Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  10. Min.: Handspiel beim Tor? | von Dream_liner
  93. Min.: Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic? | von yannick811

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #1


21.09.2019 17:26


yannick811


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1467

Ibisevic wird von Ritter umgestoßen. Erst tritt er leicht nach, danach kommt es zu einem tète á tète, zu dessen Ende er den Paderborner noch umstößt.

Ritter und Ibisevic bekommen jeweils gelb. Hätte es hier in der Summe auch glatt rot oder zwei Mal gelb für g/r geben sollen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
45 %

Veto:
55 %




Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #2


21.09.2019 17:37


Capsoni


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.12.2008

Aktivität:
Beiträge: 890

Ibisevic stösst ihn um ? 
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #3


21.09.2019 17:39


csfue91


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 01.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 553

- Veto
Ibisevic kriegt sich leider einfach nicht in den Griff. Das wird wohl auch nicht mehr passieren. Natürlich ist das ein Foul von Ritter, auch gelb ist dafür korrekt.

Aber wieso muss Ibesivec hier nach hinten gegen Ritter austreten?
Das ist für mich schlichtweg eine Tätlichkeit, zumal er Ritter auch trifft.

Vollkommen unnötig, mal wieder...

Ich sehe hier auch ehrlich gesagt keinen Grund ihn hier nicht vom Platz zu schicken.
Glück gehabt.

Da kann ich Ritter dann auch verstehen, dass er beim Aufstehen richtig sauer ist.
Kann man Ritter dann trotzdem gelb + gelb/rot dafür geben? Möglich.
Mir geht es hier aber einzig und allein darum. dass Ibisevic Ritter absichtlich am Boden liegend tritt. Und das isoliert ist für mich einfach rot und zwar glatt.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #4


21.09.2019 17:45


bränntbarn


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 19.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 2263

Ibisevic will hier offenbar nur ein paar Sekunden von der Uhr nehmen, und der Paderborner geht ihm halt auf den Leim indem er sich auf diesen "Dialog" einlässt. In der Sache wandelt er da zwar auf dünnem Eis, aber mir hätten weder das kurze Nachtreten noch den leichten Schubser gegen die Brust für eine Bewertung als Tätlichkeit ausgereicht, zumal der PBler ja auch ausgeteilt hat. Mit "beide gelb und gut ist" für mich richtig entschieden.



Your opinion is yours, my opinion is mine- If you don't like what I'm saying: fine!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #5


21.09.2019 18:12


joachga


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 124

Ich wäre auf Bilder gespannt. In der Sky-Konferenz sah es so aus, als hätte Ibisevic nachgetreten. Je nach Intensität wäre das eigentlich korrekterweise mit Rot zu bestrafen. Mal sehen, ob sich der erste Eindruck bestätigt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #6


21.09.2019 20:40


Naturian


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 29.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 308

- richtig entschieden
Kann man bitte auch mal auf die ausschlaggebende Aktion schauen? Mit beiden Händen einfach in den Rücken stoßen? Wo sind wir hier? aufm Schulhof?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #7


21.09.2019 20:53


csfue91


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 01.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 553

@Naturian

- Veto
Zitat von naturian
Kann man bitte auch mal auf die ausschlaggebende Aktion schauen? Mit beiden Händen einfach in den Rücken stoßen? Wo sind wir hier? aufm Schulhof?


Und das rechtfertigt in deinen Augen einen Tritt?
Wenn ja, dann sind wir wohl auf dem Schulhof, in der Tat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #8


21.09.2019 20:59


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1465

Muss die Szene nochmal sehen, aber rot wäre keine gänzliche Fehlentscheidung. 

Aber ich bin mal gespannt, wie viele Leute heute für Rot Ibisevic voten, aber letzte Woche St Juste keine Rote zeigen wollten - einer ist schon dabei



#SayNoToRacism #BlackLivesMatter


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #9


21.09.2019 21:10


csfue91


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 01.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 553

@lexhg98

- Veto
Zitat von lexhg98
Muss die Szene nochmal sehen, aber rot wäre keine gänzliche Fehlentscheidung. 

Aber ich bin mal gespannt, wie viele Leute heute für Rot Ibisevic voten, aber letzte Woche St Juste keine Rote zeigen wollten - einer ist schon dabei


Ich war letztes Wochenende nicht zu Hause und hab deshalb auch nicht alle Spiele gesehen etc., aber wenn ich es trotzdem richtig in Erinnerung habe, sind die beiden Szenen doch überhaupt nicht miteinander vergleichbar oder?

Das letzte Woche war ein Zweikampf bei laufendem Spiel und ein Greifen/Ziehen am Hals und das hier ein Tritt bei unterbrochenem Spiel?
Also nur mal so generell bezüglich deines Kommentars? Habe die Szene letzte Woche aber nicht wirklich genau im Kopf und maße mir daher auch keine Bewertung an.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #10


21.09.2019 21:42


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1465

@csfue91

Zitat von csfue91
Ich war letztes Wochenende nicht zu Hause und hab deshalb auch nicht alle Spiele gesehen etc., aber wenn ich es trotzdem richtig in Erinnerung habe, sind die beiden Szenen doch überhaupt nicht miteinander vergleichbar oder?

Das letzte Woche war ein Zweikampf bei laufendem Spiel und ein Greifen/Ziehen am Hals und das hier ein Tritt bei unterbrochenem Spiel?
Also nur mal so generell bezüglich deines Kommentars? Habe die Szene letzte Woche aber nicht wirklich genau im Kopf und maße mir daher auch keine Bewertung an.


Letzte Woche war der Ball schon lange weg, deshalb (auch) abseits des Spiels.

Ich finds halt lustig, weil es hier einen User gibt, der sofort für Rot und letzte Woche sofort für kein Rot gevotet hat, obwohl es in beiden Fällen zu diesem Zeitpunkt noch nicht mal bessere Zeitlupen gibt/gab.

Ich hatte im Thread letzte Woche auch geschrieben, dass wenn sowas bei Ibisevic passiert, man sofort sagt rot und sich auf seine Vergangenheit bezieht - auch das ist direkt passiert.

Und das finde ich halt schade, letzte Woche muss man erst das Regelwerk zitieren und sich um Kopf und Kragen reden, aber ohne Bilder glaubt einem erstmal niemand und es wurde zunächst auf richtig entschieden.
Diese Woche ist nur der Name Ibisevic im Spiel und ohne nochmal eine Zeitlupe zu sehen, sagen viele sofort Rot.

Und jetzt versteht mich nicht falsch, man kann hier über rot defintiv diskutieren, aber die Art und Weise wie das alles im Vergleich zu letzter Woche abläuft, finde ich einfach nicht gut.



#SayNoToRacism #BlackLivesMatter


3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #11


21.09.2019 22:27


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1421

- richtig entschieden
Aus Stadionsicht war es zwar (mal wieder) ein unnötiger Aussetzer von Ibisevic, aber ich habe nichts gesehen, was eine klare Tätlichkeit ist und somit eine rote Karte nach sich ziehen muss. Es war eher eine Art kleine Rangelei mit einer kleinen Unsportlichkeit, die für mich mit gelb erstmal korrekt bewertet ist.



Wir sind so wie wir sind-das Berliner Sorgenkind!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #12


21.09.2019 23:02


18BSC92
18BSC92

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 322

- richtig entschieden
Wie hier Rot gefordert wird, letzte Woche wurde St. Juste gegen Selke von vielen mit Gelb ja schon als genug bestraft gesehen.



#bluelivesmatter


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #13


22.09.2019 00:13


Naturian


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 29.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 308

@csfue91

- richtig entschieden
Zitat von csfue91
Zitat von naturian
Kann man bitte auch mal auf die ausschlaggebende Aktion schauen? Mit beiden Händen einfach in den Rücken stoßen? Wo sind wir hier? aufm Schulhof?


Und das rechtfertigt in deinen Augen einen Tritt?
Wenn ja, dann sind wir wohl auf dem Schulhof, in der Tat.


Mal abgesehen davon, dass ich keinen Tritt in den Wiederholungen gesehen habe, würde ich zuallererst mal Ritter vorknöpfen, weil der sich selbst anscheinend nicht unter Kontrolle hat. Was gibt ihm das Recht Ibisevic einfach von hinten wegzuschubsen, nur weil er nicht an den Ball kommt? Ich sehe hier fast eher schon die Tätlichkeit von ihm, wer lässt sich denn sowas bitte gefallen? Sein Geschubse hat rein gar nichts mit dem Spiel zu tun und war reiner Frust.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #14


22.09.2019 01:50


pacero


Arminia Bielefeld-FanArminia Bielefeld-Fan


Mitglied seit: 01.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 88

@Naturian

Zitat von naturian
Zitat von csfue91
Zitat von naturian
Kann man bitte auch mal auf die ausschlaggebende Aktion schauen? Mit beiden Händen einfach in den Rücken stoßen? Wo sind wir hier? aufm Schulhof?


Und das rechtfertigt in deinen Augen einen Tritt?
Wenn ja, dann sind wir wohl auf dem Schulhof, in der Tat.


Mal abgesehen davon, dass ich keinen Tritt in den Wiederholungen gesehen habe, würde ich zuallererst mal Ritter vorknöpfen, weil der sich selbst anscheinend nicht unter Kontrolle hat. Was gibt ihm das Recht Ibisevic einfach von hinten wegzuschubsen, nur weil er nicht an den Ball kommt? Ich sehe hier fast eher schon die Tätlichkeit von ihm, wer lässt sich denn sowas bitte gefallen? Sein Geschubse hat rein gar nichts mit dem Spiel zu tun und war reiner Frust.


Das ist hier ja wie die drei Affen. 
Nichts gesehen nichts gehört nichts gesagt. 
Einen deutlichen Tritt als Revanche sieht hier jedet mit 2 Augen im Hirn. Der Platzverweis ist zwingend nötig nach der Regel des DFB. Aber nach wie vor wird sowas nicht neutral bewertet. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #15


22.09.2019 07:11


Fhainer


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 02.02.2014

Aktivität:
Beiträge: 61

Ibisevic macht das für mich mal wieder ohne Not. Karte kann man sich am Ende 0ber Gelb-rot glaub ich nicht beschweren. 
Wie allerdings Schiri und Assistent mit voller Sicht darauf kommen, dass das Spiel mit Einwurf Paderborn fortzusetzen ist, weil kein Foul an Ibisevic vorher gesehen wurde, lässt mich kopfschüttelnd zurück. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #16


22.09.2019 08:48


Naturian


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 29.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 308

@pacero

- richtig entschieden
Zitat von pacero
Zitat von naturian
Zitat von csfue91
Zitat von naturian
Kann man bitte auch mal auf die ausschlaggebende Aktion schauen? Mit beiden Händen einfach in den Rücken stoßen? Wo sind wir hier? aufm Schulhof?


Und das rechtfertigt in deinen Augen einen Tritt?
Wenn ja, dann sind wir wohl auf dem Schulhof, in der Tat.


Mal abgesehen davon, dass ich keinen Tritt in den Wiederholungen gesehen habe, würde ich zuallererst mal Ritter vorknöpfen, weil der sich selbst anscheinend nicht unter Kontrolle hat. Was gibt ihm das Recht Ibisevic einfach von hinten wegzuschubsen, nur weil er nicht an den Ball kommt? Ich sehe hier fast eher schon die Tätlichkeit von ihm, wer lässt sich denn sowas bitte gefallen? Sein Geschubse hat rein gar nichts mit dem Spiel zu tun und war reiner Frust.


Das ist hier ja wie die drei Affen. 
Nichts gesehen nichts gehört nichts gesagt. 
Einen deutlichen Tritt als Revanche sieht hier jedet mit 2 Augen im Hirn. Der Platzverweis ist zwingend nötig nach der Regel des DFB. Aber nach wie vor wird sowas nicht neutral bewertet. 


Und Ritter bleibt noch unbestraft für sein Schubser, was?

Warten wir nochmal die Bilder ab. Sofern welche kommen.

Danke übrigens für das Absprechen von Augen und Hirn. Auf sone Kinderkacke gehe ich allerdings nicht ein.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #17


22.09.2019 11:09


csfue91


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 01.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 553

@lexhg98

- Veto
Zitat von lexhg98

Letzte Woche war der Ball schon lange weg, deshalb (auch) abseits des Spiels.

Ich finds halt lustig, weil es hier einen User gibt, der sofort für Rot und letzte Woche sofort für kein Rot gevotet hat, obwohl es in beiden Fällen zu diesem Zeitpunkt noch nicht mal bessere Zeitlupen gibt/gab.

Ich hatte im Thread letzte Woche auch geschrieben, dass wenn sowas bei Ibisevic passiert, man sofort sagt rot und sich auf seine Vergangenheit bezieht - auch das ist direkt passiert.

Und das finde ich halt schade, letzte Woche muss man erst das Regelwerk zitieren und sich um Kopf und Kragen reden, aber ohne Bilder glaubt einem erstmal niemand und es wurde zunächst auf richtig entschieden.
Diese Woche ist nur der Name Ibisevic im Spiel und ohne nochmal eine Zeitlupe zu sehen, sagen viele sofort Rot.

Und jetzt versteht mich nicht falsch, man kann hier über rot defintiv diskutieren, aber die Art und Weise wie das alles im Vergleich zu letzter Woche abläuft, finde ich einfach nicht gut.


Ich kann dich voll und ganz verstehen.

Ich habe die Diskussion letzte Woche eben nicht mitbekommen, sonst hätte ich mich da bestimmt eingemischt

Und zu dem User den du ansprichst:
Wir wissen doch alle, dass es in diesem Forum genügend User gibt, die rein nach Fanlager / Spielernamen abstimmen. Ich schüttel auch immer wieder den Kopf wenn ich meine (mir bekannten) Pappenheimer sehe, die noch während des Spiels, mal wieder ohne jeglichen (oder sinnvollen) Kommentar, für/gegen den/die selben Verein(e) abstimmen.
Aber wenn ich mich darüber aufrege oder sogar noch einen Frustkommentar hier zu schreiben, damit tu ich den Leuten doch nur den Gefallen, dass sie erreichen was sie wollen.
Musste ich mich auch erstmal dran gewöhnen, weil ich solches Verhalten (glücklicherweise) normalerweise nicht kenne. Ich glaube, da müssen wir einfach drüber schmunzeln und es unkommentiert stehen lassen.

Dass es auch letzte Woche abseits des Spiels war, war mir so nicht mehr in Erinnerung. Finde aber selbst dann die zwei Szenen nicht wirklich gut miteinander vergleichbar.
Generell muss ich aber sagen, dass es z.B. bei mir keinen Unterschied macht, ob ich jetzt 3 Wochen am Stück immer gegen Hertha abstimme oder gegen Freiburg oder sonst was. Ich probiere immer die Szenen für sich zu betrachten und kann mich teilweise ehrlich gesagt gar nicht daran erinnern, wie und für wen ich in der vorherigen Woche abgestimmt habe.
Daher finde ich es immer schwierig so was zu sagen wie "letzte Woche auch schon gegen uns", "immer gegen uns" usw., weil es glaube ich viele User gibt, denen es so geht wie mir.
Davon sind natürlich die o.g. User ausgeschlossen, aber dazu habe ich ja schon was geschrieben.

In diesem Sinne

PS:
Ich habe in meinem Kommentar auch geschrieben, dass sich Ibisevic "mal wieder" nicht im Griff hat und sowas "häufiger bei ihm vorkommt" (sinngemäß).
Das habe ich aber nur geschrieben, da es halt zum Thema gepasst hat und es eben in meiner subjektiven Wahrnehmung häufiger bei ihm vorkommt, dass er kurz mal die Contenance verliert und das finde ich eben schade.
Meine Meinung, dass ich für so einen (unnötigen) Tritt ehrlich gesagt rot sehen will, die hätte ich auch, wenn es nicht Ibisevic sondern Ritter, Kalou oder Reus gewesen wäre.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #18


22.09.2019 12:06


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1421

@pacero

- richtig entschieden
Zitat von pacero
Einen deutlichen Tritt als Revanche sieht hier jedet mit 2 Augen im Hirn. Der Platzverweis ist zwingend nötig nach der Regel des DFB.

Gibt es denn irgendwo eine Wiederholung, die das zeigt?



Wir sind so wie wir sind-das Berliner Sorgenkind!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #19


22.09.2019 14:10


csfue91


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 01.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 553

@Naturian

- Veto
Zitat von naturian
Was gibt ihm das Recht Ibisevic einfach von hinten wegzuschubsen, nur weil er nicht an den Ball kommt? Ich sehe hier fast eher schon die Tätlichkeit von ihm, wer lässt sich denn sowas bitte gefallen?

Nichts gibt ihm das Recht, deswegen hat er auch zurecht die gelbe Karte gesehen.
Das Wort Tätlichkeit ist hier vielleicht auch etwas irreführend, denn die Regel für eine Tätlichkeit (die du hier ja scheinbar bei Ritter erkennen magst) lautet nach der aktuellen Auslegung/Anweisung des IFAB wie folgt:

Tätlichkeit (→ Violent conduct)
Handlung, bei der nicht um den Ball gekämpft wird und ein Spieler übermässig hart oder brutal gegen einen Gegner vorgeht oder vorzugehen versucht oder jemanden absichtlich mit erheblicher Kraft gegen den Kopf oder ins Gesicht schlägt.

Ein Schubsen erfüllt den Tatbestand einer übermäßig harten oder brutalen Aktion einfach nicht. Und dabei ist es auch egal, ob das Spiel noch läuft oder unterbrochen ist. Da es sich dabei sowieso um einen Zweikampf um den Ball gehalten hat, ist eine Tätlichkeit (im engeren Sinne) sowieso ausgeschlossen. Somit ist die gelbe Karte für Ritter vollkommen korrekt gewesen.

Ein Tritt gegen das Bein / den Fuß des Gegners bei unterbrochenem Spiel allerdings ist schlichtweg eine übermäßig harte oder (je nach Intensität) sogar brutale Aktion.

Und natürlich muss sich Ibisevic das nicht gefallen lassen, er kann sich ja verbal beschweren oder wenn er völlig außer sich ist zurückschubsen (was ich auch schon nicht schön fände, aber vielleicht verständlich), dann brauchen wir hier über rot auch nicht zu diskutieren.
Den Gegner allerdings zu treten geht aber einfach weit über das "nicht gefallen lassen" hinaus und ist für mich schlichtweg alternativlos mit einem Feldverweis zu ahnden.

Ein Video kann ich leider nicht liefern, da ich absolut unbegabt bin, was das Erstellen von GIFs angeht
Aber da können bestimmt andere bei helfen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot (oder gelb-rot) für Ibisevic?  - #20


23.09.2019 19:36


TotoBSC


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 22.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 185

- richtig entschieden
Wenn St. Juste letzte Woche in Mainz kein rot sieht, dann darf Ibisevic hier auch kein rot sehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


21.09.2019 15:30


10.
Dilrosun
52.
Wolf
54.
Zolinski

Schiedsrichter

Frank WillenborgFrank Willenborg
Note
3,1
Hertha BSC 3,3   3,0  SC Paderborn -
Arne Aarnink
Florian Heft
Alexander Guzman
Harm Osmers
Thomas Gorniak

Statistik von Frank Willenborg

Hertha BSC SC Paderborn Spiele
6  
  3

Siege (DFL)
5  
  1
Siege (WT)
5  
  1

Unentschieden (DFL)
1  
  1
Unentschieden (WT)
1  
  1

Niederlagen (DFL)
0  
  1
Niederlagen (WT)
0  
  1

Aufstellung

Jarstein
Gelbe Karte Klünter
Stark
Boyata
Plattenhardt
Grujic
Skjelbred
Wolf 70.
Duda 46.
Gelbe Karte Dilrosun
Gelbe Karte Selke 84.
Huth 
Dräger 
Strohdiek  Gelbe Karte
Hünemeier 
Collins 
Vasiliadis  Gelbe Karte
78. Gjasula  Gelbe Karte
Oliveira Souza 
63. Antwi-Adjei 
71. Michel 
Zolinski 
Gelbe Karte Ibisevic  84.
Mittelstädt  70.
Darida  46.
78. Ritter Gelbe Karte
71. Sabiri
63. Pröger

Alle Daten zum Spiel

Hertha BSC SC Paderborn Schüsse auf das Tor
4  
  7

Torschüsse gesamt
6  
  11

Ecken
1  
  8

Abseits
3  
  3

Fouls
14  
  13

Ballbesitz
43%  
  57%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema