Was stimmt mit Köln nicht?

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  55. Min.: Elfmeter für Köln? | von haifischflossensuppe
 Allgemeine Themen
  Was stimmt mit Köln nicht? | von Stesspela Seminaisär
  Regelfrage: Ecke | von Naynwehr

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Was stimmt mit Köln nicht?  - #1


27.11.2021 16:12


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 3173

Erstmal hat man ja schon trotz steigender infektionszahlen Karneval erlaubt.​​​​​​

Nun sind die zahlen an explodieren und man erlaubt nicht nur ein volles stadion sondern denkt eine anweißung "Maskenpflicht" hilft?
Niemand hält sich an die anweißung und die fans reisen teils mit öffentlichen verkehrsmittel an.

Bewirbt sich Köln für den super spreader Preis?

Kann man ja schon fast statistisch hochrechnen wie viele neu infektionen und Tote man für ein dummes derby riskiert...



Sollte sich irgendwann auch mal fürs kt bewerben;)


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #2


27.11.2021 16:15


I bin I
I bin I

Bayern München-FanBayern München-Fan

I bin I
Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 1497

Wie sonst soll man die Inzidenzen in Sachsen überbieten?



"Im Sturm zu spielen ist mir noch viel zu weit hinten..." "Der Torhüter darf sich bei seiner Panade nun kein Schnitzel mehr erlauben."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #3


27.11.2021 16:23


Maples


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 27.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 257

Sind da eigentlich irgendwelche Konsequenzen für den Verein, bzw, die einzelnen Personen möglich? Ich meine, die Maskenpflicht wurde ja vom Verein und nicht vom Land NRW angeordnet, oder täusche ich mich da?



Qui habet aures audiendi, audiat!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #4


27.11.2021 16:26


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1966

Beim Karneval hat man keinen erhöhten Anstieg feststellen können und in NRW sind Veranstaltungen bei 2G und Maskenpflicht erlaubt. Das ist halt das Thema wenn es keine Deutschland weiten Regeln gibt, sondern Länderspezifische. Dazu kommt, dass der Fußball bisher nicht als Infektionstreiber aufgefallen ist. Ich hätte aber zumindest 2G+ für Großveranstaltungen erwartet auch wenn es an der frischen Luft ist. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #5


27.11.2021 16:36


Tari
Tari

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 13.03.2010

Aktivität:
Beiträge: 206

Ich denke die Entscheidung das zu erlauben oder zu unterbinden hat auch durchaus auch etwas mit Impfquoten und Inzidenz zu tun.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #6


27.11.2021 16:49


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 3182

Im Moment frage ich mich eher: was ist mit Gladbach los?




Abstimmung zum Thema VAR: https://www.wahretabelle.de/forum/der-videoschiri-beibehalten-oder-abschaffen-/34/171?page=1


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #7


27.11.2021 17:09


Litti


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 31.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 366

@Antarex

Zitat von Antarex
Im Moment frage ich mich eher: was ist mit Gladbach los?


Wieso?
Ein Tor fehlt noch.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #8


27.11.2021 17:21


Litti


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 31.01.2016

Aktivität:
Beiträge: 366

@Naynwehr

Zitat von Naynwehr
Beim Karneval hat man keinen erhöhten Anstieg feststellen können und in NRW sind Veranstaltungen bei 2G und Maskenpflicht erlaubt.

Was möglicherweise an zwei Dingen liegt: Beim Karneval nehmen vergleichsweise weniger Personen teil, bei denen die Impfung mehr als nur eine stille Infektion verursacht, die aber das Virus weiter verbreiten. Die wirklichen Auswirkungen könnten sich also noch zeigen. Zweitens steigen die Infektionszahlen einfach gerade derart, dass die Karnevalsfeierer nur einen kleinen Anteil haben (es sind quasi eben "auch alle anderen" infirziert).

Insequenterweise muss man sagen, da die eigentliche Gefahr durch die Anreise in der Bahn ausgeht, wären Spiele ohne Zuschauer richtig. Auch 15.000 Besucher wären eben keine Lösung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #9


27.11.2021 17:30


kamikaze


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2016

Aktivität:
Beiträge: 341

@I bin I

Zitat von i bin i
Wie sonst soll man die Inzidenzen in Sachsen überbieten?


das schaft ja schon der freistaat bayern



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #10


27.11.2021 17:30


kamikaze


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 22.09.2016

Aktivität:
Beiträge: 341

@I bin I

Zitat von i bin i
Wie sonst soll man die Inzidenzen in Sachsen überbieten?


das schaft ja schon der freistaat bayern



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #11


27.11.2021 17:32


skyy


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 02.12.2017

Aktivität:
Beiträge: 373

@Stesspela Seminaisär

Zitat von Stesspela Seminaisär
Kann man ja schon fast statistisch hochrechnen wie viele neu infektionen und Tote man für ein dummes derby riskiert...

Dann rechne doch mal. Auf deine Gleichung freue ich mich jetzt schon.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #12


27.11.2021 17:39


I bin I
I bin I

Bayern München-FanBayern München-Fan

I bin I
Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 1497

@kamikaze

Zitat von kamikaze
das schaft ja schon der freistaat bayern


https://www.corona-in-zahlen.de/bundeslaender/
Ehm, Nein? ^^
Sachsen hat doppelt so viel Inzidenz und dazwischen noch eine ganze Reihe anderer Bundesländer.



"Im Sturm zu spielen ist mir noch viel zu weit hinten..." "Der Torhüter darf sich bei seiner Panade nun kein Schnitzel mehr erlauben."


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #13


27.11.2021 17:47


1wurf
1wurf

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 25.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2464

@Antarex

Zitat von Antarex
Im Moment frage ich mich eher: was ist mit Gladbach los?



Diese Saison auswärts einfach oft nur ein Schatten der Heimleistung. Grausam.

Wobei Köln einfach heute auch das nötige Spielglück hatte. Ein 5:5 - und alles dazwischen - wäre auch drin gewesen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #14


27.11.2021 17:50


nvs83


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 08.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 34

Eher: Was ist das für eine Frage...

Es gilt 2G + Maskenpflicht am Platz.
Die Inzidenz kann von mir aus auch 99.999 sein. Die ist völlig wumpe. Völlig egal. Keine Sau sollte sich für die Inzidenz interessieren.

Einzig wichtig: Die Hospitalisierungsrate. Und die liegt in ganz NRW bei knapp über 4, also in der 1. Sicherheitsstufe (3/6/9)... Zum Vergleich: Weihnachten 2020 hatten wir eine Hospitalisierung von 15.

Wenn sich jetzt alle 50.000 gegenseitig mit Corona anstecken, ALLE(!), dann ist kommen davon 1-2 Leute ins Krankenhaus. Aber: Alle sind geimpft, daher sind schwere Verläufe so gut wie ausgeschlossen, alle trugen Masken, auch am Platz und Aerosole in einem Stadion sind zu vernachlässigen. Also das ist zwar auf den Bildern "boah" und sicher beim Einlass und Ausgang (gerade innerhalb der Räume/Tribüne) ein Risiko aber alles in allem: Lieber SO als eingesperrt (Durch die daraus entstehenden Einschränkungen werden vielmehr Leute krank (Depression))



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #15


27.11.2021 17:51


Jugtu


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 159

Phänomenal was hier diskutiert wird. Glaubt irgendjemand tatsächlich, dass die Maskenpflicht an der frischen Luft deutschlandweit auch nur 1000 Infektionen verhindert hat?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #16


27.11.2021 17:52


Spielbeobachter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 25.08.2009

Aktivität:
Beiträge: 3106

@Stesspela Seminaisär

Zitat von Stesspela Seminaisär
Erstmal hat man ja schon trotz steigender infektionszahlen Karneval erlaubt.​​​​​​

Nun sind die zahlen an explodieren und man erlaubt nicht nur ein volles stadion sondern denkt eine anweißung "Maskenpflicht" hilft?
Niemand hält sich an die anweißung und die fans reisen teils mit öffentlichen verkehrsmittel an.

Bewirbt sich Köln für den super spreader Preis?

Kann man ja schon fast statistisch hochrechnen wie viele neu infektionen und Tote man für ein dummes derby riskiert...


Zu der Söderschen Zusperreritis ließe sich viel sagen, gebracht hat es nicht viel. Vielleicht sollte man mal aufhören, sich über rodelnde Kinder, Glühweintrinker, Jugendliche an der Isar, Straßenkarneval und Stadiongängwr etc. aufzuregen. Es gibt so gut wie keine Ansteckungen im Freien.

Im Stadion ist es recht einfach: nicht in die Loge gehen.

https://amp.n-tv.de/panorama/Aerosolforscher-Scheuch-erklaert-Corona-Hotspots-Gefaehrlichster-Ort-im-Stadion-ist-die-Loge-article22942012.html



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #17


27.11.2021 18:22


Hertha81


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.11.2019

Aktivität:
Beiträge: 588

@Stesspela Seminaisär

Zitat von Stesspela Seminaisär
Erstmal hat man ja schon trotz steigender infektionszahlen Karneval erlaubt.​​​​​​

Nun sind die zahlen an explodieren und man erlaubt nicht nur ein volles stadion sondern denkt eine anweißung "Maskenpflicht" hilft?
Niemand hält sich an die anweißung und die fans reisen teils mit öffentlichen verkehrsmittel an.

Bewirbt sich Köln für den super spreader Preis?

Kann man ja schon fast statistisch hochrechnen wie viele neu infektionen und Tote man für ein dummes derby riskiert...


Was stimmt mit München/Bayern nicht, die mit Sachsen die höchsten Inzidenzen haben und gleichzeitig für sich die Deutungshoheit der Pandemie beanspruchen.
Eventuell nimmt sich München, dass die doppelte Inzidenz von Köln hat, mal ein Beispiel an der Vorkehrungen des FC.
2Gplus. Die Kölner haben so schnell wie möglich auf das 2G Modell umgestellt, während Bayern noch bei 3Gplus war.
Dazu scheint eure Mannschaft nicht gerade das impfvorbild für die Republik zu sein.
Also kehr mal vor eurer eigenen Tür



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #18


27.11.2021 18:27


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 3173

@Hertha81

Zitat von Hertha81
Zitat von Stesspela Seminaisär
Erstmal hat man ja schon trotz steigender infektionszahlen Karneval erlaubt.​​​​​​

Nun sind die zahlen an explodieren und man erlaubt nicht nur ein volles stadion sondern denkt eine anweißung "Maskenpflicht" hilft?
Niemand hält sich an die anweißung und die fans reisen teils mit öffentlichen verkehrsmittel an.

Bewirbt sich Köln für den super spreader Preis?

Kann man ja schon fast statistisch hochrechnen wie viele neu infektionen und Tote man für ein dummes derby riskiert...


Was stimmt mit München/Bayern nicht, die mit Sachsen die höchsten Inzidenzen haben und gleichzeitig für sich die Deutungshoheit der Pandemie beanspruchen.
Eventuell nimmt sich München, dass die doppelte Inzidenz von Köln hat, mal ein Beispiel an der Vorkehrungen des FC.
2Gplus. Die Kölner haben so schnell wie möglich auf das 2G Modell umgestellt, während Bayern noch bei 3Gplus war.
Dazu scheint eure Mannschaft nicht gerade das impfvorbild für die Republik zu sein.
Also kehr mal vor eurer eigenen Tür


Finde ich lustig wie hier alle davon ausgehen das ich Bayern als land gut finde da ich bayern fan bin.

komme übrigens aus der köln region. Und als CSU fan kann man mich nun wirklich nicht bezeichnen.

Aber ist übrigens ja eine narrative welche alle Länder inmoment verwendet wenn sie unverantwortlich handeln.

"Ja aber die anderen...."



Sollte sich irgendwann auch mal fürs kt bewerben;)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #19


27.11.2021 18:31


Funkemariesche


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 18.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 573

@Stesspela Seminaisär

Zitat von Stesspela Seminaisär
Erstmal hat man ja schon trotz steigender infektionszahlen Karneval erlaubt.​​​​​​

Das ist schon mal ein Missverständnis. Karneval in Köln ist nicht eine Veranstaltung wie das Oktoberfest, die erlaubt oder verboten werden kann. Karneval gibt es (wie Weihnachten), es ist nur die Frage, inwieweit man das in Bahnen lenkt. Mit der offiziellen Veranstaltung auf dem Heumarkt ist das (auch wenn man nach den vorher kritischen Stimmen geht) als 2G-Veranstaltung mit entsprechendem Platz für die Einzelnen durch limitierten Zugang gut gelaufen. Auf der Zülpicher Straße (der Ausgehmeile der Jüngeren in Köln) leider nicht so ganz. Aber gerade hier bei den Jüngeren hätten sich nicht wenige wahrscheinlich alternativ zuhause getroffen. So waren wenigstens die meisten an der frischen Luft, 2G ist nicht komplett, aber in weiten Teilen durchgesetzt worden. 

Mit Komplettverbot und sozialen Aktivitäten im Privaten oder Halbprivaten wäre es vielleicht eher gefährlicher geworden. In Bayern ist es schließlich restriktiver, dadurch entfällt aber auch die Kontrolle, weil vieles in das Dunkelfeld abgedrängt wird. 

Zitat von Stesspela Seminaisär
Nun sind die zahlen an explodieren und man erlaubt nicht nur ein volles stadion sondern denkt eine anweißung "Maskenpflicht" hilft?
Niemand hält sich an die anweißung und die fans reisen teils mit öffentlichen verkehrsmittel an.

Bewirbt sich Köln für den super spreader Preis?

Letztlich vom Gesundheitsamt erlaubt und den in NRW geltenden Regeln entsprechend. Soweit ich es gehört habe, wurde 2G auch sehr gründlich überprüft. Jetzt kann man trefflich diskutieren, ob es besser wäre, hier unkontrollierte Ansammlungen vor dem Stadion zu riskieren, oder ob man lieber eine Veranstaltung mit 2G hat, die kontrolliert abläuft und als Nebeneffekt auch den bislang Zögerlichen einen Anreiz bietet, sich impfen zu lassen (Impfstation am Stadion war einige Stunden vor Spielbeginn offen für jeden, der wollte).

Zitat von Stesspela Seminaisär
Kann man ja schon fast statistisch hochrechnen wie viele neu infektionen und Tote man für ein dummes derby riskiert...

Weil man als Bayern-Fan schon sehr lange kein Derby erlebt hat (jüngere FCB-Fans kennen das gar nicht mehr), sollte man das, was ein Derby bedeuten kann, nicht einfach als dumm abtun. Ob das ein Fehler war oder ob es richtig war, die Derby-Stimmung in eine kontrollierte 2G-Veranstaltung zu kanalisieren, wird man leider erst später sehen können. Das gilt aber überall und immer in Zeiten einer Pandemie, die sich mit vielen Wendungen und Mutationen entwickelt. Bislang ist man im Rheinland allerdings besser gefahren als in Bayern, wo Herr Söder den strengen Pandemiebekämpfer gibt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Was stimmt mit Köln nicht?  - #20


27.11.2021 18:39


1wurf
1wurf

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 25.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2464

@Stesspela Seminaisär

Zitat von Stesspela Seminaisär
Finde ich lustig wie hier alle davon ausgehen das ich Bayern als land gut finde da ich bayern fan bin.



komme übrigens aus der köln region.


Wäre die Frage da nicht eher, was mit Dir nicht stimmt?



3  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

27.11.2021 15:30


55.
Ljubičić
74.
Hofmann
77.
Uth
78.
Duda
90+3.
Andersson

Schiedsrichter

Robert SchröderRobert Schröder
Note
2,6
1. FC Köln 2,4   2,7  Bor. M'Gladbach 2,7
Jan Neitzel-Petersen
Marco Achmüller
Thorben Siewer

Statistik von Robert Schröder

1. FC Köln Bor. M'Gladbach Spiele
4  
  5

Siege (DFL)
1  
  3
Siege (WT)
1  
  3

Unentschieden (DFL)
0  
  1
Unentschieden (WT)
0  
  1

Niederlagen (DFL)
3  
  1
Niederlagen (WT)
3  
  1

Aufstellung

Modeste 70.
Schwäbe
Hector 51.
Özcan
Gelbe Karte Duda
Kilian
Skhiri 82.
Kainz 70.
Czichos
Schmitz
Ljubičić 82.
Elvedi 
Zakaria  Gelbe Karte
66. Stindl 
Bensebaini 
66. Koné 
81. Scally 
Pléa 
Sommer  Gelbe Karte
Ginter 
81. Herrmann 
Hofmann 
Schindler  51.
Schaub  82.
Uth  70.
Andersson  70.
Thielmann  82.
66. Neuhaus
66. Thuram Gelbe Karte
81. Netz
81. Lainer

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema