Wirklich Elfmeter für Magdeburg

Relevante Themen

 Strittige Szene
  35. Min.: Wirklich Elfmeter für Magdeburg | von danvifb  VAR
 Vorschläge der Community
  23. Min.: Foulspiel an Atik | von SafetyIng

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #1


24.02.2024 21:09


danvifb


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 27.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 152

- Veto
Ito kommt im Strafraum nach einem Kontakt im Gesicht von Brunner zu Fall. Nach Ansicht der Bildert, entscheidet Dingert auf Elfmeter. War das wirklich ein strafwürdiges Foulspiel?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
47,06 %

Veto:
52,94 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #2


24.02.2024 21:10


danvifb


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 27.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 152

Keine klare Fehlentscheidung

- Veto
Mir ist das viel zu wenig für einen Elfer, vielleicht habe ich aber auch noch nicht die richtige EInstellung gesehen. Eine klare Fehlentscheidung erstmal weiter laufen zu lassen war es mMn erst recht nicht.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #3


24.02.2024 21:10


DasBaschti1887


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 21.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 228

- richtig entschieden
Für mich ne klare Nummer ist im vollem Laufen und bringt ihm durch den Kontakt zu Fall ... Sport 1 Kommentatoren unterstellen Ito sich absichtlich fallen zu lassen finde ich auch sehr witzig .. der ist 1,60 und wiegt 50 Kilo würde mich eher wundern wenn der es schafft da nicht zu fallen  Zudem hat er die Hand in Itos gesicht ... überall sonst aufm Feld ist das halt auch nen klares Foul.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #4


24.02.2024 21:12


Hamfry


1. FC Magdeburg-Fan1. FC Magdeburg-Fan


Mitglied seit: 04.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 99

- richtig entschieden
Ich frag mich echt wo die Empörung herkommt. Im Mittelfeld würde niemand darüber diskutieren. 
Und wer mir hier mit "zu wenig" kommt, hat glaub noch nie im Laufen was ins Gesicht bekommen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #5


24.02.2024 21:13


Szepan81


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 03.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 92

- Veto
Wenn wir pro Spiel 3 Elfmeter wollen klarer Fall für den VAR. Da muss er dann eingreifen und den Schiedsrichter rausschicken. Mal im Ernst. kein klarer Elfer, keine klare Fehlentscheidung. Witzeingriff vom VAR. Passt sich leider dem Schalker Spiel an. Grottenschlecht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #6


24.02.2024 21:14


John Worsfold


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 10.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 147

VAR

- Veto
Ich verstehe nicht, was Schalke da spielz. Noch weniger verstehe ich, wie sich hier der VAR einschaltet.

Kann mir jemand helfen, bezüglich des VAR?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #7


24.02.2024 21:19


mythos


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 06.05.2023

Aktivität:
Beiträge: 1

- Veto
Der VAR kann sich ja von mir aus melden (missed incident, wenn der SR nicht gesehen hat, dass die Hand/der Arm da war und der VAR das als wichtig ansieht). Wie man aber dann nach Ansicht der da gezeigten Bilder auf die Idee kommt, es sei eher ein Elfer als keiner, verstehe ich nicht. Mit der Linie gäbe es nach meiner Ansicht bei zahlreichen Strafraumszenen an jedem Spieltag VAR-Elfmeter



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #8


24.02.2024 21:26


berlenergie


Energie Cottbus-FanEnergie Cottbus-Fan


Mitglied seit: 24.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 229

- richtig entschieden
Für mich war das schon ein recht klarer Elfmeter. Der Schalker läuft nur in den Weg von Ito hinein statt Richtung Ball und die Hand/Arm hat dann halt nichts auf der Schulter des Gegners zu suchen. Gottseidank hat der VAR dann den bis dato mäßigen Schiri Dingert (bspw. hat er die klare gelbe Karte beim Foul an Atik nicht gegeben9 an den Bildschirm gebeten.

Und dieses Geunke von Tusche und dem Kommetator bezüglich des "schnellen Fallens" von Ito. Den beiden ist schon aufgefallen, das Ito kein Schrank a la Upamecano ist sondern ein 50kg.Leichtgewicht. Da braucht es logischerweise nicht so viel Druck, um den Spieler zu Fall zu bringen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #9


24.02.2024 21:29


Dober.


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 19.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 104

Da wird der Magdeburger Schauspiel Club um Atik auch noch belohnt. 

Brunner streift im Laufduell Itos Gesicht minimalst und Ito rollt über den Boden, los hätte er sich das Jochbein gebrochen. Anfang des Spieles wird Churlinov im Mittelfeld, fast der Kopf von den Schultern gecheckt, da dachte Dingert nicht mal daran Foul zu pfeifen. 

Achja, witzigerweise hat DIngert vorerst den Zweikampf richtig beurteilt.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #10


24.02.2024 21:30


Coira


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.10.2022

Aktivität:
Beiträge: 61

Alos ob es klare Fehlentscheidung ist das der VAR sich einschalten muss ist Fraglich.... aber leider ist es so das es einem vorkommt, dass es nicht mehr darum geht ob es klare Fehlentscheidung ist.
Zukünftig muss man vllt kleine Spieler in Strafraum gg große Schicken und hoffen das die Hand oder der Arm ins Gesicht kommt, dann bekommt man ein Elfer.... es ist Klar, bei 30 cm Größenunterschied, das zb. der Ellbogen auf höhe des Gesichts ist und da bist du dann als großer Spieler bestraft... 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #11


24.02.2024 21:32


DasBaschti1887


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 21.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 228

@berlenergie

- richtig entschieden
Zitat von berlenergie
Für mich war das schon ein recht klarer Elfmeter. Der Schalker läuft nur in den Weg von Ito hinein statt Richtung Ball und die Hand/Arm hat dann halt nichts auf der Schulter des Gegners zu suchen. Gottseidank hat der VAR dann den bis dato mäßigen Schiri Dingert (bspw. hat er die klare gelbe Karte beim Foul an Atik nicht gegeben9 an den Bildschirm gebeten.

Und dieses Geunke von Tusche und dem Kommetator bezüglich des "schnellen Fallens" von Ito. Den beiden ist schon aufgefallen, das Ito kein Schrank a la Upamecano ist sondern ein 50kg.Leichtgewicht. Da braucht es logischerweise nicht so viel Druck, um den Spieler zu Fall zu bringen.


Jo Mike Frantz und der Typ von Sport 1 auch so Wenn Ito echt nicht gefallen wäre , hätte ich mich doch sehr gewundert wie das physikalisch möglich sein soll  



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #12


24.02.2024 21:34


Benido


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 01.04.2022

Aktivität:
Beiträge: 57

@berlenergie

Zitat von berlenergie
Und dieses Geunke von Tusche und dem Kommetator bezüglich des "schnellen Fallens" von Ito. Den beiden ist schon aufgefallen, das Ito kein Schrank a la Upamecano ist sondern ein 50kg.Leichtgewicht. Da braucht es logischerweise nicht so viel Druck, um den Spieler zu Fall zu bringen.


Der Kommentar ist finde ich schon okay, da nicht das schnelle Fallen diskutiert wurde, sondern das Ito in den Beinen wegknickt, während er im Gesicht getroffen wird. Und Foul und Fallen sollen ja eigentlich zusammenpassen. 

Dennoch einfach ungeschicktes Verhalten von Brunner, der mit Ito null klarkommt. Der Arm ist klar im Gesicht und das ohne große Not. Ich finde hier ein Foul eher richtig. Ob ich aber den VAR-Eingriff zu 100% gut finde... gerade auch weil dieser ja sehr lange gedauert hat und dann anscheinend nur die eine Hintertorkamera hilfreich war + Ito komisch wegknickt? Es ist "okay", aber ich glaube wenn es keinen Eingriff gibt, ist es ebenfalls "okay", denn es ist 50/50 und Dingert hatte eigentlich ne gute Sicht. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #13


24.02.2024 21:37


Lorothar


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 12.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 155

Komischerweise ist er, als er dann das Tor erzielt hat, stärker gehalten worden (auch von Brunner) und hatte kein Problem weiter zu laufen. Das war sicher mehr als der Elfmeter, aber alles gut, hat dort ja dann getroffen.
Und das Brunner nach der Entscheidung nicht mehr richtig in den Zweikampf geht, hat sicher nichts mit dem lächerlichen Elfmeter zu tun.

Nächste Saison sollten wohl alle Stürmer 1,60m und 50kg sein, damit man pro Spiel mindestens 3 Elfmeter bekommt.

Dass Magdeburg deutlich besser spielt, ist wohl unumstritten, aber finde es halt schon komisch, dass er vorher viele Szenen abwinkt (auf beiden Seiten) und dort dann genug für den Elfmeter sieht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #14


24.02.2024 21:39


berlenergie


Energie Cottbus-FanEnergie Cottbus-Fan


Mitglied seit: 24.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 229

@Dober.

- richtig entschieden
Zitat von Dober.
Da wird der Magdeburger Schauspiel Club um Atik auch noch belohnt. 


Was schreibst du da für einen Schwachsinn. Da war nirgendwo ne Schauspieleinlage. Ein 50 kg Spieler fällt nun mal sehr viel leichter als 100kg-Brocken wie bspw. ein Upamecano. Und wo Atik irgendwas geschauspielt haben soll, dass iist wirklich komplett fraglich. Ihr sollte eher Glück haben, dass der schwache Dingert mal wieder nicht in der Lage war, Zweikämpfe richtig zu ahnden - bspw. das klar gelbwürdige Ding gegen Atik.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #15


24.02.2024 21:46


Hamfry


1. FC Magdeburg-Fan1. FC Magdeburg-Fan


Mitglied seit: 04.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 99

@berlenergie

- richtig entschieden
Zitat von berlenergie
Zitat von Dober.
Da wird der Magdeburger Schauspiel Club um Atik auch noch belohnt. 


Was schreibst du da für einen Schwachsinn. Da war nirgendwo ne Schauspieleinlage. Ein 50 kg Spieler fällt nun mal sehr viel leichter als 100kg-Brocken wie bspw. ein Upamecano. Und wo Atik irgendwas geschauspielt haben soll, dass iist wirklich komplett fraglich. Ihr sollte eher Glück haben, dass der schwache Dingert mal wieder nicht in der Lage war, Zweikämpfe richtig zu ahnden - bspw. das klar gelbwürdige Ding gegen Atik.


Lass gut sein. Wahrnehmung auf Fußballniveau.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #16


24.02.2024 21:55


elRoberti


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 30.10.2022

Aktivität:
Beiträge: 28

- richtig entschieden
Meiner Ansicht nach, kann Ito hier auf jeden Fall weiterlaufen, lässt sich aber fallen. 

Für mich dennoch keine Fehlentscheidung. Die Hand hat in Gesicht nunmal nichts zu suchen. Da hat Ito bei seiner Größe gewissermaßen einen Vorteil, weil das eben schnell mal passiert. 

Gleichzeitig hätte ich es aber auch noch vertretbar gefunden, wenn der VAR nicht eingreift. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #17


24.02.2024 22:27


stars


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 12.03.2023

Aktivität:
Beiträge: 48

- Veto

Wie immer
GEGEN SCHALKE IST ALLES ELFMETER

Für Schalke ist dagegen alle 100 Spiele mal was.

Das Schalke dann in HZ 2 selbst keinen Elfmeter bekommt und FCM auch keine Rote Karte bestätigt das mal wieder

Terodde gegen Kiel viel härter geblockt worden aber da hieß es " alles in Ordnung"



egal wie gut oder schlecht sie spielen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #18


24.02.2024 22:29


DasBaschti1887


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 21.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 228

@stars

- richtig entschieden
Zitat von stars

Wie immer
GEGEN SCHALKE IST ALLES ELFMETER

Für Schalke ist dagegen alle 100 Spiele mal was.

Das Schalke dann in HZ 2 selbst keinen Elfmeter bekommt und FCM auch keine Rote Karte bestätigt das mal wieder

Terodde gegen Kiel viel härter geblockt worden aber da hieß es " alles in Ordnung"



egal wie gut oder schlecht sie spielen


nichts für ungut , aber wo siehst du nen elfer für schalke und ne rote für Magdeburg ?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #19


24.02.2024 22:53


elRoberti


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 30.10.2022

Aktivität:
Beiträge: 28

@DasBaschti1887

- richtig entschieden
Zitat von DasBaschti1887
Zitat von stars

Wie immer
GEGEN SCHALKE IST ALLES ELFMETER

Für Schalke ist dagegen alle 100 Spiele mal was.

Das Schalke dann in HZ 2 selbst keinen Elfmeter bekommt und FCM auch keine Rote Karte bestätigt das mal wieder

Terodde gegen Kiel viel härter geblockt worden aber da hieß es " alles in Ordnung"



egal wie gut oder schlecht sie spielen


nichts für ungut , aber wo siehst du nen elfer für schalke und ne rote für Magdeburg ?


Ich vermute den Elfer für das Handspiel und die Rote für den Ellenbogen von Schuler.

Über den Elfer kann man streiten. Im Sinne des Sports richtig entschieden. Im Sinne der Regeln - wer kann das schon sagen....Aber vermutlich okay. 

Rot für den Luftzweikampf wäre mir dann doch zu hart. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Magdeburg  - #20


25.02.2024 09:17


Coira


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.10.2022

Aktivität:
Beiträge: 61

@DasBaschti1887

Zitat von DasBaschti1887
Zitat von stars

Wie immer
GEGEN SCHALKE IST ALLES ELFMETER

Für Schalke ist dagegen alle 100 Spiele mal was.

Das Schalke dann in HZ 2 selbst keinen Elfmeter bekommt und FCM auch keine Rote Karte bestätigt das mal wieder

Terodde gegen Kiel viel härter geblockt worden aber da hieß es " alles in Ordnung"



egal wie gut oder schlecht sie spielen


nichts für ungut , aber wo siehst du nen elfer für schalke und ne rote für Magdeburg ?


Auf welche Stelle er anspielt keine Ahnung, aber ich kann mich auch an eine Szene erinnern.
Karaman im Zweikampf gg ein Magdeburger Zeitpunkt an der Torauslinie nach einem Laufpass übergang von der 59. auf die 60. Minute. Das bekam Karaman den linken Ellbogen des Magdeburger´s an sein linken Kiefer im Zweikampf. War augenscheinlich kein harter schlag, aber dennoch war der Ellbogen im Gesicht, wenn Karaman sich fallen lässt, hätte es mit der Fortsetzung der Ecke für Schalke stattgefunden mit der Begründung zu wenig für Elfer, da es im Direkten Zweikampf war oder hätte der VAR den Schiri raus geschickt? Bitte nicht falsch verstehen, will dafür kein Elfmeter fordern, aber wenn man den für Magdeburg gibt, müsste dies ja dann auch geben, auch wenn sich Karaman nicht fallen lässt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


24.02.2024 20:30


17.
Gnaka
35.
(11er)
Hankouri
45+2.
Ito

Schiedsrichter

Christian DingertChristian Dingert
Benedikt Kempkes
Nikolai Kimmeyer
Konrad Oldhafer
Johann Pfeifer
Rafael Foltyn

Statistik von Christian Dingert

1. FC Magdeburg Schalke 04 Spiele
1  
  15

Siege (DFL)
1  
  3
Siege (WT)
1  
  3

Unentschieden (DFL)
0  
  4
Unentschieden (WT)
0  
  4

Niederlagen (DFL)
0  
  8
Niederlagen (WT)
0  
  8

Aufstellung

Schuler 76.
Reimann
Hankouri
Condé 86.
Atik 76.
Müller
Elfadli
Ito 76.
Heber
Bell
Gnaka 91.
Kaminski 
Seguin 
Ouwejan 
46. Baumgartl 
Schallenberg 
46. Brunner 
46. Churlinov 
Müller 
Kalas 
46. Idrizi 
Karaman 
Ceka  76.
Krempicki  86.
Amaechi  76.
Castaignos  76.
Hoti  91.
46. Soppy
46. Terodde
46. Mohr
46. Lasme

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema