Rot Rebic Szene I

Relevante Themen

 Strittige Szene
  80. Min.: Rot Rebic Szene I | von Der Wolf
  81. Min.: Rot Rebic Szene II | von adlerherz
 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Schiedsrichterleistung | von BlinderHesse
  Elfmeter für Frankfurt | von Joto654

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Bei einer Ecke kommt nach ein wenig Rangelei Arnold zu Fall und greift sich an den Hinterkopf. Lag ein rotwürdiges Vergehen von Rebic vor?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 16 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Rot Rebic Szene I  - #21


03.12.2018 01:10


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4523

@Lukas

Zitat von Lukas
War natürlich rot. Hab vorhin kurz Sportschau geschaut, selbst Florian Naß welcher vom HR3 kommt, hat von einer klaren roten Karte gesprochen.

Was sagt das bitte aus?
Der HR hat seit 20 Jahren keinen Kommentar mehr pro Frankfurt abgegeben...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #22


03.12.2018 01:11


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4523

@der Wolf

Irgendwie kommt das Yregelwerk bei dir nicht an. All die Worte gehen komplett daran vorbei.
Das hat nichts mit Verlierer hin Verlierer her zu tun.

Bringe Aussagekräftige Bilder bei, dann können wir qualifiziert Diskutieren und nicht immer wieder am Regelwerk vorbei argumentieren...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #23


03.12.2018 01:20


unmetrederoca


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 04.10.2010

Aktivität:
Beiträge: 601

Ich weise immer wieder gerne auf diese Szene hin, wenn Leute mit "schon der Versuch ist strafbar", "ob es wirklich schmerzhaft ist, ist doch nicht wichtig" etc. kommen:

https://www.wahretabelle.de/forum/rot-fur-hasebe-/23/13800?page=1&spieltag=2&saisonId=307

Seitdem bin ich sehr zurückhaltend mit Tätlichkeitsbewertungen. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #24


03.12.2018 01:40


der Wolf


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 346

@Adler88

- Veto
Zitat von adler88
Irgendwie kommt das Yregelwerk bei dir nicht an. All die Worte gehen komplett daran vorbei.
Das hat nichts mit Verlierer hin Verlierer her zu tun.

Bringe Aussagekräftige Bilder bei, dann können wir qualifiziert Diskutieren und nicht immer wieder am Regelwerk vorbei argumentieren...


icj sagte ja schon, dass ich  keine Bilder hochladen kann.... die Bilder konnte jeder be ider Sportschau sehen . 
Am Regelwerk vorbei ist die Aussage, dass es auf die Intensität eines Schlages ankommt. Die Regel sagt doch, dass man nicht schlagen darf. Egal ob sich ein Spieler 10x kugelt oder nicht und ob es wrh tut odet nicht .... Und wenn Rebic hier weit weg vom Ball mit dem Arm nach hinten schlägt und Arnold trifft ..... tja , wenn das dann kein Foul ist, weil es ja nicht so doll war oder Arnold zu lange liegen bleibt ...  dann guck dir das Regelwerk nochmal an ... und beurteile nochmal , bei wem das Regelwerk nicht angekommen ist.

dass es nichts mit Verlierer hin oder her zu tun hat,weiss ich . Ich schiebe deine Sichtweise da nur auf den Frust.
Das hat auch nichts mit Häme oder so tu tun. Frankfurt spielt eine Super Ssison und ich schaue mir gern die Spiele an. Es macht echt Spass, den Frankfurtern zuzuschauen. Daher meinte ich, nächste Woche gewinnt ihr wieder...
so, nun gute Nacht 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #25


03.12.2018 01:57


der Wolf


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 346

@unmetrederoca

- Veto
Zitat von unmetrederoca
Ich weise immer wieder gerne auf diese Szene hin, wenn Leute mit "schon der Versuch ist strafbar", "ob es wirklich schmerzhaft ist, ist doch nicht wichtig" etc. kommen:

https://www.wahretabelle.de/forum/rot-fur-hasebe-/23/13800?page=1&spieltag=2&saisonId=307

Seitdem bin ich sehr zurückhaltend mit Tätlichkeitsbewertungen. 


die Szenen kann man aber nicht verglec hen.  Dort ging es zwischen den Spielern um den Ball ... ein Zweikampf,bei dem dann  bei Hasebe der Arm rausging. 
Hier war det Balll weit weg und  Rebic weiss  genau, wo Arnold steht und schlägt dann nach hinten aus, ohne dass es um den Ball ging. Das sah doch sehr nach einer bewussten Aktion aus. Warum sonst sollte sich Rebic so bewegen. ?  Und dann ist es egal, wie stark er ihn trifft, obs wehtut oder nicht. Da ist der Versuch doch strafbar, weil diese Aktion nur Arnold galt und nicht dem Ball oder sonstwas ....
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #26


03.12.2018 07:39


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4523

@der Wolf


Zitat von Der Wolf
icj sagte ja schon, dass ich  keine Bilder hochladen kann.... die Bilder konnte jeder be ider Sportschau sehen . 
Am Regelwerk vorbei ist die Aussage, dass es auf die Intensität eines Schlages ankommt.


Die Sportschau hilft da nicht. Das ist online nicht verfügbar somit nicht nachzuvollziehen und einige hier haben aufgrund dieser Bilder im TV Zweifel, wie der VAR wohl auch (der zudem bessere Bilder zur Verfügung haben dürfte und durch das Rudel ausreichend Zeit zur Bewertung hatte).

Die Identität?
Reflektierst du eigentlich auch mal was andere schreiben oder liest es?

In dem Hasebethema geht es nicht darum, dass es identisch sein soll, sondern dass es gerade in der Bewertung um die Intensität geht!

Da du hier wie eine Windmühle weiter ohne Basis oder Bildmaterial argumentierst, war das meine letzte Atwort auf deine Aussagen.
Das Zeugs nach dem Zitat hab ich gar nicht mehr gelesen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #27


03.12.2018 07:43


unmetrederoca


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 04.10.2010

Aktivität:
Beiträge: 601

@der Wolf

Zitat von Der Wolf
Zitat von unmetrederoca
Ich weise immer wieder gerne auf diese Szene hin, wenn Leute mit "schon der Versuch ist strafbar", "ob es wirklich schmerzhaft ist, ist doch nicht wichtig" etc. kommen:

https://www.wahretabelle.de/forum/rot-fur-hasebe-/23/13800?page=1&spieltag=2&saisonId=307

Seitdem bin ich sehr zurückhaltend mit Tätlichkeitsbewertungen. 


die Szenen kann man aber nicht verglec hen.  Dort ging es zwischen den Spielern um den Ball ... ein Zweikampf,bei dem dann  bei Hasebe der Arm rausging. 
Hier war det Balll weit weg und  Rebic weiss  genau, wo Arnold steht und schlägt dann nach hinten aus, ohne dass es um den Ball ging. Das sah doch sehr nach einer bewussten Aktion aus. Warum sonst sollte sich Rebic so bewegen. ?  Und dann ist es egal, wie stark er ihn trifft, obs wehtut oder nicht. Da ist der Versuch doch strafbar, weil diese Aktion nur Arnold galt und nicht dem Ball oder sonstwas ....
 

Ich will die Szenen gar nicht direkt miteinander vergleichen. Ich habe ehrlich gesagt die Rebicaktion gar nicht mehr richtig vor Augen. Daher halte ich mich bei einer Bewertung dieser auch bisher komplett raus (bis es evtl Bilder gibt). 
Den Hinweis auf die Hasebeszene habe ich allgemein gegeben. Für mich war das klar Rot, aber eine deutliche Mehrheit des kt und der Schiri haben das anders gesehen, da Ihnen die Intensität nicht ausreichte. Das nur zum Thema, dass der Versuch schon definitiv strafbar wäre, wenn teilweise nicht einmal eine durchgeführte Aktion reicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #28


03.12.2018 07:44


Zimbo


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 1053

@der Wolf

Zitat von Der Wolf
Zitat von adler88
Irgendwie kommt das Yregelwerk bei dir nicht an. All die Worte gehen komplett daran vorbei.
Das hat nichts mit Verlierer hin Verlierer her zu tun.

Bringe Aussagekräftige Bilder bei, dann können wir qualifiziert Diskutieren und nicht immer wieder am Regelwerk vorbei argumentieren...



Am Regelwerk vorbei ist die Aussage, dass es auf die Intensität eines Schlages ankommt. Die Regel sagt doch, dass man nicht schlagen darf. Egal ob sich ein Spieler 10x kugelt oder nicht und ob es wrh tut odet nicht .... Und wenn Rebic hier weit weg vom Ball mit dem Arm nach hinten schlägt und Arnold trifft ..... tja , wenn das dann kein Foul ist, weil es ja nicht so doll war oder Arnold zu lange liegen bleibt ...  dann guck dir das Regelwerk nochmal an ... und beurteile nochmal , bei wem das Regelwerk nicht angekommen ist.


Auch wenn dich das Regelwerk anscheinend nicht interessiert zitiere ich für dich mal aus Regel 12 des DFB Regelwerks. Dann siehst du vielleicht ein das es falsch ist was du schreibst.
Tätlichkeit
Eine Tätlichkeit liegt vor, wenn ein Spieler ohne Kampf um den Ball übermäßige
Härte oder Brutalität gegen einen Gegner, Mitspieler, Teamoffiziellen,
Spieloffiziellen, Zuschauer oder eine sonstige Person einsetzt oder einzusetzen
versucht. Dies gilt unabhängig davon, ob ein Kontakt erfolgt ist.
Ein Spieler, der ohne Kampf um den Ball einem Gegner oder einer anderen
Person absichtlich mit der Hand oder dem Arm an den Kopf oder ins Gesicht
schlägt, begeht eine Tätlichkeit, es sei denn, die eingesetzte Kraft war
vernachlässigbar.




2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #29


03.12.2018 07:45


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8043

@der Wolf

Zitat von Der Wolf
die Szenen kann man aber nicht verglec hen.  Dort ging es zwischen den Spielern um den Ball ... ein Zweikampf,bei dem dann  bei Hasebe der Arm rausging. 
Hier war det Balll weit weg und  Rebic weiss  genau, wo Arnold steht und schlägt dann nach hinten aus, ohne dass es um den Ball ging. Das sah doch sehr nach einer bewussten Aktion aus. Warum sonst sollte sich Rebic so bewegen. ?  Und dann ist es egal, wie stark er ihn trifft, obs wehtut oder nicht. Da ist der Versuch doch strafbar, weil diese Aktion nur Arnold galt und nicht dem Ball oder sonstwas ....

Am Ende ist es durchaus egal wie stark er ihn trifft
Ist allerdings die Schlagbewegung nur mit geringer Intensität, so liegt keine Tätlichkeit vor - auch hier dann mehr oder weniger egal ob es weh tut oder nicht

Edit: Du kannst mir gerne auch einen Link zu Bildmaterial schicken, dann schneide ich es und lade es hoch 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #30


03.12.2018 09:30


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1465

@der Wolf

Zitat von Der Wolf

na,  wenn du meinst. Scheinst ja Arnold gut zu kennen. Und Zimbo mit ins Spiel zu bringen, der ja meint, dass es grundsätzlich nix ist, wenn Arnold liegt., ist ja auch lustig. Das sagt ja eigentlich alles. 


Arnold ist einer der größten Schauspieler der Bundesliga, das durften wir diese Saison auch schon am eigenen Leib erfahren...

Zur Szene: ich bräuchte Bilder, hab nur den Anfang gesehen 



#SayNoToRacism #BlackLivesMatter


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #31


03.12.2018 10:47


der Wolf


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 346

@Zimbo

- Veto

Auch wenn dich das Regelwerk anscheinend nicht interessiert zitiere ich für dich mal aus Regel 12 des DFB Regelwerks. Dann siehst du vielleicht ein das es falsch ist was du schreibst.
Tätlichkeit
Eine Tätlichkeit liegt vor, wenn ein Spieler ohne Kampf um den Ball übermäßige
Härte oder Brutalität gegen einen Gegner, Mitspieler, Teamoffiziellen,
Spieloffiziellen, Zuschauer oder eine sonstige Person einsetzt oder einzusetzen
versucht. Dies gilt unabhängig davon, ob ein Kontakt erfolgt ist.
GENAU DAS LIEGT JA VOR
Ein Spieler, der ohne Kampf um den Ball einem Gegner oder einer anderen
Person absichtlich mit der Hand oder dem Arm an den Kopf oder ins Gesicht
schlägt, begeht eine Tätlichkeit, 
GENAU DAS LAG VOR...
es sei denn, die eingesetzte Kraft war
vernachlässigbar.

UND DA BEGINNT DIE INTERPRETATION.  DA BIN ICH DER MEINUNG, DASS  ES AUCH HIER  INTENSIV GENUG WAR. Warum sollte sich Arnold sonst hinwetfen und riskieten, dass es es der Schiri nicht sieht ? Damit er den Oscsr bekommt ? Macht doch keinen Sinn .


  ich sehe das auch auf grund der der Bilder,  die scheinbar niemand hat, so. 
Wenn du natürlich so an die Sache rangeht, dass es nichts gewesen srin kann , weil Arnold beteiligt war und der ja Schauspieler ist, dann kannst du aus dem Regelwerk zitieren, Vergleiche anführen, in der Vergangenheit kramen oder sonstwas tun. Dann war es nie eine Tätlichkeit oder Karte oder überhaupt ein Foul. 

Zum Abschluss : Für mich , für einige Journalisten, Fernsemoderatoren ( im englischen TV z.B. wurde auch lange über rot dikutiert)  war dies ein Tätlichleit. Für die Frankfurter User hier eben nicht  . Ich behaupte mal, andersherum würdet ihr hier das gleiche wie ich schreiben . 
Trotzdem ne schöne Woche noch....



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #32


03.12.2018 10:49


Lukas


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 04.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 102

@Adler88

Zitat von adler88
Zitat von Lukas
War natürlich rot. Hab vorhin kurz Sportschau geschaut, selbst Florian Naß welcher vom HR3 kommt, hat von einer klaren roten Karte gesprochen.

Was sagt das bitte aus?
Der HR hat seit 20 Jahren keinen Kommentar mehr pro Frankfurt abgegeben...

sagt mehr aus als deine Vereinsbrille. 
Ellenbogenschlag kein rot, ist klar.
nimm mal deine Vereinsbrille ab, das ist ja furchtbar.
Und das Rebic ein unfairer Spieler ist, ist auch nichts neues. 
Genauso wie Arnold ein Schauspieler ist, falls du jetzt damit ankommst.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #33


03.12.2018 10:55


Lukas


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 04.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 102

@lexhg98

Zitat von lexhg98
Zitat von Der Wolf

na,  wenn du meinst. Scheinst ja Arnold gut zu kennen. Und Zimbo mit ins Spiel zu bringen, der ja meint, dass es grundsätzlich nix ist, wenn Arnold liegt., ist ja auch lustig. Das sagt ja eigentlich alles. 


Arnold ist einer der größten Schauspieler der Bundesliga, das durften wir diese Saison auch schon am eigenen Leib erfahren...

Zur Szene: ich bräuchte Bilder, hab nur den Anfang gesehen 

woher bekommt man solche gif's wovon hier immer so gesprochen wird? 
Man hat das bei Sky etwas, aber nicht so richtig und bei der Sportschau, eindeutig gesehen, wo man eine Zeitlupe draufgelegt hat. Ellenbogenschlag von Rebic.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #34


03.12.2018 11:08


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4523

@Lukas

Zitat von Lukas
blablabla
Ellenbogenschlag kein rot, ist klar.


schreibe ich an keiner Stelle...

Aber machen wir es anders. Zeig mir ein Bild, wo der Ellbogenschlag zu sehen ist. Dann können wir gerne weiter reden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #35


03.12.2018 11:14


Zimbo


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 1053

@der Wolf


Du hast doch in einem anderen Beitrag folgendes gesagt:
Am Regelwerk vorbei ist die Aussage, dass es auf die Intensität eines Schlages ankommt. 

Aber genau das habe ich doch mit dem Auszug aus dem Regelwerk widerlegt. Das eben nämlich doch auf die Itensität des Schlages ankommt.
UND DA BEGINNT DIE INTERPRETATION.  DA BIN ICH DER MEINUNG, DASS  ES AUCH HIER  INTENSIV GENUG WAR. Warum sollte sich Arnold sonst hinwetfen und riskieten, dass es es der Schiri nicht sieht ? Damit er den Oscsr bekommt ? Macht doch keinen Sinn .

Na warum sollte er das wohl machen. Eventuell um einen Platzverweis für Rebic zu erwirken? Warum hat er denn die 2 anderen male auf dem boden gelegen, um kurz darauf eine Wunderheilung zu erlangen? Für mich passen der "Schlag" und die Wirkung bei Arnold 0,0 zusammen, und da Arnold sich in den Szenen vorher nicht gerade als Fairer Sportsmann bewiesen hat deutet es einiges darauf hin das er mehr daraus gemacht hat als es war. Deshalb im Zweifel für den angeklagten gelb ja, Rot nein!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #36


03.12.2018 11:18


Zimbo


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 1053

@Lukas

Zitat von Lukas
Zitat von adler88
Zitat von Lukas
War natürlich rot. Hab vorhin kurz Sportschau geschaut, selbst Florian Naß welcher vom HR3 kommt, hat von einer klaren roten Karte gesprochen.

Was sagt das bitte aus?
Der HR hat seit 20 Jahren keinen Kommentar mehr pro Frankfurt abgegeben...

sagt mehr aus als deine Vereinsbrille. 
Ellenbogenschlag kein rot, ist klar.
nimm mal deine Vereinsbrille ab, das ist ja furchtbar.
Und das Rebic ein unfairer Spieler ist, ist auch nichts neues. 
Genauso wie Arnold ein Schauspieler ist, falls du jetzt damit ankommst.


zeig mir nur 1 Bild wo der Schlag mit dem Ellenbogen eindeutig zu erkennen isr, dann können wir diskutueren. Ich hab bisher kein Bild gesehen, wo man ein Schlag mit dem Ellenbogen erkennen kann.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #37


03.12.2018 11:25


Lukas


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 04.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 102

@Adler88

Zitat von adler88
Zitat von Lukas
blablabla
Ellenbogenschlag kein rot, ist klar.


schreibe ich an keiner Stelle...

Aber machen wir es anders. Zeig mir ein Bild, wo der Ellbogenschlag zu sehen ist. Dann können wir gerne weiter reden.

Wenn du mir sagst wie man solche gif's bekommt, ich habe vorhin schon nachgefragt. Dann lade ich das gerne hoch in der Sportschau war es klar zu erkennen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #38


03.12.2018 11:30


der Wolf


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 346

@Zimbo

- Veto
Zitat von zimbo

Du hast doch in einem anderen Beitrag folgendes gesagt:
Am Regelwerk vorbei ist die Aussage, dass es auf die Intensität eines Schlages ankommt. 

Aber genau das habe ich doch mit dem Auszug aus dem Regelwerk widerlegt. Das eben nämlich doch auf die Itensität des Schlages ankommt.
UND DA BEGINNT DIE INTERPRETATION.  DA BIN ICH DER MEINUNG, DASS  ES AUCH HIER  INTENSIV GENUG WAR. Warum sollte sich Arnold sonst hinwetfen und riskieten, dass es es der Schiri nicht sieht ? Damit er den Oscsr bekommt ? Macht doch keinen Sinn .

Na warum sollte er das wohl machen. Eventuell um einen Platzverweis für Rebic zu erwirken? Warum hat er denn die 2 anderen male auf dem boden gelegen, um kurz darauf eine Wunderheilung zu erlangen? Für mich passen der "Schlag" und die Wirkung bei Arnold 0,0 zusammen, und da Arnold sich in den Szenen vorher nicht gerade als Fairer Sportsmann bewiesen hat deutet es einiges darauf hin das er mehr daraus gemacht hat als es war. Deshalb im Zweifel für den angeklagten gelb ja, Rot nein!


na, dann sind wir uns ja zumindest einig, dass es nicht astrein von Rebic war , wenn du da auch ja zu gelb sagst. 
Schauspielerei mag ich auch nicht, und Arnold ist da manchmal sicherlich übertrieben. Aber dass Spieler nach vermeintlichen Fouls schnell wieder genesen, heisst ja nicht, dass nichts war. Wenn du mal Fussball gespielt hast, weisst du auch , dass der erste Schmerz auch schnell wieder verfliegen kann. 
ok, laut Regelwerk kommt es auch auf die Intensität des Schlages an. Das hatte ich nicht auf dem Schirm . Das ist dann Interpretationssache. Ich werte  sowas dann z.B. eher als kleinen Schubser.

Das war hier definitiv mehr und deshalb bleibe ich bei Tätlichkeit und rot. Wer so nach hinten ausholt , kann sich m.E. nicht darauf berufen , dass eine geringe Intensität vorlag, wenn er rudernd den Kopf des Gegner trifft. 
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #39


03.12.2018 11:43


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4523

@Lukas

Zitat von Lukas
Zitat von adler88
Zitat von Lukas
blablabla
Ellenbogenschlag kein rot, ist klar.


schreibe ich an keiner Stelle...

Aber machen wir es anders. Zeig mir ein Bild, wo der Ellbogenschlag zu sehen ist. Dann können wir gerne weiter reden.

Wenn du mir sagst wie man solche gif's bekommt, ich habe vorhin schon nachgefragt. Dann lade ich das gerne hoch in der Sportschau war es klar zu erkennen.


Mir reicht ein einzelnes afoto muss kein gif sein.
Einfach ein Bild wo zu sehen ist, was der ELLBOGEN macht.

Ich sehe in der Sportschau den Arm aber weder Hand noch Ellbogen lassen sich optisch vom Arm separieren. Bei mir in HD ist das Pixelbrei.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Rebic Szene I  - #40


03.12.2018 13:25


Feldverweis


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 403

Sky hat das Spiel gerade nochmal komplett gezeigt und ich konnte die letzten Minuten sehen, inklusive der Wiederholungen der beiden Rebic-Szenen.

Für mich hätte er hier relativ eindeutig eine rote Karte bekommen müssen!
die erste Szene war ein eindeutiger Schlag in meinen Augen, entweder mit dem Unterarm oder dem Ellenbogen an Hals/Kopf des Gegners.
Ich kann nicht erkennen, dass er hier "abgerutscht" wäre oder ähnliches.

Auch die zweite Szene ist für mich - Stand jetzt - eine weitere rote Karte. Die Hintertorperspektive durch das Netz durch ist zwar nicht optimal, aber aus der Sicht ein klares Ausschlagen erkennbar! Hier würde ich aber auf jeden Fall gerne noch eine weitere Perspektive sehen!

Alles in allem: Rebic hätte eindeutig vom Platz gestellt gehört!



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Gelbwürdiger Schubser

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Wenn überhaupt, dann ein harmloser Stoß. Mehr ist da für mich nicht.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Sicher keine wirklich faire Handlung, aber rot hätte ich dafür nicht gezeigt.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Nein, für mich ist das nur ein Schubser

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Da gab es sicherlich eine Berührung, ob das nun aber ein Schlag oder einfach nur ein Rempler war, ist anhand der Bilder nicht zu beurteilen.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Bestenfalls Armeinsatz als Werkzeug, niemals als Waffe, auch keine hohe Intensität und kein gezielter Schlag. Das ist keine Rote Karte.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich keine rote Karte, aber eine gelbe Karte allemal.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Tatsächlich für mich eher ein Schubser(chen). Nicht schön, aber nicht ahndungswürdig.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Ich kann keinen rot würdigen Schlag erkennen

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Kann auf den Bildern nicht zweifelsfrei erkennen, ob das ein Schlagen von Rebic ist. Deshalb kann ich hier auch keine Karte vergeben.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Leichter Stoß mit dem Arm in Richtung Arnold aber keine rote Karte für mich. Arnold ist selbst oft genug mit selben Mitteln unterwegs.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Für mich ist die Aktion von Rebic nicht zweifelsfrei als Schlag aufzulösen (welcher aber auch vorliegen kann). Daher hätte ich hier auf die extreme persönliche Strafe verzichtet.

-
don_riddle
Bor. Dortmund-Fan

Leichter Schieber mit dem Arm. Alles i.O.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

In der ersten Szene kann ich kein feldverweiswürdiges Vergehen erkennen.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Für mich ein Schubsen an der Schulter. Wenn er ihn danach am Kopf berührt, dann eher gestriffen und nicht absichtlich, also maximal gelb.

×

02.12.2018 18:00


31.
Mehmedi
68.
Ginczek
87.
Jovic

Schiedsrichter

Sascha StegemannSascha Stegemann
Note
3,8
Eintr. Frankfurt 5,3   3,5  VfL Wolfsburg 3,3
Mike Pickel
Thomas Stein
Pascal Müller
Daniel Siebert
Lasse Koslowski

Statistik von Sascha Stegemann

Eintr. Frankfurt VfL Wolfsburg Spiele
14  
  13

Siege (DFL)
4  
  6
Siege (WT)
4  
  5

Unentschieden (DFL)
5  
  2
Unentschieden (WT)
5  
  3

Niederlagen (DFL)
5  
  5
Niederlagen (WT)
5  
  5

Aufstellung

Gelbe Karte Trapp
Gelbe Karte Russ
Hasebe
N'Dicka
da Costa
de Guzmán 63.
Gelbe Karte Fernandes 63.
Kostic
Rebic
Haller
Jovic
Casteels 
William 
Knoche 
Brooks  Gelbe Karte
Roussillon  Gelbe Karte
Gerhardt  Gelbe Karte
Arnold 
90. Rexhbecaj  Gelbe Karte
90. Mehmedi 
83. Ginczek 
Weghorst  Gelbe Karte
Willems  63.
Gacinovic  63.
90. Steffen Gelbe Karte
90. Guilavogui
83. Uduokhai

Alle Daten zum Spiel

Eintr. Frankfurt VfL Wolfsburg Schüsse auf das Tor
2  
  3

Torschüsse gesamt
9  
  7

Ecken
9  
  3

Abseits
2  
  4

Fouls
12  
  9

Ballbesitz
52%  
  48%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema