Bittencourt Rot statt gelb?

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  60. Min.: Bittencourt Rot statt gelb? | von Myling
 Allgemeine Themen
  Schwalbe Nmecha | von SMeister

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Bittencourt Rot statt gelb?  - #1


20.10.2023 21:54


Myling


1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 09.12.2011

Aktivität:
Beiträge: 449

- richtig entschieden
In der 60. Spielminute grätscht Bittencourt seinen Gegner (Malen?) frontal hinten in die Beine und trifft dabei dessen Sprunggelenk/Wade mit offener Sohle. War hier gelb tatsächlich die richtige Farbe?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
81,25 %

Veto:
18,75 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bittencourt Rot statt gelb?  - #2


20.10.2023 21:55


Myling


1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 09.12.2011

Aktivität:
Beiträge: 449

- richtig entschieden
Ich denke gelb gerade noch so okay, aber auch nur weil er Glück hatte, dass sein Gegenspieler das getroffene Bein gerade entlastet hat. Sonst wäre es böse für beide ausgegangen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Bittencourt Rot statt gelb?  - #3


20.10.2023 21:56


Cavani9


Italien-FanItalien-Fan


Mitglied seit: 27.08.2022

Aktivität:
Beiträge: 84

- Veto
Offene Sohle weiß ich gar nicht so genau. Aber eben in hohem Tempo von hinten und nur in die Beine des Gegners. Zu gute halten würde ich ihm das Trefferbild, aber auch dieses Einklemmen der Beine des Gegners kann zu erheblichen Verletzungen führen. Für mich rot.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Bittencourt Rot statt gelb?  - #4


20.10.2023 21:57


87onTour


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 03.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 232

- Veto

Aus meiner Sicht eher Rot.

1. Er ist 1,5 bis 2 Meter hinter Malen. Die Grätsche so zu timen, dass er den Ball und nicht die Hacken trifft, ist kaum machbar.

2. Der Versuch, mit dem Spann den Ball zu spielen ist da. Der Kontakt ist dadurch dann aber mit der offenen Sohle auf die Ferse.

Offen Sohle auf die Ferse + von hinten ist in meiner Sicht eigentlich zwingend Rot. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bittencourt Rot statt gelb?  - #5


20.10.2023 21:59


Myling


1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 09.12.2011

Aktivität:
Beiträge: 449

@Cavani9

- richtig entschieden
Zitat von Cavani9
Offene Sohle weiß ich gar nicht so genau. Aber eben in hohem Tempo von hinten und nur in die Beine des Gegners. Zu gute halten würde ich ihm das Trefferbild, aber auch dieses Einklemmen der Beine des Gegners kann zu erheblichen Verletzungen führen. Für mich rot.


Ich denke auch es ist - trotz des hohen Tempos - die durchschnittliche Intensität - die ihn vor glatt Rot bewahrt. Pro rot ist tatsächlich aber auch definitiv die vollständig fehlende Aussicht auf den Ballgewinn. Das geht ja tatsächlich aus vollem Sprint nur von hinten ins Sprunggelenk. Hatte in Echtzeit anderes befürchtet.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Bittencourt Rot statt gelb?  - #6


20.10.2023 22:00


SMeister


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 16.10.2023

Aktivität:
Beiträge: 14

- richtig entschieden
Im Normalfall gelb. Für sowas gibt es selten rot.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bittencourt Rot statt gelb?  - #7


20.10.2023 22:07


Mordechai


1. FC K´lautern-Fan1. FC K´lautern-Fan


Mitglied seit: 18.09.2022

Aktivität:
Beiträge: 96

@SMeister

Zitat von SMeister
Im Normalfall gelb. Für sowas gibt es selten rot.


Sehe ich auch so. War auch keine Fehlentscheidung. Wenn er aber Rot gibt, ist es auch vertretbar. War eine sehr riskante Aktion von Bittencourt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bittencourt Rot statt gelb?  - #8


20.10.2023 22:12


BmmL


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.11.2019

Aktivität:
Beiträge: 99

- richtig entschieden
Neeee das ist kein Rot. Viel mehr wundert mich,dass er nicht wenig später Gelb-Rot bekommt.Brych greift zur Brust,sieht das es Leo ist und nimmt die Hand wieder zurück...
 



12.05.2007 :p


3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Bittencourt Rot statt gelb?  - #9


20.10.2023 22:29


Do-Mz
Do-Mz

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan

Do-Mz
Mitglied seit: 29.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 3414

Intensität und Trefferbild sprechen für gelb.
Wenn es Karten für sinnlose Fouls ohne Aussicht auf den Ball geben würde, dann wäre es wohl rot



95% der Beiträge werden am Handy erstellt. Entsprechend Typos überlesen ;)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bittencourt Rot statt gelb?  - #10


20.10.2023 22:29


Myling


1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 09.12.2011

Aktivität:
Beiträge: 449

@BmmL

- richtig entschieden
Zitat von BmmL
Neeee das ist kein Rot. Viel mehr wundert mich,dass er nicht wenig später Gelb-Rot bekommt.Brych greift zur Brust,sieht das es Leo ist und nimmt die Hand wieder zurück...
 


Genau das habe ich auch gedacht. Ich war überzeugt nach der mindestens mal dunkelgelben Karte lebt Leo jetzt gefährlich auf dem Platz. Dass er dann auch noch nach dem taktischen Foul, mit dem er den Konter unterbunden hat, leben gelassen wird hat mich schon gewundert. Wäre das erste Foul so trivial gewesen wie bei der berühmten Bellingham Szene damals, hätte ich das verstanden. Aber nach dunkelgelb auch das taktische Foul nicht zu sanktionieren war überraschend.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Bittencourt Rot statt gelb?  - #11


21.10.2023 12:35


Jugtu


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 1291

@Do-Mz

Zitat von do-mz
Wenn es Karten für sinnlose Fouls ohne Aussicht auf den Ball geben würde, dann wäre es wohl rot

Auch das gab es schon vor einigen Jahren und wurde von DFB, SR und auch hier abgenickt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bittencourt Rot statt gelb?  - #12


21.10.2023 14:29


el_mar


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 43

kräftiges geld

- richtig entschieden
Das war schon derbe und ein sejr dunkles Gelb. Finde es aber ok, es bei Gelb zu belassen. Verwundert hat mich allerdings, dass Bittencourt danach weiterhin Fouls begangen hat und dass es darauf keine weitere Reaktion von Brych gab. Einmal hatte Brych sogar schon die Hand an der Brusttasche um die Karte zu ziehen und hat es sich im letzten Moment anders überlegt. Über seine Gründe hierfür kann ich natürlich nichts sagen...  iwt aber auch nciht so wichtig, denn Bittencourt wurde dann ja eh ausgewechselt.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bittencourt Rot statt gelb?  - #13


22.10.2023 00:46


qeq


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 9

@Myling

Zitat von Myling
In der 60. Spielminute grätscht Bittencourt seinen Gegner (Malen?) frontal hinten in die Beine und trifft dabei dessen Sprunggelenk/Wade mit offener Sohle. War hier gelb tatsächlich die richtige Farbe?


"frontal hinten": Also was jetzt? frontal oder hinten?
Man kann auch nicht mit einem Auto nur entweder frontal zusammenstoßen oder es hinten anfahren....
Macht ein wenig den Eindruck, hier sollte mit Schlagwörtern eine Tendenz erzeugt werden, und es wurde nicht darauf geachtet, dass selbige sich widersprechen. Neutral geht anders...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bittencourt Rot statt gelb?  - #14


22.10.2023 13:52


Schmuvi


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 08.01.2022

Aktivität:
Beiträge: 95

Jeder mit einem funktionierenden Gehirn versteht was gemeint ist, zentral von hinten halt. Du stellst dich doch nicht etwa absichtlich dumm um dem OP hier eine tendenzielle Eröffnung zu unterstellen oder? Das hat doch sicher nicht damit zu tun, dass du Bayernfan bist und versuchen willst einen Strohmann aufzustellen, un die Diskussion zu entgleisen?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


20.10.2023 20:30

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
3,4
Bor. Dortmund 3,2   3,4  Werder Bremen 3,2
Mark Borsch
Stefan Lupp
Dr. Robin Braun

Statistik von Dr. Felix Brych

Bor. Dortmund Werder Bremen Spiele
35  
  33

Siege (DFL)
22  
  10
Siege (WT)
22  
  10

Unentschieden (DFL)
9  
  11
Unentschieden (WT)
7  
  11

Niederlagen (DFL)
4  
  12
Niederlagen (WT)
6  
  12

Aufstellung

Füllkrug 77.
Kobel
Ryerson
Gelbe Karte Nmecha
Malen 77.
Hummels
Can
Brandt 90.
Schlotterbeck
Wolf 62.
Reus 62.
Friedl 
81. Schmid 
Stage  Gelbe Karte
87. Jung 
68. Bittencourt  Gelbe Karte
Deman  Gelbe Karte
68. Kownacki 
Zetterer 
Veljkovic  Gelbe Karte
Weiser 
Ducksch 
Reyna  62.
Haller  77.
Sabitzer  77.
Bensebaini  62.
Adeyemi  90.
68. Lynen
68. Njinmah
87. Borré
81. Woltemade

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema