Tor von Ribéry wirklich abseits.

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  30. Min.: Sanchez Hahn | von Madara
  46. Min.: Handspiel im Strafraum? | von augschburger
  84. Min.: Tor von Ribéry wirklich abseits. | von fcb4ever
  85. Min.: Foul vor der Ecke | von Nikonstrukter

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #1


25.09.2018 22:25


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 505

In der 84. Minute kombiniert sich Bayern bis in den 16er. War Müller bei seiner Vorlage auf Ribéry im
Abseits.
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
92,59 %

Veto:
7,41 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #2


25.09.2018 22:27


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 505

Also ohne Linie nicht aufzulösen. Erstaunlich das der VR vor einer Woche wegen ein paar Zentimeter überprüft und heute sich anscheinend gar nicht meldet.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #3


25.09.2018 22:28


Engelksind


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 11.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 448

Naja, wenn es am Ende Abseits war korrekt verhalten vom Gespann. Erst laufen lassen. Nach Auflösung der Situation die Entscheidung treffen, damit sie überprüfbar ist. Sah schon massiv knapp aus. Würde gern die Bilder sehen, anhand derer die Entscheidung getroffen wurde.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #4


25.09.2018 22:29


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 6874

Würde schon sagen, dass es minimal Abeits war.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #5


25.09.2018 22:30


bertifux


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 607

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
Also ohne Linie nicht aufzulösen. Erstaunlich das der VR vor einer Woche wegen ein paar Zentimeter überprüft und heute sich anscheinend gar nicht meldet.



woher kommt die  Idee, dass der VR nicht überprüft hat? Das ist doch inzwischen die übliche Pause nach so einem Abseitstor. Ich hoffe, dass das mit kalibrieren Linien auch schnell geht. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #6


25.09.2018 22:31


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7796

@bertifux

Zitat von bertifux
Zitat von fcb4ever
Also ohne Linie nicht aufzulösen. Erstaunlich das der VR vor einer Woche wegen ein paar Zentimeter überprüft und heute sich anscheinend gar nicht meldet.



woher kommt die  Idee, dass der VR nicht überprüft hat? Das ist doch inzwischen die übliche Pause nach so einem Abseitstor. Ich hoffe, dass das mit kalibrieren Linien auch schnell geht. 

Abseits ging die letzten Spieltage tatsächlich sehr schnell und war auch immer sehr zuverlässig. Eine wirklich gute und sinnvolle technische Möglichkeit des VAR.

Zur Szene: Hier sieht es mir nach Abseits aus, kalibrierte Linie scheint wieder hervorragend funktioniert zu haben



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #7


25.09.2018 22:33


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 277

- Veto
Es war gleiche Höhe. Schade, 2 Punkte verloren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #8


25.09.2018 22:33


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 505

@bertifux

Zitat von bertifux
woher kommt die  Idee, dass der VR nicht überprüft hat? Das ist doch inzwischen die übliche Pause nach so einem Abseitstor. Ich hoffe, dass das mit kalibrieren Linien auch schnell geht. 


Also wenn ich so überlege wie lange die Herren immer brauchen, Zweifel ich das hier etwas an.

Der Schiri hatte meines Wissen sofort abgepfiffen und hatte keine Sekunde die Hand am Ohr. Von daher Zweifel ich daran.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #9


25.09.2018 22:34


Rot-Grün-Weiß


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 09.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 237

@Ball

- richtig entschieden
Minimal abseits, deshalb die einzig richtige Entscheidung das Tor nicht zu geben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #10


25.09.2018 22:40


bertifux


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 607

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever


Also wenn ich so überlege wie lange die Herren immer brauchen, Zweifel ich das hier etwas an.

Der Schiri hatte meines Wissen sofort abgepfiffen und hatte keine Sekunde die Hand am Ohr. Von daher Zweifel ich daran.


Das der Schiri sofort abpfeift, nachdem der Ball im Tor ist, ist auch korrekt. Dann achte aber mal auf Laufweg und Stellungsspiel des SR. Von der Szene weg in eine neutrale Position und beide Mannschaften stehen bereit, das Spiel läuft aber nicht weiter. Jetzt dauert es ne Weile (u.a. Ein paar Zeitlupen im Fernsehbild), Schiri steht immer noch "neutral" rechts in der Augsburger Hälfte, Spiel läuft immer noch nicht. Erst jetzt nimmt er den Arm für den indirekten Freistoß hoch und läuft in die Position fürs "Weiterspielen" und gibt den Ball frei. Natürlich wurde da gecheckt.
(Ähnlich auch bei Hannover und dem Abseitstor durch Füllkrug, nur bleibt Dinger da näher am Freistoß stehen.)
​​​​​



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #11


25.09.2018 23:00


Stormfalco
Stormfalco

Bayern München-FanBayern München-Fan

Stormfalco
Mitglied seit: 16.12.2007

Aktivität:
Beiträge: 4488

Knapp Abseits.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #12


25.09.2018 23:13


augschburger
augschburger

FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 11.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 1069

@FCB4EVER

- richtig entschieden
Zitat von fcb4ever
Also ohne Linie nicht aufzulösen.

In ASAT hatten sie eine Linie.
Da sah es deutlicher aus als ich gedacht hätte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #13


25.09.2018 23:24


foebis04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3216

- richtig entschieden
Müller stand ganz knapp im Abseits.



Blau und Weiß ein Leben lang!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #14


25.09.2018 23:53


Verruca
Verruca

FC Ingolstadt-FanFC Ingolstadt-Fan


Mitglied seit: 25.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 644

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
Zitat von bertifux
woher kommt die  Idee, dass der VR nicht überprüft hat? Das ist doch inzwischen die übliche Pause nach so einem Abseitstor. Ich hoffe, dass das mit kalibrieren Linien auch schnell geht. 


Also wenn ich so überlege wie lange die Herren immer brauchen, Zweifel ich das hier etwas an.

Der Schiri hatte meines Wissen sofort abgepfiffen und hatte keine Sekunde die Hand am Ohr. Von daher Zweifel ich daran.

Der SR auf dem Platz hat nach wie vor die Entscheidungsbefugnis. Und wenn sein Assi an der Linie ihm Abseits anzeigt, dann hat er es umgehend zu pfeifen. Nach wie vor!

Im vorliegenden Fall war es zwar sehr knapp aber vom Team auf dem Feld auch meiner Meinung nach richtig entschieden. Der VAR soll hier nur eingreifen, wenn den Feld-Schiedsrichter mit seiner Entscheidung klar daneben lag. Natürlich wird er in Köln wohl draufgeschaut haben, aber wenn er nicht klaren Anlass zu einem Veto hat, kann er sich wieder entspannt zurücklehnen. Genau das scheint hier passiert zu sein und genau so stelle ich mir die Video-Schiri-Geschichte auch vor.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #15


25.09.2018 23:55


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4414

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
Also ohne Linie nicht aufzulösen. Erstaunlich das der VR vor einer Woche wegen ein paar Zentimeter überprüft und heute sich anscheinend gar nicht meldet.


Wie kommst du darauf?

Hat ordentlich lange gedauert bis das Spiel fortgesetzt wurde.
Da wurde im Keller einiges gewissenhaft geprüft.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #16


25.09.2018 23:57


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7796

@Verruca

Zitat von verruca
Der SR auf dem Platz hat nach wie vor die Entscheidungsbefugnis. Und wenn sein Assi an der Linie ihm Abseits anzeigt, dann hat er es umgehend zu pfeifen. Nach wie vor!

Bei knappen Entscheidungen soll der SR das Spiel nicht direkt unterbinden, um dem VAR bei einer falschen Entscheidung die Korrekturmöglichkeit zu lassen.

Im vorliegenden Fall war es zwar sehr knapp aber vom Team auf dem Feld auch meiner Meinung nach richtig entschieden. Der VAR soll hier nur eingreifen, wenn den Feld-Schiedsrichter mit seiner Entscheidung klar daneben lag. Natürlich wird er in Köln wohl draufgeschaut haben, aber wenn er nicht klaren Anlass zu einem Veto hat, kann er sich wieder entspannt zurücklehnen. Genau das scheint hier passiert zu sein und genau so stelle ich mir die Video-Schiri-Geschichte auch vor.

Abseits ist eine schwarz / weiß Entscheidung
Jede falsche Entscheidung, und sei es noch so knapp, ist eine klare Fehlentscheidung, welche den Eingriff des VAR erfordert.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #17


26.09.2018 00:12


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2401

@Verruca

Zitat von verruca
Zitat von fcb4ever
Zitat von bertifux
woher kommt die  Idee, dass der VR nicht überprüft hat? Das ist doch inzwischen die übliche Pause nach so einem Abseitstor. Ich hoffe, dass das mit kalibrieren Linien auch schnell geht. 


Also wenn ich so überlege wie lange die Herren immer brauchen, Zweifel ich das hier etwas an.

Der Schiri hatte meines Wissen sofort abgepfiffen und hatte keine Sekunde die Hand am Ohr. Von daher Zweifel ich daran.

Der SR auf dem Platz hat nach wie vor die Entscheidungsbefugnis. Und wenn sein Assi an der Linie ihm Abseits anzeigt, dann hat er es umgehend zu pfeifen. Nach wie vor!


Das ist nicht richtig. Der Linienrichter soll zwar immer noch Abseits anzeigen wie vorher, aber der Schiedsrichter soll das Spiel eigentlich erst unterbinden, wenn der Angriff abgeschlossen ist.



VAR muss weg!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #18


26.09.2018 00:29


Verruca
Verruca

FC Ingolstadt-FanFC Ingolstadt-Fan


Mitglied seit: 25.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 644

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Zitat von verruca
Der SR auf dem Platz hat nach wie vor die Entscheidungsbefugnis. Und wenn sein Assi an der Linie ihm Abseits anzeigt, dann hat er es umgehend zu pfeifen. Nach wie vor!

Bei knappen Entscheidungen soll der SR das Spiel nicht direkt unterbinden, um dem VAR bei einer falschen Entscheidung die Korrekturmöglichkeit zu lassen.

Im vorliegenden Fall war es zwar sehr knapp aber vom Team auf dem Feld auch meiner Meinung nach richtig entschieden. Der VAR soll hier nur eingreifen, wenn den Feld-Schiedsrichter mit seiner Entscheidung klar daneben lag. Natürlich wird er in Köln wohl draufgeschaut haben, aber wenn er nicht klaren Anlass zu einem Veto hat, kann er sich wieder entspannt zurücklehnen. Genau das scheint hier passiert zu sein und genau so stelle ich mir die Video-Schiri-Geschichte auch vor.

Abseits ist eine schwarz / weiß Entscheidung
Jede falsche Entscheidung, und sei es noch so knapp, ist eine klare Fehlentscheidung, welche den Eingriff des VAR erfordert.

Tut mir leid, aber das ist Blödsinn! Da hast Du was falsch verstanden. Eine "knappe" Entscheidung ist NIE eine "klare"(!) Fehlentscheidung. Und nur dann soll der VAR eingreifen (und bei Geschehnissen außerhalb des Sichtbereichs des Feld-SR). Egal ob bei Abseits, Einwurf, oder Backpfeife.

Der Assi lässt hier die Fahne unten, oder er winkt damit. Ja insoweit hast Du Recht: schwarz/weiß!

Aber der Assi soll NICHT schulterzuckend so tun als wäre nix gewesen und bei leisestem Zeifel seinerseits das Fähnchen erstmal stecken lassen und auf den guten Onkel in Köln mit all seinen Hilfslinien warten.

Der Assi heute hat sich in der Situation schnell und klar entschieden und entsprechend reagiert. Würde er das nicht tun, könnte er übrigens genausogut zuhause bleiben. Wozu wäre er denn sonst noch gut? Man könnte ihn bei solch knappen Entscheidungen dann eigentlich auch abschaffen und erst mal schauen, wie das Spiel denn so weiterläuft und dann anschließend den Kerl in Köln winken lassen.

Also ist das heute so gelaufen, wie es gelaufen ist und auch laufen sollte! Danach hat der VAR draufgeschaut und nix Verwerfliches erkannt. Kein Signal an den SR und weiter ging's wie schon immer und als gäbe es keinen VAR. Genau richtig! Gut so!



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #19


26.09.2018 00:35


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7796

@Verruca

Zitat von verruca
...

Genau so wie bei der WM wird es diese Saison auch in der Bundesliga gehandhabt
Der Linienrichter soll die Fahne nach wie vor heben, der SR soll aber nicht sofort pfeifen
Sieht man übrigens auch so ziemlich an jedem Spieltag, wenn man sich die Spiele anschaut

Und zur knappen Entscheidung: Wenn ein Spieler auch nur 1cm im Abseits steht und der SR es nicht erkennt, so handelt es sich dabei um eine klare Fehlentscheidung, wenn es durch den VAR bewiesen werden kann.
Bitte zuerst darüber informieren.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor von Ribéry wirklich abseits.   - #20


26.09.2018 00:42


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2662

Abseits ist halt Abseits. Und daran kann man nicht rütteln.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


25.09.2018 20:30


48.
Robben
86.
Götze

Schiedsrichter

Sören StorksSören Storks
Note
3,0
Bayern München 4,5   2,9  FC Augsburg 2,2
Christian Gittelmann
Frederick Assmuth
Patrick Alt
Markus Schmidt
Tobias Reichel

Statistik von Sören Storks

Bayern München FC Augsburg Spiele
3  
  5

Siege (DFL)
2  
  2
Siege (WT)
2  
  2

Unentschieden (DFL)
1  
  1
Unentschieden (WT)
1  
  1

Niederlagen (DFL)
0  
  2
Niederlagen (WT)
0  
  2

Aufstellung

Neuer
Kimmich
Süle
Hummels
Gnabry 59.
Javi Martinez
Gelbe Karte Goretzka 46.
Gelbe Karte Sanches
Robben
Wagner 75.
Müller
Luthe 
Gouweleeuw 
Khedira  Gelbe Karte
Hinteregger 
Framberger  Gelbe Karte
61. Morávek 
Baier 
Max 
Hahn 
77. Gregoritsch 
da Silva 
Ribéry  59.
Alaba  46.
Gelbe Karte Alcántara  75.
77. Córdova
61. Götze

Alle Daten zum Spiel

Bayern München FC Augsburg Schüsse auf das Tor
9  
  4

Torschüsse gesamt
15  
  8

Ecken
8  
  4

Abseits
3  
  4

Fouls
7  
  14

Ballbesitz
65%  
  35%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema