Tor zum 2:3 korrekt?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  63. Min.: Tor zum 2:3 korrekt? | von SCF-Dani  VAR
 Allgemeine Themen
  Langkamp | von SCF-Dani

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Tor zum 2:3 korrekt?  - #1


28.10.2018 19:21


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8020

Bremen erzielt den Anschlusstreffer zum 2:3. Dieser wird wegen Abseits aberkannt. Nach Intervention durch den VAR wird der Treffer gegeben. Korrekte Entscheidung oder lag eine aktive Abseitsposition vor?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
64,71 %

Veto:
35,29 %




Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #2


28.10.2018 19:22


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8020

Für mich eindeutig strafbare Abseitsposition, welche durch den Klärungsversuch von Bender nicht aufgehoben wird. Damit irregulärer Treffer von Bremen.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #3


28.10.2018 19:22


PB1988


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 31.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 287

- richtig entschieden
Korrekt, da der Ball von Bender kam. Somit eine neue Spielsituation und kein Abseits.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #4


28.10.2018 19:23


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8020

@PB1988

Zitat von PB1988
Korrekt, da der Ball von Bender kam. Somit eine neue Spielsituation und kein Abseits.

Nur, wenn es sich bei Bender nicht um eine Torabwehraktion gehandelt hat.

Zitat aus dem Regelwerk:
Eine „Abwehraktion“ liegt dann vor, wenn ein Spieler einen Ball, der ins oder sehr
nah ans Tor geht, mit irgendeinem Körperteil außer mit den Händen / Armen
(ausgenommen der Torhüter im eigenen Strafraum) abwehrt oder versucht,
diesen abzuwehren.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #5


28.10.2018 19:24


fossibaer76
fossibaer76

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 26.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 85

- Veto
Für mich ist die Aktion von Bender ein Torabwehraktion und damit keine neue Situation



Es ist nur ein Spiel...


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #6


28.10.2018 19:26


mazah


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 03.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 1273

@SCF-Dani

- richtig entschieden
Zitat von SCF-Dani
Zitat von PB1988
Korrekt, da der Ball von Bender kam. Somit eine neue Spielsituation und kein Abseits.

Nur, wenn es sich bei Bender nicht um eine Torabwehraktion gehandelt hat.

Der Ball wird parallel zur 5m-Raum-Linie geköpft. Die Aktion von Bender kann kaum als Torabwehraktion gesehen werden. Das war ein absichtliches Spielen, was aus seiner Sicht leider komplett in die Hose gegangen ist. Für mich absolut korrekt das Tor zu geben 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #7


28.10.2018 19:28


PB1988


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 31.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 287

@SCF-Dani

- richtig entschieden
Zitat von SCF-Dani
Zitat von PB1988
Korrekt, da der Ball von Bender kam. Somit eine neue Spielsituation und kein Abseits.

Nur, wenn es sich bei Bender nicht um eine Torabwehraktion gehandelt hat.

Zitat aus dem Regelwerk:
Eine „Abwehraktion“ liegt dann vor, wenn ein Spieler einen Ball, der ins oder sehr

nah ans Tor geht, mit irgendeinem Körperteil außer mit den Händen / Armen

(ausgenommen der Torhüter im eigenen Strafraum) abwehrt oder versucht,

diesen abzuwehren.


Ist für mich keine Torabwehrreaktion sondern ein bewusstes Spielen von Bender.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #8


28.10.2018 19:29


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8020

@mazah

Zitat von mazah
Zitat von SCF-Dani
Zitat von PB1988
Korrekt, da der Ball von Bender kam. Somit eine neue Spielsituation und kein Abseits.

Nur, wenn es sich bei Bender nicht um eine Torabwehraktion gehandelt hat.

Der Ball wird parallel zur 5m-Raum-Linie geköpft. Die Aktion von Bender kann kaum als Torabwehraktion gesehen werden. Das war ein absichtliches Spielen, was aus seiner Sicht leider komplett in die Hose gegangen ist. Für mich absolut korrekt das Tor zu geben 

Die Berührung des Balles durch einen Spieler der verteidigenden
Mannschaft hebt eine Abseitsstellung nur dann auf, wenn es sich dabei um
ein absichtliches Spielen des Balles handelt, das nicht einer Abwehraktion
entspringt.


Also wenn das hier keine Abwehraktion war dann weiß ich auch nicht weiter.

Der Part der Regeln greift meines Erachtens nicht nur, wenn der Ball direkt auf´s Tor geht sondern bei jeglichen Abwehraktionen, bei denen eine große Chance auf ein Tor besteht.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #9


28.10.2018 19:36


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 3084

Für mich ein Spielen des Balles.
Natürlich will er nur verhindern, dass ein anderer Gegner an den Ball kommt aber das fällt mMn nicht unter Abwehraktion.

Ist aber eh egal bei dieser Torflut



Knowledge is a deadly friend, if no one sets the rules. The fate of all mankind, I see is in the hands of fools.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #10


28.10.2018 19:36


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 586

@SCF-Dani

- richtig entschieden
Zitat von SCF-Dani
Zitat von mazah
Zitat von SCF-Dani
Zitat von PB1988
Korrekt, da der Ball von Bender kam. Somit eine neue Spielsituation und kein Abseits.

Nur, wenn es sich bei Bender nicht um eine Torabwehraktion gehandelt hat.

Der Ball wird parallel zur 5m-Raum-Linie geköpft. Die Aktion von Bender kann kaum als Torabwehraktion gesehen werden. Das war ein absichtliches Spielen, was aus seiner Sicht leider komplett in die Hose gegangen ist. Für mich absolut korrekt das Tor zu geben 

Die Berührung des Balles durch einen Spieler der verteidigenden

Mannschaft hebt eine Abseitsstellung nur dann auf, wenn es sich dabei um

ein absichtliches Spielen des Balles handelt, das nicht einer Abwehraktion

entspringt.


Also wenn das hier keine Abwehraktion war dann weiß ich auch nicht weiter.

Der Part der Regeln greift meines Erachtens nicht nur, wenn der Ball direkt auf´s Tor geht sondern bei jeglichen Abwehraktionen, bei denen eine große Chance auf ein Tor besteht.


Die Berührung des Balles durch einen Spieler der verteidigenden Mannschaft hebt eine Abseitsstellung nur dann auf, wenn es sich dabei um ein absichtliches Spielen des Balles handelt, das nicht einer Abwehraktion entspringt. Näherer Erläuterung bedarf der Begriff einer „absichtlichen Abwehraktion“. Die Abseitsstellung ist dann strafbar, wenn ein Spieler den Ball aus einer Torabwehraktion eines Abwehrspielers erhält. Die Aktion des Abwehrspielers ist in diesem Fall vergleichbar mit der Abwehr eines Torwartes.


Aus den Erläuterungen des DFB direkt im Anschluss an die Abseitsregel. Die Aktion ist definitiv nicht vergleichbar mit der Abwehrreaktion eines Torwarts. Somit nach Auslegung des DFBs kein strafbares Abseits.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #11


28.10.2018 19:40


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8020

@nordic

Zitat von nordic
Aus den Erläuterungen des DFB direkt im Anschluss an die Abseitsregel. Die Aktion ist definitiv nicht vergleichbar mit der Abwehrreaktion eines Torwarts. Somit nach Auslegung des DFBs kein strafbares Abseits.

Wie würde denn ein Torhüter den Ball mit dem Bein/Fuß klären, wenn er in der Position von Bender ist?
Schwierig, sich hier etwas vergleichbares vorzustellen bzw. zu behaupten, es wäre nicht vergleichbar



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #12


28.10.2018 19:40


bucklerson


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 20.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 119

Total überflüssiger Eingriff

- Veto
Für mich ganz klar abseits. Der ball wurde in Richtung Osako gespielt. Wenn man reingrätscht, kann das nicht als bewusste Aktion gelten. Die Richtung des Balls wurde zudem nicht verändert. Wieder mal völlig unnötige Aktion des VAR.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #13


28.10.2018 19:42


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 586

@SCF-Dani

- richtig entschieden
Zitat von SCF-Dani
Zitat von nordic
Aus den Erläuterungen des DFB direkt im Anschluss an die Abseitsregel. Die Aktion ist definitiv nicht vergleichbar mit der Abwehrreaktion eines Torwarts. Somit nach Auslegung des DFBs kein strafbares Abseits.

Wie würde denn ein Torhüter den Ball mit dem Bein/Fuß klären, wenn er in der Position von Bender ist?
Schwierig, sich hier etwas vergleichbares vorzustellen bzw. zu behaupten, es wäre nicht vergleichbar


Ein Torwart würde definitiv nicht den Ball in Richtung eigenes Tor spitzeln. Da der Ball nicht in Richtung Tor gespielt wird, kann es auch keine Abwehrreaktion des Abwehrspielers sein, sondern ist ein bewusstes spielen. Die Regel soll verhindern, dass das Abeits aufgehoben wird, weil jemand versucht den Ball zu blocken. Alles andere ist gezieltes Spielen des Balls.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #14


28.10.2018 20:09


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8020

Soviel ich weiß, lag hier ebenfalls eine strafbare Abseitsposition vor, obwohl der Pass des Vorlagengebers zum vermeintlichen Torschütze durch einen Verteidiger abgefälscht wurde. Dabei hatte es sich noch nicht einmal um einen Torschuss gehandelt, ebenso war das ganze über 11 Meter vom Tor entfernt.

https://www.wahretabelle.de/forum/tor-hamburg-durch-diekmeier/23/13184?spieltag=9&page=4



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #15


28.10.2018 20:32


Dreiundnicht
Dreiundnicht

FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan

Dreiundnicht
Mitglied seit: 12.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 1237

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Soviel ich weiß, lag hier ebenfalls eine strafbare Abseitsposition vor, obwohl der Pass des Vorlagengebers zum vermeintlichen Torschütze durch einen Verteidiger abgefälscht wurde. Dabei hatte es sich noch nicht einmal um einen Torschuss gehandelt, ebenso war das ganze über 11 Meter vom Tor entfernt.

https://www.wahretabelle.de/forum/tor-hamburg-durch-diekmeier/23/13184?spieltag=9&page=4

Die von dir verlinkte Szene zeigt den wichtigsten Unterschied auf den es ankommt:
Hier ist es kein Torschuss den Bender verteidigt, sondern ein Ball der quer zum Tor vor den 5er verlängert ist. Damit ist es keine Torabwehraktion im Sinne der Regel sondern ein einfaches absichtliches Spielen des Balls. 
Absichtliches Spielen durch den Verteidiger ist dann nunmal eine neue Spielsituation und hebt damit das vorhergehende Abseits auf.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #16


28.10.2018 20:36


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8020

@Dreiundnicht

Zitat von dreiundnicht
Zitat von SCF-Dani
Soviel ich weiß, lag hier ebenfalls eine strafbare Abseitsposition vor, obwohl der Pass des Vorlagengebers zum vermeintlichen Torschütze durch einen Verteidiger abgefälscht wurde. Dabei hatte es sich noch nicht einmal um einen Torschuss gehandelt, ebenso war das ganze über 11 Meter vom Tor entfernt.

https://www.wahretabelle.de/forum/tor-hamburg-durch-diekmeier/23/13184?spieltag=9&page=4

Die von dir verlinkte Szene zeigt den wichtigsten Unterschied auf den es ankommt:
Hier ist es kein Torschuss den Bender verteidigt, sondern ein Ball der quer zum Tor vor den 5er verlängert ist. Damit ist es keine Torabwehraktion im Sinne der Regel sondern ein einfaches absichtliches Spielen des Balls. 
Absichtliches Spielen durch den Verteidiger ist dann nunmal eine neue Spielsituation und hebt damit das vorhergehende Abseits auf.

Bei der verlinkten Szene war es ebenfalls kein Torschuss, sondern ein Pass
Oder ein Torschuss, der über 10 Meter am Tor vorbei geht? Aber ist es dann eine Torabwehraktion, wenn der Ball nicht annähernd in Richtung Tor geht?



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #17


28.10.2018 20:42


Dreiundnicht
Dreiundnicht

FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan

Dreiundnicht
Mitglied seit: 12.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 1237

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Zitat von dreiundnicht
Die von dir verlinkte Szene zeigt den wichtigsten Unterschied auf den es ankommt:
Hier ist es kein Torschuss den Bender verteidigt, sondern ein Ball der quer zum Tor vor den 5er verlängert ist. Damit ist es keine Torabwehraktion im Sinne der Regel sondern ein einfaches absichtliches Spielen des Balls. 
Absichtliches Spielen durch den Verteidiger ist dann nunmal eine neue Spielsituation und hebt damit das vorhergehende Abseits auf.

Bei der verlinkten Szene war es ebenfalls kein Torschuss, sondern ein Pass
Oder ein Torschuss, der über 10 Meter am Tor vorbei geht? Aber ist es dann eine Torabwehraktion, wenn der Ball nicht annähernd in Richtung Tor geht?

Ich bin mir nicht sicher ob wir von der selben Szene sprechen. Ich hab jetzt nur die Bilder im Thread gesehen und das ist definitiv ein Schuss.
Spielt im Endeffekt aber keine Rolle. Hier war es absolut unstrittig kein Schuss, damit ist die Szene hier auch richtig entschieden



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #18


28.10.2018 22:18


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 188

@bucklerson

- richtig entschieden
Zitat von bucklerson
Für mich ganz klar abseits. Der ball wurde in Richtung Osako gespielt. Wenn man reingrätscht, kann das nicht als bewusste Aktion gelten. Die Richtung des Balls wurde zudem nicht verändert. Wieder mal völlig unnötige Aktion des VAR.


Grätschen ist eindeutig eine bewusste Aktion, was auch okay ist. Du hast wohl noch keine Szenen gesehen, die von dieser Regelung betroffen sind, die wirklich total abstrus sind. Da hättest du einen wirklichen Grund doch aufzuregen.
Da reicht  manchmal das Abfälschen eines Passes mit z.B. der Hüfte, wenn sie sich in Richtung Ball bewegt hat, um das Abseits aufzuheben.

Ist einfach wieder eine Regel gemacht von alten Männern, die noch gegen einen Ball getreten haben. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #19


28.10.2018 22:22


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 188

@bucklerson

- richtig entschieden
Zitat von bucklerson
Für mich ganz klar abseits. Der ball wurde in Richtung Osako gespielt. Wenn man reingrätscht, kann das nicht als bewusste Aktion gelten. Die Richtung des Balls wurde zudem nicht verändert. Wieder mal völlig unnötige Aktion des VAR.


Grätschen ist eindeutig eine bewusste Aktion, was auch okay ist. Du hast wohl noch keine Szenen, die von dieser Regelung betroffen sind, die wirklich total abstrus sind. Da reicht das Abfälschen eines Passes mit z.B. der Hüfte, wenn sie sich in Richtung Ball bewegt hat, um das Abseits aufzuheben.

Ist einfach wieder eine Regel gemacht von alten Männern, die noch gegen einen Ball getreten haben. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tor zum 2:3 korrekt?  - #20


28.10.2018 23:01


bucklerson


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 20.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 119

@WitzigesForum

- Veto
Vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Spielt für mich gar keine Rolle ob Bender noch am Ball ist. Osako zieht ganz klar einen Vorteil aus seiner Abseitsposition. Seine Position veranlasst vermutlich sogar die Aktion von Bender. Von daher strafbares Abseits.
Zitat von WitzigesForum
Zitat von bucklerson
Für mich ganz klar abseits. Der ball wurde in Richtung Osako gespielt. Wenn man reingrätscht, kann das nicht als bewusste Aktion gelten. Die Richtung des Balls wurde zudem nicht verändert. Wieder mal völlig unnötige Aktion des VAR.


Grätschen ist eindeutig eine bewusste Aktion, was auch okay ist. Du hast wohl noch keine Szenen gesehen, die von dieser Regelung betroffen sind, die wirklich total abstrus sind. Da hättest du einen wirklichen Grund doch aufzuregen.
Da reicht  manchmal das Abfälschen eines Passes mit z.B. der Hüfte, wenn sie sich in Richtung Ball bewegt hat, um das Abseits aufzuheben.

Ist einfach wieder eine Regel gemacht von alten Männern, die noch gegen einen Ball getreten haben. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


28.10.2018 18:00


8.
Volland
38.
Brandt
45.
Bellarabi
60.
Pizarro
62.
Osako
67.
Havertz
72.
Dragovic
77.
Havertz

Schiedsrichter

Marco FritzMarco Fritz
Note
3,1
Werder Bremen 4,3   2,7  Bayer Leverkusen 2,5
Eduard Beitinger
Marcel Pelgrim
Christof Günsch
Patrick Ittrich
Johann Pfeifer

Statistik von Marco Fritz

Werder Bremen Bayer Leverkusen Spiele
15  
  17

Siege (DFL)
6  
  10
Siege (WT)
5  
  10

Unentschieden (DFL)
2  
  3
Unentschieden (WT)
3  
  4

Niederlagen (DFL)
7  
  4
Niederlagen (WT)
7  
  3

Aufstellung

Pavlenka
Gelbe Karte Veljkovic
Gelbe Karte Langkamp
Friedl 46.
Gebre Selassie
Eggestein
Sahin 70.
Klaassen
Augustinsson
Osako 79.
Kruse
Hradecky 
Weiser 
Tah  Gelbe Karte
Bender 
Wendell 
Dragovic 
59. Bender 
52. Bellarabi 
81. Havertz 
Brandt 
Volland  Gelbe Karte
Pizarro  46.
Rashica  70.
Möhwald  79.
59. Kohr
52. Bailey
81. Alario

Alle Daten zum Spiel

Werder Bremen Bayer Leverkusen Schüsse auf das Tor
7  
  10

Torschüsse gesamt
11  
  14

Ecken
6  
  6

Abseits
0  
  1

Fouls
9  
  9

Ballbesitz
59%  
  41%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema