45 Gegentore

Relevante Themen

 Allgemeine Themen
  sky | von haifischflossensuppe
  Ein Glück ist die Saison gleich dabei | von NessaLesinteil
  45 Gegentore | von Ball

Neues Thema zum Spiel erstellen

 45 Gegentore  - #1


18.05.2024 18:18


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 1013

1996 war das letzte mal, wo Bayern derart viele Gegentore in der Bundesliga bekommen hatte, also fast 3 Jahrzehnte.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #2


18.05.2024 18:22


Gmulli


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 23.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 156

Naja ... ich glaube auch selten war die Defensive schlechter aufgestellt. Wer da alles spielt und wie da teils die Leistung war ... die passen eher zu Köln



 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #3


18.05.2024 18:22


Bayernkatze


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 18.02.2024

Aktivität:
Beiträge: 154

Das Ding ist. Verliert man halt auch das letzte Spiel. Whatever. Doch das "WIE" ist doch echt eine katastrophe. Das ist diese Spielzeit ja nun öfters passiert das man sichere Führungen komplett verspielt hat. Selbst gegen Real.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #4


18.05.2024 19:22


1wurf


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 25.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 3146

In der Form ist Neuer nicht die Nummer 1 für die Nationalmannschaft. Das war ja dreimal äußerst fragwürdig.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #5


18.05.2024 20:18


Stormfalco
Stormfalco

Bayern München-FanBayern München-Fan

Stormfalco
Mitglied seit: 16.12.2007

Aktivität:
Beiträge: 4933

@Ball

Zitat von Ball
1996 war das letzte mal, wo Bayern derart viele Gegentore in der Bundesliga bekommen hatte, also fast 3 Jahrzehnte.


In der letzten Saison von Flick waren es schon vergleichbar viele Gegentore. Damals wurde man sogar Meister.

 



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #6


18.05.2024 20:27


theMGlock


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 11.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 304

@Stormfalco

Zitat von Stormfalco
Zitat von Ball
1996 war das letzte mal, wo Bayern derart viele Gegentore in der Bundesliga bekommen hatte, also fast 3 Jahrzehnte.


In der letzten Saison von Flick waren es schon vergleichbar viele Gegentore. Damals wurde man sogar Meister.


44 Gegentore wenn man genau ist. 99 eigene Tore waren es in der Saison.
Diese Saison 94:45. 

Witzig auch, mit unseren Punkten diese Saison hätten wir in den letzte 11 Saisons 9 x die Meisterschaft gewonnen. Das ist ein super Zeichen für die Bundesliga, dass sogar 2 Manschaften diese Saison besser waren. Wichtige ist aber, dass diese weitermachen und nicht einen Ausverkauf stattfinden lassen über den Sommer und jetzt dann nächste Saison wieder in die untere Tabellenhälfte fallen werden. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #7


19.05.2024 00:33


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 2242

Das Problem lag vor allem in der Fremde. Nur 5 Mannschaften haben auswärts mehr Gegentore kassiert. Selbst Köln und Union haben weniger Dinger gefangen als der FCB. Wenn man nur diesen Wert betrachtet, ist es schon ... sonderbar oder gar bedenklich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #8


19.05.2024 10:34


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 1013

@müllerflip

Zitat von müllerflip
Das Problem lag vor allem in der Fremde. Nur 5 Mannschaften haben auswärts mehr Gegentore kassiert. Selbst Köln und Union haben weniger Dinger gefangen als der FCB. Wenn man nur diesen Wert betrachtet, ist es schon ... sonderbar oder gar bedenklich.


Die Auswärtsschwäche des FCB ist in der Tat bedenklich. Bayern spielt außerhalb von München wie das Mittelmaß der Bundesliga. In den Heimspielen spielte Bayern fast gleich wie Leverkusen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #9


19.05.2024 10:36


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 1013

@Stormfalco

Zitat von Stormfalco
Zitat von Ball
1996 war das letzte mal, wo Bayern derart viele Gegentore in der Bundesliga bekommen hatte, also fast 3 Jahrzehnte.


In der letzten Saison von Flick waren es schon vergleichbar viele Gegentore. Damals wurde man sogar Meister.

 


Es geht schon seit Jahren der Trend, das Bayern immer mehr Gegentore bekommt. Hoffentlich driftet Bayern nicht entgültig gen 90er Jahre ab. 4 Jahre keinen DFB-Pokal gabs auch zuletzt in den 90ern.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #10


19.05.2024 13:36


Bayernkatze


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 18.02.2024

Aktivität:
Beiträge: 154

@1wurf

Zitat von 1wurf
In der Form ist Neuer nicht die Nummer 1 für die Nationalmannschaft. Das war ja dreimal äußerst fragwürdig.


Ich frage mich von welcher schlechter Form hier immer geredet wird. Abgesehen von den Real Patzer ist Neuer in bestform. Und ein Neuer in bestform hat schon allein wegen seines "Status" eine Stammplatz berechtigung.
Die einfache Tatsache das in Tor Neuer steht wirkt für viele Verteidiger beruhigend und Stürmer bedrohlich.

Ähnlicher Grund warum wir damals Kahn in der WM mitgenommen haben. Manche Torhüter Spieler haben einfach einen positiv effeckt dadurch das sie dabei sind.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #11


19.05.2024 15:57


1wurf


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 25.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 3146

@Bayernkatze

Zitat von bayernkatze
Ich frage mich von welcher schlechter Form hier immer geredet wird. Abgesehen von den Real Patzer ist Neuer in bestform.


Er sah bei drei Gegentoren nicht gut aus, zwei leitet er durch falsche Pässe quasi selber ein, bei einem denkt er, der Ball geht vorbei, den muss er haben.

Wenn das seine Bestform sein soll, dann hab ich all die Jahre einem Klon zugeschaut.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #12


19.05.2024 18:04


Stern des Südens


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 19.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 1434

@Ball

Zitat von Ball
Zitat von Stormfalco
Zitat von Ball
1996 war das letzte mal, wo Bayern derart viele Gegentore in der Bundesliga bekommen hatte, also fast 3 Jahrzehnte.


In der letzten Saison von Flick waren es schon vergleichbar viele Gegentore. Damals wurde man sogar Meister.

 


Es geht schon seit Jahren der Trend, das Bayern immer mehr Gegentore bekommt. Hoffentlich driftet Bayern nicht entgültig gen 90er Jahre ab. 4 Jahre keinen DFB-Pokal gabs auch zuletzt in den 90ern.



Dem kann ich nur zustimmen! 
Es kann sogar noch schlechter werden als in den 90iger - im Fussball kann es verdammt schnell gehen :
positives Beispiel: Leverkusen startet von Platz 17 (Vorsaison) mit neuem Trainer einen neuen Spielerekord durch und gewinnt aller Wahrscheinlichkeit nach das (kleine) Triple.
negatives Beispiel: Union Berlin saust um ein Haar bzw . ohne Minute 92 im letzten Spiel vom CL-Platz in die Relegation ab.
Zig andere Beispiele könnte man noch finden.

Der unglaubliche Erfolg mit elf Meisterschaften und zwei Triple Jahren hat den FCB im letzten Jahrzehnt titelmüde,betriebsblind und vielleicht auch überheblich werden lassen.

Die kommende Saison wird die schwierigste aller Zeiten mit dem neuen CL-Modus usw...
Für die Bayern leider völlig unvorbereitet zur Unzeit, es wird Jahre dauern um wieder eine schlagkräftige, wehrhafte Truppe beisammen zu haben.
Andere Teams haben bereits einen großen Vorsprung heraus gearbeitet.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #13


20.05.2024 10:43


elf
elf

FC Würzburger Kickers-FanFC Würzburger Kickers-Fan


Mitglied seit: 10.07.2016

Aktivität:
Beiträge: 563

@Stern des Südens

Zitat von Stern des Südens
...
positives Beispiel: Leverkusen startet von Platz 17 (Vorsaison) mit neuem Trainer einen neuen Spielerekord durch und gewinnt aller Wahrscheinlichkeit nach das (kleine) Triple.
...

Es zeigt wie wichtig es ist, das Führungspersonen an einem Strang ziehen, bei Spielerinvestitionenen der Trainer innerhalb eines vorgegebenen Budgets der erste Entscheider ist, Vorstand und Aufsichtsrat lediglich Kontrollfunktionen inne haben.

Das Modell des FCB, wo Hoeneß erfolgreich über Jahrzehnte der Teammanager war hat ausgedient. Der Fußball hat sich verändert von ein bisschen Hacke-Spitze zu einen strukturierten dynamischen Spiel, wo die Mannschaftsteile miteinander funktionieren müssen.
Max Eberl ist vermutlich im Gegensatz zu Brazzo (unter dem langen Arm von Hoeneß) der Teamplayer, aber offensichtlich ohne oder stark eingeschränkter Entscheidungsbefugnis. 
Er wirkt auf mich schon halb verbrannt. Eine Frage, wie lange er sich das noch antut.

Zitat von Stern des Südens
...
Die kommende Saison wird die schwierigste aller Zeiten mit dem neuen CL-Modus usw...
Für die Bayern leider völlig unvorbereitet zur Unzeit, es wird Jahre dauern um wieder eine schlagkräftige, wehrhafte Truppe beisammen zu haben.
Andere Teams haben bereits einen großen Vorsprung heraus gearbeitet.
...


Es waren bereits die letzten beiden Saisons schwierig.
Als neutraler Beobachter ein spannendes Real-Live-Objekt, wie eine Organisation sich selbst in den Abwärtsstrudel zieht und sowohl ob und im Erfolgsfall als auch wie die Kehrtwende erreicht wird.


Zitat von Stern des Südens
...
und vielleicht auch überheblich werden lassen.
...


Das smarte und coole Auftreten in der Selbstbstverständlichkeit und das Vertrauen ins eigene Können hat dem FCB in der Ära Hoeneß gefehlt.
Beckenbauer hat es mit einer unglaublichen Coolness vorgelebt (mia san mia), seine DNS konnte er nicht auf den Verein übertragen. Der FCB wäre damit trotz der Erfolge weniger polarisierend. Hoeneß hatte nie diese Qualität und wird sie aufgrund fehlender Altersweisheit vermutlich nicht mehr erlangen. Er war/ist dafür zu protzig undunbestritten, er war in seinem Tun sehr gut und sehr erfolgreich.
Womöglich war der Schatten Beckenaubauers für ihn zu dominant, zu lang?



„Es war eine liebe Zeit, die gute, alte Zeit vor anno 14. In Bayern gleich gar. ... Das Bier war noch dunkel, die Menschen war’n typisch, .... Es war halt noch vieles in Ordnung damals. Denn für Ordnung und Ruhe sorgte die Wahretabelle und für die Gerechtigkeit das Kompetenzteam. ... Das Leben geht weiter, ob Freispruch oder Zuchthaus, auch in der guten, alten Zeit – und auf die Guillotin' hat unser alter Herr Rat eh' niemanden geschickt… Eine liebe Zeit, trotz der Vorkommnisse - menschlich halt. Und darum kommt es immer wieder zu diesen Szenen..."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #14


20.05.2024 15:54


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 1013

@Stern des Südens

Zitat von Stern des Südens
Zitat von Ball
Zitat von Stormfalco
Zitat von Ball
1996 war das letzte mal, wo Bayern derart viele Gegentore in der Bundesliga bekommen hatte, also fast 3 Jahrzehnte.


In der letzten Saison von Flick waren es schon vergleichbar viele Gegentore. Damals wurde man sogar Meister.

 


Es geht schon seit Jahren der Trend, das Bayern immer mehr Gegentore bekommt. Hoffentlich driftet Bayern nicht entgültig gen 90er Jahre ab. 4 Jahre keinen DFB-Pokal gabs auch zuletzt in den 90ern.



Dem kann ich nur zustimmen! 
Es kann sogar noch schlechter werden als in den 90iger - im Fussball kann es verdammt schnell gehen :
positives Beispiel: Leverkusen startet von Platz 17 (Vorsaison) mit neuem Trainer einen neuen Spielerekord durch und gewinnt aller Wahrscheinlichkeit nach das (kleine) Triple.
negatives Beispiel: Union Berlin saust um ein Haar bzw . ohne Minute 92 im letzten Spiel vom CL-Platz in die Relegation ab.
Zig andere Beispiele könnte man noch finden.

Der unglaubliche Erfolg mit elf Meisterschaften und zwei Triple Jahren hat den FCB im letzten Jahrzehnt titelmüde,betriebsblind und vielleicht auch überheblich werden lassen.

Die kommende Saison wird die schwierigste aller Zeiten mit dem neuen CL-Modus usw...
Für die Bayern leider völlig unvorbereitet zur Unzeit, es wird Jahre dauern um wieder eine schlagkräftige, wehrhafte Truppe beisammen zu haben.
Andere Teams haben bereits einen großen Vorsprung heraus gearbeitet.


Ich befürchte, dass mindestens bis zum Jahr 2030 nur wenige Titel zustande kommen werden. Juventus Turin ist ein gutes Beispiel, sie haben 9 Meistertitel in Folge geholt und seitdem läuft es dort nicht mehr.

Auch das Festgeldkonto leert sich, wodurch  kostspielige Transfers auch nicht mehr möglich sind.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #15


23.05.2024 01:50


1wurf


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 25.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 3146

@1wurf

Zitat von 1wurf
Zitat von bayernkatze
Ich frage mich von welcher schlechter Form hier immer geredet wird. Abgesehen von den Real Patzer ist Neuer in bestform.


Er sah bei drei Gegentoren nicht gut aus, zwei leitet er durch falsche Pässe quasi selber ein, bei einem denkt er, der Ball geht vorbei, den muss er haben.

Wenn das seine Bestform sein soll, dann hab ich all die Jahre einem Klon zugeschaut.


Bin nicht der Einzige, dem da was aufgefallen ist:

Die "Zerstörung" des Manuel Neuer
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #16


04.06.2024 17:33


1wurf


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 25.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 3146

@1wurf

Zitat von 1wurf
Zitat von 1wurf
Zitat von bayernkatze
Ich frage mich von welcher schlechter Form hier immer geredet wird. Abgesehen von den Real Patzer ist Neuer in bestform.


Er sah bei drei Gegentoren nicht gut aus, zwei leitet er durch falsche Pässe quasi selber ein, bei einem denkt er, der Ball geht vorbei, den muss er haben.

Wenn das seine Bestform sein soll, dann hab ich all die Jahre einem Klon zugeschaut.


Bin nicht der Einzige, dem da was aufgefallen ist:

Die "Zerstörung" des Manuel Neuer
 


Passend dazu der katastrophale Chipball gestern. In der Form ein Risiko bei der EM.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #17


07.06.2024 21:25


1wurf


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 25.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 3146

@1wurf

Zitat von 1wurf
Zitat von 1wurf
Zitat von 1wurf
Zitat von bayernkatze
Ich frage mich von welcher schlechter Form hier immer geredet wird. Abgesehen von den Real Patzer ist Neuer in bestform.


Er sah bei drei Gegentoren nicht gut aus, zwei leitet er durch falsche Pässe quasi selber ein, bei einem denkt er, der Ball geht vorbei, den muss er haben.

Wenn das seine Bestform sein soll, dann hab ich all die Jahre einem Klon zugeschaut.


Bin nicht der Einzige, dem da was aufgefallen ist:

Die "Zerstörung" des Manuel Neuer
 


Passend dazu der katastrophale Chipball gestern. In der Form ein Risiko bei der EM.


Joa... kann man mal festhalten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #18


08.06.2024 00:58


I bin I
I bin I

Bayern München-FanBayern München-Fan

I bin I
Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 1741

Vergessen, auf den Zweitaccount umzuloggen, oder gibst du dir grade mit dem selben Account selber Recht? 



"Im Sturm zu spielen ist mir noch viel zu weit hinten..." "Der Torhüter darf sich bei seiner Panade nun kein Schnitzel mehr erlauben." Trotz Plakette, kein Teil des KTs mehr, diesem aber im Herzen verbunden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #19


08.06.2024 04:33


1wurf


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 25.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 3146

Ich sehe es als eine Aufzählung und war gespannt wie viele Male kann ich mich selber zitieren, weil Manuel Neuer einen Fehler macht.

Für Deutschlands Erfolg bei der EM hoffe ich, dass da nicht mehr dazu kommt, aber die Formkurve deutet nun leider wirklich nicht in diese Richtung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 45 Gegentore  - #20


08.06.2024 11:57


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 1013

Seltsam

Vor einem Jahrzehnt etwa, hieß es bei Gegentoren immer "wo war die Abwehr". Da wurde die Abwehr immer kritisiert, aber bei dem Gegentor war weit und breit kein Abwehrspieler zu sehen. Vielleicht wäre Neuer gestern nicht in die Kritik geraten, wenn ein Verteidiger den Ball weggetan hätte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

18.05.2024 15:30


4.
Tel
6.
Davies
8.
Beier
68.
Kramaric
85.
Kramaric
87.
Kramaric

Schiedsrichter

Marco FritzMarco Fritz
Note
2,7
1899 Hoffenheim 2,5   2,6  Bayern München 3,8
Dominik Schaal
Marcel Pelgrim
Bastian Dankert
Robert Hartmann
Guido Kleve

Statistik von Marco Fritz

1899 Hoffenheim Bayern München Spiele
18  
  38

Siege (DFL)
5  
  27
Siege (WT)
6  
  27

Unentschieden (DFL)
6  
  5
Unentschieden (WT)
4  
  3

Niederlagen (DFL)
7  
  6
Niederlagen (WT)
8  
  8

Aufstellung

Bebou
Baumann
Kabak
Kaderábek
Beier 95.
Gelbe Karte Grillitsch
Gelbe Karte Prömel 61.
Gelbe Karte Kramaric
Akpoguma
Stach 81.
Bülter 61.
Dier 
Laimer 
Goretzka 
Upamecano 
35. Pavlović 
Davies 
81. Tel 
Neuer 
de Ligt 
Kimmich 
Müller 
Jurásek  61.
Weghorst  95.
Bischof  81.
Tohumcu  61.
81. Zaragoza Gelbe Karte
35. Zvonarek

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema