

rebic ackert öfter mal grenzwertig, allerdings nicht weniger grenzwertig als viele verteidigerkollegen, die ebenfalls halten, zerren usw. oft will er sich einfach nur platz verschaffen, weil er eben gehalten wird. mal klappts, mal nicht. gute gründe zu pfeifen oder die pfeife stecken zu lassen gibt es oft beidseits.

ich persönlich hab mich bei der kabakszene etwas geärgert, da dieser ebenso gleichwertig in den mann gehen will aber einfach nicht stehen bleibt wie rebic. kann man pfeifen, muss man aber wahrlich nicht....



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage Körpereinsatz  - #6


01.04.2019 18:27


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 3957

Vor allem sehe ich hier wie beim Abseits die Situation: weiterlaufen lassen und dann Pfeiffen, wenn der Ball im Tor ist.
Dann kann man es immer noch mit Prio Stürmerfoul bewerten



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage Körpereinsatz  - #7


02.04.2019 11:56


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 943

Also ich finde, dass Rebic Körpereinsätze zwar durchaus hart sind, aber meistens dennoch regelkonform.
Wenn ich mich zwischen einem Spiel entscheiden müsste, wo jede Kleinigkeit abgepfiffen wird, oder einem, bei dem man durchaus auch mal etwas mehr Körpereinsatz zeigt, würde ich mich für Letzteres entscheiden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

31.03.2019 18:00


45.
Kostic
64.
Kostic
84.
Jovic

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
2,2
Eintr. Frankfurt 2,3   2,2  VfB Stuttgart 1,5
Christian Leicher
Thomas Stein
Daniel Schlager
Benjamin Brand
Christian Dietz

Statistik von Dr. Felix Brych

Eintr. Frankfurt VfB Stuttgart Spiele
27  
  38

Siege (DFL)
10  
  13
Siege (WT)
10  
  14

Unentschieden (DFL)
7  
  7
Unentschieden (WT)
8  
  8

Niederlagen (DFL)
10  
  18
Niederlagen (WT)
9  
  16

Aufstellung

Trapp
Hinteregger
Gelbe Karte Hasebe
N'Dicka
da Costa
Rode
Fernandes
Kostic 88.
Rebic 85.
Gelbe Karte Haller 75.
Jovic
Zieler 
Kabak 
Pavard 
Kempf 
Beck 
Castro 
72. Zuber 
34. Gentner 
Insúa  Gelbe Karte
Esswein 
79. González 
Willems  88.
de Guzmán  75.
Paciencia  85.
34. Didavi
79. Gomez
72. Aogo

Alle Daten zum Spiel

Eintr. Frankfurt VfB Stuttgart Schüsse auf das Tor
5  
  3

Torschüsse gesamt
8  
  6

Ecken
5  
  5

Abseits
3  
  2

Fouls
13  
  9

Ballbesitz
47%  
  53%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema