Walter RAUS!

Relevante Themen

 Allgemeine Themen
  Walter RAUS! | von creative
  Tim Walter entlassen | von creative

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Walter RAUS!  - #1


21.12.2019 13:49


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 5917

Bitte Bitte Bitte erlöst uns heute von Tim Walter. Das kann man sich einfach nicht mehr anschauen.



Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Walter RAUS!  - #2


21.12.2019 14:00


Andelko


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 15.08.2011

Aktivität:
Beiträge: 351

Unterirdisch

Die ganze Woche heißt es von den Spielern der Trainer ist super und dann bringen die so eine Leistung. Der VfB ist offenbar immer noch die reinste Wohlfühloase. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Walter RAUS!  - #3


21.12.2019 16:15


rb71


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 17.05.2013

Aktivität:
Beiträge: 1587

@creative

Zitat von creative
Bitte Bitte Bitte erlöst uns heute von Tim Walter. Das kann man sich einfach nicht mehr anschauen.

Das ist jetzt seit dem 9. Spieltag der insgesamt achte Thread und davon der siebte von dir eröffnete, was unser Trainer angeht. 
Geduld ist ja weder deine, noch bei vielen anderen VfB-Fans eine Stärke. Sind wir doch mal realistisch: Der VfB spielt mit wenigen Ausnahmen ordentlichen Fußball und ist spielerisch die mit Abstand stärkste Mannschaft in dieser Liga. Nahezu alle Statistiken sprechen da ne klare Sprache. Ballbesitz, Torschüsse, herausgespielte Torchancen und so weiter. Man dominiert nahezu jeden Gegner. Die große Schwäche ist die Effektivität. Man vergibt zu viele klare Chancen und bekommt oft eine gnadenlose Effektivität des Gegners zu spüren (Heidenheim, Wehen usw). Dazu kommt fehlendes Spielglück, einige sehr unglückliche Schiedsrichterentscheidungen, zig cm-Entscheidungen bei Gomez-Toren, die meisten Aluminiumtreffer und so weiter. Und dafür soll Walter etwas können? Ich bitte dich. Dass die Liga kein Selbstläufer ist, war wohl auch dir klar, oder? Dass in der Sommerpause nahezu alles neu war, ist ein Fakt. Und dass der VfB in den letzten 10 Jahren neben dem HSV die meisten Trainer, Sportdirektoren, Präsidenten und meinetwegen auch Busfahrer verbraucht hat, weiß jeder von uns. Da ist jetzt einer, der ne klare Spielphilosophie hat. Der attraktiven Fußball spielen lässt. Und weil halt zwei Siege zu wenig raussprangen, was wie eben geschrieben erklärbar ist, muss man jede Woche hier die gleiche Leier loslassen. Und das seit dem 9. Spieltag (außer natürlich, wenn man gewinnt). In der Halbzeitpause. Seit zig Jahren ist kein Trainer in Stuttgart gut genug. Alles und jeder wird frühzeitig runtergeputzt. Null Kontinuität, null Geduld. Und wer soll eigentlich die Alternative sein? Bei den Namen, welche ich täglich überall lese, kommt mir ein Schauer über den Rücken. Am Ende wird sich mit Sicherheit die Qualität durchsetzen - mit oder ohne Walter. Nur habe ich es langsam satt, dass immer wieder einzelne Sündenböcke ausgemacht werden. Als man Walter holte, wusste man ganz genau, für welchen Fußball er steht. Und leider sind es nicht nur unfähige Leute in der Chefetage, die immer wieder kurzstirnig und blind handeln, sondern auch viele Fans, die nicht sehen, an was es liegt. Wenn man beispielsweise nach einer Niederlage gegen Wehen bei vier oder fünf Aluminiumtreffer und gefühlt 12 vergebenen Großchancen die Schuld schon beim Trainer sucht, dann ist es in Zukunft völlig schnuppe, wer uns trainiert.



"Barca ist kein Fußballverein. Barca ist auch keine Religion. Nein, Barca ist ein Lebensgefühl, welches man nur erfahren wird, wenn man als Katalane im Camp Nou diese Mannschaft hat zaubern sehen."


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Walter RAUS!  - #4


21.12.2019 20:52


Nari


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 06.04.2019

Aktivität:
Beiträge: 30

stimme hier rb71 zu.

heute war das erste Spiel wo ich Walter in der ersten HZ kritisieren musste.
Die Spieler waren 0 eingestimmt auf das Pressing von Hannover (in 18 Spielen auch erst das 3te Spiel das so läuft).
Ansonsten fehlt es uns einfach seit Wochen zum einen in der Offensive (Torchancenverwertung unterirdisch, Pech mit Aluminium/Var ebenso) zum anderen mit den individuellen Fehlern der Abwehr/Defensivspielern.
Das sind alles Punkte bei denen ein Trainer sehr wenig machen kann. Kampfgeist beweißen sie oftmals (Die Rennen sich ja auch die Luft aus der Lunge ohne Ende).

Nichtsdestotrotz wird das heute wohl das letzte Spiel von Walter sein leider.
Ich hab richtig Schiss das wir nen Trainer ala Korkut bekommen, bei dem das zuschauen wieder richtig Sahnig wird und wir 0 Fortschritt Taktikweise für die erste liga bekommen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Walter RAUS!  - #5


22.12.2019 06:20


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 5917

@rb71 Mag sein, das ich nicht gerade geduldig bin. Wir haben uns die letzten Spiele allerdings in Sachen Abschlussschwäche nicht gerade weiterentwickelt und defensiv sind wir dafür viel zu anfällig mit dem Ballbesitzfußball.
Ich kann mich ehrlich gesagt auch an kaum ein Spiel diese Saison erinnern, wo wir konstant überzeugt haben. 

Und nehmen wir an, der VfB steigt auf. Wie soll das ganze denn dann in der 1. Liga werden? Da befürchte ich dann, das wir im Spiel nicht nur 1 Gegentor bekommen werden. Und bei Spielen gegen Bayern, Dortmund oder Leipzig wird es in einer Katastrophe enden.

Ich bin auch ehrlich, das ich auch so mit der ganzen Art von Tim Walter mich nicht wirklich anfreunden kann.



Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Walter RAUS!  - #6


22.12.2019 07:20


creative
creative

VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 25.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 5917

Da es ja über Tim Walter unter den VfB Fans unterschiederschiedliche Ansichten gibt.
Die einen die ihn behalten wollen und die anderen die ihn am liebsten heute als morgen vom Hof jagen wollen.
Da gab es ja schon am Anfang der Saison einen Artikel oder ein Interview von einem Kieler Journalist, wo es hieß entweder man liebt oder man hasst ihn.
Leider finde ich den Artikel nicht mehr.

Ich würde es mir auch wünschen, wenn man auf der Trainerposition Konstanz reinbringen könnte. Aber mit Tim Walter und seiner Art Fußball spielen zu lassen kann ich leider nicht warm werden. Wobei der Begriff Hass dann nicht zutreffend wäre.



Niemals aufgeben! Kämpfen und Siegen!


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

21.12.2019 13:00


13.
Ducksch
46.
González
62.
Wamangituka
74.
Prib

Schiedsrichter

Thorben SiewerThorben Siewer
Mitja Stegemann
Fabian Maibaum
Fynn Kohn

Statistik von Thorben Siewer

Hannover 96 VfB Stuttgart Spiele
3  
  2

Siege (DFL)
1  
  0
Siege (WT)
1  
  0

Unentschieden (DFL)
2  
  1
Unentschieden (WT)
2  
  1

Niederlagen (DFL)
0  
  1
Niederlagen (WT)
0  
  1

Aufstellung

Zieler
Anton
Maina 73.
Ducksch
Gelbe Karte Horn
Haraguchi
Bakalorz
Elez
Stendera 63.
Albornoz
Weydandt
Endo 
78. Didavi 
Badstuber  Gelbe Karte
Stenzel 
Ascacíbar 
Wamangituka 
Bredlow 
Castro  Gelbe Karte
46. Klement 
65. Gomez 
Kempf  Gelbe Karte
Prib  63.
Hansson  86.
Muslija  73.
46. González
78. Mangala
65. Al Ghaddioui

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema